Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

ap 

  • Associated Press
  • Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat ihren Hauptsitz in New York City. Sie wurde bereits 1848 gegründet, betreibt heute mehr als 240 Büro in fast 100 Ländern weltweit und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Iran: Ruhani kritisiert ausländische Militärpräsenz

    Iran

    Ruhani kritisiert ausländische Militärpräsenz

    Truppen am Persischen Golf gefährden die Energiesicherheit der Welt, meint der iranische Präsident Ruhani. Er will einen Friedensplan vorlegen.

    Angriffe auf Ölindustrie: Modernes Militär bleibt machtlos – warum Saudi-Arabien sich nur schwer verteidigen kann

    Angriffe auf Ölindustrie

    Modernes Militär bleibt machtlos – warum Saudi-Arabien sich nur schwer verteidigen kann

    Saudi-Arabien verfügt über ein modernes Waffenarsenal. Trotzdem wirkt das Land wehrlos gegen Angriffe auf die Ölindustrie. Experten fürchten weitere Attacken.

    USA: Trump-Regierung hält Infos über Whistleblower-Beschwerde zurück

    USA

    Trump-Regierung hält Infos über Whistleblower-Beschwerde zurück

    Ein Telefonat mit einem ausländischen Politiker bringt den US-Präsidenten in Bedrängnis. Im Fokus steht ein Versprechen Trumps an einen Amtskollegen.

    Nachbesserungen: US-Flugaufsichtschef mit Änderungen an Boeing 737 Max zufrieden

    Nachbesserungen

    US-Flugaufsichtschef mit Änderungen an Boeing 737 Max zufrieden

    Eine vorläufig positive Bewertung bekommt die Boeing 737 Max von der US-Flugaufsichtsbehörde für das Software-Update. Die Wiederzulassung steht noch nicht fest.

    Tauziehen um Steuererklärungen : Trump klagt gegen New York -  Erfolg in Kalifornien

    Tauziehen um Steuererklärungen

    Trump klagt gegen New York - Erfolg in Kalifornien

    Donald Trump wehrt sich gegen die Offenlegung seiner New Yorker Steuererklärungen. In Kalifornien verbucht er einen Erfolg.

    Kanada: Dunkel geschminktes Gesicht: Zerknirschter Trudeau entschuldigt sich für „rassistisches“ Foto

    Kanada

    Dunkel geschminktes Gesicht: Zerknirschter Trudeau entschuldigt sich für „rassistisches“ Foto

    Mitten im Wahlkampf gerät Kanadas Premier in Erklärungsnot. Ein altes Foto zeigt ihn mit dunkel geschminktem Gesicht bei einer Party.

    USA: Trump retweetet manipuliertes Video über Demokratin Ilhan Omar

    USA

    Trump retweetet manipuliertes Video über Demokratin Ilhan Omar

    Der US-Präsident hat ein Video retweetet, bei dem Ilhan Omar angeblich am 9/11-Jahrestag beim Tanzen zu sehen ist – doch das Video wurde nicht an diesem Tag aufgenommen.

    Japanisches Meer: Russland nimmt mehr als 80 Nordkoreaner fest

    Japanisches Meer

    Russland nimmt mehr als 80 Nordkoreaner fest

    Im japanischen Meer ist es offenbar zu einem Zwischenfall zwischen nordkoreanischen Fischern und russischen Grenzschützern gekommen. Drei Menschen wurden verletzt.

    Patt möglich: Israel-Wahl: Likud und Blau-Weiß gleichauf

    Patt möglich

    Israel-Wahl: Likud und Blau-Weiß gleichauf

    Bei der richtungsweisenden Wahl in Israel weist alles auf ein Patt hin. Laut Prognosen hat weder das rechte noch das Mitte-Links-Lager eine Mehrheit für eine Regierungsbildung.

    Handelsstreit: China nimmt wichtige US-Exportgüter von höheren Zöllen aus – Trump erwägt vorläufigen Deal

    Handelsstreit

    China nimmt wichtige US-Exportgüter von höheren Zöllen aus – Trump erwägt vorläufigen Deal

    China und die USA senden neue Entspannungssignale im Handelsstreit: Peking will auf einige Zollerhöhungen verzichten – und Trump kann sich ein vorläufiges Abkommen vorstellen.

    Spanien: Hunderttausende demonstrieren in Barcelona für Abspaltung Kataloniens

    Spanien

    Hunderttausende demonstrieren in Barcelona für Abspaltung Kataloniens

    Rund 600.000 Anhänger der Unabhängigkeit sind der Aufforderung der Regionalregierung gefolgt und am Mittwoch zu einer Massenkundgebung auf die Straße gegangen.

