Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.07.2000

12:18 Uhr

Reuters FRANKFURT. Die Aktien des Biotechnologie-Unternehmens Curasan AG werden in einer Preisspanne von 15,50 bis 18,50 Euro zur Zeichnung angeboten. Die Zeichnungsfrist laufe vom 12. bis zum 17. Juli, teilte die konsortialführende Concord Effekten AG am Dienstag in Frankfurt mit. Die Erstnotiz des Spezialisten für regenerative Biomedizin am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 20. Juli vorgesehen. Emittiert werden den Angaben zufolge 1,467 Mill. Aktien. Hinzu komme eine Mehrzuteilungsoption von 117 360 Stück.

Das Konsortium vervollständigten die Landesbank Baden-Württemberg und die Deutsche Apotheker- und Ärztebank.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×