Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Andrea Cünnen

  • Handelsblatt
  • Finanzkorrespondentin

Fragen. Beobachten. Diskutieren. Schreiben. Das alles fasziniert mich am Beruf des Journalisten. Meine journalistische Ausbildung absolvierte ich an der Kölner Journalistenschule und studierte parallel dazu Volkswirtschaftslehre sozialwissenschaftlicher Richtung an der Universität zu Köln. Nach vielen Praktika und freier Mitarbeit bei diversen Zeitungen, Pressestellen, Magazinen und dem WDR, während und nach der Ausbildung, zog es mich 1999 nach Frankfurt, und zwar zunächst zur Nachrichtenagentur vwd (heute Dow Jones). Beim Handelsblatt bin ich seit dem Jahr 2001 und kümmere mich um die Themen Finanzmärkte und Geldanlage im Allgemeinen und Anleihemärkte im Besonderen. Frankfurt als deutsches Finanzzentrum ist dafür ein idealer Standort. Im „Big Äppler“, wie die Frankfurter ihre Stadt mitunter nennen – zusammengesetzt aus dem Spitznamen „Big Apple“ für New York und dem in Frankfurt so beliebten Apfelwein (Äppler) – fühlen mein Mann und ich uns inzwischen heimisch; auch wenn der Apfelwein bis heute keine heimatlichen Gefühle in uns weckt.

Weitere Artikel dieses Autors

Anleihe unter der Lupe: Vier Prozent Zinsen – Anleger finden Otto gut

Anleihe unter der Lupe

Vier Prozent Zinsen – Anleger finden Otto gut

Die neue Anleihe des Handelskonzerns Otto lockt auch Privatanleger. Die Risiken sind höher als bei herkömmlichen Papieren, aber überschaubar.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Firmenchefs kaufen kräftig zu

Insiderbarometer

Firmenchefs kaufen kräftig zu

Die Topmanager kaufen wieder vermehrt die Aktien ihrer eigenen Firmen zu. Ein guter Hinweis darauf, welche Papiere in nächster Zeit wichtig werden.

von Andrea Cünnen

Börse: Jetzt einsteigen? So sind die Aussichten für Auto-Aktien

Börse

Jetzt einsteigen? So sind die Aussichten für Auto-Aktien

Der Handelsstreit belastet die Titel von Autokonzernen. Doch selbst wenn die Strafzölle kommen – viel Negatives ist schon einkalkuliert.

von Andrea Cünnen

Geldanlage: Was im ersten Halbjahr aus 100.000 Euro wurde

Geldanlage

Was im ersten Halbjahr aus 100.000 Euro wurde

Viele Aktienbörsen haben in diesem Jahr bislang unerwartet schlecht abgeschnitten. Nur wenige exotische Anlagen brachten einen hohen Gewinn.

von Andrea Cünnen

Analyse der Ratingagentur S&P: Die Rekordverschuldung macht US-Unternehmen so verwundbar wie vor der Finanzkrise

Analyse der Ratingagentur S&P

Die Rekordverschuldung macht US-Unternehmen so verwundbar wie vor der Finanzkrise

Firmen in den USA haben mit über sechs Billionen Dollar so viele Schulden wie noch nie angehäuft. Die Rekordverschuldung birgt zahlreiche Risiken.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Spitzenmanager werden vorsichtiger und trennen sich von Aktien eigener Firmen

Insiderbarometer

Spitzenmanager werden vorsichtiger und trennen sich von Aktien eigener Firmen

Vorstände und Aufsichtsräte verkaufen mehr Aktien der eigenen Firmen. Das deutet auf eine Seitwärtsbewegung an der Börse hin.

von Andrea Cünnen

Anleihen: Deutschland muss sich wegen hoher Steuereinnahmen weniger Geld leihen

Anleihen

Deutschland muss sich wegen hoher Steuereinnahmen weniger Geld leihen

Hohe Steuereinnahmen machen es möglich: Der Bund wird im dritten Quartal seine Anleiheplatzierungen um mehrere Milliarden Euro reduzieren.

von Andrea Cünnen

Indexwechsel: GE muss im Dow Jones für Drogeriekette weichen – fällt die die Aktie weiter?

Indexwechsel

GE muss im Dow Jones für Drogeriekette weichen – fällt die die Aktie weiter?