    Exoplanet: Forscher finden Wasser auf potenziell lebensfähiger Supererde

    Exoplanet

    Forscher finden Wasser auf potenziell lebensfähiger Supererde

    Gibt es anderes Leben im Weltraum? Neue Erkenntnisse von Wissenschaftlern über den Exoplaneten Supererde lassen die Chancen dafür zumindest steigen.

    Israels Ministerpräsident: Netanjahu will bei Wahlsieg Jordantal annektieren

    Israels Ministerpräsident

    Netanjahu will bei Wahlsieg Jordantal annektieren

    Im Fall eines Wahlsieges wolle Netanjahu jüdische Siedlungen im Palästinensergebiet unter seine Kontrolle bringen. Arabische Spitzenpolitiker reagierten empört.

    North Carolina: USA: Republikaner verteidigen Kongresssitze bei Nachwahlen

    North Carolina

    USA: Republikaner verteidigen Kongresssitze bei Nachwahlen

    Greg Murphy und Dan Bishop konnten sich in ihren Kongressbezirken bei Nachwahlen durchsetzen. Damit haben die Republikaner zwei Kongresssitze in North Carolina verteidigt.

    E-Commerce: Jack Ma tritt nach 20 Jahren als Alibaba-Chef zurück

    E-Commerce

    Jack Ma tritt nach 20 Jahren als Alibaba-Chef zurück

    Der Gründer der Handelsplattform hatte seinen Rücktritt vor einem Jahr angekündigt. Er wird aber weiter großen Einfluss auf Alibaba nehmen.

    Kommunal- und Regionalwahlen: Kremlpartei verteidigt Mehrheit – Opposition schneidet in Moskau stark ab

    Kommunal- und Regionalwahlen

    Kremlpartei verteidigt Mehrheit – Opposition schneidet in Moskau stark ab

    Die Kremlpartei Geeintes Russland behält laut Wahlkommission in den meisten Regionen ihre Mehrheit. In Moskau sind aber auch andere Parteien erfolgreich.

    Jemen: Saudi-Arabien und Emirate fordern Ende von Kämpfen im Südjemen

    Jemen

    Saudi-Arabien und Emirate fordern Ende von Kämpfen im Südjemen

    Saudi-Arabien und die VAE kämpfen gemeinsam gegen die Huthi-Rebellen im Jemen. Die Länder streben nun ein Ende der Auseinandersetzungen an.

    Von ap

    Radikalislamische Gruppe: Trump bricht Friedensgespräche mit Taliban nach Anschlag ab

    Radikalislamische Gruppe

    Trump bricht Friedensgespräche mit Taliban nach Anschlag ab

    Ein Abkommen zwischen den USA und den Taliban schien zum Greifen nah. Doch plötzlich bricht US-Präsident Trump die Gespräche per Twitter ab.

    Schmuggelverdacht: Iran setzt laut Medienbericht Schlepper fest

    Schmuggelverdacht

    Iran setzt laut Medienbericht Schlepper fest

    Der Iran hat seine Patrouillen in der Meerenge am Ausgang des Persischen Golfs verstärkt. Nun hat die iranische Marine einen Schlepper festgesetzt.

    Iranisches Schiff: Satellitenfotos zeigen Tanker „Adrian Darya 1“ vor Syrien

    Iranisches Schiff

    Satellitenfotos zeigen Tanker „Adrian Darya 1“ vor Syrien

    Am Montag schaltete die Besatzung das automatische Ortungssystem aus – jetzt soll das iranische Schiff vor der syrischen Küste gesichtet worden sein.

    Südamerika: Amazonas-Staaten wollen Maßnahmen zum Schutz des Regenwaldes abstimmen

    Südamerika

    Amazonas-Staaten wollen Maßnahmen zum Schutz des Regenwaldes abstimmen

    Die verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet haben auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt. Die Anrainer wollen nun gemeinsam für Umweltschutz und eine nachhaltige Entwicklung sorgen.

    Fed: Powell signalisiert Bereitschaft zu weiterer Zinssenkung

    Fed

    Powell signalisiert Bereitschaft zu weiterer Zinssenkung

    Fed-Chef Jerome Powell ist einer weiteren Zinssenkung nicht abgeneigt. Die US-amerikanische Notenbank wolle weiter angemessen handeln. Eine Rezession in den USA erwartet er nicht.

    Türkei: Fast zehn Jahre Haft für Istanbuler CHP-Chefin wegen Tweets

    Türkei

    Fast zehn Jahre Haft für Istanbuler CHP-Chefin wegen Tweets

    Die CHP-Politikerin Canan Kaftancioglu soll zwischen 2012 und 2017 in Tweets den türkischen Staat beleidigt haben. Gegen das Urteil will sie Berufung einlegen.

