Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Volker Votsmeier

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Studium der Volkswirtschaftslehre an der Uni Köln und der FH für Finanzen in Nordkirchen (Steuerrecht). Absolvent der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.

Volker Votsmeier war zuletzt Ressortleiter Recht bei „Juve“, und hat davor zehn Jahre für Capital, FTD, Börse Online und Impulse gearbeitet. Seine Spezialitäten sind das Wirtschaftsstrafrecht und das Steuerrecht.

Seit Februar 2015 ist er Redakteur im Investigativ-Team des Handelsblatts.

Weitere Artikel dieses Autors

Kommentar: Krise ohne Ende bei Bilfinger

Kommentar

Krise ohne Ende bei Bilfinger

Bei Bilfinger waren Gesetzesbrüche lange Tagesgeschäft. Die neuen Erkenntnisse zur Compliance bringen auch den aktuellen Vorstand unter Druck.

von Volker Votsmeier

Industriedienstleister: Die Aufarbeitung fragwürdiger Praktiken bei Bilfinger entwickelt sich zum Krimi

Industriedienstleister

Die Aufarbeitung fragwürdiger Praktiken bei Bilfinger entwickelt sich zum Krimi

Nach Skandalen, Korruptionsvorwürfen und Schadensersatzansprüchen: Bilfinger pocht auf eine neue Firmenkultur. Nun zeigen sich Risse.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Milliardenprozess: Fall Volkswagen – Ein Richter will die Wahrheit ans Licht bringen

Milliardenprozess

Fall Volkswagen – Ein Richter will die Wahrheit ans Licht bringen

Seit Jahren drücken sich bei Volkswagen Führungskräfte und Geschäftspartner um Antworten in der Dieselaffäre. Jetzt greift ein Richter durch.

von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen, René Bender, Jan Keuchel

Abgasmanipulation: „Wir können VW ja nicht verarmen“ – Dieselskandal ist für den Konzern noch längst nicht ausgestanden

Abgasmanipulation

„Wir können VW ja nicht verarmen“ – Dieselskandal ist für den Konzern noch längst nicht ausgestanden

Volkswagen zahlt jetzt auch in Deutschland eine Milliardenstrafe. Damit ist jedoch nur ein Bruchteil der Ermittlungen beendet. Ein Überblick.

von Volker Votsmeier, Lars Ophüls, Jakob Blume

Diesel-Razzia: Warum Daimlers Juristen interne Unterlagen nicht vor der Justiz schützen konnten

Diesel-Razzia

Warum Daimlers Juristen interne Unterlagen nicht vor der Justiz schützen konnten

Ermittler dürfen Unterlagen von Daimler-Anwälten beschlagnahmen und auswerten. Die Begründung des Gerichts ist eine Ohrfeige für die Juristen.

von Volker Votsmeier

Kommentar: BGH-Urteil gegen Kartellsünder ist im Sinne des fairen Wettbewerbs

Kommentar

BGH-Urteil gegen Kartellsünder ist im Sinne des fairen Wettbewerbs

Nach einem Urteil des BHG dürfen Kartellopfer noch viele Jahre nach den Absprachen Schadensersatz fordern. Das ist radikal klägerfreundlich – und richtig.

von Volker Votsmeier

Brauereien: Radeberger kapituliert im Streit um das Bierkartell

Brauereien

Radeberger kapituliert im Streit um das Bierkartell

Einen Tag vor Prozessbeginn hat Radeberger seinen Einspruch zurückgezogen. Carlsberg steht nun allein vor dem Richter. Für die Brauerei geht es um viel.

von Florian Kolf, Volker Votsmeier

Dieselklagen: VW scheitert mit Misstrauensantrag gegen unliebsamen Richter

Dieselklagen

VW scheitert mit Misstrauensantrag gegen unliebsamen Richter

VW wird einen kritischen Richter am Landgericht Stuttgart nicht los. Die Replik auf einen Misstrauensantrag ist eine Ohrfeige für die Konzern-Anwälte.

von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Fehlende Nachrüstung: Behörden legen erste Diesel-Autos in München und Hamburg still

Fehlende Nachrüstung

Behörden legen erste Diesel-Autos in München und Hamburg still

In München sollen 41 VW- und Audi-Fahrzeuge stillgelegt werden. In deren Motoren ist die verbotene Manipulations-Software verbaut.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Generika-Hersteller: Justiz ermittelt gegen ehemalige Stada-Manager

