Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Sie befinden sich in der Smartphone-Version

Zur Standard-Ansicht wechseln

+++ Newsblog Brexit +++: Johnson droht mit Rückzug des Brexit-Deals – und mit Neuwahlen

+++ Newsblog Brexit +++

Johnson droht mit Rückzug des Brexit-Deals – und mit Neuwahlen

Sein Weg oder kein Weg: Der britische Premier besteht auf einen Austrittsvertrag zu seinen Konditionen, vor allem noch in dieser Woche. Der Newsblog.

Von Alexander Möthe, Tobias Döring, Claudia Scholz

Newsticker

Handelsblatt Premium
Lautenschläger-Nachfolge: Bundesregierung schlägt Isabel Schnabel für EZB-Direktorium vor

Lautenschläger-Nachfolge

Bundesregierung schlägt Isabel Schnabel für EZB-Direktorium vor

Die Wirtschaftsweise soll die Spitze der europäischen Notenbank ergänzen. Schnabel sticht damit wohl überraschend Bundesbank-Vizin Claudia Buch aus.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand

Vitesco Technologies: Continental erwartet rote Zahlen – Antriebssparte wird komplett abgespalten

Vitesco Technologies

Continental erwartet rote Zahlen – Antriebssparte wird komplett abgespalten

Conti hat Pläne für einen Teilbörsengang der Sparte aufgegeben. Nach Abschreibungen rechnet der Konzern mit roten Zahlen und gibt einen düsteren Ausblick.

Von Roman Tyborski

Bürovermieter: Softbank übernimmt die Kontrolle bei WeWork

Bürovermieter

Softbank übernimmt die Kontrolle bei WeWork

Als Teil eines Rettungspaketes kauft der japanische Großinvestor Gründer Adam Neumann Anteile ab. Der zieht sich aus dem Verwaltungsrat zurück.

Letzte Rede im EU-Parlament: Jean-Claude Juncker – Abschied des EU-Krisenmanagers

Letzte Rede im EU-Parlament

Jean-Claude Juncker – Abschied des EU-Krisenmanagers

Finanzkrise, Flüchtlinge, Brexit: In der Amtszeit von Jean-Claude Juncker gab es viele Herausforderungen. In seiner letzten Rede im EU-Parlament zieht der Kommissionschef Bilanz.

Von Ruth Berschens

Nahender EU-Austritt: Der Countdown läuft: So geht es jetzt im Brexit-Drama weiter

Nahender EU-Austritt

Der Countdown läuft: So geht es jetzt im Brexit-Drama weiter

Boris Johnson kämpft um seinen Brexit-Deal – in der Hoffnung, den EU-Austritt doch noch am 31. Oktober zu schaffen. Das sind die nächsten Hürden.

Von Kerstin Leitel, Carsten Volkery

Hans-Lothar Domröse: Ex-Nato-General zu syrischer Sicherheitszone: „Die Bundeswehr kann das“

Hans-Lothar Domröse

Ex-Nato-General zu syrischer Sicherheitszone: „Die Bundeswehr kann das“

Der ehemaliger Nato-Befehlshaber Hans-Lothar Domröse spricht sich für europäische Schutztruppen in Syrien aus. Der Bundeswehr traut er eine Führungsrolle zu.

Von Donata Riedel

Kommentar: AKK-Vorstoß zu Syrien: Warum schweigt Olaf Scholz?

Kommentar

AKK-Vorstoß zu Syrien: Warum schweigt Olaf Scholz?

Die gesamte SPD-Spitze ist sauer über den außenpolitischen Alleingang der CDU-Chefin. Nur der Vizekanzler muss sich offenbar noch sortieren.

Von Thomas Sigmund

USA: US-Präsident Trump bezeichnet Amtsenthebungsverfahren als „Lynchmord“

USA

US-Präsident Trump bezeichnet Amtsenthebungsverfahren als „Lynchmord“

Der US-Präsident sorgt erneut mit einer Formulierung für Entsetzen. Der Begriff „Lynchmord“ wird in den USA mit rassistisch motivierten Tötungen in Verbindung gebracht.

Banken: Bankhaus Lampe: Drei Interessenten prüfen angeblich Angebot für die Oetker-Bank

Banken

Bankhaus Lampe: Drei Interessenten prüfen angeblich Angebot für die Oetker-Bank

Die Familie Oetker denkt über einen Verkauf ihres Geldhauses nach. Die Interessenten sollen aus Frankreich, China und den Niederlanden kommen.