Es war ein Abstieg mit Ansage: General Electric verlässt als letztes Gründungsmitglied den Dow Jones. Wie geht es mit der Aktie weiter?

von Andrea Cünnen

Ökonomen senken Wachstumsprognosen: Eskalation im Handelskrieg – Welthandel in Gefahr

Ökonomen senken Wachstumsprognosen

Eskalation im Handelskrieg – Welthandel in Gefahr

Mit seiner Drohung in Richtung China hat Trump einen Teufelskreis in Gang gesetzt. Experten warnen vor wachsenden Risiken für die Weltwirtschaft.

von Andrea Cünnen, Dana Heide, Till Hoppe, Sha Hua, Annett Meiritz, Torsten Riecke, Klaus Stratmann

Geldanlage: Die Defensivtaktik – wie Sie trotz des Handelskonflikts an der Börse verdienen

Geldanlage

Die Defensivtaktik – wie Sie trotz des Handelskonflikts an der Börse verdienen

Die US-Zölle auf Stahl- und Aluminiumimporte in die USA sind in Kraft. Defensive Werte bieten Aktienanlegern Schutz vor dem Handelsstreit.

von Andrea Cünnen

Anleihen: Milliardenbonds finden Käufer – Italien besteht den ersten Härtetest

Anleihen

Milliardenbonds finden Käufer – Italien besteht den ersten Härtetest

Nach dem stärksten Renditeanstieg seit Jahrzehnten findet Rom genug Käufer für seine Anleihen. Die Krise ist aber nicht vorbei.

von Andrea Cünnen

Regierungskrise: Anleger flüchten aus Italien – kommt eine neue Euro-Krise?

Regierungskrise

Anleger flüchten aus Italien – kommt eine neue Euro-Krise?

Die politische Krise in Italien verschreckt Investoren. An den Anleihemärkten erinnern die Ausschläge an die schlimmsten Zeiten der Schuldenkrise.

von Andrea Cünnen, Regina Krieger

Insiderbarometer: Erste Firmeninsider verkaufen Aktien und nehmen Gewinne mit

Insiderbarometer

Erste Firmeninsider verkaufen Aktien und nehmen Gewinne mit

Topmanager verkaufen erstmals seit Monaten wieder mehr Aktien ihrer eigenen Firmen. Es gibt aber auch noch große Zukäufe.

von Andrea Cünnen

Bondmärkte: Italienische Anleihen geraten von allen Seiten unter Druck

Bondmärkte

Italienische Anleihen geraten von allen Seiten unter Druck

Italien wird wieder zum Sorgenkind Europas. Die politische Unsicherheit lässt die Anleihekurse fallen. Der Vergleich mit anderen Ländern ist erschreckend.

von Andrea Cünnen, Frank Wiebe

Handelsblatt-Serie „Zinswende – Was nun?“: Die Welt der Bonds ist vielfältig und unübersichtlich – ein Wegweiser für Anleger

Handelsblatt-Serie „Zinswende – Was nun?“

Die Welt der Bonds ist vielfältig und unübersichtlich – ein Wegweiser für Anleger

Es gibt nicht nur sehr viele, sondern auch sehr unterschiedliche Anleihen. Deshalb müssen Anleger bei den Zinspapieren zahlreiche Dinge beachten. Teil 2 der großen Serie zur Zinswende.

von Andrea Cünnen

Handelsblatt-Serie „Zinswende – Was nun?“: Der mühsame Aufstieg aus dem Zinstal – Worauf sich Anleger einstellen müssen

Handelsblatt-Serie „Zinswende – Was nun?“

Der mühsame Aufstieg aus dem Zinstal – Worauf sich Anleger einstellen müssen

Die Anleihe-Renditen steigen wieder. Doch noch sind sie bei 40 Prozent aller Staatsanleihen im Euro-Raum negativ. Wann sich die Situation ändern wird. Teil 1 zur großen Zinswende-Serie.

von Andrea Cünnen

Dax-Ausblick: Die Börsenwelt ist voller Sorgen – doch den Dax lässt das kalt

Dax-Ausblick

Die Börsenwelt ist voller Sorgen – doch den Dax lässt das kalt

Wer Marktturbulenzen erwartet hatte, wurde zuletzt eines Besseren belehrt. Der Dax schlägt sich erstaunlich gut. Doch die Skepsis wird immer größer.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Optimismus der Topmanager ist ungebrochen – Insider kaufen weiter Aktien zu

