Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2001

09:28 Uhr

dpa DEN HAAG. Der italienische Kaugummi- und Süßwarenproduzent Perfetti S.p.A. will den niederländischen Mitbewerber Van Melle N.V. übernehmen. Perfetti hielt bereits 37 % der Van Melle-Aktien. Wie beide Unternehmen am Montag mitteilten, bietet Perfetti für die restlichen Anteile 55 Euro je Aktie. Dies entspricht 966 Mill. Euro (1,88 Mrd. DM) für alle noch ausstehenden Van Melle-Anteile. Das Preisangebot von Perfetti enthält eine Prämie von 72 % über dem Aktienschlusskurs vom 12. Januar.

Falls die Übernahme zu Stande kommt, entsteht nach Angaben der Firmen unter dem Namen Perfetti Van Melle das zweitgrößte Unternehmen in Europa auf dem Markt für Süßwaren und Kaugummi. Mit einem Umsatz von 1,2 Mrd. Euro rangiere es weltweit auf Platz sechs.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×