Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Volker Votsmeier

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni Köln und der FH für Finanzen in Nordkirchen (Steuerrecht). Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.

Volker Votsmeier war zuletzt Ressortleiter Recht bei „Juve“, und hat davor zehn Jahre für Capital, FTD, Börse Online und Impulse gearbeitet. Seine Spezialitäten sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerrecht.

Seit Februar 2015 ist er Redakteur im Investigativ-Team des Handelsblatts.

Weitere Artikel dieses Autors

Catherine von Fürstenberg-Dussmann : Kein bisschen Frieden

Catherine von Fürstenberg-Dussmann

Premium Kein bisschen Frieden

Vier Jahre ist der Unternehmer Peter Dussmann schon tot, doch der Streit der Familie um sein Erbe ist immer noch nicht beigelegt. Ein neues Gutachten unterstützt die Witwe. Doch die Tochter lässt nicht locker.

von Volker Votsmeier

Diesel-Affäre: Verdächtigter Audi-Techniker wieder frei

Diesel-Affäre

Verdächtigter Audi-Techniker wieder frei

Monatelang saß Giovanni Pamio, Ex-Audi-Techniker, wegen der Diesel-Affäre in Untersuchungshaft. Nun ist er frei gekommen. Dafür könnte er einen ehemaligen Vorsitzenden belastet haben.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Schadensersatz, Klagechancen, Verjährung: Was VW-Dieselkunden jetzt wissen müssen

Schadensersatz, Klagechancen, Verjährung

Was VW-Dieselkunden jetzt wissen müssen

Rund 7000 Klagen von VW-Kunden liegen bei deutschen Gerichten. Wer jetzt noch Schadensersatz einfordern will, muss sich beeilen: Ende des Jahres droht die Verjährung. Doch eine Klagestrategie verspricht neue Chancen.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier, Stefan Menzel

Cum-Ex-Affäre: Steuer-Razzia bei der Commerzbank

Cum-Ex-Affäre

Steuer-Razzia bei der Commerzbank

Die Commerzbank wird das Thema Cum-Ex nicht los. Die Generalstaatsanwaltschaft hat das Frankfurter Geldhaus am vergangenen Dienstag durchsucht. Es geht um einen möglichen Steuerschaden von 40 Millionen Euro.

von Volker Votsmeier

Commerzbank: Neue Sicht auf Steuertricks

Commerzbank

Premium Neue Sicht auf Steuertricks

Die Commerzbank legt 10,5 Millionen Euro für mögliche Steuernachzahlungen wegen umstrittener Aktiendeals zurück. Mit Cum-Cum-Geschäften hatten viele Investoren und Banken bis Ende 2015 ihre Steuerlast gedrückt.

von Andreas Kröner, Volker Votsmeier

Autobauer unterliegt vor Gericht: VW muss Sonderprüfer einsetzen

Autobauer unterliegt vor Gericht

VW muss Sonderprüfer einsetzen

Schwere Schlappe für Volkswagen: Der Wolfsburger Autobauer muss einen Sonderprüfer einsetzen, der herausfinden soll, ob der Konzern im Abgasskandal die Kapitalmärkte zu spät informiert hat. Aktionärsvertreter jubeln.

von Volker Votsmeier

„Paradise Papers“: Kanzlei Appleby – Steuer-Minimierer ohne Skrupel

„Paradise Papers“

Premium Kanzlei Appleby – Steuer-Minimierer ohne Skrupel

Von Anfang an hat sich die Kanzlei Appleby auf Offshore-Steueroasen konzentriert – und erzielt damit mittlerweile einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro. Auch in Deutschland hat Appleby Spuren hinterlassen.

von Volker Votsmeier

Gerhart Baum : Kämpfer, lebenslang

Gerhart Baum

Premium Kämpfer, lebenslang

Auch mit 85 Jahren streitet der liberale Ex-Innenminister Gerhart Baum unermüdlich – derzeit vor allem für die Rechte von Dieselbesitzern. Als Anwalt und Bürgerrechtler haben ihn schon viele Tragödien beschäftigt.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Anwalt und Ex-Minister Gerhart Baum: „VW muss geradestehen“

Anwalt und Ex-Minister Gerhart Baum

Premium „VW muss geradestehen“

Der frühere FDP-Innenminister Gerhart Baum vertritt Tausende VW-Kunden, die wegen des Dieselskandals klagen. Dem Autokonzern wirft er eine Strategie des Aussitzens vor – und fordert höhere Steuern für bestimmte...

