Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Volker Votsmeier

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni Köln und der FH für Finanzen in Nordkirchen (Steuerrecht). Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.

Volker Votsmeier war zuletzt Ressortleiter Recht bei „Juve“, und hat davor zehn Jahre für Capital, FTD, Börse Online und Impulse gearbeitet. Seine Spezialitäten sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerrecht.

Seit Februar 2015 ist er Redakteur im Investigativ-Team des Handelsblatts.

Weitere Artikel dieses Autors

Ex-Chef der Sparkasse Köln-Bonn vor Gericht: Schatten der Vergangenheit im Untreue-Prozess

Ex-Chef der Sparkasse Köln-Bonn vor Gericht

Premium Schatten der Vergangenheit im Untreue-Prozess

Der Ex-Chef der Sparkasse Köln-Bonn, Gustav Adolf Schröder, und sein Geschäftsfreund Josef Esch stehen vor Gericht. Die zentrale Frage lautet: Kann ein Sparkassenchef bestochen werden?

von Volker Votsmeier, Massimo Bognanni

Immobilienunternehmer Josef Esch: Schattenmann vor Gericht

Immobilienunternehmer Josef Esch

Premium Schattenmann vor Gericht

Der Immobilienunternehmer Josef Esch muss sich vor Gericht wegen Korruption verantworten. Mit ihm auf der Anklagebank sitzen zwei Sparkassenmanager. Vielen gilt der Prozess als Lehrstück über den „kölschen Klüngel“.

von Massimo Bognanni, Volker Votsmeier

Nach Piloten-Revolte: Air Berlin kämpft sich zum Verkauf

Nach Piloten-Revolte

Premium Air Berlin kämpft sich zum Verkauf

Die Piloten von Air Berlin kehren nach den massenhaften Krankmeldungen langsam ins Cockpit zurück. Der Flugbetrieb soll sich wieder normalisieren, doch die alten Probleme bleiben: Die Airline fliegt zu teuer.

von Dieter Fockenbrock, Volker Votsmeier

Insolvenzrechtler Gerrit Hölzle: „Die Piloten von Air Berlin leiden an Insolvenzia“

Insolvenzrechtler Gerrit Hölzle

Premium „Die Piloten von Air Berlin leiden an Insolvenzia“

Insolvenzrechtler Gerrit Hölzle sieht etliche Probleme beim Verkauf von Air Berlin. Im Interview spricht er über Personalübernahmen, die Störfeuer der Piloten und sensible Investoren.

von Volker Votsmeier

VW-Spiel auf Zeit in der Dieselaffäre: Wolfsburger Schonfristen

VW-Spiel auf Zeit in der Dieselaffäre

Premium Wolfsburger Schonfristen

Alles spricht dafür, dass Volkswagen in der Dieselaffäre seine Manager in Haftung nimmt. Doch bisher bleibt die Führungsriege des Konzerns unangetastet. Warum der Konzern bislang seine Topmanager verschont.

von Volker Votsmeier

Versicherungsexperte Michael Hendricks zu VW: „Mein Ratschlag: Zahlt das Geld komplett aus“

Versicherungsexperte Michael Hendricks zu VW

Premium „Mein Ratschlag: Zahlt das Geld komplett aus“

Michael Hendricks berät Unternehmen und deren Manager, die bei Haftungsfällen wegen Pflichtverletzungen Schutz bei Versicherungen suchen. Im Handelsblatt-Interview spricht er über den Fall Volkswagen.

von Volker Votsmeier

Deutsche Bank zieht Steuerbescheinigung zurück: Kein Alibi für Cum-Ex-Sünder

Deutsche Bank zieht Steuerbescheinigung zurück

Premium Kein Alibi für Cum-Ex-Sünder

Die Deutsche Bank war tief in dubiose Aktiengeschäfte rund um den Dividendenstichtag verwickelt. Jetzt gibt sie sich reumütig und zieht einige Steuerbescheinigungen zurück. Das setzt auch andere Geldhäuser unter Druck.

von Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Rechtsanwalt Mark Wilhelm: „Die Nicht-Entlastung der Stada-Vorstände ist ein klares Signal“

Rechtsanwalt Mark Wilhelm

„Die Nicht-Entlastung der Stada-Vorstände ist ein klares Signal“

Der Aufsichtsrat von Stada erhebt schwere Vorwürfe gegen die Ex-Vorstände Retzlaff, Wiedenfels und Kraft und verweigert ihnen die Entlastung. Rechtsanwalt Mark Wilhelm erklärt im Interview, was dahinter stecken könnte.

von Volker Votsmeier

Sal. Oppenheim-Prozess: Nichtschwimmer oder Bademeister?

Sal. Oppenheim-Prozess

Nichtschwimmer oder Bademeister?

Der Strafprozess gegen den Ex-Chefaufseher der Traditionsbank beginnt mit einer Schlappe für Baron Ullmann. Und nicht nur das: Um die Unschuld des Adeligen zu beweisen, bemühen seine Verteidiger eine gewagte Metapher.

von Massimo Bognanni, Lara-Marie Müller, Volker Votsmeier

Prozess gegen Ex-Oppenheim-Aufseher Ullmann: Gericht statt Gestüt

Prozess gegen Ex-Oppenheim-Aufseher Ullmann

Premium Gericht statt Gestüt

Dem früheren Chefaufseher der Ex-Privatbank Sal. Oppenheim Georg Baron von Ullmann wird Untreue vorgeworfen. Doch seinen Prozess wollen die Anwälte des Adeligen mit einer Attacke starten.

von Volker Votsmeier, Massimo Bognanni

Techniker belasten Management: Audis „willenlose Werkzeuge“

Techniker belasten Management

Premium Audis „willenlose Werkzeuge“

Audi-Techniker Giovanni Pamio sitzt seit Wochen in U-Haft. Seine Aussagen zum Dieselskandal belasten Topmanager aus dem Konzern. Dennoch schonen die Ermittler bis heute die Führungsriege des Autobauers.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

DVAG gegen AWD: Mission Rufmord

DVAG gegen AWD

Mission Rufmord

Ein Versicherungskaufmann bezichtigt sich, seinen Ex-Arbeitgeber zerstört zu haben: Carsten Maschmeyers Finanzvertrieb AWD. Und das angeblich im Auftrag des schärfsten Konkurrenten. Nun will er reinen Tisch machen. Sagt...

von Thomas Tuma, Gertrud Hussla, Volker Votsmeier

Klage gegen Ex-Vorstände abgewiesen: Schlappe für Insolvenzverwalter von Flexstrom

Klage gegen Ex-Vorstände abgewiesen

Premium Schlappe für Insolvenzverwalter von Flexstrom

Mit seiner Pleite sorgte der Stromanbieter im Jahr 2013 bei Hunderttausenden Gläubigern für Entsetzen. Nun unterliegt der Insolvenzverwalter gegen zwei Ex-Vorstände vor Gericht. Dafür war er anderswo erfolgreich.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Bafin-Prüfung bei VW und Daimler : „Besser auspacken als einfach munter weiterkartellieren“

Bafin-Prüfung bei VW und Daimler

„Besser auspacken als einfach munter weiterkartellieren“

Die Untersuchungen der Bafin auf Verstöße der Publizitätspflichten bei VW und Daimler haben für viel Wirbel gesorgt. Im Gespräch erklärt Wettbewerbsrechtler Rupprecht Podszun, warum die Lage kompliziert ist.

von Volker Votsmeier

Abstimmung mit Volkswagen: Clearing gegen Klagen

Abstimmung mit Volkswagen

Premium Clearing gegen Klagen

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil wird kritisiert, weil er seine Regierungserklärung von VW gegenlesen ließ. Doch es ist nicht das erste Mal, dass sich bei VW Aufsichtsräte und Unternehmen so eng...

von Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Bafin untersucht VW und Daimler: Im Namen der Anleger

