Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2001

15:46 Uhr

dpa MÜNCHEN. Der Filmlizenzhändler Advanced Medien hat mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Im Jahr 2000 seien selbst die zuletzt drastisch nach unten korrigierte Umsatzziele deutlich verfehlt worden, teilte die Advanced Medien AG (Oberhaching bei München) am Freitag mit. In den vergangenen Monaten sei man gezwungen gewesen, "bereits verkaufte Filmrechte von Abnehmern zurückzunehmen und Preisnachlässe zu gewähren". Voraussichtlich sei außerdem ein Jahresfehlbetrag in zweistelliger Millionenhöhe erzielt worden. Die Liquiditätssituation sei angespannt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×