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Österreich gegen Airbus: Verhärtete Fronten im Eurofighter-Streit

Österreich gegen Airbus

Premium Verhärtete Fronten im Eurofighter-Streit

Airbus weist die Strafanzeige von Österreichs Verteidigungsminister Doskozil als „abwegig“ zurück und zweifelt sogar dessen fachliche Kompetenz an. Doch der Politiker hält an seinen Korruptions- und Betrugsvorwürfen...

von Markus Fasse, Hans-Peter Siebenhaar, Volker Votsmeier

Deutsche Oppenheim: Falscher Verdacht gegen Ex-Vorstand

Deutsche Oppenheim

Premium Falscher Verdacht gegen Ex-Vorstand

Eine Aufräumaktion des Unternehmens Deutsche Oppenheim wegen vermeintlicher Steuerhinterziehung endete desaströs. Nach langer Leidenszeit wurde der Ex-Vorstand des Family-Offices, Markus Küppers, voll rehabilitiert.

von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Steuersünder überfordern Finanzverwaltung

Cum-Ex-Skandal

Premium Steuersünder überfordern Finanzverwaltung

In der Cum-Ex-Affäre sind erst zehn Prozent der Fälle abgearbeitet. Immerhin haben die Behörden dabei 436 Millionen Euro zurückgeholt. Doch die anderen Zahlen sind bedrückend – und machen zugleich Mut.

von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Deutsche Börse: Bafin kritisiert Kengeter-Deal scharf

Deutsche Börse

Premium Bafin kritisiert Kengeter-Deal scharf

Die deutsche Finanzaufsicht spricht sich gegen die geplante Einstellung des Ermittlungsverfahrens gegen den Chef der Deutschen Börse aus. Die Kritik der Behörde ist schärfer, als bisher bekannt.

von Andreas Kröner, Volker Votsmeier

Ex-Audi-Manager Hatz und der Dieselskandal: Mittendrin statt nur dabei

Ex-Audi-Manager Hatz und der Dieselskandal

Premium Mittendrin statt nur dabei

Der Ex-Audi-Topmanager sitzt im Zuge der Ermittlungen im Dieselskandal seit rund zwei Wochen in U-Haft. Der mutmaßliche Grund: Es besteht Verdunkelungsgefahr. Das muss unter anderem in Wolfsburg für Kopfschmerzen sorgen.

von Jan Keuchel, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Mutmaßlicher Schweizer Spion Daniel M.: Sudoku-Rätsel vor Gericht

Mutmaßlicher Schweizer Spion Daniel M.

Premium Sudoku-Rätsel vor Gericht

Daniel M. soll deutsche Steuerfahnder ausspioniert haben. Nun beginnt der Prozess gegen ihn. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf die diplomatischen Verwerfungen zwischen Deutschland und der einstigen Steuerfluchtburg.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Korruptionsaffäre: Wien macht Druck auf Airbus

Korruptionsaffäre

Premium Wien macht Druck auf Airbus

Der Streit um den Eurofighter zwischen der österreichische Regierung und Airbus eskaliert. Das Land fordert 1,1 Milliarden Euro Schadenersatz. Der österreichische Verteidigungsminister Doskozil findet deutliche Worte.

von Hans-Peter Siebenhaar, Markus Fasse, Volker Votsmeier

Airbus unter Korruptionsverdacht: Ein Riese wankt

Airbus unter Korruptionsverdacht

Premium Ein Riese wankt

Gegen Europas Luft- und Raumfahrtunternehmen Airbus laufen juristische Verfahren, die den Konzern finanziell ins Trudeln bringen können. Das Management ist gefährdet. Die größte Gefahr droht aus den USA, wo Boeing...

