Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2001

21:13 Uhr

Handelsblatt

Wal-Mart: Ausblick verhagelt

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Einzelhandelsriese Wal-Mart hat am Donnerstag bekannt gegeben, dass der Absatz in der Vorweihnachtszeit lediglich 0,3 Prozent statt 1,5 bis 2,5 Prozent, wie von Analysten angenommen, gewachsen ist.

Es konnte ein Umsatz von 25,7 Milliarden Dollar erwirtschaftet werden. Das Unternehmen revidierte außerdem seine Prognosen für das vierte Quartal nach unten. Das Management geht davon aus, dass die prognostizierte Umsatzsteigerung von drei bis fünf Prozent im vierten Quartal nicht eingehalten werden kann.



Wal

-Mart erwartet einen Gewinn über den 43 Cents pro Aktie vom Vorjahr. Konsensschätzungen gehen von einem Gewinn von 46 Cents pro Aktie aus. Die Aktie reagierte mit Kursabschlägen von fast drei Prozent im frühen Handel.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×