Generika-Hersteller

Justiz ermittelt gegen ehemalige Stada-Manager

Die Staatsanwaltschaft hat viele Vorwürfe gegen das alte Stada-Management geprüft. Ermittelt wird nun in einem Fall wegen Untreue.

von Maike Telgheder, Volker Votsmeier

Schadensersatzforderungen: Vergleich gescheitert – Prozess gegen Schlecker-Familie wird fortgesetzt

Schadensersatzforderungen

Vergleich gescheitert – Prozess gegen Schlecker-Familie wird fortgesetzt

Nach dem Strafprozess gibt es nun Schadensersatzforderungen gegen die Familie des Drogeriekönigs Anton Schlecker.

von Volker Votsmeier

Mutmaßlicher Steuerbetrug: Cum, Ex und hopp – gegen Sanjay Shah ermitteln die Staatsanwälte erfolglos

Mutmaßlicher Steuerbetrug

Cum, Ex und hopp – gegen Sanjay Shah ermitteln die Staatsanwälte erfolglos

Sanjay Shah ist Philanthrop, Finanzprofi – und mutmaßlich Europas größter Steuerbetrüger. Staatsanwaltschaften in etlichen Ländern ermitteln.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Steuerbetrug: Banken schieben sich die Schuld im Cum-Ex-Skandal zu

Steuerbetrug

Banken schieben sich die Schuld im Cum-Ex-Skandal zu

Die Société Générale wehrt sich gegen ein Urteil, das sie zu 22,9 Millionen Euro Schadensersatz an die Helaba verpflichtet. Viele Depotbanken zittern.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Abgasskandal: Daimler droht Rückruf von mehr als 600.000 Dieselfahrzeugen

Abgasskandal

Daimler droht Rückruf von mehr als 600.000 Dieselfahrzeugen

Daimler droht ein Diesel-Debakel: Einem Medienbericht zufolge könnte der Konzern zu einem Rückruf hunderttausender Fahrzeuge verdonnert werden.

von Franz Hubik, Thomas Hanke, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Geschäfte: Depotbank Société Générale wird zu 22,9 Millionen Euro Strafe verurteilt

Cum-Ex-Geschäfte

Depotbank Société Générale wird zu 22,9 Millionen Euro Strafe verurteilt

Im Streit um Cum-Ex-Geschäfte triumphiert Helaba über die Société Générale: Sie muss 22,9 Millionen Euro zahlen. Das Urteil hat Signalwirkung.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

EuGH-Urteil: Die Mövenpick-Steuer wackelt

EuGH-Urteil

Die Mövenpick-Steuer wackelt

Das Steuerprivileg für Hoteliers droht gegen EU-Recht zu verstoßen. Das könnte Finanzminister Scholz in eine Zwickmühle bringen.

von Martin Greive, Volker Votsmeier

Hauptversammlung des Baudienstleisters: Bei Bilfinger steht die große Abrechnung mit Ex-Managern bevor

Hauptversammlung des Baudienstleisters

Bei Bilfinger steht die große Abrechnung mit Ex-Managern bevor

Bilfinger erhebt schwere Vorwürfe gegen zwölf Ex-Manager. Sie sollen 120 Millionen Euro Schadensersatz leisten – darunter ein früherer Top-Politiker.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Abgasaffäre: VW-Chef Diess hat Vorgänger Winterkorn wohl nicht belastet

Abgasaffäre

VW-Chef Diess hat Vorgänger Winterkorn wohl nicht belastet

VW-Chef Diess soll sich einem Pressebericht zufolge mit dem FBI getroffen haben – und Ex-CEO Winterkorn belastet haben. Insider widersprechen.

Abgasskandal: Immer mehr Diesel-Besitzern droht die Zwangsstilllegung ihres Autos

Abgasskandal

Immer mehr Diesel-Besitzern droht die Zwangsstilllegung ihres Autos

Wer sich juristisch gegen den Diesel-Betrug wehrt, muss um seine Zulassung fürchten. Die Behörden zeigen sich gegenüber den Kunden kompromisslos.

von Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Haftbefehl gegen Winterkorn: Murren im Aufsichtsrat – VW wird die Dieselaffäre nicht los

Haftbefehl gegen Winterkorn

Murren im Aufsichtsrat – VW wird die Dieselaffäre nicht los

Bei Volkswagen geht es mit der versprochenen Aufklärung nicht voran, wie die Anklage der US-Justiz gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn zeigt.