von Thomas Hanke, Hans-Peter Siebenhaar, Silke Kersting, Volker Votsmeier

Korruptions-Skandal: Staatsanwaltschaft will Anklage gegen Airbus erheben

Korruptions-Skandal

Staatsanwaltschaft will Anklage gegen Airbus erheben

Die Korruptionsaffäre bei Airbus spitzt sich zu: Der „Spiegel“ berichtet, dass die Münchener Staatsanwaltschaft bald Anklage erheben will. Airbus soll mit Bestechungsgeldern Verkäufe von Flugzeugen angekurbelt haben.

Bewährungsstrafe für Ex-Geheimagent Werner Mauss: Ein Urteil, viele offene Fragen

Bewährungsstrafe für Ex-Geheimagent Werner Mauss

Ein Urteil, viele offene Fragen

Eine Bewährungsstrafe für Ex-Geheimagent Werner Mauss. Das Landgericht Bochum blieb damit weit hinter den Forderungen der Staatsanwaltschaft zurück. Das Urteil ist kaum nachzuvollziehen. Ein Kommentar.

von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Deal-Meister Hanno Berger: „Ich bin ein Mann des Rechts“

Cum-Ex-Deal-Meister Hanno Berger

Premium „Ich bin ein Mann des Rechts“

Der Meister der Cum-Ex-Deals war einst Finanzbeamter. Dann zeigte er reichen Menschen, wie man Steuern spart – und galt in der Szene der Superreichen jahrelang als Genie. Nun ist Hanno Berger angeklagt.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Pharmakonzern Stada: Neue Führung, alte Probleme

Pharmakonzern Stada

Premium Neue Führung, alte Probleme

Die neuen Stada-Eigner Bain und Cinven besetzten beim Generikahersteller Stada zahlreiche zentrale Posten neu. Ein Streit zwischen Ex-CEO Wiedenfels und Ex-Chefaufseher Oetker zeigt: Es gibt viel aufzuräumen.

von Maike Telgheder, Volker Votsmeier

Dieselskandal: Verhaftung Nr. 2 in der Audi-Abgasaffäre

Dieselskandal

Premium Verhaftung Nr. 2 in der Audi-Abgasaffäre

Der Dieselskandal bei Audi zieht weitere Kreise: Die Staatsanwaltschaft München nimmt den Ex-Porsche-Vorstand Wolfgang Hatz in U-Haft. Auch der Diesel-Experte von Audi, Richard Bauder zählt offenbar zu den Verdächtigen.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt: Deutsche UBS-Kunden im Visier der Steuerfahnder

Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt

Premium Deutsche UBS-Kunden im Visier der Steuerfahnder

Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt gegen UBS-Kunden wegen Steuerhinterziehung. Der Verdacht: Sie sollen ihre Gelder beim Fiskus nicht angegeben haben. Bis zu 130 Staatsanwälte und Steuerfahnder waren im Einsatz.

von Michael Brächer, Volker Votsmeier, Leonard Kehnscherper

Vertriebsrecht-Experte Christian Genzow: „VW lässt die Händler im Regen stehen“

Vertriebsrecht-Experte Christian Genzow

Premium „VW lässt die Händler im Regen stehen“

Jurist Christian Genzow vertritt zahlreiche Händler, die gegen Volkswagen klagen. Im Interview spricht er über den Frust der Vertriebspartner, die Verunsicherung der Kunden und die Fehler des Wolfsburger Konzerns.

von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Geschäfte von Mittelständlern: Vertrauen ist gut ...

Cum-Ex-Geschäfte von Mittelständlern

Premium Vertrauen ist gut ...

