MenüZurück
Wird geladen.

Sie befinden sich in der Smartphone-Version

Zur Standard-Ansicht wechseln

Neu: vor 28 Min.

Kommentar: Jetzt wird das Chaos in Großbritannien erst einmal noch größer

Kommentar

Jetzt wird das Chaos in Großbritannien erst einmal noch größer

Nach dem Rücktritt von Theresa May ist Boris Johnson der aussichtsreichste Kandidat für ihre Nachfolge. Ob er das Land einen kann, ist fraglich.

Von Kerstin Leitel

Newsticker

Großbritannien: Theresa May tritt zurück – Neuer Premier für Großbritannien

Großbritannien

Theresa May tritt zurück – Neuer Premier für Großbritannien

Der Druck war zu groß: Theresa May tritt am 7. Juni als Parteichefin der Konservativen zurück. Premierministerin bleibt sie, bis ein Nachfolger gefunden worden ist.

Von Kerstin Leitel

+++ Newsblog Brexit +++: Johnson dankt May für „stoischen Dienst“ für das Land und die Partei

+++ Newsblog Brexit +++

Johnson dankt May für „stoischen Dienst“ für das Land und die Partei

Theresa May legt das Amt der Parteichefin der Tories nieder. Sie will Premierministerin bleiben, bis ein Nachfolger gefunden ist. Der Newsblog.

Von Nico Hornig, Christian Rothenberg

Führungswechsel beim Autokonzern: Anschnallen, bitte! Gelingt Ola Källenius der radikale Umbau bei Daimler?

Führungswechsel beim Autokonzern

Anschnallen, bitte! Gelingt Ola Källenius der radikale Umbau bei Daimler?

Offen, freundlich, integer: So hat es Ola Källenius bei Daimler bis ganz an die Spitze geschafft. Jetzt muss der Mustermanager den Konzern umbauen.

Von Anna Gauto, Franz Hubik

SPD: Nahles stellte Schulz wohl wegen angeblichen Putschversuchs zur Rede

SPD

Nahles stellte Schulz wohl wegen angeblichen Putschversuchs zur Rede

Vor dem wichtigen Wahl-Wochenende soll SPD-Chefin Nahles einen ihrer Kritiker zur Rede gestellt haben. Politiker der Partei widersprechen Spekulationen

Von Dietmar Neuerer

Österreich: Ibiza-Skandal: Strache kündigt Anzeige gegen drei Personen an

Österreich

Ibiza-Skandal: Strache kündigt Anzeige gegen drei Personen an

Österreichs Ex-Vize-Kanzler Strache will nach dem Skandal-Video Anzeige erstatten. Drei Männer sollen Mittäter im Ibiza-Skandal gewesen sein, der ihn zum Rücktritt zwang.

Erneuerbare Energien: Windenergie kommt nicht voran – Neuer Negativrekord bei Ausschreibungen

Erneuerbare Energien

Windenergie kommt nicht voran – Neuer Negativrekord bei Ausschreibungen

Der Ausbau der Windkraft in Deutschland gerät ins Stocken. Bei der aktuellen Ausschreibungsrunde sind so wenige Gebote eingegangen wie noch nie. 

Von Kathrin Witsch

+++ Newsblog Europawahl +++: Polnische PiS-Partei will mit Lega und Vox über eine Allianz im Parlament sprechen

+++ Newsblog Europawahl +++

Polnische PiS-Partei will mit Lega und Vox über eine Allianz im Parlament sprechen

Bei der Europawahl gibt es bereits eine Überraschung: In den Niederlanden liegt die Partei des europäischen Spitzenkandidaten Frans Timmermans vorn.

Von Christian Rothenberg, Stephanie Ott

Geschäftsbericht: Trotz steigender Schulden schüttet Otto Rekordsummen aus

Geschäftsbericht

Trotz steigender Schulden schüttet Otto Rekordsummen aus

Die Otto-Gruppe will 100 Millionen Euro zusätzlich in die Modernisierung des Onlinehandels stecken. Doch fast genauso viel Geld fließt an die Inhaberfamilie.

