MenüZurück
Wird geladen.
Anke Rezmer

Anke Rezmer

  • Handelsblatt
  • Redakteurin

Studium der Volkswirtschaftslehre an den Universitäten Würzburg und Göttingen, Banklehre, Georg von Holtzbrinck Schule für Wirtschaftsjournalisten.

Nach Stationen bei einer Lokalzeitung in Hamburg und einer Fachzeitung ging sie zum Handelsblatt. Von Frankfurt aus beschäftigt sie sich vor allem mit der Investmentfondsbranche und Themen der Geldanlage.   

Weitere Artikel dieses Autors

Altersvorsorge: Wieviel Ersparnisse man braucht, um im Alter seine Rente aufzubessern

Altersvorsorge

Wieviel Ersparnisse man braucht, um im Alter seine Rente aufzubessern

Wer seine gesetzliche Rente aufbessern will, braucht Kapital – und eine Strategie. Welche Möglichkeiten es gibt, aus dem Ersparten eine zusätzliche Rente zu erhalten.

Von Anke Rezmer

Regierungskrise: Regierungskrise in Italien: Investoren setzen auf eine neue Koalition

Regierungskrise

Regierungskrise in Italien: Investoren setzen auf eine neue Koalition

Neuwahlen, die Salvini wieder an die Macht bringen könnten, wären die schlechteste Lösung für Italien. Dem verschuldeten Land läuft die Zeit davon.

Von Regina Krieger, Ingo Narat, Anke Rezmer

Tim Albrecht im Interview : DWS-Aktienchef Deutschland: „Es kann noch mal schlimmer werden“

Tim Albrecht im Interview

DWS-Aktienchef Deutschland: „Es kann noch mal schlimmer werden“

Der Fondsmanager sagt eine Rezession in Deutschland voraus. Die fragile Lage an den Aktienmärkten schreibt er instabilen politischen Verhältnissen zu.

Von Anke Rezmer

Anlagestrategie: Wie Profi-Investoren sich gegen die drohende Rezession absichern

Anlagestrategie

Wie Profi-Investoren sich gegen die drohende Rezession absichern

Viele Vermögensverwalter haben die Aktienanteile in ihren Portfolios verringert. Sie setzen auf Anleihen – und suchen nach „sicheren Aktien für unsichere Zeiten“.

Von Anke Rezmer, Ingo Narat

Depotabsicherung: Wo ist mein Geld noch sicher?

Depotabsicherung

Wo ist mein Geld noch sicher?

Die Furcht vor einer Rezession lässt die Börsen einbrechen. Wie sich Investoren jetzt positionieren – und was Privatanleger wissen sollten.

Von Jakob Blume, Andrea Cünnen, Anke Rezmer, Ingo Narat

Verlust von 1,8 Milliarden Dollar: Star-Fondsmanager Michael Hasenstab erlebt Desaster in Argentinien

Verlust von 1,8 Milliarden Dollar

Star-Fondsmanager Michael Hasenstab erlebt Desaster in Argentinien

Der Star-Stratege von Franklin Tempelton fängt sich beim Börsencrash in Südamerika hohe Verluste ein. Hasenstab hat binnen eines Tages fast zwei Milliarden Dollar verloren.

Von Ingo Narat, Anke Rezmer

Geldanlage: Raue Zeiten für Wohltäter: Welche Stiftungsfonds noch auskömmliche Renditen erwirtschaften

Geldanlage

Raue Zeiten für Wohltäter: Welche Stiftungsfonds noch auskömmliche Renditen erwirtschaften

Manager von Stiftungsfonds versuchen, mit speziellen Modellen stabile Erträge zu erzielen. Doch das gelingt mit unterschiedlichem Erfolg.

Von Anke Rezmer

Volatilitätsindizes: Schwankungen an den Aktienmärkten – Investoren fürchten eine Rezession

Volatilitätsindizes

Schwankungen an den Aktienmärkten – Investoren fürchten eine Rezession

Die Schwankungen an den Aktienmärkten erinnern an die Anfänge des Ausverkaufs im vierten Quartal 2018. Unter Investoren kehrt die Angst vor einer Rezession zurück.

Von Jakob Blume, Andrea Cünnen, Anke Rezmer, Frank Wiebe

Kommentar: Die neuen Aufsichtsregeln für Finanzberater sind halbherzig

Kommentar

Die neuen Aufsichtsregeln für Finanzberater sind halbherzig

Dass die Bundesregierung freie Finanzberater künftig von der Finanzaufsicht Bafin kontrollieren lässt, ist ehrenwert – aber wenig durchdacht.