US-Biotechkonzern: Biogen hält nun doch an Alzheimer-Mittel fest  – Aktie fast 40 Prozent im Plus

US-Biotechkonzern

Biogen hält nun doch an Alzheimer-Mittel fest – Aktie fast 40 Prozent im Plus

Im Frühjahr stoppte der Konzern zwei Studien mit Aducanumab. Nun will Biogen in den USA eine Zulassung beantragen. Die Aktie verbucht einen Kurssprung.

Analyse: Diese Probleme treiben die deutschen Landwirte auf die Straße

Analyse

Diese Probleme treiben die deutschen Landwirte auf die Straße

Die Bundesregierung verlangt von den Landwirten, mehr fürs Klima zu tun. Dabei hat sie das Thema jahrelang verschleppt. Experten fordern eine Änderung der Förderpolitik.

Von Silke Kersting

Gastkommentar zum 5G-Ausbau: Causa Huawei: Unionspolitiker stellen sich gegen Kanzlerin Angela Merkel

Gastkommentar zum 5G-Ausbau

Causa Huawei: Unionspolitiker stellen sich gegen Kanzlerin Angela Merkel

Vertrauen allein reicht beim 5G-Ausbau nicht. Der Staat muss die Vertrauenswürdigkeit der Ausstatter auch kontrollieren – allen voran Huawei.

Von Norbert Röttgen, Christoph Bernstiel, Peter Beyer, Stefan Rouenhoff, Roderich Kiesewetter, Mark Hauptmann

Halbleiterhersteller: Mit viel Geduld erobert Infineon die japanische Autoindustrie

Halbleiterhersteller

Mit viel Geduld erobert Infineon die japanische Autoindustrie

Der deutsche Chiphersteller hat in Japan viel Durchhaltevermögen gebraucht. Das hat sich ausgezahlt, denn nun wächst das Geschäft kräftig – auch weil sich die Autobranche wandelt.

Von Joachim Hofer

Fondsgesellschaft: DWS spart mit Umzügen in London und New York Millionen

Fondsgesellschaft

DWS spart mit Umzügen in London und New York Millionen

Die Fondsgesellschaft verlässt in diesem Jahr zwei prestigeträchtige Immobilien in den beiden Metropolen – und senkt damit ihre Mietkosten massiv.

Von Yasmin Osman

Sprachassistenten : Wie smarte Lautsprecher zu Spionen werden

Sprachassistenten

Wie smarte Lautsprecher zu Spionen werden

Aus smarten Geräten können leicht smarte Wanzen werden: Forschern ist es gelungen, Geräte von Google und Amazon so zu manipulieren, dass sie Nutzer unbemerkt abhören konnten.

Von Larissa Holzki

Carlos Romero Deschamps: Rolex statt Askese – Mexikos exzessiver Gewerkschaftsboss muss gehen

Carlos Romero Deschamps

Rolex statt Askese – Mexikos exzessiver Gewerkschaftsboss muss gehen

Carlos Romero Deschamps war 26 Jahre lang Sinnbild für die Korruption in Mexiko. Dem Ölkonzern Pemex hinterlässt der Gewerkschafter Milliardenschulden.

Von Klaus Ehringfeld

Bäckereikette: 40 von 100 Oebel-Filialen sind trotz Insolvenz gerettet

Bäckereikette

40 von 100 Oebel-Filialen sind trotz Insolvenz gerettet

Die Aachener Bäckereikette ging im Zuge der Kronenbrot-Pleite insolvent. Fest steht nun: Zumindest 240 Mitarbeiter können weiterbeschäftigt werden.

Von Katrin Terpitz

„Lonely Planet“-Ranking: Warum Bonn im nächsten Jahr zu den Top-Reisezielen zählt

„Lonely Planet“-Ranking

Warum Bonn im nächsten Jahr zu den Top-Reisezielen zählt

Der Reiseführer „Lonely Planet“ empfiehlt die frühere Hauptstadt als Reiseziel für 2020. Mit Salzburg steht eine weitere deutschsprachige Stadt ganz oben im Ranking.

Von Jannik Tillar

Handelsblatt Podcasts

Digital Disrupt Podcast Morning Briefing Podcast Global Challenges Mindshift Podcast

Handelsblatt Input

Whatsapp Newsletter

Whatsapp Newsletter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×