Bafin untersucht VW und Daimler

Premium Im Namen der Anleger

Nach den Kartellvorwürfen untersucht die Finanzaufsicht Bafin, ob VW und Daimler Informationspflichten verletzt haben. Wirtschaftsrechtler sehen die Konzerne juristisch in der Zwickmühle.

von Lukas Bay, Stefan Menzel, Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Dieselgate: VW-Manager Oliver Schmidt bereitet Schuldgeständnis vor

Dieselgate

Premium VW-Manager Oliver Schmidt bereitet Schuldgeständnis vor

VW-Manager Oliver Schmidt wird am Freitag sein Schuldgeständnis im US-Dieselskandal abgeben. Seine Kooperationsbereitschaft mit den US-Ermittlern wird die Strafe nach Handelsblatt-Informationen deutlich mildern.

von Astrid Dörner, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Geschäfte: Ermittlungen gegen Steueranwalt vor dem Finale

Cum-Ex-Geschäfte

Ermittlungen gegen Steueranwalt vor dem Finale

Hanno Berger handelte von 2006 bis 2008 mit Hilfe der HVB milliardenschwere Aktienpakete. Nun steht der Rechtsanwalt Medienberichten zufolge vor einer Anklage. Es geht um den Vorwurf der Steuerhinterziehung.

von Volker Votsmeier

Dubiose Cum-Ex-Aktiendeals: Professoren, Gutachten und der Steuerskandal

Dubiose Cum-Ex-Aktiendeals

Premium Professoren, Gutachten und der Steuerskandal

In der größten Finanzaffäre der Republik spielen Wissenschaftler mit bezahlten Gutachten eine unrühmliche Rolle. Im Fokus steht vor allem ein renommierter Steuerrechtsexperte der Universität Münster.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Dieselskandal: EU-Behörde wirft VW Täuschung vor

Dieselskandal

EU-Behörde wirft VW Täuschung vor

Volkswagen droht im Dieselskandal neuer juristischer Ärger. Die EU-Antibetrugsbehörde empfiehlt deutschen Staatsanwälten ein Strafverfahren gegen zwei Manager. Es geht um vergünstigte Kredite, die VW erhalten hat.

von Till Hoppe, Volker Votsmeier

Diesel-Skandal: Die Rote Linie vor dem Gipfel

Diesel-Skandal

Premium Die Rote Linie vor dem Gipfel

Der Diesel-Gipfel am Mittwoch soll Klarheit über die Zukunft bringen. Die Industrie will nur die Software updaten, aber keine neuen Teile einbauen. Bayerns Wirtschaftsministerin fordert die bayerische Lösung für alle.

von Lukas Bay, Martin-W. Buchenau, Joachim Hofer, Daniel Delhaes, Volker Votsmeier

Die Dieselaffäre: Audi ergreift die Flucht nach vorn

Die Dieselaffäre

Premium Audi ergreift die Flucht nach vorn

Als Entwicklungszentrale der Dieselmotoren für den VW-Konzern spielt Audi eine wichtige Rolle in der Diesel-Affäre. Jetzt versucht der Konzern den Neustart – mit einem Sparprogramm und Elektroautos.

von Markus Fasse, Volker Votsmeier, Martin Murphy

Kartellverdacht: US-Anwälte bringen sich in Stellung

Kartellverdacht

US-Anwälte bringen sich in Stellung

In den USA wurden die ersten Klagen gegen die deutschen Autobauer eingereicht. Weitere Anwälte könnten bald nachziehen. Für sie sind Skandale wie das angebliche Autokartell oft ein lukratives Geschäft.

von Astrid Dörner, Christoph Schlautmann, Volker Votsmeier

Diesel-Affäre: Audi-Techniker will Top-Manager belasten

Diesel-Affäre

Premium Audi-Techniker will Top-Manager belasten

Knapp einen Monat schon sitzt der Audi-Techniker Giovanni Pamio in U-Haft. Seither wird er von der Staatsanwaltschaft München II ausgiebig befragt – und will nach Handelsblatt-Informationen weiter auspacken.

von Volker Votsmeier

Wirtschaft und Ethik: Elite auf Abwegen

Wirtschaft und Ethik

Premium Elite auf Abwegen

Nach den Bankern sind nun die Chefs der deutschen Autokonzerne zum Symbol einer Managerkaste geworden, die die Interessen von Bürgern und Kunden aus dem Blick verloren hat. Es ist Zeit für eine ethische Neubesinnung.