Von Anke Rezmer

Zinsschock: In der Minusfalle: Die EZB sorgt bei Sparern und Banken für Entsetzen

Zinsschock

In der Minusfalle: Die EZB sorgt bei Sparern und Banken für Entsetzen

Deutschlands 57 Millionen Sparer sind die Verlierer der Geldpolitik. Doch auch die Banken schlagen Alarm wegen des Kurses der EZB.

Von Felix Holtermann, Thomas Jahn, Angelika Ivanov, Anke Rezmer, Frank Wiebe

Wege aus der Minusfalle: Wie Sparer ihr Geld vor Negativzinsen und steigenden Gebühren retten können

Wege aus der Minusfalle

Wie Sparer ihr Geld vor Negativzinsen und steigenden Gebühren retten können

Negativzinsen, Gebühren – der Sparer ist der Verlierer der Geldpolitik. Wie konnte es dazu kommen? Und was kann er dagegen tun? Antworten auf sechs drängende Fragen.

Von Anke Rezmer, Robert Landgraf, Andrea Cünnen, Jakob Blume, Matthias Streit

Variablen Zins falsch gekürzt: Verbraucherschützer beklagen zu geringe Zinsen auf langfristige Sparverträge

Variablen Zins falsch gekürzt

Verbraucherschützer beklagen zu geringe Zinsen auf langfristige Sparverträge

Laut Verbraucherzentrale Baden-Württemberg haben 31 Banken und Sparkassen ihren Kunden über Jahre zu wenig Zinsen gezahlt haben. Ein Überblick.

Von Anke Rezmer, Michael Maisch

EIOPA: Experten-Beirat arbeitet an europäischer privater Altersvorsorge

EIOPA

Experten-Beirat arbeitet an europäischer privater Altersvorsorge

Der Experten-Beirat der europäischen Versicherungsaufsicht arbeitet ab sofort an einer Europa-Rente. Dabei gibt es zwei Knackpunkte.

Von Anke Rezmer

Neil Woodford: „Orakel von Oxford“: Großbritanniens bekanntester Fondsmanager soll vor dem Rauswurf stehen

Neil Woodford

„Orakel von Oxford“: Großbritanniens bekanntester Fondsmanager soll vor dem Rauswurf stehen

Der einstige Star-Fondsmanager hat mit mäßiger Performance und einer Fondsschließung das Vertrauen der Anleger verspielt. Jetzt soll sein Rauswurf bevorstehen.

Geldanlage: Aktive oder passive Fonds? So funktioniert der langfristige Vermögensaufbau

Geldanlage

Aktive oder passive Fonds? So funktioniert der langfristige Vermögensaufbau

Wer mit Fonds sein Geld anlegen will, muss sich entscheiden: Manager aktiver Produkte suchen eine höhere Rendite, passive Fonds sind dafür billiger.

Von Anke Rezmer, Ingo Narat

Universal-Investment-Chef Vorbeck: „Depotbanken könnten überflüssig werden“

Universal-Investment-Chef Vorbeck

„Depotbanken könnten überflüssig werden“

Das Aufsichtsratsmitglied des Fondsverwahrers Universal Investment spricht im Interview über die Überlebenschancen der Branche, den Einsatz von Robotern und den Einfluss der Blockchain.

Von Robert Landgraf, Anke Rezmer

Fondsmanager: So legen die Superreichen ihr Vermögen an

Fondsmanager

So legen die Superreichen ihr Vermögen an

Manager großer Vermögen suchen für ihre Kunden nach Anlagen, die so sicher wie Anleihen sind, aber mehr einbringen – dafür braucht es Spezialwissen.

Von Anke Rezmer

Private Altersvorsorge: Ist die Riester-Rente noch zu retten?

Private Altersvorsorge

Ist die Riester-Rente noch zu retten?

Vorschläge, wie man die private Altersvorsorge effektiver gestalten könnte, gibt es genug. Doch es hakt an anderer Stelle.

Von Anke Rezmer, Gregor Waschinski

Pensionseinrichtungen: Immer mehr Nachhaltigkeit ins Portfolio

Pensionseinrichtungen

Immer mehr Nachhaltigkeit ins Portfolio

Manager großer Pensionsvermögen achten immer stärker auf Umwelt- und soziale Kriterien – aber vor allem, weil sie dazu gedrängt werden.

