Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Alexander Möthe ist Redakteur im Ressort Agenda.

Alexander Möthe

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Journalist aus Versehen, aber dafür aus Leidenschaft. Tief in den Ressort Sport und Panorama verwurzelt, treibt mich vor allem die Suche nach dem gewissen Etwas an wirtschaftlichen und politischen Themen an. Was passiert mit dem Geld aus dem WM-Titel? Wie gut geht das Geschäft mit Wrestling? Wie regional kann ein Musikfestival sein? Ich wage mich gerne an den zweiten Blick hinter der ersten Nachricht.

2010 erhielt ich die Chance, die neugeschaffenen Ressorts Sport und Panorama bei Handelsblatt Online als Co-Leiter maßgeblich mit zu entwickeln. Gerade die Fußballberichterstattung hat ein klares Profil gewonnen. Die Koordination der Specials zu Welt- und Europameisterschaften fällt ebenso in meinen Aufgabenbereich wie Olympische Spiele oder das Quiz zum Jahresschluss. Im Team Agenda bin ich für den Sport und das Bunte zuständig.

Weitere Artikel dieses Autors

Anstoß – die WM-Kolumne: Ronaldo, Ronaldo, Ronaldo – der Mount Everest des Fußballs

Anstoß – die WM-Kolumne

Ronaldo, Ronaldo, Ronaldo – der Mount Everest des Fußballs

Der Star dieser WM ist der, der Star jeder WM seit 2006 hätte sein können: Cristiano Ronaldo. Muss man nicht mögen – aber bitte respektieren.

von Alexander Möthe

WM: Bierhoff vor Schweden-Spiel: „Sind wir dann nicht mehr Weltmeister oder was?“

WM

Bierhoff vor Schweden-Spiel: „Sind wir dann nicht mehr Weltmeister oder was?“

Oliver Bierhoff zeigt sich vor dem zweiten WM-Spieltag verständnisvoll gegenüber der harten Kritik. Nur an einem Punkt geht er in die Offensive.

von Alexander Möthe

Fußball-Tippspiel: Jetzt legt Russland nach ... oder? Wie unsere Redakteure den zweiten Spieltag tippen

Fußball-Tippspiel

Jetzt legt Russland nach ... oder? Wie unsere Redakteure den zweiten Spieltag tippen

Russland gewinnt weiter, Ronaldo trifft weiter, Deutschland kommt weiter – die Handelsblatt-Redaktion teilt ihre Einschätzungen des zweiten WM-Spieltags.

von Claudia Panster, Lars Ophüls, Alexander Möthe

WM-Aus droht: Neuer beschwört nach der Auftaktniederlage den Zusammenhalt der DFB-Elf

WM-Aus droht

Neuer beschwört nach der Auftaktniederlage den Zusammenhalt der DFB-Elf

Deutschlands Nationalspieler haben den Dienstag zur Aussprache nach der Niederlage gegen Mexiko genutzt. Manuel Neuer trat nun als Sprachrohr auf.

von Alexander Möthe

DFB-Elf unter Zugzwang: So klappt’s für Deutschland mit dem WM-Achtelfinale – und so nicht

DFB-Elf unter Zugzwang

So klappt’s für Deutschland mit dem WM-Achtelfinale – und so nicht

Fußball-Deutschland fürchtet das Vorrundenaus. Das droht bereits am zweiten Spieltag im Spiel gegen Schweden. Die Szenarien.

von Alexander Möthe

Analyse: Der WM-Fehlstart gegen Mexiko ist kein Grund zur Panik – nur zur Sorge

Analyse

Der WM-Fehlstart gegen Mexiko ist kein Grund zur Panik – nur zur Sorge

Die Pleite gegen Mexiko war die erste WM-Auftaktniederlage seit 1982. Doch auch wenn zum Start vieles schlecht lief – es gibt auch Grund für Optimismus.

