Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2001

09:22 Uhr

Vorsichtige Positionierung

Renten-Futures eröffnen fast unverändert

Fast unverändert eröffnet der Bund-Futures am Mittwochmorgen. Bis gegen 8.50 Uhr steigt der März-Kontrakt um einen Ticks auf 108,36 %.

vwd. Bei bislang rund 63 000 umgesetzten Kontrakten lagen das Tageshoch bei 108,42 Punkten und das Tagestief bei 108,27 Punkten. Damit scheine der März-Kontrakt einen Boden gefunden zu haben. Bestimmt werde der Tag durch die am Nachmittag anstehenden US-Daten zu den Konsumentenpreisen, dem Realeinkommen, der Industrieproduktion und der Kapazitätsauslastung der Industrie, so ein Händler. Davon wird Aufschluss über den Zustand der US-Wirtschaft erwartet. Weiterhin wird der Rede des künftigen US-Finanzministers Paul O'Neill mit Spannung entgegengesehen.

Da bleibe nur eine vorsichtige Positionierung und Abwarten übrig, ergänzte ein Marktbeobachter. Die Zahlen würden über die weitere Tendenz entscheiden, heißt es. Der Euro müsse die Marke von 0,9400 $ verteidigen, sonst könnte der Bund-Future bis auf 107,91 zurückfallen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×