Das Family-Office Fontis empfahl zahlreichen Mittelständlern steuerlich inzwischen hochumstrittene Cum-Ex-Fonds. Nach nunmehr sechs Jahren ist der Großteil ihres Geldes weg.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Ex-Chef der Sparkasse Köln-Bonn vor Gericht: Schatten der Vergangenheit im Untreue-Prozess

Ex-Chef der Sparkasse Köln-Bonn vor Gericht

Premium Schatten der Vergangenheit im Untreue-Prozess

Der Ex-Chef der Sparkasse Köln-Bonn, Gustav Adolf Schröder, und sein Geschäftsfreund Josef Esch stehen vor Gericht. Die zentrale Frage lautet: Kann ein Sparkassenchef bestochen werden?

von Volker Votsmeier, Massimo Bognanni

Immobilienunternehmer Josef Esch: Schattenmann vor Gericht

Immobilienunternehmer Josef Esch

Premium Schattenmann vor Gericht

Der Immobilienunternehmer Josef Esch muss sich vor Gericht wegen Korruption verantworten. Mit ihm auf der Anklagebank sitzen zwei Sparkassenmanager. Vielen gilt der Prozess als Lehrstück über den „kölschen Klüngel“.

von Massimo Bognanni, Volker Votsmeier

Nach Piloten-Revolte: Air Berlin kämpft sich zum Verkauf

Nach Piloten-Revolte

Premium Air Berlin kämpft sich zum Verkauf

Die Piloten von Air Berlin kehren nach den massenhaften Krankmeldungen langsam ins Cockpit zurück. Der Flugbetrieb soll sich wieder normalisieren, doch die alten Probleme bleiben: Die Airline fliegt zu teuer.

von Dieter Fockenbrock, Volker Votsmeier

Insolvenzrechtler Gerrit Hölzle: „Die Piloten von Air Berlin leiden an Insolvenzia“

Insolvenzrechtler Gerrit Hölzle

Premium „Die Piloten von Air Berlin leiden an Insolvenzia“

Insolvenzrechtler Gerrit Hölzle sieht etliche Probleme beim Verkauf von Air Berlin. Im Interview spricht er über Personalübernahmen, die Störfeuer der Piloten und sensible Investoren.

von Volker Votsmeier

VW-Spiel auf Zeit in der Dieselaffäre: Wolfsburger Schonfristen

VW-Spiel auf Zeit in der Dieselaffäre

Premium Wolfsburger Schonfristen

Alles spricht dafür, dass Volkswagen in der Dieselaffäre seine Manager in Haftung nimmt. Doch bisher bleibt die Führungsriege des Konzerns unangetastet. Warum der Konzern bislang seine Topmanager verschont.

von Volker Votsmeier

Versicherungsexperte Michael Hendricks zu VW: „Mein Ratschlag: Zahlt das Geld komplett aus“

Versicherungsexperte Michael Hendricks zu VW

Premium „Mein Ratschlag: Zahlt das Geld komplett aus“

Michael Hendricks berät Unternehmen und deren Manager, die bei Haftungsfällen wegen Pflichtverletzungen Schutz bei Versicherungen suchen. Im Handelsblatt-Interview spricht er über den Fall Volkswagen.

von Volker Votsmeier

Deutsche Bank zieht Steuerbescheinigung zurück: Kein Alibi für Cum-Ex-Sünder

Deutsche Bank zieht Steuerbescheinigung zurück

Premium Kein Alibi für Cum-Ex-Sünder

Die Deutsche Bank war tief in dubiose Aktiengeschäfte rund um den Dividendenstichtag verwickelt. Jetzt gibt sie sich reumütig und zieht einige Steuerbescheinigungen zurück. Das setzt auch andere Geldhäuser unter Druck.

von Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Rechtsanwalt Mark Wilhelm: „Die Nicht-Entlastung der Stada-Vorstände ist ein klares Signal“

Rechtsanwalt Mark Wilhelm

„Die Nicht-Entlastung der Stada-Vorstände ist ein klares Signal“

Der Aufsichtsrat von Stada erhebt schwere Vorwürfe gegen die Ex-Vorstände Retzlaff, Wiedenfels und Kraft und verweigert ihnen die Entlastung. Rechtsanwalt Mark Wilhelm erklärt im Interview, was dahinter stecken könnte.

von Volker Votsmeier

Sal. Oppenheim-Prozess: Nichtschwimmer oder Bademeister?

