MenüZurück
Wird geladen.

Sie befinden sich in der Smartphone-Version

Zur Standard-Ansicht wechseln

Neu: vor 28 Min.

Autobauer: Der Smart droht dem Spardruck bei Daimler zum Opfer zu fallen

Autobauer

Der Smart droht dem Spardruck bei Daimler zum Opfer zu fallen

Seit 20 Jahren hadert Daimler mit der Kleinwagenmarke. In China sucht die Smart-Chefin jetzt nach einem Partner mit ertragreichem Konzept, um sie zu retten.

Von Franz Hubik

Newsticker

Financial Intelligence Unit: Scholz' Sorgentruppe: Neue Kritik an Geldwäsche-Spezialeinheit des Zolls

Financial Intelligence Unit

Scholz' Sorgentruppe: Neue Kritik an Geldwäsche-Spezialeinheit des Zolls

Scholz hat sein Versprechen, die Probleme bei der Einheit zur Bekämpfung der Geldwäsche zu lösen, nicht eingehalten. Die eigentlich so wichtige Truppe versinkt im Chaos.

Von Jan Hildebrand

Roboterbauer: Kuka steht vor einem Stellenabbau

Roboterbauer

Kuka steht vor einem Stellenabbau

Teil des Sparprogramms soll ein Personalabbau sein. Der Betriebsrat des Roboterbauers fordert sozialverträgliche Lösungen – und einen dauerhaften Vertrag für Interims-CEO Mohnen.

Von Axel Höpner

Kommentar: Mit ihren Attacken auf die Gegner der Uploadfilter haben sich viele Politiker verrannt

Kommentar

Mit ihren Attacken auf die Gegner der Uploadfilter haben sich viele Politiker verrannt

Tausende haben gegen das neue Urheberrecht demonstriert. Die Politik zeigt wenig Feingefühl, dabei gehört es zu einer Demokratie, sich mit allen Argumenten zu befassen.

Von Sebastian Matthes

Großbritannien: Proteste und Rücktrittsforderungen – Theresa May steht vor einer Schicksalswoche

Großbritannien

Proteste und Rücktrittsforderungen – Theresa May steht vor einer Schicksalswoche

Die britische Premierministerin kämpft einen aussichtslosen Kampf. Wie lange sie sich noch halten kann, ist ungewiss. Kabinettsmitglieder fordern ihren Rücktritt.

Von Carsten Volkery

Kommentar: Großbritannien ist offenkundig nicht mehr zu einer rationalen Politik fähig

Kommentar

Großbritannien ist offenkundig nicht mehr zu einer rationalen Politik fähig

Der britische Parlamentarismus steckt durch den Brexit in der Krise. Premierministerin Theresa May ist Teil des Problems – nicht der Lösung.

Von Jens Münchrath

Mobilfunk: 5G-Auktion kommt in die heiße Phase: Welche Strategien die Firmen verfolgen

Mobilfunk

5G-Auktion kommt in die heiße Phase: Welche Strategien die Firmen verfolgen

Zwischenbilanz der 5G-Auktion: 44 Runden, 662 Millonen Euro Einsatz, vier Tage Gebote. Spieltheoretiker Stephan Knapek analysiert die Strategien der Firmen zum Ende der ersten Woche.

Von Stephan Scheuer

Digitale Kapitalmarktunion: Deutschland und Frankreich wollen Finanzmarkt-Geschäfte von Amazon und Google regulieren

Digitale Kapitalmarktunion

Deutschland und Frankreich wollen Finanzmarkt-Geschäfte von Amazon und Google regulieren

Deutschland plant, Tech-Giganten im Finanzsektor genauer auf die Finger schauen – und sucht dabei offenbar den Schulterschluss mit Frankreich.

Von Andreas Kröner, Yasmin Osman, Daniel Schäfer

Russland-Affäre: Sonderermittler Mueller legt Bericht vor: Trump hat noch keinen Grund zu triumphieren

Russland-Affäre

Sonderermittler Mueller legt Bericht vor: Trump hat noch keinen Grund zu triumphieren

Das einzige belastbare Detail, das vom Mueller-Report bisher bekannt ist, lässt Trump-Anhänger jubeln: Weitere Anklagen empfiehlt der Sonderermittler nicht. Doch die Gerichte müssen dem nicht folgen.

