Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2001

11:49 Uhr

dpa/afx KIEDRICH. Das Computer-Beratungshaus CSC Ploenzke AG (Kiedrich, Rheingau) erhält einen neuen Chef: Der 50-jährige Peter Strabel soll zum 1. April den derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Christian Stolorz ablösen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Der Aufsichtsrat soll darüber am 20. Februar entscheiden.

Strabel war bei Ploenzke bisher für den Geschäftsbereich Finanzdienstleistungen zuständig. Stolorz (44) hatte im April 1999 die Nachfolge des Firmengründers Klaus Plönzke angetreten. Er wechselt nach nur zweijähriger Amtszeit zur Investment-Gruppe Gold- Zack nach Frankfurt, soll aber einen Sitz im Ploenzke-Aufsichtsrat erhalten.

Die CSC Ploenzke AG ist eine Tochter des US Computer Sciences Corporation. -Konzerns Sie erzielt nach eigenen Angaben einen Jahresumsatz von 1,5 Mrd. DM und beschäftigt etwa 4 700 Mitarbeiter.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×