Von Anke Rezmer

Schutzmaßnahmen am Finanzmarkt: Keine Schweizer Aktien in der EU? Was der Börsenstreit für Anleger bedeutet

Schutzmaßnahmen am Finanzmarkt

Keine Schweizer Aktien in der EU? Was der Börsenstreit für Anleger bedeutet

Ab Montag dürfen EU-Börsen Schweizer Aktien wohl nicht mehr zum Handel anbieten. Bern und Brüssel streiten politisch – die wichtigsten Antworten.

Von Michael Brächer, Anke Rezmer, Andreas Kröner

Anlagestrategie: Aktienausblicke prophezeien einen ungemütlichen Börsensommer

Anlagestrategie

Aktienausblicke prophezeien einen ungemütlichen Börsensommer

Bei Aktien und Anleihen ist wegen vieler Störfaktoren gerade wenig zu holen, meinen Experten. Längerfristig bleiben Dividendenpapiere aber aussichtsreich.

Von Peter Köhler, Anke Rezmer, Julian Olk, Jakob Blume

Kommentar: Gold ist keine echte Geldanlage

Kommentar

Gold ist keine echte Geldanlage

Die unsicheren politischen Verhältnisse helfen dem Goldpreis. Daher taugt Gold zwar als Beimischung, aber nicht als langfristiges Renditeobjekt.

Von Anke Rezmer

Edelmetallpreis auf Sechsjahreshoch: Die Russen und ihr Gespür für Gold

Edelmetallpreis auf Sechsjahreshoch

Die Russen und ihr Gespür für Gold

Die Niedrigzinspolitik und globale Krisen treiben den Goldpreis. Immer mehr Spekulanten heizen die Rally zusätzlich an. Erste Analysten warnen vor Übertreibungen.

Von Jakob Blume, Anke Rezmer

Finanzmärkte: DWS-Chefanlagestratege dämpft Erwartungen am Aktienmarkt: „Viel ist nicht mehr drin“

Finanzmärkte

DWS-Chefanlagestratege dämpft Erwartungen am Aktienmarkt: „Viel ist nicht mehr drin“

Im laufenden Jahr rechnen Experten nicht damit, dass die Aktienkurse noch kräftig ansteigen werden. Politische Konflikte dürften die Kursschwankungen erhöhen.

Von Anke Rezmer

Geldpolitik: Wie Fed und EZB die Märkte in Atem halten

Geldpolitik

Wie Fed und EZB die Märkte in Atem halten

Die US-Notenbank und die EZB bereiten Investoren auf neue Lockerungsrunden vor. Das drückt die Anleiherenditen nach unten und befeuert den Goldpreis.

Von Andrea Cünnen, Katharina Kort, Ingo Narat, Anke Rezmer

Personal: Spekulationen um Ablösung: Investoren stärken Deutsche-Bank-Vorstand von Moltke den Rücken

Personal

Spekulationen um Ablösung: Investoren stärken Deutsche-Bank-Vorstand von Moltke den Rücken

Die Nachricht, Deutsche-Bank-Chef Sewing könne sich vom Finanzvorstand trennen, stößt auf Verblüffung. Für Großinvestoren wäre sein Abgang eine Enttäuschung.

Von Michael Maisch, Anke Rezmer

Geldanlage: Bescheidenheit zählt künftig an den Börsen

Geldanlage

Bescheidenheit zählt künftig an den Börsen

Der Vermögensverwalter Allianz Global Investors setzt derzeit auf europäische und asiatische Aktien. In den USA vermuten die Experten eine baldige Rezession.

Von Anke Rezmer, Ingo Narat

Anlagestrategie: Value-Aktien sind billig, aber sind sie auch preiswert?

Anlagestrategie

Value-Aktien sind billig, aber sind sie auch preiswert?

Sogenannte Substanzwerte sind so günstig zu haben wie nie zuvor. Sie standen lange im Schatten stark wachsender Firmen – nun hoffen Strategen auf eine Wende.

Von Peter Köhler, Anke Rezmer

Dax-Ausblick : Anleger bauen auf das Prinzip Hoffnung – doch das ist trügerisch

Dax-Ausblick

Anleger bauen auf das Prinzip Hoffnung – doch das ist trügerisch

Die konjunkturellen Aussichten trüben weiter ein – trotzdem klettern die Aktienkurse. Hoffen die Anleger auf die Unterstützung der expansiven Geldpolitik?

Von Anke Rezmer

Riester-Rente oder „Extrarente“? : Wie Verbraucherschützer die Altersvorsorge fördern wollen

Riester-Rente oder „Extrarente“?

Wie Verbraucherschützer die Altersvorsorge fördern wollen

Die Debatte zwischen Versicherern und Verbraucherschützern über die Reform der staatlich geförderten Riester-Rente geht in die nächste Runde.

