MenüZurück
Wird geladen.

Sie befinden sich in der Smartphone-Version

Zur Standard-Ansicht wechseln

Ray Dalio im Interview: Bridgewater-Chef warnt: „Die Lage erinnert mich an die 30er-Jahre“

Ray Dalio im Interview

Bridgewater-Chef warnt: „Die Lage erinnert mich an die 1930er-Jahre“

Der Chef des weltgrößten Hedgefonds Bridgewater spricht über die Gefahren eines immer steileren Wohlstandsgefälles. Für die Euro-Zone prognostiziert er zunehmende Spannungen.

Von Astrid Dörner

Newsticker

Steuerbetrug: UBS zu 3,7 Milliarden Euro Strafe in Frankreich verurteilt

Steuerbetrug

UBS zu 3,7 Milliarden Euro Strafe in Frankreich verurteilt

Die Schweizer Großbank ist in Paris wegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche verurteilt worden. Ein Anwalt kündigte an, die Bank werde in Berufung gehen.

Von Michael Brächer, Thomas Hanke

Softwarehersteller: SAP steht vor dem nächsten großen Personalumbruch

Softwarehersteller

SAP steht vor dem nächsten großen Personalumbruch

Der Softwarehersteller will sich von rund 4400 vornehmlich älteren Mitarbeitern trennen. Parallel arbeitet SAP jedoch an einer Einstellungsoffensive.

Von Christof Kerkmann

+++Newsblog+++: Auch drei Tory-Politikerinnen wechseln – „Independent Group“ wächst weiter

+++Newsblog+++

Auch drei Tory-Politikerinnen wechseln – „Independent Group“ wächst weiter

Rückschlag für Theresa May: Drei Politikerinnen der konservativen Partei wechseln zur Gruppierung um den früheren Londoner Labour-Abgeordneten Chuka Umunna.

Von Alexander Möthe, Christian Rothenberg, Lars Frensch

Insolvenz der Airline: Strafanzeigen gegen Germania-Chef Karsten Balke

Insolvenz der Airline

Strafanzeigen gegen Germania-Chef Karsten Balke

Mehrere Privatpersonen werfen dem Germania-Chef Betrug und Insolvenzverschleppung vor. Karsten Balke weist die Anschuldigungen zurück.

Von Jens Koenen, Volker Votsmeier

Autobauer: Ermittlungen im Diesel-Skandal: Daimler droht hohe Geldstrafe

Autobauer

Ermittlungen im Diesel-Skandal: Daimler droht hohe Geldstrafe

Die Staatsanwaltschaft hat ein Bußgeldverfahren gegen Daimler eingeleitet. Im Diesel-Skandal musste Audi 800 Millionen Euro Strafe zahlen, VW sogar eine Milliarde.

Ulrich Kelber im Interview: „Aufbrechen der Monopole wäre sehr wertvoll“ – Wie der Bundesdatenschützer Facebook regulieren will

Ulrich Kelber im Interview

„Aufbrechen der Monopole wäre sehr wertvoll“ – Wie der Bundesdatenschützer Facebook regulieren will

Der neue Bundesdatenschutzbeauftragte will Social-Media-Plattformen verpflichten, sich für Verknüpfungen zu öffnen. Bei der Datenschutz-Grundverordnung will er die Bürger entlasten.

Von Heike Anger, Dietmar Neuerer

Handelsstreit: Drohende Autozölle: US-Industrie stellt sich gegen Trump

Handelsstreit

Drohende Autozölle: US-Industrie stellt sich gegen Trump

Die US-Autoindustrie fürchtet die Folgen der angekündigten Autozölle. Verbände und die betroffenen Bundesstaaten stellen sich vereint gegen Präsident Trump.

Von Annett Meiritz

Anlageskandal: Sparer mit Diamanten gelockt – Razzia bei italienischen Großbanken

Anlageskandal

Sparer mit Diamanten gelockt – Razzia bei italienischen Großbanken

Mehr als hundert Anleger wurden in Mailand von ihren Bankberatern hinters Licht geführt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Korruption und Geldwäsche.