VW, Daimler und BMW: Tage der Abrechnung

VW, Daimler und BMW

Premium Tage der Abrechnung

Dieselkrise und Kartellverdacht verärgern die Aufsichtsräte von Daimler und Volkswagen. In den Konzernen ist die Stimmung am Nullpunkt. Sie werfen sich gegenseitig Verrat vor, man traut sich nicht mehr über den Weg.

von Markus Fasse, Martin Murphy, Volker Votsmeier

Aktionärs-Anwalt Klaus Rotter: „Anleger fühlen sich getäuscht“

Aktionärs-Anwalt Klaus Rotter

Premium „Anleger fühlen sich getäuscht“

Für Aktionärs-Anwalt Klaus Rotter haben VW, Daimler und Co. gegen ihre Informationspflichten verstoßen. Er hält gegen Klagen die Autohersteller für wahrscheinlich. Die Aktionäre würden sich das nicht gefallen lassen.

von Volker Votsmeier

Das Kartell: Deutsche Autoindustrie in der Krise

Das Kartell

Premium Deutsche Autoindustrie in der Krise

Die mächtigsten Automobilkonzerne Deutschlands sollen sich illegal abgesprochen haben. Nun liefern sie sich ein Rennen um die Gunst der Behörden. Das Ende des Kartells hat eine ehemalige Vorständin vorangetrieben.

Volkswagen und das Auto-Kartell: VW-Chef blockt bei Kartellvorwürfen

Volkswagen und das Auto-Kartell

VW-Chef blockt bei Kartellvorwürfen

Der Volkswagen-Konzern hat laut einem „Spiegel“-Bericht selbst ausführlich Kartellbehörden über mögliche illegale Absprachen mit anderen Herstellern informiert. Doch öffentlich schweigen die Firmen.

Abgas-Skandal: Kartellvorwurf gegen Daimler, VW, BMW & Co.

Abgas-Skandal

Kartellvorwurf gegen Daimler, VW, BMW & Co.

Es könnte einer der spektakulärsten Kartellfälle der Wirtschaftsgeschichte sein: Laut „Spiegel“ soll sich die Autoindustrie seit den 1990er-Jahren in einem geheimen Arbeitskreis zu Abgasreinigung bei Dieseln abgesprochen...

von Volker Votsmeier, Jan Keuchel, Jakob Blume

Motorsäuberung mit AdBlue: Verdacht der Absprache bei deutschen Autokonzernen

Motorsäuberung mit AdBlue

Premium Verdacht der Absprache bei deutschen Autokonzernen

Haben sich deutsche Autohersteller bei der Abgassäuberung ihrer Motoren abgesprochen? Ein internes Dokument von Audi alarmiert die EU-Wettbewerbskommission. Die Konzerne äußern sich wegen der laufenden Ermittlungen...

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Autokonzerne in der Sackgasse: Die Zukunft des Diesel

Autokonzerne in der Sackgasse

Premium Die Zukunft des Diesel

Zu lang hat es sich die Autoindustrie mit dem Diesel bequem gemacht. Nun fehlt ihr die Kraft, sich aus der Abhängigkeit zu befreien. Stattdessen lassen sich BMW, Daimler und VW von unterschätzten Wettbewerbern vorführen.