von Alexander Möthe

Kommentar zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018: Warum Deutschland WM-Mitfavorit ist – aber Sportdirektor Bierhoff zu Recht zur Vorsicht mahnt

Kommentar zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Warum Deutschland WM-Mitfavorit ist – aber Sportdirektor Bierhoff zu Recht zur Vorsicht mahnt

Der deutsche Fußball ist Weltspitze – und kann es bleiben. Doch dazu braucht es Korrekturen im Ausbildungssystem des DFB.

von Alexander Möthe

WM in Russland: Schnellstes Fernsehbild – Wo Sie die deutschen Tore zuerst sehen

WM in Russland

Schnellstes Fernsehbild – Wo Sie die deutschen Tore zuerst sehen

Noch kein Tor, aber der Nachbar jubelt schon? Eine Fachzeitschrift hat die Signalgeschwindigkeit der Übertragungskanäle getestet – mit klarem Sieger.

von Alexander Möthe

Spielanalyse bei der WM: Wie SAP der Fußball-Nationalmannschaft zum fünften WM-Titel verhelfen will

Spielanalyse bei der WM

Wie SAP der Fußball-Nationalmannschaft zum fünften WM-Titel verhelfen will

Vorsprung durch Technik: „Die Mannschaft“ nutzt bei der WM neue Software von SAP. Ziel ist, das Spiel gläsern zu machen – auch das des Gegners.

von Christof Kerkmann, Alexander Möthe

Tennis-Legende: Boris Becker beruft sich im Insolvenzverfahren auf diplomatische Immunität

Tennis-Legende

Boris Becker beruft sich im Insolvenzverfahren auf diplomatische Immunität

Im Streit um sein Insolvenzverfahren erhebt die Tennis-Legende Anspruch auf diplomatische Immunität. Helfen soll ihm eines der ärmsten Länder der Welt.

von Alexander Möthe, Kerstin Leitel

Fußball: WM 2026 findet in USA, Kanada und Mexiko statt

Fußball

WM 2026 findet in USA, Kanada und Mexiko statt

Erfolg im ersten Wahlgang: Die USA, Kanada und Mexiko werden die Fußball-WM 2026 gemeinsam ausrichten. Dies ergab die Abstimmung beim Fifa-Kongress in Moskau.

von Alexander Möthe

Fußball-Tippspiel: Russland? Saudi-Arabien! Wie Handelsblatt-Redakteure den ersten WM-Spieltag tippen

Fußball-Tippspiel

Russland? Saudi-Arabien! Wie Handelsblatt-Redakteure den ersten WM-Spieltag tippen

Von wegen klare Sache für den Gastgeber: Beim Handelsblatt sehen zum WM-Auftakt manche Redakteure Saudi-Arabien vorn. Was taugen die Tipps?

von Martin Dowideit, Alexander Möthe, Anis Micijevic, Tobias Döring

Commerzbank, Deka, Deloitte: Warum sich Banken in WM-Tipps versuchen

Commerzbank, Deka, Deloitte

Warum sich Banken in WM-Tipps versuchen

Deutschland wird Weltmeister. Vielleicht. Ergebnisprognosen von Ökonomen versuchen sich als Orakel ohne Gewähr – mit Hintergedanken.

von Alexander Möthe

Abgase: Selbst neueste Dieselmotoren verfehlen in einer Studie die EU-Grenzwerte

Abgase

Selbst neueste Dieselmotoren verfehlen in einer Studie die EU-Grenzwerte

Eine Abgasstudie zeigt für die Autobauer verheerende Ergebnisse: Selbst neueste Diesel verfehlen im Realbetrieb die EU-Grenzwerte.

von Alexander Möthe

Anstoß – die WM-Kolumne: Fußballfans auf Entzug

Anstoß – die WM-Kolumne

Fußballfans auf Entzug

Bis zum 14. Juni muss der Fußballfan fast ganz ohne seine liebste Droge auskommen. Dann ist endlich WM – das emotionalste Milliardengeschäft der Welt.