    Telekommunikation: Bund und Netzbetreiber schließen Verträge zum Ausbau des Mobilfunknetzes

    Telekommunikation

    Bund und Netzbetreiber schließen Verträge zum Ausbau des Mobilfunknetzes

    Bund und Mobilfunknetzbetreibern treiben den Mobilfunkausbau voran. Für die neuen Ziele sollen mehr als 1400 Funkmasten errichtet werden.

    Soziales Netzwerk: Gesichtserkennung ersetzt Markierungsfunktion bei Facebook

    Soziales Netzwerk

    Gesichtserkennung ersetzt Markierungsfunktion bei Facebook

    Freunde sollen künftig nicht mehr Gesichter auf Fotos markieren. Das übernimmt jetzt eine neue Software. Diese ist aber per Voreinstellung ausgeschaltet.

    USA: Mauerbau als „Egotrip Trumps“: Pentagon schöpft Milliarden aus Budgettopf ab

    USA

    Mauerbau als „Egotrip Trumps“: Pentagon schöpft Milliarden aus Budgettopf ab

    Der Bau einer Grenzmauer zu Mexiko war eines von Trumps zentralen Wahlversprechen. Nun will das Pentagon dafür offenbar Mittel von anderen Projekten abschöpfen.

    Santa Cruz Island: Viele Tote bei Bootsfeuer vor Kalifornien

    Santa Cruz Island

    Viele Tote bei Bootsfeuer vor Kalifornien

    Ein Ausflugsboot ist vor der Küste des US-Bundesstaats in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr hat mittlerweile 25 Leichen entdeckt.

    Proteste: Hongkonger Schüler planen Streik

    Proteste

    Hongkonger Schüler planen Streik

    Montag für Demokratie: Aktivisten protestieren mit kreativen Aktionen am Montagmorgen weiter gegen die Regierung. Die Polizei nimmt einige fest.

    Naturkatastrophe: Hurrikan vor den USA in gefährlichste Kategorie eingestuft

    Naturkatastrophe

    Hurrikan vor den USA in gefährlichste Kategorie eingestuft

    Auf den Bahamas werden große Schäden aufgrund des Hurrikan befürchtet. An der Südostküste der USA bereiten sich die Bürger bereits auf „Dorian“ vor.

    Kurznachrichtendienst: Account von Twitter-CEO Jack Dorsey gehackt

    Kurznachrichtendienst

    Account von Twitter-CEO Jack Dorsey gehackt

    Ein Hacker hat sich Zugang zum Account von Twitter-CEO Jack Dorsey verschafft und zahlreiche Tweets abgesetzt, darunter einige mit rassistischen Beleidigungen.

    Brände im Amazonas: Nordeuropäische Nordea-Bank verzichtet auf brasilianische Anleihen

    Brände im Amazonas

    Nordeuropäische Nordea-Bank verzichtet auf brasilianische Anleihen

    Die Bank Nordea schätzt die Risiken, die die Umweltpolitik von Brasiliens Präsident mit sich bringt, als zu hoch ein, um weitere Anleihen zu kaufen.

    Öltanker: Iranischer Tanker „Adrian Darya 1“ will offenbar Türkei ansteuern

    Öltanker

    Iranischer Tanker „Adrian Darya 1“ will offenbar Türkei ansteuern

    Seit Mitte August ist der iranische Supertanker, der vor Gibraltar festgesetzt worden war, wieder freigegeben. Nun scheint sein Ziel die Türkei zu sein.

    Space Command: „Ein wegweisender Tag“ – US-Militär startet Weltraumkommando

    Space Command

    „Ein wegweisender Tag“ – US-Militär startet Weltraumkommando

    Das „Space Command“ hat als elftes Führungskommando des Militärs die Arbeit aufgenommen. Die USA wollen mit dem neuen Weltraumkommando ihre Interessen im All verteidigen.

    Jim Mattis: Ex-Pentagon-Chef rechnet mit Trump-Regierung ab

    Jim Mattis

    Ex-Pentagon-Chef rechnet mit Trump-Regierung ab

    Jim Mattis bricht nach Monaten sein Schweigen – und geht mit der Trump-Regierung hart ins Gericht. Der Ex-Pentagon-Chef kritisiert vor allem den Umgang der USA mit Verbündeten scharf.

    Demokratische Senatorin: Kirsten Gillibrand steigt aus Präsidentschaftsrennen aus

    Demokratische Senatorin

    Kirsten Gillibrand steigt aus Präsidentschaftsrennen aus

    Die Riege der demokratischen US-Präsidentschaftsbewerber wird kleiner: Senatorin Kirsten Gillibrand hat das Ende ihrer Kampagne angekündigt.

    Flugbranche: Hongkong-Proteste kosten Mitarbeiter von Cathay Pacific ihre Stelle

    Flugbranche

    Hongkong-Proteste kosten Mitarbeiter von Cathay Pacific ihre Stelle

    Mitarbeiter von Cathay Pacific wurden offenbar im Zusammenhang mit den Protesten in Hongkong entlassen. Dagegen protestieren Gewerkschaftsmitglieder.

