Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

22.01.2001

10:35 Uhr

Reuters MÜNCHEN. Der am Neuen Markt gelistete Ticket-Vermarkter CTS Eventim AG wird künftig auch Eintrittskarten für Konzert-, Theater- und Sportveranstaltungen über die Internet-Seiten des Musiksenders MTV vertreiben. Der Sender werde unter der Adresse "www.mtvhome.com" einen Veranstaltungskalender veröffentlichen, in dem alle von CTS angebotenen Veranstaltungen aufgeführt seien, teilte CTS am Montag in München mit. Die Tickets dafür können online bei CTS Eventim bestellt werden. Das MTV-Portal war nach CTS-Angaben mit 2,7 Mill. Seitenabrufen im November des vergangenen Jahres das beliebteste deutschsprachige Musikangebot im weltweiten Netz.

Im Internet arbeitet das Münchener Unternehmen auf diese Weise bereits mit Focus Online, RTL New Media und ProSieben zusammen. Die Aktie von CTS Eventim gab am Montag im frühen Handel um 13,8 % auf 14,78 Euro nach.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×