Von Frank Matthias Drost, Anke Rezmer

Deutsche-Bank-Fondstochter : DWS setzt auf Pathos und Kostendisziplin – doch die Zukunft ist ungeklärt

Deutsche-Bank-Fondstochter

DWS setzt auf Pathos und Kostendisziplin – doch die Zukunft ist ungeklärt

Auf der Hauptversammlung der Fondstochter der Deutschen Bank spricht DWS-Chef Wöhrmann viel über Kostensenkung. Beim Thema Fusion bleibt er aber vage.

Von Yasmin Osman, Anke Rezmer

Extel-Umfrage 2019: Das sind die besten Broker für deutsche und europäische Aktien

Extel-Umfrage 2019

Das sind die besten Broker für deutsche und europäische Aktien

Unter Aktienresearch-Anbietern ist die Konkurrenz härter geworden. Wer die wichtige Rangliste für deutsche Aktienanalysten und -broker in diesem Jahr anführt.

Von Anke Rezmer

Aktienanalysen: Das Aktienresearch-Angebot schrumpft wegen EU-Vorgaben

Aktienanalysen

Das Aktienresearch-Angebot schrumpft wegen EU-Vorgaben

Das Angebot an Aktienresearch für kleinere Unternehmen schrumpft infolge neuer EU-Regeln zur Bezahlung zusammen. Die Bundesregierung ist alarmiert.

Von Anke Rezmer, Robert Landgraf, Kerstin Leitel

Kommentar: Warum sich der Informationsvorsprung der Profi-Investoren noch vergrößern wird

Kommentar

Warum sich der Informationsvorsprung der Profi-Investoren noch vergrößern wird

Neue EU-Regeln sollen die Transparenz an den Kapitalmärkten erhöhen. Doch auf dem Gebiet der Aktienanalyse wirken sich die Vorgaben nachteilig aus.

Von Anke Rezmer

Neue Untersuchung: Überschuldung nimmt zu – Niedriglöhne führen immer öfter in die Schuldenfalle

Neue Untersuchung

Überschuldung nimmt zu – Niedriglöhne führen immer öfter in die Schuldenfalle

Die Zahl derer, die in eine existenzbedrohende finanzielle Lage geraten sind, steigt. Professionelle Hilfe holen sich jedoch immer weniger von ihnen.

Von Anke Rezmer

Hauptversammlung: Endspiel für Paul Achleitner bei der Deutschen Bank

Hauptversammlung

Endspiel für Paul Achleitner bei der Deutschen Bank

Der Aufsichtsratschef muss wieder einmal um seine Zukunft kämpfen. Eine knappe Entlastung auf der Hauptversammlung wäre wohl nur ein Etappensieg.

Von Michael Maisch, Yasmin Osman, Anke Rezmer, Daniel Schäfer

Steven Barg im Interview: Goldman-Sachs-Banker über lautstarke Aktionäre: „Leises Vorgehen ist effektiver“

Steven Barg im Interview

Goldman-Sachs-Banker über lautstarke Aktionäre: „Leises Vorgehen ist effektiver“

Der Goldman-Sachs-Investmentbanker Steven Barg erklärt, warum Aktionäre immer mehr Einfluss auf Unternehmen haben – und wie sie sich dabei selbst schaden.

Von Anke Rezmer, Peter Köhler

Institutionelle Anleger: Pensionskassen sind in der Japan-Falle

Institutionelle Anleger

Pensionskassen sind in der Japan-Falle

Pensionskassen verringern wegen der Niedrigzinsen ihre Staatsanleihequote und erhöhen stattdessen die Aktienquote. Doch die Strategie ist riskant.

Von Jakob Blume, Andreas Kröner, Anke Rezmer

Hauptversammlungen: Aufstand der Investoren: Das Kapital wagt die Revolte

Hauptversammlungen

Aufstand der Investoren: Das Kapital wagt die Revolte

Von Bayer bis Deutsche Bank: Aktionärstreffen werden immer öfter zum Tribunal für das Management. Dahinter stecken unbekannte, aber mächtige Berater – und Fondsgesellschaften.

Von Peter Köhler, Anke Rezmer, Michael Maisch, Bert Fröndhoff

Altersvorsorge: Riester-Alternative entfacht Kampf um Vorsorgemilliarden

Altersvorsorge

Riester-Alternative entfacht Kampf um Vorsorgemilliarden

Verbraucherschützer trommeln für eine standardisierte private Altersvorsorge. Die Finanzbranche kritisiert das und die Idee eines Staatsfonds.

