Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2001

09:36 Uhr

Wachstumswerte steigen um über 2%

Singulus hebt Nemax 50 ins Plus

Nach dem Einbruch am gestrigen Dienstag ist heute Singulus wieder die Lieblingsaktie der Börsianer. Unterschiedlich entwickelten sich die Biotech-Werte.

dpa-afx FRANKFURT. Die Wachstumswerte am Neuen Markt sind am Mittwoch mit deutlichen Kursaufschlägen in den Handel gestartet. In den ersten Minuten schoss der Nemax 50 um 2,26 % auf 2.242,77 Zähler in die Höhe. Der alle Werte am Neuen Markt umfassende Nemax stieg um 1,28 % auf 2.316,76 Punkte.

Das Nemax ging nahezu vollständig auf das Konto von Singulus . Nach einem Einbruch am Dienstag um 37 % auf 17 Euro wegen eines Presseberichtes über einen möglichen Umsatzrückgang, legten die Papiere um 17,24 % auf 20,60 Euro zu. Ansonsten notierten die Kurse mit nur geringen Schwankungen. Nach mehreren Tagen einheitlicher Bewegung nach oben oder nach unten trennten sich die Kursrichtungen der Biotech-Unternehmen. Während Qiagen um 6,98 % auf 26,25 Euro kletterten, fielen Medigene um 2,38 % auf 48,80 Euro. Morphosys hingegen notierten mit 146,00 Euro um 2,10 % fester.

Ein Händler der Commerzbank hielt diese Entwicklung für gesund. Die Branche allein biete kaum genügend Gemeinsamkeit, um ein derartig gekoppeltes Kursverhalten zu rechtfertigen. Von den drei Aktien sei Qiagen die weitaus aussichtsreichste, sagte der Broker. Auch beim Neuen Markt stelle sich etwas Reife ein. Beim Dax wäre es auch undenkbar, dass Porsche und DaimlerChrysler immer Hand in Hand gehen.

Qiagen hatte am Morgen zudem mitgeteilt, dass das Tochterunternehmen Qiagen Genomics Inc. mit der japanischen Daiichi Pure Chemicals Co. Ltd. einen Technologieaustausch vereinbart habe. Außerdem sei an die Tochtergesellschaft der Daiichi Pharmaceuticals das Qiagen-System für die Markierung von Nukleotiden verkauft worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×