von Heike Anger, Dana Heide, Stefan Menzel, Martin Murphy, Volker Votsmeier

Auswertung von Unterlagen: Daimlers wegweisende Niederlage im Dieselskandal

Auswertung von Unterlagen

Daimlers wegweisende Niederlage im Dieselskandal

Autobauer behindern mit juristischen Winkelzügen die Dieselermittlungen. Doch Daimler-Anwälte haben jetzt einen schweren Rückschlag erlitten.

von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Experte Michael Hendricks: „Es ist gut möglich, dass Winterkorn mit seinem Privatvermögen haften muss“

Experte Michael Hendricks

„Es ist gut möglich, dass Winterkorn mit seinem Privatvermögen haften muss“

Nach der Anklage gegen Martin Winterkorn in den USA stellt sich die Frage nach der Haftung des Ex-VW-Chefs neu.

von Volker Votsmeier

Ehemaliger VW-Chef: Winterkorn-Anwälte „erstaunt“ über Anklage in den USA

Ehemaliger VW-Chef

Winterkorn-Anwälte „erstaunt“ über Anklage in den USA

US-Staatsanwälte haben Anklage gegen den früheren VW-Boss erhoben. Die Anwälte von Martin Winterkorn zeigen sich von dem Schritt überrascht.

Zulieferer contra Volkswagen  : Prevent-Anwalt wirft VW Kartellverstoß vor

Zulieferer contra Volkswagen

Prevent-Anwalt wirft VW Kartellverstoß vor

Die Kanzlei Bub Gauweiler vertritt den Zulieferer Prevent im Streit mit Volkswagen. Anwalt Franz Enderle erhebt schwere Vorwürfe.

von Volker Votsmeier

Dubiose Steuerstricks: Erste Anklage im Cum-Ex-Skandal erhoben – Hanno Berger im Fokus

Dubiose Steuerstricks

Erste Anklage im Cum-Ex-Skandal erhoben – Hanno Berger im Fokus

Im größten Steuerskandal der Nachkriegsgeschichte liegt die erste Anklage vor. Im Mittelpunkt: der Ex-Finanzbeamte Hanno Berger. Er weist die Vorwürfe zurück.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Autokonzern: „Ein schmerzhafter Prozess“ – So will die Recht-Vorständin VW skandalfrei machen

Autokonzern

„Ein schmerzhafter Prozess“ – So will die Recht-Vorständin VW skandalfrei machen

Die VW-Vorständin für Integrität und Recht über die Kritik des US-Kontrolleurs, das „Hochdelegieren“ von Entscheidungen und Silo-Denken im Konzern.

von Kirsten Ludowig, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Keine Gerichtsverhandlung: Ex-Sparkassenchef Fahrenschon akzeptiert Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung

Keine Gerichtsverhandlung

Ex-Sparkassenchef Fahrenschon akzeptiert Strafbefehl wegen Steuerhinterziehung

Am Donnerstag sollte der Prozess gegen Georg Fahrenschon wegen Steuerhinterziehung beginnen. Dieser Gang bleibt ihm nun erspart.

von Volker Votsmeier, Frank Matthias Drost

Dieselskandal: Inhaftierter Audi-Manager Hatz legt Verfassungsbeschwerde ein

Dieselskandal

Inhaftierter Audi-Manager Hatz legt Verfassungsbeschwerde ein

Wolfgang Hatz sitzt als Beschuldigter im Dieselskandal in U-Haft. Jetzt kämpft er vor dem Bundesverfassungsgericht um seine Freilassung.

von Volker Votsmeier

Entwicklungschef unter Beschuldigten: Auch Porsche unter Verdacht – Dieselaffäre bekommt für VW neue Brisanz

Entwicklungschef unter Beschuldigten

Auch Porsche unter Verdacht – Dieselaffäre bekommt für VW neue Brisanz

Nach Audi nehmen die Ermittler nun auch die VW-Tochter Porsche ins Visier. Mit dem Entwicklungschef zählt erstmals ein aktiver Vorstand zu den Beschuldigten.

von Martin-W. Buchenau, Markus Fasse, Volker Votsmeier

Streit um Finanzierung von ARD und ZDF: Gegner der Rundfunkgebühr lehnen Verfassungsrichter wegen Befangenheit ab