Von Christoph Kapalschinski

Gerüchte um das Startverbot: Wann darf die 737 Max wieder abheben? Die Fakten zur Boeing-Krise

Gerüchte um das Startverbot

Wann darf die 737 Max wieder abheben? Die Fakten zur Boeing-Krise

Immer neue Gerüchte kursieren, wann die Behörden das Flugverbot für die Boeing 737 Max aufheben werden. Dabei sind noch viele Fragen offen – ein Überblick.

Von Jens Koenen

Ex-Nationalfußballspieler: Philipp Lahms Sportsalbenhersteller Sixtus steht vor dem Aus

Ex-Nationalfußballspieler

Philipp Lahms Sportsalbenhersteller Sixtus steht vor dem Aus

Der frühere Fußball-Profi musste 20 Mitarbeitern kündigen – zwei bleiben wohl nur noch übrig. Dennoch will Lahm den Sportsalbenhersteller nicht aufgeben.

Von Diana Fröhlich

Angelika Gifford: Die junge Generation ist die größte Herausforderung der EU

Angelika Gifford

Die junge Generation ist die größte Herausforderung der EU

Für viele Jugendliche sind die Vorteile der Europäischen Union selbstverständlich. Ihr fehlendes Engagement könnte zur Gefahr für die EU werden.

Von Angelika Gifford

Infografik: ETFs: Die Auswahl ist groß – und zum Teil sehr kurios

Infografik

ETFs: Die Auswahl ist groß – und zum Teil sehr kurios

Börsengehandelte Indexfonds sind bei Anlegern beliebt wie nie. Sie sind preiswerter als aktiv gemanagte Fonds. In welche Nischen Sie investieren können.

Kommentar: Traton tut dem deutschen Aktienmarkt gut – wenn andere nachziehen

Kommentar

Traton tut dem deutschen Aktienmarkt gut – wenn andere nachziehen

Volkswagen startet den zweiten Anlauf zum Börsengang der Tochter Traton – in einer eher schwierigen Zeit, denn die Bedingungen könnten besser sein.

Von Robert Landgraf

ZEB-Studie: Gewinnverfall – Vermögensverwalter geraten unter Zugzwang

ZEB-Studie

Gewinnverfall – Vermögensverwalter geraten unter Zugzwang

Die europäischen Vermögensverwalter stehen vor einem Konzentrationsprozess, zugleich müssen sie ihre Kosten massiv senken, um profitabel zu bleiben.

Von Peter Köhler

Kommentar: Bosch hat im Dieselskandal vieles richtig gemacht

Kommentar

Bosch hat im Dieselskandal vieles richtig gemacht

Für die Beteiligung am Dieselbetrug zahlt der Zulieferer deutlich weniger als die Autobauer. Im Umgang mit der Justiz machte Bosch eine bessere Figur.

Von Volker Votsmeier

Reiner Strecker: Der Fluch des Erfolgs: Vorwerk erwägt Strategiewechsel beim Thermomix

Reiner Strecker

Der Fluch des Erfolgs: Vorwerk erwägt Strategiewechsel beim Thermomix

Vorwerk investiert massiv in digitale Innovationen. Damit der Umsatz nicht weiter sinkt, gibt es den Thermomix möglicherweise bald nicht mehr nur auf Partys.

Von Katrin Terpitz

Weltgeschichte: Eine XXL-Touristengruppe aus China bricht in der Schweiz alle Rekorde

Weltgeschichte

Eine XXL-Touristengruppe aus China bricht in der Schweiz alle Rekorde

12.000 Touristen aus China lassen in Luzern die Kassen klingeln. Mit dem Besuch will ein Kosmetikkonzern besonders fleißige Verkäufer belohnen.

Von Michael Brächer

Fahrradtrends: Rennräder fürs Gelände und Reifen ohne Schlauch – 5 Trends, die Radfahrer kennen sollten

Fahrradtrends

Rennräder fürs Gelände und Reifen ohne Schlauch – 5 Trends, die Radfahrer kennen sollten

Wer heute mit dem Rad ins Gelände fährt, muss keinen Platten mehr fürchten und kann sich voll vernetzen. Die wichtigsten Trends für die Fahrradsaison.

Handelsblatt Input

Whatsapp Newsletter

Whatsapp Newsletter

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×