Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2001

15:14 Uhr

Handelsblatt

Yahoo: Strategie 2001 vorgestellt

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der Vorstandschef von Yahoo, Tim Koogle, hat einen Einblick in die künftige Ausrichtung des weltgrößten Internet-Portals gegeben. Nach Koogles Worten wird dieses Jahr besonders wichtige, da Yahoo in diesem Zeitraum den Konkurrenten Marktanteile abnehmen möchte.

Verschiedene Marketingstrategien sollen neue Umsätze nach sich ziehen. Künftig wird sich das Unternehmen darauf konzentrieren, gebührenpflichtige Dienste für Privatnutzer und Firmen zu etablieren bzw. auszubauen. Koogle hofft, viele der bisher 170 Millionen Besucher, die monatlich die Seiten von Yahoo anklicken, für diesen "Premium Service" gewinnen zu können.



Der Schwerpunkt soll insbesondere auf Entertainment und Finanzdienstleistungen liegen. Goldman Sachs hat die Präsentation positiv aufgenommen. Die Analysten des Investmenthauses haben die Aktie von Yahoo auf ihrer Empfehlungsliste.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×