von Alexander Möthe

E-Sport-Ligachef Pete Vlastelica: „Wir werden im kommenden Jahr eine Mannschaft in Berlin haben“

E-Sport-Ligachef Pete Vlastelica

„Wir werden im kommenden Jahr eine Mannschaft in Berlin haben“

Der Game-Gigant hat mit der Overwatch League ein eigenes E-Sports-Franchise gestartet. Die Liga funktioniert nach dem Vorbild des US-Sports – und soll jetzt nach Berlin kommen.

von Alexander Möthe

Schalke-Marketingchef Alexander Jobst: „Zehn Prozent unserer Vermarktungserlöse werden aus dem E-Sport kommen“

Schalke-Marketingchef Alexander Jobst

„Zehn Prozent unserer Vermarktungserlöse werden aus dem E-Sport kommen“

Der Vorstand des FC Schalke 04 setzt auf digitalen Wandel. E-Sport soll neue Zielgruppen erschließen, ohne das Kerngeschäft zu vergessen.

von Alexander Möthe

Videospiel-Wettbewerb: E-Sport wird für deutsche Konzerne zum Milliardengeschäft

Videospiel-Wettbewerb

E-Sport wird für deutsche Konzerne zum Milliardengeschäft

Immer mehr Unternehmen entdecken den boomenden E-Sport als lukrativen Marketing-Kanal. Auch der FC Schalke mischt mit.

von Christof Kerkmann, Alexander Möthe

Deutsche Fußball Liga: DFL-Chef Seifert verteidigt Videoassistenten – räumt jedoch Verbesserungsbedarf ein

Deutsche Fußball Liga

DFL-Chef Seifert verteidigt Videoassistenten – räumt jedoch Verbesserungsbedarf ein

Der Chef der Deutschen Fußball Liga über die Digitalisierung des Sports, die Vorteile des Videoassistenten und die Vorherrschaft des FC Bayern.

von Alexander Möthe, Joachim Hofer

Fußball-Nationalmannschaft: Petersen statt Wagner im vorläufigen WM-Kader – Löw und Bierhoff verlängern

Fußball-Nationalmannschaft

Petersen statt Wagner im vorläufigen WM-Kader – Löw und Bierhoff verlängern

Der beste deutsche Bundesliga-Torschütze darf sich Hoffnungen auf die WM machen: Nils Petersen vom SC Freiburg ist von Jogi Löw in den vorläufigen Kader berufen worden.

von Alexander Möthe

Mikkeller-Gründer Mikkel Borg Bjergsø: „Ich hoffe, ich finde nie das perfekte Bier“

Mikkeller-Gründer Mikkel Borg Bjergsø

„Ich hoffe, ich finde nie das perfekte Bier“

Mikkel Borg Bjergsø gehört die Kultbrauerei Mikkeller. Ein Gespräch über dumme Details, das ideale Bier und die Eigenheiten der deutschen Braukultur.

von Alexander Möthe

Craft-Beer-Pionier Mikkel Borg Bjergsø: Dieser Däne braut, was sich sonst keiner traut

Craft-Beer-Pionier Mikkel Borg Bjergsø

Dieser Däne braut, was sich sonst keiner traut

Der Gründer der dänischen Brauerei Mikkeller ist eine Ikone der Craft-Beer-Szene. Die besten Brauer der Welt pilgern jetzt wieder zu ihm.

von Alexander Möthe

Produktion gestoppt: US-Sanktionen bringen Smartphone-Riesen ZTE in Existenznot

Produktion gestoppt

US-Sanktionen bringen Smartphone-Riesen ZTE in Existenznot

Der chinesische Handy-Hersteller ZTE kann seine Produktion nicht mehr aufrechterhalten. Internen Papieren zufolge ist die Lage dramatisch.

Handelsblatt Wirtschaftsclub: G20, Echo, Bildung – Wie politisch ist die Musik?

