Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Schlagzeilen

Alle Handelsblatt Schlagzeilen chronologisch

Schweizer Großbank: UBS verdoppelt den Gewinn und übertrifft Erwartungen deutlich

Schweizer Großbank

UBS verdoppelt den Gewinn und übertrifft Erwartungen deutlich

Die UBS steigert den Gewinn deutlich und senkt die Kosten. Angesichts der guten Zahlen, sollen Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe nun wieder starten.

Von Jakob Blume

Coronakrise: Kreditwirtschaft: Trend zu bargeldlosem Bezahlen hält schon länger an

Coronakrise

Kreditwirtschaft: Trend zu bargeldlosem Bezahlen hält schon länger an

Seit das kontaktlose Zahlen mit der Girocard möglich ist, beobachtet der BVR einen Anstieg bargeldloser Transaktionen. Die Coronakrise habe diese Entwicklung beschleunigt.

Digitalplattformen: Netzagentur will europäischen Regulierungsrahmen für Amazon und Co.

Digitalplattformen

Netzagentur will europäischen Regulierungsrahmen für Amazon und Co.

Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen klagen laut Bundesnetzagentur über Wettbewerbsbeeinträchtigungen durch Digitalplattformen. Dagegen will die Agentur vorgehen.

EU-Fischereiminister: Deutlich weniger Hering: Ostsee-Fangquoten für 2021 beschlossen

EU-Fischereiminister

Deutlich weniger Hering: Ostsee-Fangquoten für 2021 beschlossen

Die erlaubte Fangmenge für den westlichen Hering wird nach dem Beschluss der EU-Fischereiminister deutlich gesenkt. Umweltschützer reagierten positiv überrascht.

+++ Coronavirus +++: RKI meldet fast 6900 neue Fälle – Söder hält Corona-Warn-App für praktisch wirkungslos

+++ Coronavirus +++

RKI meldet fast 6900 neue Fälle – Söder hält Corona-Warn-App für praktisch wirkungslos

Im Berchtesgadener Land beginnt der Lockdown. Bayerns Innenminister schließt neue Grenzkontrollen nicht aus. Der Virologen-Verband warnt vor dem Herdenimmunität-Ansatz. Der Newsblog.

Von Anja Holtschneider

Börse am 20. Oktober: Sieben Punkte, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 20. Oktober

Sieben Punkte, die für Anleger heute wichtig sind

Die Berichtssaison setzt sich fort. Viele Unternehmen in Europa und den USA legen Zahlen vor. Ein Konzern gilt dabei als der große Gewinner der Coronakrise.

Von Sandra Schuffelen

Best Global Brands: Erfolgreich mit Abo: Das sind die wertvollsten Marken der Welt

Best Global Brands

Erfolgreich mit Abo: Das sind die wertvollsten Marken der Welt

Die Beratung Interbrand stellt ihre jährliche Rangliste vor. Egal ob Apple, Amazon oder Microsoft: Unternehmen, die Kunden an sich binden, sind die Gewinner.

Von Catrin Bialek

Nikkei, Topix und Co: Politische Unsicherheit in den USA belasten Asia-Börsen

Nikkei, Topix und Co

Politische Unsicherheit in den USA belasten Asia-Börsen

Das Ringen um ein neuen US-Hilfspaket und die anstehenden Wahlen mahnen die asiatischen Anleger zur Vorsicht. Der Nikkei-Index liegt 0,3 im Minus.

Corona: „Größenordnungen der Krise stellen alles in den Schatten“ – Schuldenbremse droht der schleichende Tod

Corona

„Größenordnungen der Krise stellen alles in den Schatten“ – Schuldenbremse droht der schleichende Tod

Durch die Krise bekommt die Debatte um die Schuldenregel neue Wucht. Bund und Länder werden die Vorgaben lange oder gar nicht einhalten können.

Von Martin Greive

Pandemie: Streit über Corona-Maßnahmen: Anwaltverein fordert mehr parlamentarische Kontrolle

Pandemie

Streit über Corona-Maßnahmen: Anwaltverein fordert mehr parlamentarische Kontrolle

Der Bundestag will künftig bei den Corona-Maßnahmen ein Wort mitreden. Dafür erhält das Parlament nun Unterstützung vom Anwaltverein.

Von Dietmar Neuerer

Geldanlage: Für Anleger mit starken Nerven – Was von Wasserstoff-Aktien zu halten ist

Geldanlage

Für Anleger mit starken Nerven – Was von Wasserstoff-Aktien zu halten ist

Die Aktien von Ballard Power, Linde oder Power Cell gehen durch die Decke und werden zum Teil auch von Experten empfohlen. Aber noch fehlen den Börsenlieblingen die Gewinne.

Von Kathrin Witsch

Nicolas Hieronimus : L'Oréals „Goldesel“ muss sich in schwieriger Zeit als Chef beweisen

Nicolas Hieronimus

L'Oréals „Goldesel“ muss sich in schwieriger Zeit als Chef beweisen

Im Mai folgt der 56-Jährige als CEO auf Jean-Paul Agon. Bei den Luxusmarken hat Hieronimus die Umsätze des Kosmetik-Marktführers schon in die Höhe getrieben.

Von Thomas Hanke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×