Die Dieselaffäre und die Folgen: Gefeuerte Techniker streiten mit Audi

Die Dieselaffäre und die Folgen

Premium Gefeuerte Techniker streiten mit Audi

Das Arbeitsgericht muss über den Rauswurf drei führender Ingenieure bei Audi entscheiden. Weiß, Pamio und Nagel klagen gegen ihre Kündigung. Dabei geht es auch um die Schuld am Dieselskandal.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier, Jan Keuchel

Bafin untersucht Risiken von Cum-Cum-Deals: Steuertricks der Banken haben ein Nachspiel

Bafin untersucht Risiken von Cum-Cum-Deals

Premium Steuertricks der Banken haben ein Nachspiel

Der aufgedeckte Skandal um unrechtmäßige Steuertricks hat ein Nachspiel. Viele Institute müssen sich auf Steuernachzahlungen einstellen. Die Finanzaufsicht prüft nun, wie sehr das die Kapitalbasis der Banken schwächt.

von Frank Matthias Drost, Volker Votsmeier

Daimler: In den Händen der Ermittler

Daimler

Premium In den Händen der Ermittler

Neue Details über Ermittlungen in der Abgasaffäre erhöhen den Druck auf Daimler. Der Vorstand beteuert bei Verkehrsminister Dobrindt, keine Regeln und Gesetze verletzt zu haben. Die Untersuchungen stehen noch am Anfang.

Naga-Group-Chef Yasin Qureshi: Die Schatten der Varengold-Vergangenheit

Naga-Group-Chef Yasin Qureshi

Premium Die Schatten der Varengold-Vergangenheit

Gerade gelingt Qureshi mit der Naga Group ein sensationelles Börsendebüt. Aus vergangenen Zeiten bei der Varengold Bank meldet sich dagegen die Staatsanwaltschaft. Es geht um den Verdacht auf Steuerhinterziehung.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Kunstfirma trickst mit Dividenden: Kunstvoller Griff in die Steuerkasse

Kunstfirma trickst mit Dividenden

Premium Kunstvoller Griff in die Steuerkasse

Eine gemeinnützige Kunstfirma soll mit Hilfe der Münchener Dero Bank 30 Millionen Euro an Steuern hinterzogen haben – mitten in der Aufarbeitung des Cum-Ex-Skandals. Doch die Art der Trickserei ist neu.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Dieselaffäre: VW-Manager belastet Winterkorn

Dieselaffäre

Premium VW-Manager belastet Winterkorn

Wie viel wusste der einstige VW-Chef Martin Winterkorn von den Diesel-Manipulationen in den USA? Und seit wann? Neu aufgetauchte Protokolle und eine Zeugenaussage bringen ihn jetzt noch mehr in Bedrängnis.

von Stefan Menzel, Volker Votsmeier

VW-Abgasskandal: Ex-Audi-Manager in Deutschland festgenommen

VW-Abgasskandal

Ex-Audi-Manager in Deutschland festgenommen

Die US-Justiz hat Strafanzeige gegen einen ehemaligen Audi-Manager erhoben. Sie wirft ihm Verschwörung zum Betrug und Verstöße gegen US-Umweltrecht vor. Der Italiener wurde offenbar bereits in Deutschland festgenommen.

Klage gegen Sarasin wegen Cum-Ex-Anlagen: Clemens Tönnies ist mit der Geduld am Ende

Klage gegen Sarasin wegen Cum-Ex-Anlagen

Premium Clemens Tönnies ist mit der Geduld am Ende

Die Schweizer Bank J. Safra Sarasin wird ihr Cum-Ex-Problem nicht los. Jetzt klagt mit Clemens Tönnies der nächste Investor auf Schadensersatz. Dabei hatte er sich eigentlich mit dem Institut einigen wollen.

von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Prozess: Schwerer Rückschlag für Steuer-Trickser

Cum-Ex-Prozess

Schwerer Rückschlag für Steuer-Trickser

Der Fall hat es in sich: Vor dem Finanzgericht Köln streitet sich das Bundeszentralamt für Steuern mit einem US-Fonds. Insgesamt geht es um viele hundert Millionen Euro. Zahlreiche reiche Cum-Ex-Investoren bangen um ihr...