Handelsblatt Wirtschaftsclub

G20, Echo, Bildung – Wie politisch ist die Musik?

Georges Delnon und Kent Nagano leiten die Hamburger Staatsoper. Im Club-Gespräch diskutieren über die politische Verantwortung der Klassik.

von Alexander Möthe

Quotentief: Sat.1 schmeißt Maschmeyer-Show aus dem Programm

Quotentief

Sat.1 schmeißt Maschmeyer-Show aus dem Programm

Carsten Maschmeyer hat sich mit seiner Show „Start up!“ aus der Höhle der Löwen getraut – nur das Publikum geht nicht mit. Sat.1 zieht nun die Reißleine.

Handelsblatt Club-Gespräch: Der HSV ist bereit für den Abstieg

Handelsblatt Club-Gespräch

Der HSV ist bereit für den Abstieg

Der Fußballmanager Frank Wettstein enthüllt im Handelsblatt-Club seine Pläne für die zweite Liga – und stößt auf heftige Kritik.

von Christoph Kapalschinski, Alexander Möthe

Oliver Bierhoff im Handelsblatt Wirtschaftsclub: „Die DFB-Akademie soll das Silicon Valley, das Harvard des Fußballs werden“

Oliver Bierhoff im Handelsblatt Wirtschaftsclub

„Die DFB-Akademie soll das Silicon Valley, das Harvard des Fußballs werden“

Im Wirtschaftsclub spricht der neue DFB-„Superminister“ über die Zukunft des deutschen Fußballs. Die liegt in geballtem Wissen und noch besserer Ausbildung.

von Alexander Möthe

Michael Mronz: Dieser Sportmanager will Olympia nach Deutschland holen

Michael Mronz

Dieser Sportmanager will Olympia nach Deutschland holen

Sportmanager Michael Mronz will Olympia 2032 in die Metropolregion Rhein-Ruhr bringen. Sein Konzept erregte bereits viel Aufmerksamkeit.

von Alexander Möthe

Die Spot-Schau: Der Super Bowl als Werbe-Highlight

Die Spot-Schau

Der Super Bowl als Werbe-Highlight

Der Super Bowl ist das größte Sport-Event der Welt. Entsprechend attraktiv ist die Sendezeit für Werber. Die Spots? Aufwendig und auffällig.

von Alexander Möthe

Werbung zum Super Bowl: Spielehersteller Innogames meldet Umsatzrekord

Werbung zum Super Bowl

Spielehersteller Innogames meldet Umsatzrekord

Innogames profitiert vom Super Bowl. Dank Werbung im Umfeld setzte Deutschlands größter Spielehersteller eine Million Euro am Tag um.

Weniger Stars, weniger Talente: Ein Hauch von Zukunftsangst im deutschen Fußball

Weniger Stars, weniger Talente

Ein Hauch von Zukunftsangst im deutschen Fußball

Im deutschen Fußball wäre ein Strukturwandel vonnöten. Doch die Vereine haben für Weitsicht keinen Nerv.

von Alexander Möthe

Uli Hoeneß und Clemens Tönnies: Wenn zwei Wurstfabrikanten über Fußball streiten

Uli Hoeneß und Clemens Tönnies

Wenn zwei Wurstfabrikanten über Fußball streiten

Schalke-Boss Clemens Tönnies und Bayern-Präsident Uli Hoeneß: Sie mögen sich, und so streiten sie auch – mit Augenzwinkern und freundschaftlichem Fausthieb. Zwei Fußball-Schwergewichte auf der Sportbusinessmesse Spobis.

von Thomas Schmitt, Alexander Möthe

Bundesliga-Prognose: Vier Unentschieden und ein Härtefall

Bundesliga-Prognose

Vier Unentschieden und ein Härtefall

Die Experten von Kickform berechnen für jeden Bundesliga-Spieltag die wahrscheinlichsten Ergebnisse. Die Mathematik sieht den FC Bayern vorn – und den 1. FC Köln weiter im Keller.