Sal. Oppenheim-Prozess

Nichtschwimmer oder Bademeister?

Der Strafprozess gegen den Ex-Chefaufseher der Traditionsbank beginnt mit einer Schlappe für Baron Ullmann. Und nicht nur das: Um die Unschuld des Adeligen zu beweisen, bemühen seine Verteidiger eine gewagte Metapher.

von Massimo Bognanni, Lara Marie Müller, Volker Votsmeier

Prozess gegen Ex-Oppenheim-Aufseher Ullmann: Gericht statt Gestüt

Prozess gegen Ex-Oppenheim-Aufseher Ullmann

Premium Gericht statt Gestüt

Dem früheren Chefaufseher der Ex-Privatbank Sal. Oppenheim Georg Baron von Ullmann wird Untreue vorgeworfen. Doch seinen Prozess wollen die Anwälte des Adeligen mit einer Attacke starten.

von Volker Votsmeier, Massimo Bognanni

Techniker belasten Management: Audis „willenlose Werkzeuge“

Techniker belasten Management

Premium Audis „willenlose Werkzeuge“

Audi-Techniker Giovanni Pamio sitzt seit Wochen in U-Haft. Seine Aussagen zum Dieselskandal belasten Topmanager aus dem Konzern. Dennoch schonen die Ermittler bis heute die Führungsriege des Autobauers.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

DVAG gegen AWD: Mission Rufmord

DVAG gegen AWD

Mission Rufmord

Ein Versicherungskaufmann bezichtigt sich, seinen Ex-Arbeitgeber zerstört zu haben: Carsten Maschmeyers Finanzvertrieb AWD. Und das angeblich im Auftrag des schärfsten Konkurrenten. Nun will er reinen Tisch machen. Sagt...

von Thomas Tuma, Gertrud Hussla, Volker Votsmeier

Klage gegen Ex-Vorstände abgewiesen: Schlappe für Insolvenzverwalter von Flexstrom

Klage gegen Ex-Vorstände abgewiesen

Premium Schlappe für Insolvenzverwalter von Flexstrom

Mit seiner Pleite sorgte der Stromanbieter im Jahr 2013 bei Hunderttausenden Gläubigern für Entsetzen. Nun unterliegt der Insolvenzverwalter gegen zwei Ex-Vorstände vor Gericht. Dafür war er anderswo erfolgreich.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Bafin-Prüfung bei VW und Daimler : „Besser auspacken als einfach munter weiterkartellieren“

Bafin-Prüfung bei VW und Daimler

„Besser auspacken als einfach munter weiterkartellieren“

Die Untersuchungen der Bafin auf Verstöße der Publizitätspflichten bei VW und Daimler haben für viel Wirbel gesorgt. Im Gespräch erklärt Wettbewerbsrechtler Rupprecht Podszun, warum die Lage kompliziert ist.

von Volker Votsmeier

Abstimmung mit Volkswagen: Clearing gegen Klagen

Abstimmung mit Volkswagen

Premium Clearing gegen Klagen

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil wird kritisiert, weil er seine Regierungserklärung von VW gegenlesen ließ. Doch es ist nicht das erste Mal, dass sich bei VW Aufsichtsräte und Unternehmen so eng...

von Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Bafin untersucht VW und Daimler: Im Namen der Anleger

Bafin untersucht VW und Daimler

Premium Im Namen der Anleger

Nach den Kartellvorwürfen untersucht die Finanzaufsicht Bafin, ob VW und Daimler Informationspflichten verletzt haben. Wirtschaftsrechtler sehen die Konzerne juristisch in der Zwickmühle.

von Lukas Bay, Stefan Menzel, Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Dieselgate: VW-Manager Oliver Schmidt bereitet Schuldgeständnis vor

