Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.02.2004

12:53 Uhr



Bundesgerichtshof
Wettbewerbsrecht


UWG § 13 Abs. 2 Nr. 2 - Hamburger Auktionatoren

Bei dem Vertrieb von Gebrauchtfahrzeugen im Wege einer als Auktion bezeichneten Verkaufsaktion im Internet (umgekehrte Versteigerung) wird keine Auktion veranstaltet, wie sie von öffentlich bestellten und vereidigten Auktionatoren im Rahmen der Gewerbeordnung und der Versteigerungsverordnung durchgeführt wird. Der maßgebliche Markt i. S. von § 13 Abs. 2 Nr. 2 UWG, an dem die Befugnis der klagenden berufsständischen Vereinigung von Auktionatoren zur Verfolgung von Wettbewerbsverstößen zu messen ist, ist daher die Veräußerung von Gebrauchtfahrzeugen.

BGH-Urteil vom 13.11.2003 - I ZR 141/02





Quelle: DER BETRIEB, 04.02.2004

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×