SC-Freiburg-Finanzchef Oliver Leki: „Wir wollen das wichtigste Business-Netzwerk der Region sein“

SC-Freiburg-Finanzchef Oliver Leki

„Wir wollen das wichtigste Business-Netzwerk der Region sein“

Der SC Freiburg gönnt sich ein neues Stadion – zum Fixpreis. Im Interview spricht der Finanzchef über Arenen im Niemandsland, die starke Marke des Klubs, die Konkurrenzsituation und seine wirtschaftlichen Ansprüche.

von Alexander Möthe

Champagner-Erbin Vitalie Taittinger: „Champagner ist Wein und Symbol zugleich“

Champagner-Erbin Vitalie Taittinger

„Champagner ist Wein und Symbol zugleich“

Taittinger ist eins der letzten großen Champagnerhäuser in Familienhand. Vitalie Taittinger steuert dessen Markenidentität. Im Interview spricht sie über die Zukunft des Schaumweins, Luxus, Freiheit und ihre Ambitionen.

von Jürgen Röder, Alexander Möthe

Auktion in den USA: Oldtimer mit „Führer“-Schein

Auktion in den USA

Oldtimer mit „Führer“-Schein

Oldtimer mit prominenten Vorbesitzern sind begehrte Auktionsobjekte. Doch im Januar findet eine Versteigerung mit einem unrühmlichen historischen Bezug statt: Eine mutmaßliche Staatskarosse Adolf Hitlers sucht einen...

von Alexander Möthe

Champagner-Dynastie Taittinger: Schaumgeboren

Champagner-Dynastie Taittinger

Schaumgeboren

Im Streit verkaufte die Familie Taittinger ihr Firmenimperium. Doch Idealisten aus dem Clan holten das Champagnerhaus zurück. Mit Exporten wollen sie an die großen Zeiten anknüpfen.

von Alexander Möthe, Jürgen Röder

„Star Wars Jedi Challenges“ im Test: Die virtuelle Macht ist mit dir

„Star Wars Jedi Challenges“ im Test

Die virtuelle Macht ist mit dir

„Star Wars“ ist die Macht, nicht nur an den Kinokassen. Lenovo und Disney hieven das Videospielerlebnis dazu in die Augmented Reality. „Jedi Challenges“ bietet ein fast echtes Lichtschwert – und tatsächlich Spielspaß.

von Alexander Möthe

Nowitzkis 20. NBA-Saison: Die Rückkehr der Mumie

Nowitzkis 20. NBA-Saison

Die Rückkehr der Mumie

Dirk Nowitzki geht in seine 20. und vielleicht letzte NBA-Spielzeit. Zum Auftakt ging es für die „große Mumie“ gegen Dennis Schröder. Der braucht den Vergleich nicht zu scheuen – tut es aber aus den richtigen Gründen.

von Alexander Möthe

Nissan e-NV 200 Evalia im Handelsblatt-Test: Wo bitte geht es hier zum Strom?

Nissan e-NV 200 Evalia im Handelsblatt-Test

Wo bitte geht es hier zum Strom?

Ein großer Kastenwagen, mit vielen Sitzen und noch mehr Platz, elektrisch-umweltfreundlich unterwegs. Eine tolle Idee. Wäre da nicht dieser naive Plan, mit ihm ein Musikfestival in 90 Kilometer Entfernung zu besuchen.

von Alexander Möthe

Star Wars VIII – Die letzten Jedi: Ein Kinotrailer auf Rekordjagd

Star Wars VIII – Die letzten Jedi

Ein Kinotrailer auf Rekordjagd

Der von Fans sehnsüchtig erwartete Trailer zum achten Teil der Star-Wars-Saga lässt Youtube glühen. Mehr als sieben Millionen Mal wurde der Clip schon angeklickt – damit liegt „Die letzten Jedi“ auf Rekordkurs.

von Alexander Möthe

Möthes Mischung: Czech this out!

Möthes Mischung

Czech this out!