Von Frank Matthias Drost, Anke Rezmer, Gregor Waschinski

Chemiekonzern: Bayer stellt auch die Tiermedizin zum Verkauf – Deal für Chemieparks rückt näher

Chemiekonzern

Bayer stellt auch die Tiermedizin zum Verkauf – Deal für Chemieparks rückt näher

Bayer treibt Teilverkäufe voran. Mit den Einnahmen will der Konzern Schulden tilgen, die Bilanz stärken – und sich für die US-Prozesse wappnen.

Von Bert Fröndhoff, Robert Landgraf, Anke Rezmer

Kommentar: Altersvorsorge muss einfach und billig sein

Kommentar

Altersvorsorge muss einfach und billig sein

Die Zeit ist reif für eine politische Diskussion über eine einfache, private Altersvorsorge. Die „Extrarente“ wäre dafür eine gute Grundlage.

Von Anke Rezmer

Aufsichtsräte unter Druck: Aufstand der Aktionäre

Aufsichtsräte unter Druck

Aufstand der Aktionäre

Anleger mischen sich zusehends, ihren Rechten entsprechend, in Unternehmensabläufe ein. In die Kritik geraten vor allem Aufseher – und deren Fehler.

Von Peter Köhler, Anke Rezmer, Daniel Schäfer

Chemiekonzern: Baumann soll zweite Chance bekommen – doch Investoren hadern mit dem Bayer-Chef

Chemiekonzern

Baumann soll zweite Chance bekommen – doch Investoren hadern mit dem Bayer-Chef

Vorstand und Aufsichtsrat haben das Vertrauen der Aktionäre verloren. Anteilseigner fordern von Baumann, die Risiken des Monsanto-Deals in den Griff zu bekommen.

Von Bert Fröndhoff, Dieter Fockenbrock, Anke Rezmer, Daniel Schäfer

Aktionäre unzufrieden: Investoren geben dem Bayer-Management eine zweite Chance

Aktionäre unzufrieden

Investoren geben dem Bayer-Management eine zweite Chance

Die Aktionäre haben dem Bayer-Vorstand die Entlastung verweigert – Großinvestoren sehen das als Warnung, lehnen aber personelle Konsequenzen vorerst ab.

Von Anke Rezmer, Bert Fröndhoff

Bilanzcheck: Das Vermächtnis Monsantos – Investoren attackieren Bayer-Chef

Bilanzcheck

Das Vermächtnis Monsantos – Investoren attackieren Bayer-Chef

Bayers Zukunft hängt von der Monsanto-Integration ab. Führende Anteilseigner aber bleiben kritisch – und verweigern die Entlastung des Managements.

Von Bert Fröndhoff, Anke Rezmer, Siegfried Hofmann, Daniel Schäfer

Kostenausweis: Depot-Gebühren: Bei der Abrechnung droht Anlegern eine böse Überraschung

Kostenausweis

Depot-Gebühren: Bei der Abrechnung droht Anlegern eine böse Überraschung

Banken und Fondsanbieter müssen die Kosten fürs Depot seit Neuestem auf Euro und Cent genau ausweisen. Doch mit der Umsetzung lassen sie sich Zeit.

Von Anke Rezmer, Elisabeth Atzler

Studie: Markt der Robo-Advisors beginnt sich zu konsolidieren

Studie

Markt der Robo-Advisors beginnt sich zu konsolidieren

Automatisierte Geldanlage liegt im Trend. Doch eine Studie zeigt: Anleger probieren Robo-Advisors aus, menschlicher Kontakt bleibt aber entscheidend.

Von Anke Rezmer

Nachhaltiges Investieren: Investoren entdecken den Klimaschutz – und machen den Unternehmen Druck

Nachhaltiges Investieren

Investoren entdecken den Klimaschutz – und machen den Unternehmen Druck

Fondsmanager und Banker sind sich einig: Der Trend zur nachhaltigen Geldanlage wird sich an den Märkten durchsetzen – und langfristig für mehr Gewinn sorgen.

Von Michael Maisch, Ingo Narat, Anke Rezmer

Glyphosat-Prozesse: Einblicke in einen Gerichtsthriller: Bayer und die Milliardenfalle Glyphosat

Glyphosat-Prozesse

Einblicke in einen Gerichtsthriller: Bayer und die Milliardenfalle Glyphosat

Bayer hat sich bei den Gerichtsprozessen in den USA deutlich verschätzt. Doch statt um Sympathie zu werben, tritt der Leverkusener Konzern überheblich auf.

Von Bert Fröndhoff, Thomas Jahn, Katharina Kort, Anke Rezmer, Britta Weddeling

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×