Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Sie befinden sich in der Smartphone-Version

Zur Standard-Ansicht wechseln

Branche im Ausnahmezustand: Chaos am Kryptomarkt: Nur wenige digitale Währungen werden überleben

Branche im Ausnahmezustand

Chaos am Kryptomarkt: Nur wenige digitale Währungen werden überleben

Kursturz, Liquiditätsprobleme, reihenweise Entlassungen: Der Kryptomarkt befindet sich in einer Abwärtsspirale. Erinnerungen an die Dotcom-Blase werden wach.

Von Dennis Schwarz, Mathias Peer

Newsticker

Großbritannien : Regierungskrise in London: Zwei britische Minister treten zurück – Johnson in Gefahr

Großbritannien

Regierungskrise in London: Zwei britische Minister treten zurück – Johnson in Gefahr

Finanzminister Rishi Sunak und Gesundheitsminister Sajid Javid kündigen am Dienstagabend ihren Rückzug an. Premierminister Boris Johnson steht auf der Kippe.

Von Torsten Riecke

Dax aktuell: Der nächste schwarze Tag an der Börse: Dax verliert mehr als 370 Punkte und schließt nahe des neuen Jahrestiefs

Dax aktuell

Der nächste schwarze Tag an der Börse: Dax verliert mehr als 370 Punkte und schließt nahe des neuen Jahrestiefs

Mit dem erneuten Kursrückgang sind sämtliche Stabilisierungstendenzen der vergangenen Tage dahin. Stattdessen flüchten Investoren in den US-Dollar.

Von Jürgen Röder

Devisen: Euro fällt auf den tiefsten Stand seit 2002 und nähert sich der Parität

Devisen

Euro fällt auf den tiefsten Stand seit 2002 und nähert sich der Parität

Die europäische Gemeinschaftswährung festigt ihren Abwärtstrend im Verhältnis zum US-Dollar. Parallel dazu passen Investoren ihre Erwartungen an.

Von Leonidas Exuzidis

US-Börsen: Dow Jones schließt im Minus – Ölpreis fällt auf unter 100 Dollar

US-Börsen

Dow Jones schließt im Minus – Ölpreis fällt auf unter 100 Dollar

Nach dem Feiertag zum Wochenauftakt schließen die Leitindizes in den USA am Dienstag uneinheitlich. Auch der Goldpreis bricht ein.

Handelsblatt-Tagung „Zukunft Retailbanking“: Das Ende des Baubooms: Steigende Zinsen bremsen das Geschäft mit Baufinanzierungen

Handelsblatt-Tagung „Zukunft Retailbanking“

Das Ende des Baubooms: Steigende Zinsen bremsen das Geschäft mit Baufinanzierungen

Wegen gestiegener Kosten schrecken immer mehr Kunden vor dem Kauf oder Bau einer Immobilie zurück. Für die Banken ist das eine beunruhigende Nachricht.

Von Elisabeth Atzler, Andreas Kröner

Cum-Ex-Skandal: Staatsanwaltschaft klagt langjährigen M.M.-Warburg-Chef Christian Olearius an

Cum-Ex-Skandal

Staatsanwaltschaft klagt langjährigen M.M.-Warburg-Chef Christian Olearius an

Die Staatsanwaltschaft Köln beschuldigt den langjährigen Chef der Hamburger Bank der Steuerhinterziehung in Höhe von mehreren Hundert Millionen Euro. Olearius sieht sich unschuldig.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Energieversorger: Bis zu fünf Milliarden Euro Kapital: Möglicher Staatseinstieg bei Uniper wird konkreter

Energieversorger

Bis zu fünf Milliarden Euro Kapital: Möglicher Staatseinstieg bei Uniper wird konkreter

Der Bund bereitet mit Hochdruck eine Beteiligung am größten deutschen Gashändler vor. Aus Finanzkreisen sickern immer mehr Details durch. Auch Kanzler Scholz äußert sich.

Von Arno Schütze, Jan Hildebrand, Julian Olk, Klaus Stratmann, Kathrin Witsch

Kommentar: Warum der Staat keine Angst vor unternehmerischer Verantwortung haben sollte

Kommentar

Warum der Staat keine Angst vor unternehmerischer Verantwortung haben sollte

Übernimmt der Staat das unternehmerische Risiko wie beim Schutzschirm für Energiefirmen, muss er sich auch entsprechend engagieren. Das hat die Finanzkrise gelehrt.

Von Frank Wiebe

Rohstoffe: Rezessionsängste lasten auf dem Ölpreis – Citi hält Einbruch auf 65 Dollar für möglich

Rohstoffe

Rezessionsängste lasten auf dem Ölpreis – Citi hält Einbruch auf 65 Dollar für möglich

Der Preis für Brent verliert am Dienstag um fünf Prozent. Die Experten der Citigroup skizzieren mittelfristig ein ungewöhnliches Szenario.