Streit um Finanzierung von ARD und ZDF

Gegner der Rundfunkgebühr lehnen Verfassungsrichter wegen Befangenheit ab

Neue Wendung im Streit um die Rundfunkgebühr: Zwei Kläger lehnen Verfassungsrichter Ferdinand Kirchhof ab. Der Grund: sein Bruder.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier, Hans-Peter Siebenhaar

Kommentar zu Sammelklagen: Die EU gibt Kunden mehr Macht gegen Konzerne – endlich

Kommentar zu Sammelklagen

Die EU gibt Kunden mehr Macht gegen Konzerne – endlich

Die EU stärkt die Rechte geschädigter Verbraucher. Dafür wird es höchste Zeit. Die Furcht der Wirtschaft vor Klagewellen ist unbegründet.

von Volker Votsmeier

Cum-Ex-Geschäfte: Staatsanwaltschaft nimmt Manager der Deutsche-Börse-Tochter Clearstream ins Visier

Cum-Ex-Geschäfte

Staatsanwaltschaft nimmt Manager der Deutsche-Börse-Tochter Clearstream ins Visier

Im Steuerskandal um Dividendentricks ermittelt die Staatsanwaltschaft Köln gegen einen Manager der Deutsche-Börse-Tochter Clearstream.

von Sönke Iwersen, Andreas Kröner, Volker Votsmeier

Verdacht auf Cum-Ex-Geschäfte: Staatsanwaltschaft durchsucht Büros des Finanzdienstleisters State Street

Verdacht auf Cum-Ex-Geschäfte

Staatsanwaltschaft durchsucht Büros des Finanzdienstleisters State Street

Ein Mitarbeiter von State Street soll Kontakte zu wichtigen Cum-Ex-Akteuren gehabt haben. Nun ist das Unternehmen im Visier der Behörden.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Außenhandelsfinanzierer: Ex-Chef der Deutschen Forfait offenbar im Iran verurteilt – Aktien im freien Fall

Außenhandelsfinanzierer

Ex-Chef der Deutschen Forfait offenbar im Iran verurteilt – Aktien im freien Fall

Der Haupteigentümer der Deutschen Forfait ist offenbar im Iran wegen Spionage verurteilt worden. Für Anleger bedeutet das nichts Gutes.

von Volker Votsmeier

Medienrechtler Thomas Hoeren: „Auf Facebook kommt eine Welle von Klagen zu“

Medienrechtler Thomas Hoeren

„Auf Facebook kommt eine Welle von Klagen zu“

Nach dem Datenskandal spricht Medienrechtsprofessor Thomas Hoeren im Kurzinterview über die Folgen – für Facebook, aber auch für die Kunden.

von Volker Votsmeier

Nach der Datenaffäre: Werbetreibende haben die Macht über Facebooks Zukunft

Nach der Datenaffäre

Werbetreibende haben die Macht über Facebooks Zukunft

Mark Zuckerberg muss Facebook durch eine schwere Krise führen. Das Misstrauen gegenüber dem sozialen Netzwerk greift immer stärker um sich.

von Catrin Bialek, Britta Weddeling, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Steuerskandal: Nachspiel für deutsche Whistleblower in der Schweiz

Cum-Ex-Steuerskandal

Nachspiel für deutsche Whistleblower in der Schweiz

Zwei Ex-Mitarbeitern der Privatbank J. Safra Sarasin und einem Stuttgarter Anwalt drohen in der Schweiz mehrjährige Haftstrafen.

von Michael Brächer, Frank Matthias Drost, Volker Votsmeier

Verdacht auf „schwere Steuerhinterziehung“: Staatsanwälte durchsuchen erneut Hamburger Privatbank M.M. Warburg

Verdacht auf „schwere Steuerhinterziehung“

Staatsanwälte durchsuchen erneut Hamburger Privatbank M.M. Warburg

Erneut wird die Hamburger Privatbank M.M. Warburg durchsucht. Es geht um dubiose Aktiendeals. Das Geldhaus bestreitet die Vorwürfe.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Dieselaffäre: Bosch muss Schriftwechsel mit VW offenlegen

Dieselaffäre

Bosch muss Schriftwechsel mit VW offenlegen

Bosch muss brisante Unterlagen öffentlich machen. Damit wollen Kläger belegen, dass der Abgasbetrug bei VW eine lange Vorgeschichte hatte.