von Volker Votsmeier

Deutsche Steuerrazzia in Israel: Schuld und Steuern

Deutsche Steuerrazzia in Israel

Premium Schuld und Steuern

Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik waren deutsche Steuerfahnder und Staatsanwälte bei einer Durchsuchung auf israelischem Boden aktiv. In dem Fall geht es um Schwarzgeld von bis zu 100 Millionen Euro.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier, Jan Keuchel

Ex-NRW-Finanzminister Walter-Borjans: „Krumme Hunde gibt es überall“

Ex-NRW-Finanzminister Walter-Borjans

„Krumme Hunde gibt es überall“

Norbert Walter-Borjans hat die Geschäfte an seinen Nachfolger Lutz Lienenkämper übergeben. Durch den systematischen Ankauf von Datenträgern hat er sich einen Namen gemacht. Im Gespräch mit dem Handelsblatt zieht er...

von Volker Votsmeier

Ex-VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer: Einigung im Millionenstreit um Boni

Ex-VW-Vorstand Heinz-Jakob Neußer

Premium Einigung im Millionenstreit um Boni

Der frühere Entwicklungsvorstand der Marke VW wollte 1,4 Millionen Euro Bonus erstreiten – trotz möglicher Verwicklungen in den Dieselskandal. Jetzt ist der Konflikt so gut wie gelöst. Die Einigung kommt überraschend.

von Volker Votsmeier, Martin Murphy

Die komplette Liste: Deutschlands beste Kanzleien und Anwälte 2017

Die komplette Liste

Deutschlands beste Kanzleien und Anwälte 2017

Für Unternehmer und Manager ist es immer wichtiger, die richtigen Anwälte zu mandatieren. Der US-Verlag Best Lawyers ermittelt in Deutschland exklusiv für das Handelsblatt die renommiertesten Rechtsberater. Die Rankings.

Best-Lawyers-Ranking: Goldene Zeiten für Juristen

Best-Lawyers-Ranking

Goldene Zeiten für Juristen

Milliarden-Transaktionen beleben das Geschäft von Wirtschaftskanzleien. Aber auch der Dieselskandal füllt die Auftragsbücher. Im Auftrag des Handelsblatts hat Best Lawyers Deutschlands Top-Anwälte ermittelt.

von Volker Votsmeier

Urteil gegen VW: „Riss in der Verteidigungslinie“

Urteil gegen VW

Premium „Riss in der Verteidigungslinie“

Volkswagen gibt sich in der Dieselaffäre im Streit mit einem Kunden erstmals geschlagen. Das Urteil gegen den Wolfsburger Autohersteller liest sich sehr deutlich. Das Urteil könnte Signalwirkung für andere Kunden haben.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Kommentar zum Arcandor-Prozess: Warnschuss für Aufsichtsräte

Kommentar zum Arcandor-Prozess

Premium Warnschuss für Aufsichtsräte

Der Arcandor-Prozess ist gescheitert. Doch seine Botschaft bleibt: Wir brauchen nachvollziehbare Regeln für die Managervergütung. Das Strafrecht ist dafür nicht das geeignete Mittel. Ein Kommentar.

von Volker Votsmeier

Thomas Middelhoff: Strafprozess gegen Ex-Arcandor-Chef vor dem Ende

Thomas Middelhoff

Premium Strafprozess gegen Ex-Arcandor-Chef vor dem Ende

Das Landgericht Essen wird das Strafverfahren gegen den früheren Arcandor-Vorstandschef Thomas Middelhoff einstellen – viel schneller als erwartet. Nicht nur Middelhoff kann damit in Kürze die Anklagebank verlassen.

von Volker Votsmeier

Schweizer Spionage-Affäre in NRW: Gefangen im Netz der Lügen

Schweizer Spionage-Affäre in NRW

Premium Gefangen im Netz der Lügen

Daniel M. sitzt seit sechs Wochen in der Justizvollzugsanstalt Mannheim. Er soll für den Schweizer Geheimdienst deutsche Steuerfahnder ausgespäht haben. Die erstaunliche Geschichte eines begabten verdeckten Ermittlers.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×