Von Jürgen Röder

Teuerung: Wegen Rekord-Inflation: Erste Dax-Konzerne erhöhen außerplanmäßig die Gehälter

Teuerung

Wegen Rekord-Inflation: Erste Dax-Konzerne erhöhen außerplanmäßig die Gehälter

Eine Handelsblatt-Umfrage zeigt: Die Gehälter in Deutschlands Spitzenkonzernen dürften bald deutlich steigen – und damit die Sorge vor einer Lohn-Preis-Spirale.

Von Lazar Backovic

Kommentar: Lohn-Preis-Spirale: Nicht das „ob“, sondern das „wie lange“ ist die Frage

Kommentar

Lohn-Preis-Spirale: Nicht das „ob“, sondern das „wie lange“ ist die Frage

Es spricht viel dafür, dass sich Inflation und Gehälter in Deutschland gerade aufschaukeln. Und wenig dagegen, dass das in absehbarer Zeit endet.

Von Lazar Backovic

+++ Ukraine-Krieg +++: Ukraine will OECD beitreten – Spanien erhöht Militärausgaben um eine Milliarde Euro

+++ Ukraine-Krieg +++

Ukraine will OECD beitreten – Spanien erhöht Militärausgaben um eine Milliarde Euro

Moskau plant Bahnlinie in den Donbass +++ Russland macht Schritt in Richtung Kriegswirtschaft +++ Nato-Staaten unterzeichnen Beitrittsprotokolle für Schweden und Finnland +++ Der Newsblog.

Von Jana-Sophie Brüntjen

Revolution im Fußball: Topmanagerin Wielgoß: „Wir knacken die letzte Männerbastion“

Revolution im Fußball

Topmanagerin Wielgoß: „Wir knacken die letzte Männerbastion“

Sechs Unternehmerinnen und Managerinnen übernehmen das Frauenteam des FC Viktoria 1889 Berlin und wollen damit die deutsche Sportwelt nachhaltig verändern.

Von Tanja Kewes

Energiekrise: Wie der Bund die Gasversorgung retten will – das sind die wichtigsten Maßnahmen

Energiekrise

Wie der Bund die Gasversorgung retten will – das sind die wichtigsten Maßnahmen

Die Bundesregierung bringt ein umfassendes Gesetzespaket auf den Weg, das tiefe Eingriffe in den Gasmarkt ermöglicht. Ein Überblick über die wichtigsten Maßnahmen.

Von Klaus Stratmann, Kathrin Witsch, Julian Olk

Gas- und Atomkraftwerke: „Putin wäre der große Gewinner“ – Europa-Abgeordnete wollen Taxonomie zu Fall bringen

Gas- und Atomkraftwerke

„Putin wäre der große Gewinner“ – Europa-Abgeordnete wollen Taxonomie zu Fall bringen

Tragen moderne Gaskraftwerke zu einer klimaneutralen Zukunft bei? Darüber wird das EU-Parlament am Mittwoch abstimmen. Die Wirtschaft warnt vor höheren Kosten.

Von Christoph Herwartz, Carsten Volkery

Kriegsschäden: Russische Oligarchen sollen den Wiederaufbau der Ukraine bezahlen – doch es gibt Hindernisse

Kriegsschäden

Russische Oligarchen sollen den Wiederaufbau der Ukraine bezahlen – doch es gibt Hindernisse

Die Geberkonferenz in Lugano sucht Perspektiven für das zerstörte Land. Bei der Verwendung von Oligarchengeldern zeichnet sich ein Konflikt ab.

Von Jakob Blume

Ukraine-Krieg: Zehn Wochen im „Fleischwolf“: Eine Rekonstruktion der Schlacht um Luhansk

Ukraine-Krieg

Zehn Wochen im „Fleischwolf“: Eine Rekonstruktion der Schlacht um Luhansk

Durch den ukrainischen Rückzug aus Lyssytschansk hat Russland nun die gesamte Region Luhansk erobert. Die Schlacht könnte den Kriegsverlauf nachhaltig beeinflussen.

Von Benjamin Reuter, Christopher Stolz

Rheinmetall, Hensoldt, Heckler & Koch: „Zeitenwende“ im Portfolio: Unter welchen Bedingungen sich der Einstieg in Rüstungsaktien noch lohnt

Rheinmetall, Hensoldt, Heckler & Koch

„Zeitenwende“ im Portfolio: Unter welchen Bedingungen sich der Einstieg in Rüstungsaktien noch lohnt

Die Kursrally nach Kriegsbeginn haben die meisten Investoren verpasst. Doch Rüstungsaktien können sich noch lohnen – wenn sich Anleger an einen Grundsatz halten.

Von Stefan Terliesner

r

Handelsblatt Podcasts

Digital Disrupt Podcast Morning Briefing Podcast Today Green" Rethink Work Global Challenges

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×