von Volker Votsmeier

Anlegeranwalt Klaus Nieding: „VW mauert in der Dieselaffäre, wo es nur geht“

Anlegeranwalt Klaus Nieding

„VW mauert in der Dieselaffäre, wo es nur geht“

Klaus Nieding ist einer der bekanntesten Anlegeranwälte Deutschlands. Nach einer neuerlichen Razzia in Wolfsburg geht er mit den VW-Managern hart ins Gericht.

von Volker Votsmeier

Volkswagen: Abgasskandal weitet sich aus – neue Durchsuchungen erschüttern VW

Volkswagen

Abgasskandal weitet sich aus – neue Durchsuchungen erschüttern VW

Neue Ermittlungen gegen Volkswagen im Abgasskandal: Die Staatsanwaltschaft Braunschweig geht einem weiteren Fall möglicher Marktmanipulation nach.

von Volker Votsmeier, Stefan Menzel

Matthias Graf von Krockow: Der Totengräber von Sal. Oppenheim

Matthias Graf von Krockow

Der Totengräber von Sal. Oppenheim

Einst führte er Sal. Oppenheim. Nun ist der Name Matthias Graf von Krockow eng verbunden mit dem Niedergang der größten Privatbank Europas.

von Volker Votsmeier

Urteil: BGH schickt einen Ex-Sal. Oppenheim-Banker ins Gefängnis

Urteil

BGH schickt einen Ex-Sal. Oppenheim-Banker ins Gefängnis

Der Bundesgerichtshof weist eine Revision zurück: Ex-Manager Friedrich Carl Janssen muss in Haft, drei Kollegen erhalten Bewährung.

von Volker Votsmeier

Kommentar zur Dieselaffäre: Autofahrer sollten genau jetzt gegen VW klagen

Kommentar zur Dieselaffäre

Autofahrer sollten genau jetzt gegen VW klagen

Die Haltung von VW in der Diesel-Affäre ist unsäglich. Die Kunden des Autobauers sollten sich vor Gericht unbedingt wehren.

von Volker Votsmeier

VW-Kläger Andreas Tilp: „VW ist bemüht, die Ereignisse zu verharmlosen“

VW-Kläger Andreas Tilp

„VW ist bemüht, die Ereignisse zu verharmlosen“

VW-Aktionäre verlangen neun Milliarden Euro für Kursverluste. Der Vertreter des Musterklägers Deka spricht im Interview über die Strategie des Autobauers.

von Volker Votsmeier

Dieselaffäre: Richter werfen VW immer häufiger Betrug und bewusste Täuschung vor

Dieselaffäre

Richter werfen VW immer häufiger Betrug und bewusste Täuschung vor

Der Autokonzern gerät in der Aufarbeitung der Dieselaffäre in die Defensive. Immer wieder gewinnen Kunden vor Gericht.

von Volker Votsmeier, Jan Keuchel, Sönke Iwersen

Abgewiesene Klagen: In Braunschweig beißen VW-Dieselkäufer auf Granit

Abgewiesene Klagen

In Braunschweig beißen VW-Dieselkäufer auf Granit

Dieselfahrer bekommen mittlerweile in ganz Deutschland Recht, wenn sie gegen VW vorgehen. Nur in Braunschweig tickt das Gericht anders.

von Jan Keuchel, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Basketball Löwen Braunschweig: NBA-Star Dennis Schröder hilft seinem Heimatverein

Basketball Löwen Braunschweig

NBA-Star Dennis Schröder hilft seinem Heimatverein

Der deutsche Basketball-Star Schröder übernimmt zur neuen Saison 2018/2019 ein Viertel der Anteile der Basketball Löwen Braunschweig.

von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Ex-Olympus-Chef: Michael Woodford siegt im Millionen-Streit mit AIG

Ex-Olympus-Chef

Michael Woodford siegt im Millionen-Streit mit AIG

Im Clinch mit der Managerversicherung AIG hat sich der Ex-Olympus-Chef durchgesetzt. In den Prozess hat er Millionen investiert.

von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Dieselskandal: Volkswagen wehrt sich mit 700-Seiten-Schriftsatz gegen klagende Aktionäre

Dieselskandal

Volkswagen wehrt sich mit 700-Seiten-Schriftsatz gegen klagende Aktionäre

Tausende von Aktionären verlangen wegen der Dieselkrise Schadensersatz von Volkswagen. Doch der Autobauer weist die Ansprüche zurück.

von Volker Votsmeier

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×