Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.05.2000

13:29 Uhr

Reuters KARLSRUHE. Die Karlsruher Web.de AG (www.web.de) will mit der Übernahme des in Münster ansässigen Start-Up Unternehmens bazarguide.de seinen geplanten Einstieg in den Bereich E-Commerce vorantreiben. Web.de gab am Freitag in einer Pflichtmitteilung bekannt, es werde die erst 1999 gegründete und aus fünf Mitarbeitern bestehenden Firma übernehmen. Bazarguide.de habe eine Technologie zur Produktsuche im Internet entwickelt. Der Zukauf werde den für Herbst angekündigten Einstieg in das Geschäft mit Businesskunden drastisch beschleunigen, sagte ein Sprecher.

Bereits Anfang Mai hatte Web.de im Zuge des Aufbaus der Sparte das E-Commerce System Design GmbH-Unternehmen aus Nürnberg erworben. Dafür hatte das am Neuen Markt notierte Unternehmen 23 Mill. DM bezahlt. Über den Kaufpreis für Bazarguide.de sei Stillschweigen vereinbart worden, sagte der Sprecher. Web.de bietet bisher kostenlose Internet-Dienste für Privatnutzer an. Der Aktienkurs der Karlsruher Gesellschaft gab am Freitag bis gegen Mittag um 4,15 % auf 15 Euro nach.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×