Insiderbarometer

Optimismus der Topmanager ist ungebrochen – Insider kaufen weiter Aktien zu

Firmenlenker erwarten offensichtlich, dass die Börsen weiter steigen: Sie kaufen Aktien der eigenen Unternehmen. Verkäufe gibt es kaum.

von Andrea Cünnen

Globale Schuldenkrise von Unternehmen: Angst vor dem nächsten Finanz-Crash wächst

Globale Schuldenkrise von Unternehmen

Angst vor dem nächsten Finanz-Crash wächst

66 Billionen Dollar Schulden haben Unternehmen weltweit angehäuft. Sollte das Wirtschaftswachstum nachlassen, droht diese Schuldenblase zu platzen.

von Andrea Cünnen, Peter Köhler, Ulf Sommer

Insiderbarometer: Ungebrochener Börsen-Optimismus bei den Manager

Insiderbarometer

Ungebrochener Börsen-Optimismus bei den Manager

Topmanager erwarten offensichtlich, dass die Börsen weiter steigen: Denn, sie kaufen Aktien der eigenen Firmen. Verkäufe sind dagegen eher selten.

von Andrea Cünnen

Kommentar: Die Ruhe an den US-Anleihemärkten ist trügerisch

Kommentar

Die Ruhe an den US-Anleihemärkten ist trügerisch

Die Aufregung um Staatsbonds aus den USA hat sich gelegt. Doch die Gelassenheit ist gefährlich. Schon eine Kurskorrektur könnte eine Krise auslösen.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Euphorie deutscher Firmenchefs gegenüber eigenen Aktien lässt nach

Insiderbarometer

Euphorie deutscher Firmenchefs gegenüber eigenen Aktien lässt nach

Deutschlands Firmenlenker kaufen zwar weiter Aktien der eigenen Unternehmen – aber nicht mehr so viele wie zuvor.

von Andrea Cünnen

Staatsanleihen: Rendite der zehnjährigen US-Bonds knackt die Drei-Prozent-Marke – warum das für die Märkte wichtig ist

Staatsanleihen

Rendite der zehnjährigen US-Bonds knackt die Drei-Prozent-Marke – warum das für die Märkte wichtig ist

Die Rendite zehnjähriger US-Staatsbonds erreicht den höchsten Stand seit gut vier Jahren. Der Markt steht damit am Scheideweg.

von Andrea Cünnen

Warnsignale aus den USA: Steigende Renditen am Anleihemarkt sorgen für Unruhe bei Investoren

Warnsignale aus den USA

Steigende Renditen am Anleihemarkt sorgen für Unruhe bei Investoren

Erstmals seit vier Jahren nähert sich die Rendite der zehnjährigen US-Anleihe der Drei-Prozent-Marke. Das schürt die Furcht vor einem Abschwung an den Märkten.

von Andrea Cünnen

Dax-Ausblick: Börsen trotzen Trump

Dax-Ausblick

Börsen trotzen Trump

Die Sorgen vor einem globalen Handelskrieg belasten den Markt nur kurz. Warum Strategen darauf setzen, dass es so weitergeht.

von Andrea Cünnen

Fed im Fokus: Zins-Schock am US-Anleihemarkt würde auch die Aktienmärkte treffen

Fed im Fokus

Zins-Schock am US-Anleihemarkt würde auch die Aktienmärkte treffen

Die Nervosität der Investoren nimmt zu. Wenn die US-Notenbank die Zinsen schneller anhebt als erwartet, steht ein Ausverkauf bei Bonds an.

von Andrea Cünnen, Anke Rezmer, Frank Wiebe

Kommentar: Die Lage an den Anleihemärkten hat sich beruhigt – und darin liegt die Gefahr

Kommentar

Die Lage an den Anleihemärkten hat sich beruhigt – und darin liegt die Gefahr

Investoren sollten die Risiken am US-Anleihemarkt nicht aus den Augen verlieren. Die Hoffnung auf langsam steigende Renditen ist gewagt.

von Andrea Cünnen

Hohe Hürden: Der Anleihekauf wird für Privatanleger noch schwieriger

Hohe Hürden

Der Anleihekauf wird für Privatanleger noch schwieriger

Für Privatanleger gibt es beim Kauf von Anleihen jetzt häufig noch höhere Hürden. Ein Grund dafür sind die neuen Finanzmarktegeln.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Topmanager greifen bei Aktien ihrer eigenen Firmen wieder zu