Von Annett Meiritz

Sprachrohr der Erzkonservativen: Trumps Strippenzieher Leonard Leo verteidigt den US-Präsidenten

Sprachrohr der Erzkonservativen

Trumps Strippenzieher Leonard Leo verteidigt den US-Präsidenten

Der Chef der erzkonservativen Federalist Society hat viel Einfluss im Trump-Universum. In Deutschland will er mit „Missverständnissen“ aufräumen.

Von Torsten Riecke

US-Flugzeugbauer: Boeing droht nach den 737-Abstürzen eine Prozesswelle

US-Flugzeugbauer

Boeing droht nach den 737-Abstürzen eine Prozesswelle

Neben Airlines klagen auch Angehörige von Opfern nach dem 737-Desaster gegen den US-Konzern Boeing. Entschädigungen könnten sich dann leicht auf Hunderte Millionen Dollar summieren.

Von Katharina Kort

Alexander Italianer: Ex-Generalsekretär der EU-Kommission heuert bei Arnold & Porter an

Alexander Italianer

Ex-Generalsekretär der EU-Kommission heuert bei Arnold & Porter an

Der ehemals oberste Beamte der EU-Kommission berät künftig Kunden einer US-Wirtschaftskanzlei. Für Kritiker kommt der Wechsel zu früh.

Von Ruth Berschens

Gastbeitrag: Wir brauchen einen fairen Wettbewerb zwischen gesetzlichen Krankenkassen

Gastbeitrag

Wir brauchen einen fairen Wettbewerb zwischen gesetzlichen Krankenkassen

Im manchen Fällen ist der Wettbewerb zwischen den Kassen nicht solidarisch. Das muss sich ändern, um die beste Versorgung zu garantieren.

Von Jens Spahn

Bargeld: Was Indiens gigantisches Geldexperiment gebracht hat

Bargeld

Was Indiens gigantisches Geldexperiment gebracht hat

Schlechte Bilanz eines Verbots: 2016 hat die indische Regierung die beiden größten Geldscheine verboten. Doch der Schaden für die Wirtschaft ist enorm.

Von Norbert Häring

Studitemps: Die Zeitarbeitsfirma dieses Mannes will als Headhunter Uni-Absolventen an Unternehmen vermitteln

Studitemps

Die Zeitarbeitsfirma dieses Mannes will als Headhunter Uni-Absolventen an Unternehmen vermitteln

Studitemps ist innerhalb von zehn Jahren zum größten Personaldienstleister für Studenten geworden. Nun baut Gründer Benjamin Roos das Headhunting von Absolventen aus.

Von Katrin Terpitz

Geldinstitute: Einst Stars, nun im Fokus der Geldwäsche: Nordeuropas Banken in der Krise

Geldinstitute

Einst Stars, nun im Fokus der Geldwäsche: Nordeuropas Banken in der Krise

Danske Bank, Nordea und Swedbank galten als Vorzeigeinstitute in Skandinavien. Nun leidet ihre Reputation unter Geldwäscheskandalen in den baltischen Ländern.

Von Helmut Steuer

Buchtipp: „Das braune Netz“: Warum die braune Vergangenheit noch nicht vergangen ist

Buchtipp: „Das braune Netz“

Warum die braune Vergangenheit noch nicht vergangen ist

Der Wiederaufbau Deutschlands basierte auf Nazis und deren Sympathisanten. Willi Winkler zeichnet nach, wie der braune Spuk in der Gesellschaft neu auflebte.

Von Martin Tofern

Accessoires 2019: Das sind die Uhren- und Schmucktrends für den Sommer

Accessoires 2019

Das sind die Uhren- und Schmucktrends für den Sommer

Der Winter ist vorbei. Aber jetzt bitte nicht auf die Uhr gucken – nur, wenn Sie diese neuen Modelle und Schmuckvariationen für den Sommer betrachten.

Dossier zum Download: Investieren in ETFs – Das müssen Sie als Anleger über Indexfonds wissen

Dossier zum Download

Investieren in ETFs – Das müssen Sie als Anleger über Indexfonds wissen

Wie Indexfonds funktionieren, was ihre Vor- und Nachteile sind und wie auch Privatanleger mit kleinem Geldbeutel investieren können.

Handelsblatt Input

Whatsapp Newsletter

Whatsapp Newsletter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×