Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.02.2002

10:57 Uhr

Weiterhin auf Empfehlungsliste

Goldman sieht Potenzial für Telekom

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat erstmals seit dem Börsengang der Deutschen Telekom ihre Ergebnisprognosen für den Konzern erhöht und sieht ein Aufwärtspotenzial von mindestens 20 % für die T-Aktie.

Reuters LONDON. Die Prognose für den Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) der Deutschen Telekom werde für 2001 um 2,6 % und für 2002 um 0,8 % erhöht, teilten die Analysten des Bankhauses am Montag in London weiter mit. Man behalte die Titel weiterhin auf der "Empfehlungsliste", hieß es zudem.

Telekom-Aktien verzeichneten am Vormittag in einem freundlichen Gesamtmarkt einen Zuwachs von knapp 3 % auf 15,65 ?.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×