Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2000

10:18 Uhr

Reuters FRANKFURT. Die am Frankfurter Neuen Markt gelistete CDV Software Entertainment AG hat eine Tochtergesellschaft in den USA gegründet. Damit würden die interaktiven Inhalte des Unternehmens erstmals auch in den USA, dem weltweit größten Markt für Computerspiele, ausgewertet, teilte das Karlsruher Computerspiele-Unternehmen am Freitag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Die CDV Software Entertainment US werde in Kooperation mit lokalen Partnern alle Bereiche von der Lokalisierung über Marketing bis hin zum Verkauf der Software bearbeiten. Erste Aufgabe sei die Vermarktung des Multiplayer-Echtzeitstrategietitels "Suddden Strike" sowie der Aufbaustrategie "Cossacks", hieß es.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×