Von Regina Krieger

Studie: Leasing treibt den Diesel-Absatz an

Studie

Leasing treibt den Diesel-Absatz an

Mit umfangreichen Prämien und Lockangeboten haben die Autohersteller dem Diesel zum Comeback verholfen. Das zeigt sich vor allem beim Leasing.

Von Lukas Bay

Schwedische Großbank: Swedbank soll in den Geldwäscheskandal um die Danske Bank verwickelt sein

Schwedische Großbank

Swedbank soll in den Geldwäscheskandal um die Danske Bank verwickelt sein

Der Skandal um dubiose Transaktionen des dänischen Kreditinstituts Danske Bank zieht weitere Kreise. Auch die schwedische Swedbank soll über baltische Filialen Schwarzgeld gewaschen haben.

Von Helmut Steuer

Elsflether Werft: „Gorch-Fock“-Sanierer will heute Insolvenzantrag stellen

Elsflether Werft

„Gorch-Fock“-Sanierer will heute Insolvenzantrag stellen

Der für die Reparatur der „Gorch-Fock“ zuständige Betrieb steckt in großen Schwierigkeiten. Die Elsflether Werft will heute Insolvenz anmelden.

Folgen der Inflation: Warum der türkische Staat jetzt Gemüse verkauft

Folgen der Inflation

Warum der türkische Staat jetzt Gemüse verkauft

Im Kampf gegen hohe Lebensmittelpreise hat Erdogans Regierung eigene Verkaufsstellen für Gemüse eingerichtet. Doch das macht die Lage für Bauern und Händler noch schlimmer.

Von Ozan Demircan

Germania und Flybmi: Deutsche Regionalflughäfen geraten nach Airline-Pleiten unter Druck

Germania und Flybmi

Deutsche Regionalflughäfen geraten nach Airline-Pleiten unter Druck

Nach zwei Airline-Pleiten hebt in Rostock vorerst kein Linienflug mehr ab. Auch andere Regionalflughäfen  hoffen auf Rettung durch die Politik.

Gesetzentwurf: Scholz geht gegen „Arbeiterstrich“ und Kindergeldmissbrauch vor

Gesetzentwurf

Scholz geht gegen „Arbeiterstrich“ und Kindergeldmissbrauch vor

Der Bundesfinanzminister hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, der dem Zoll mehr Befugnisse im Kampf gegen Schwarzarbeit gibt. Beim Kindergeld soll es eine neue Regelung geben.

Von Jan Hildebrand, Frank Specht

Premiere in Genf: Mit diesem Auto will der Piëch-Sohn die Autowelt überraschen

Premiere in Genf

Mit diesem Auto will der Piëch-Sohn die Autowelt überraschen

Anton Piëch, Sohn des langjährigen VW-Patriarchen Ferdinand, baut ein eigenes Elektroauto. Der Prototyp soll auf dem Autosalon in Genf seine Premiere feiern.

Von Mario Hommen

Studie zum Mobilfunk: Smartphone-Nutzer wollen kaum mehr Geld für 5G bezahlen

Studie zum Mobilfunk

Smartphone-Nutzer wollen kaum mehr Geld für 5G bezahlen

5G verspricht mehr Tempo und weniger Verzögerungen. Doch laut einer Studie wären nur wenige Nutzer bereit, für den neuen Mobilfunkstandard mehr Geld zu bezahlen.

Von Christof Kerkmann

Infografik: So steht das einstige Krisenland Portugal heute wirtschaftlich da

Infografik

So steht das einstige Krisenland Portugal heute wirtschaftlich da

Internationale Gläubiger verordneten dem Land einen harten Sparkurs. Zwar hat Portugal noch hohe Schulden, doch die Konjunktur hat sich mittlerweile etwas erholt.

Überwachungssystem: US-Marine will mit Plankton und Krebsen U-Boote jagen

Überwachungssystem

US-Marine will mit Plankton und Krebsen U-Boote jagen

Fische und andere Meerestiere reagieren auf die Anwesenheit eines Unterwasserfahrzeugs. Das will sich die US-Marine für die Jagd auf U-Boote zunutze machen.

Von Werner Pluta

Handelsblatt Input

Whatsapp Newsletter

Whatsapp Newsletter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×