Die favorisierten Löw-Fußballer kicken in Prag, ein heimschwacher Formel-1-Pilot fährt in Italien und Deutschlands Volleyballer kämpfen bei der EM um eine Medaille. Das Sportwochenende – präsentiert von Handelsblatt 10.

von Alexander Möthe

Gaming-Trend E-Sports: Zocken wird zum Breitensport

Gaming-Trend E-Sports

Zocken wird zum Breitensport

Die Computerspielbranche ist längst kein Nischenmarkt mehr. Einer der heißesten Trends derzeit: E-Sports. Wettkämpfe in Videogames begeistern nicht nur die Spieler – auch Firmen entdecken die Möglichkeiten des Phänomens.

von Alexander Möthe, Johannes Steger

Innogames-CEO Hendrik Klindworth: „Mobile Gaming bleibt der Wachstumsmarkt“

Innogames-CEO Hendrik Klindworth

„Mobile Gaming bleibt der Wachstumsmarkt“

Hendrik Klindworth führt Deutschlands größten Spielehersteller Innogames. Das Unternehmen kann sich als eines der wenigen auch international behaupten. Im Interview spricht er über Zukunftstrends und Geschäftsaussichten.

von Alexander Möthe

Wachstum im Gaming-Markt: Warum Schalke in E-Sports investiert – und Dortmund nicht

Wachstum im Gaming-Markt

Warum Schalke in E-Sports investiert – und Dortmund nicht

E-Sports, der virtuelle Wettbewerb unter Videospielern, avanciert zum heiligen Gral im Sport-Marketing. Sportklubs, Unternehmen und Agenturen wittern Zugang zu heißbegehrten Zielgruppen – doch es ist Vorsicht geboten.

von Alexander Möthe

Geschäft Fußball: Wie fair played die Bundesliga?

Geschäft Fußball

Wie fair played die Bundesliga?

Die Bundesliga startet in ihre 55. Saison. Und mehr denn je steht sie im Schatten der wirtschaftlichen Entwicklung des Sports. Rekordtransfers, Rekordeinnahmen – doch wie lange machen die Fans das mit? Eine Annäherung.

von Alexander Möthe

Möthes Mischung: Nie mehr 2. Liga

Möthes Mischung

Nie mehr 2. Liga

Das Fußball-Unterhaus verdient so viel Geld wie nie, die Formel 1 verdient sich eine Pause und Tennis mehr Aufmerksamkeit: das Sport-Wochenende – präsentiert von Handelsblatt 10.

von Alexander Möthe

Finanzen 2. Bundesliga: In Reihe zwei brummt das Fußballgeschäft

Finanzen 2. Bundesliga

Einmal sein wie Meppen

Der 2. Bundesliga geht es wirtschaftlich so gut wie noch nie. Zur neuen Saison fehlen jedoch die großen Klubs, zudem verschwinden die Live-Spiele im Free-TV. Ein lohnenswertes Geschäft bleibt das Unterhaus dennoch.

von Alexander Möthe

Einführung in den Champagner-Markt: „Ein legales Kartell, von der EU toleriert“

Einführung in den Champagner-Markt

„Ein legales Kartell, von der EU toleriert“

Warum ist Champagner so teuer? Um diese und andere Fragen rund um edle Tropfen ging es bei einer Veranstaltung des Handelsblatt Wirtschaftsclubs. Klar wurde auch: Dieser Schaumwein hat hierzulande ein weiteres Problem.

von Alexander Möthe

Rhein/Ruhr 2032: Deutschlands letzte Chance auf Olympia

Rhein/Ruhr 2032

Deutschlands letzte Chance auf Olympia

13 Städte an Rhein und Ruhr halten für eine Bewerbung um die olympischen Sommerspiele zusammen, wollen Kosten niedrig und Bürger bei der Stange halten. Das Konzept klingt schlüssig, muss aber der Realität standhalten.

von Alexander Möthe

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×