Insiderbarometer

Topmanager greifen bei Aktien ihrer eigenen Firmen wieder zu

Insider sehen nach dem Kursverfall Chancen an den Börsen und kaufen so viele Aktien wie seit mehr als einem Jahr nicht. Das ist ein gutes Zeichen.

von Andrea Cünnen

Anleihen: Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fällt wieder unter 0,5 Prozent

Anleihen

Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe fällt wieder unter 0,5 Prozent

Einmal Zinswende und zurück, heißt das Motto an den Anleihemärkten. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe schwankt heftig.

von Andrea Cünnen

Berichte über mögliche Ablösung John Cryans: Warum der Abgang des Deutsche-Bank-Chefs den Aktionären gelegen käme

Berichte über mögliche Ablösung John Cryans

Warum der Abgang des Deutsche-Bank-Chefs den Aktionären gelegen käme

Mit einem Kursplus quittieren Aktionäre Berichte über die Ablösung von John Cryan. Doch wie nachhaltig sind die Gewinne?

von Andrea Cünnen

Dax-Ausblick: Handelsstreit belastet die Börse – es droht der Ausverkauf

Dax-Ausblick

Handelsstreit belastet die Börse – es droht der Ausverkauf

Für den Dax steht eine entscheidende Woche an. Wenn der Index unter die Marke von 11.800 Zählern fällt, könnte es weiter abwärts gehen.

von Andrea Cünnen

Handelskonflikt mit China: Was Anleger nach dem Trump-Schock wissen müssen

Handelskonflikt mit China

Was Anleger nach dem Trump-Schock wissen müssen

Die angedrohten US-Strafzölle auf chinesische Importe verunsichern Investoren. Antworten auf fünf zentrale Fragen von Anlegern.

von Andrea Cünnen

Mark Zuckerbergs Konzern: Facebook-Aktie dreht ins Plus, doch Analysten sind verunsichert

Mark Zuckerbergs Konzern

Facebook-Aktie dreht ins Plus, doch Analysten sind verunsichert

Der Datenskandal wird für das soziale Netzwerk brenzliger und Analysten sind verunsichert. Von ihren Kaufempfehlungen rücken sie aber nicht ab.

von Andrea Cünnen

Merrill Lynch-Umfrage: „Risse im Bullenmarkt“ – Fondsmanager fürchten Handelskrieg

Merrill Lynch-Umfrage

„Risse im Bullenmarkt“ – Fondsmanager fürchten Handelskrieg

Internationale Großanleger sehen in einer Eskalation des Zollstreits die größte Gefahr für die Märkte. Trotzdem halten sie an Aktien fest.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Topmanager verkaufen nur noch wenige Aktien

Insiderbarometer

Topmanager verkaufen nur noch wenige Aktien

Der Dax tritt seit Wochen auf der Stelle. Und der Eigenhandel von Firmenlenkern signalisiert für die nächste Zeit eine weitere Seitwärtsbewegung.

von Andrea Cünnen

Dax-Ausblick: Donald Trump und Jerome Powell halten Anleger in Atem

Dax-Ausblick

Donald Trump und Jerome Powell halten Anleger in Atem

Die Entwicklungen im Handelsstreit und Aussagen der US-Notenbank dürften die Börsen bewegen. Und das nicht unbedingt zum Guten.

von Andrea Cünnen

Scope-Umfrage: Versicherer und Pensionskassen sehen trübe Aussichten für Anleihen

Scope-Umfrage

Versicherer und Pensionskassen sehen trübe Aussichten für Anleihen

Institutionelle Anleger erwarten ein schwieriges Umfeld für Zinspapiere aus dem Euro-Raum. Dennoch halten sie an Anleihen fest.

von Andrea Cünnen

Unternehmensfinanzierung: Firmen mit schwacher Bonität bringen den Schuldscheinmarkt in Verruf

Unternehmensfinanzierung

Firmen mit schwacher Bonität bringen den Schuldscheinmarkt in Verruf

Immer mehr Firmen mit schwacher Bonität nutzen die Mischform von Anleihe und Kredit. Das könnte den guten Ruf des Schuldscheins beschädigen.

von Andrea Cünnen

Anleihemarkt: Ein-Prozent-Marke bei der zehnjährigen Bundesanleihe in Sicht

Anleihemarkt

Ein-Prozent-Marke bei der zehnjährigen Bundesanleihe in Sicht

Die Anleiherenditen werden recht deutlich steigen. Davon sind Ökonomen bei öffentlichen Banken überzeugt. Nur ein Institut schert aus.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Firmenlenker geben sich trotz Turbulenzen am Aktienmarkt entspannt