Dieselgate

Premium VW-Manager Oliver Schmidt bereitet Schuldgeständnis vor

VW-Manager Oliver Schmidt wird am Freitag sein Schuldgeständnis im US-Dieselskandal abgeben. Seine Kooperationsbereitschaft mit den US-Ermittlern wird die Strafe nach Handelsblatt-Informationen deutlich mildern.

von Astrid Dörner, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Geschäfte: Ermittlungen gegen Steueranwalt vor dem Finale

Cum-Ex-Geschäfte

Ermittlungen gegen Steueranwalt vor dem Finale

Hanno Berger handelte von 2006 bis 2008 mit Hilfe der HVB milliardenschwere Aktienpakete. Nun steht der Rechtsanwalt Medienberichten zufolge vor einer Anklage. Es geht um den Vorwurf der Steuerhinterziehung.

von Volker Votsmeier

Dubiose Cum-Ex-Aktiendeals: Professoren, Gutachten und der Steuerskandal

Dubiose Cum-Ex-Aktiendeals

Premium Professoren, Gutachten und der Steuerskandal

In der größten Finanzaffäre der Republik spielen Wissenschaftler mit bezahlten Gutachten eine unrühmliche Rolle. Im Fokus steht vor allem ein renommierter Steuerrechtsexperte der Universität Münster.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Dieselskandal: EU-Behörde wirft VW Täuschung vor

Dieselskandal

EU-Behörde wirft VW Täuschung vor

Volkswagen droht im Dieselskandal neuer juristischer Ärger. Die EU-Antibetrugsbehörde empfiehlt deutschen Staatsanwälten ein Strafverfahren gegen zwei Manager. Es geht um vergünstigte Kredite, die VW erhalten hat.

von Till Hoppe, Volker Votsmeier

Diesel-Skandal: Die Rote Linie vor dem Gipfel

Diesel-Skandal

Premium Die Rote Linie vor dem Gipfel

Der Diesel-Gipfel am Mittwoch soll Klarheit über die Zukunft bringen. Die Industrie will nur die Software updaten, aber keine neuen Teile einbauen. Bayerns Wirtschaftsministerin fordert die bayerische Lösung für alle.

von Lukas Bay, Martin-W. Buchenau, Joachim Hofer, Daniel Delhaes, Volker Votsmeier

Die Dieselaffäre: Audi ergreift die Flucht nach vorn

Die Dieselaffäre

Premium Audi ergreift die Flucht nach vorn

Als Entwicklungszentrale der Dieselmotoren für den VW-Konzern spielt Audi eine wichtige Rolle in der Diesel-Affäre. Jetzt versucht der Konzern den Neustart – mit einem Sparprogramm und Elektroautos.

von Markus Fasse, Volker Votsmeier, Martin Murphy

Kartellverdacht: US-Anwälte bringen sich in Stellung

Kartellverdacht

US-Anwälte bringen sich in Stellung

In den USA wurden die ersten Klagen gegen die deutschen Autobauer eingereicht. Weitere Anwälte könnten bald nachziehen. Für sie sind Skandale wie das angebliche Autokartell oft ein lukratives Geschäft.

von Astrid Dörner, Christoph Schlautmann, Volker Votsmeier

Diesel-Affäre: Audi-Techniker will Top-Manager belasten

Diesel-Affäre

Premium Audi-Techniker will Top-Manager belasten

Knapp einen Monat schon sitzt der Audi-Techniker Giovanni Pamio in U-Haft. Seither wird er von der Staatsanwaltschaft München II ausgiebig befragt – und will nach Handelsblatt-Informationen weiter auspacken.

von Volker Votsmeier

Wirtschaft und Ethik: Elite auf Abwegen

Wirtschaft und Ethik

Premium Elite auf Abwegen

Nach den Bankern sind nun die Chefs der deutschen Autokonzerne zum Symbol einer Managerkaste geworden, die die Interessen von Bürgern und Kunden aus dem Blick verloren hat. Es ist Zeit für eine ethische Neubesinnung.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×