Insiderbarometer

Firmenlenker geben sich trotz Turbulenzen am Aktienmarkt entspannt

Der schwache Februar am Aktienmarkt schreckt Topmanager nicht. Verkäufe und Käufe von Aktien der eigenen Unternehmen halten sich letztlich die Waage.

von Andrea Cünnen

Aktien- und Anleihemärkte: Italiens Börsen zeigen keine Furcht vor einem „Italexit“

Aktien- und Anleihemärkte

Italiens Börsen zeigen keine Furcht vor einem „Italexit“

Ein möglicher EU-Austritt Italiens spielt vor der Parlamentswahl an den Märkten keine Rolle mehr. Dennoch raten Experten zur Vorsicht.

von Andrea Cünnen, Regina Krieger

US-Bonds: US-Staatsanleihen rentieren so hoch wie seit der Lehman-Pleite nicht mehr

US-Bonds

US-Staatsanleihen rentieren so hoch wie seit der Lehman-Pleite nicht mehr

Am US-Anleihemarkt geht das Zittern weiter. Der Kapitalhunger des Landes besorgt die Anleger. Sie trennen sich von Staatspapieren.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Für einen breiten Neueinstieg am Aktienmarkt ist es zu früh

Insiderbarometer

Für einen breiten Neueinstieg am Aktienmarkt ist es zu früh

Deutsche Topmanager haben den jüngsten Kurseinbruch vereinzelt zu Käufen genutzt. Anleger sollten aber nichts überstürzen.

von Andrea Cünnen

Nach dem Kurssturz: Diese Lehren können Anleger aus dem Börsenbeben ziehen

Nach dem Kurssturz

Diese Lehren können Anleger aus dem Börsenbeben ziehen

Nach dem Kurseinbruch zu Wochenbeginn fühlen sich viele Anleger verunsichert. Was jetzt zu tun ist – die wichtigsten Antworten im Überblick.

von Andrea Cünnen, Peter Köhler, Ingo Narat, Anke Rezmer

Ausverkauf steckt Börsen an: Das große Zittern am Anleihemarkt

Ausverkauf steckt Börsen an

Das große Zittern am Anleihemarkt

Bonds erleben den schlimmsten Jahresstart seit 2009. Investoren fürchten steigende Verbraucherpreise und höhere Zinsen.

von Andrea Cünnen

Insiderbarometer: Signal für Anleger – Vorstände trennen sich von Aktien

Insiderbarometer

Signal für Anleger – Vorstände trennen sich von Aktien

Top-Manager in Deutschland verkaufen Aktien der eigenen Unternehmen. Das signalisiert nichts Gutes für die Börsen.

von Andrea Cünnen

Experten warnen vor Kurskorrekturen: Fünf Anlageklassen, in denen ein Crash droht

Experten warnen vor Kurskorrekturen

Fünf Anlageklassen, in denen ein Crash droht

In einer Welt ohne Zins treiben die Anleger die Preise globaler Vermögenswerte auf immer neue Rekorde. Mit diesen Höhenflügen wächst die Angst vor Überhitzung. Wo zunehmend Gefahren für Anleger lauern.

von Andrea Cünnen, Ingo Narat, Peter Köhler, Georgios Kokologiannis, Matthias Streit

„Euro-Bonds light“: Staatliche Schuldenmanager gegen neue Euro-Anleihen

„Euro-Bonds light“

Staatliche Schuldenmanager gegen neue Euro-Anleihen

Über ihre Schuldenagenturen leihen sich Euro-Staaten Geld. Jetzt warnen die Behörden in einem Brief an die EU-Kommission vor der Einführung von „Euro-Bonds light“ – auch wegen der Folgen für die Steuerzahler.

von Martin Greive, Andrea Cünnen, Frank Wiebe, Jan Hildebrand

Fünfjährige Bundesanleihe: Anleger zahlen nicht mehr drauf

Fünfjährige Bundesanleihe

Anleger zahlen nicht mehr drauf

Spekulationen über ein Ende der EZB-Anleihekäufe im Dezember lassen die Renditen aller Bundesanleihen steigen. Die der fünfjährigen beträgt am Montag null Prozent. Das ist aus Expertensicht ein Lichtblick.

von Andrea Cünnen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×