    Kritik an Moskau: Russland verweigert US-Senatoren die Einreise

    Kritik an Moskau

    Russland verweigert US-Senatoren die Einreise

    Die Senatoren Chris Murphy und Ron Johnson erhalten kein Einreisevisum aus Moskau. Murphy gilt als Kritiker der russischen Regierung unter Präsident Putin.

    Grundsatzrede: Macron will eine neue Ordnung für die Weltwirtschaft

    Grundsatzrede

    Macron will eine neue Ordnung für die Weltwirtschaft

    Nach dem für ihn erfolgreichen G7-Gipfel will Emmanuel Macron noch weiter gehen. Denn die Marktwirtschaft sei in einer Krise und zu finanzgetrieben.

    US-Pharmakonzern: Opioid-Prozess: Johnson & Johnson zu 572 Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt

    US-Pharmakonzern

    Opioid-Prozess: Johnson & Johnson zu 572 Millionen Dollar Schadenersatz verurteilt

    Der US-Pharmakonzern ist in Oklahoma wegen unrechtmäßiger Vermarktung von suchtgefährdenden Schmerzmitteln zu einer hohen Strafe verurteilt worden. Er kündigte Berufung an.

    Öl: Iran meldet Verkauf von Öl aus Supertanker – Käufer nicht genannt

    Öl

    Iran meldet Verkauf von Öl aus Supertanker – Käufer nicht genannt

    Wochenlang hatten die Behörden des britischen Überseegebiets Gibraltar den Tanker festgehalten. Nun wurde das Öl darin für 130 Millionen Dollar verkauft.

    Libanon: Hisbollah-Bericht: Israelische Drohne in Vorort von Beirut abgestürzt

    Libanon

    Hisbollah-Bericht: Israelische Drohne in Vorort von Beirut abgestürzt

    Laut einem Hisbollah-Vertreter sind zwei israelische Drohnen in einem Vorort der libanesischen Hauptstadt Beirut abgestürzt. Sie haben Schäden verursacht.

    Raketentests: „Er mag es, Raketen zu testen“ – Trump reagiert gelassen auf erneute Testraketen in Nordkorea

    Raketentests

    „Er mag es, Raketen zu testen“ – Trump reagiert gelassen auf erneute Testraketen in Nordkorea

    Nordkorea hat nach südkoreanischen Angaben zum wiederholten Male Flugkörper ins Meer gefeuert. Doch der US-Präsident spielt die Ereignisse herunter.

    Konflikt: Putin kündigt nach US-Waffentest Antwort auf Augenhöhe an

    Konflikt

    Putin kündigt nach US-Waffentest Antwort auf Augenhöhe an

    Der russische Präsident wirft den USA vor, Raketen in diversen Teilen der Welt einsetzen zu wollen. Er wies sein Verteidigungsministerium an, eine „symmetrische Antwort“ vorzubereiten.

    USA: Trumps Ex-Sprecherin Sarah Sanders arbeitet künftig bei Fox News

    USA

    Trumps Ex-Sprecherin Sarah Sanders arbeitet künftig bei Fox News

    Bis Mitte 2019 hat sich Sarah Sanders als Sprecherin im Weißen Haus oft mit Journalisten gestritten. Nun wird sie selbst journalistisch arbeiten – bei Trumps Lieblingssender Fox News.

    Waffen: Pentagon stoppt milliardenschweres Raketenabwehrprojekt

    Waffen

    Pentagon stoppt milliardenschweres Raketenabwehrprojekt

    1,2 Milliarden Dollar hat eine Weiterentwicklung von Systemen zur Raketenabwehr das Pentagon schon gekostet. Doch nun beendet es das Projekt.

    Vereinte Nationen: Uno-Sicherheitsrat tagt zu US-Raketentest

    Vereinte Nationen

    Uno-Sicherheitsrat tagt zu US-Raketentest

    Auf Initiative Russlands beschäftigt sich das Gremium mit dem jüngsten Start eines US-Marschflugkörpers. Moskau sieht den Test als Bedrohung an.

    Jair Bolsonaro: Brasiliens Präsident macht Umweltschützer für Waldbrände verantwortlich

    Jair Bolsonaro

    Brasiliens Präsident macht Umweltschützer für Waldbrände verantwortlich

    Umweltschützer gelten Jair Bolsonaro als Hindernis für seine wirtschaftlichen Pläne. Jetzt deutet er an, sie würden Brände legen, um ihn schlecht aussehen zu lassen.

    Illegale Einwanderung USA: Trump-Regierung will Migrantenkinder länger als 20 Tage festhalten

    Illegale Einwanderung USA

    Trump-Regierung will Migrantenkinder länger als 20 Tage festhalten

    Trump will eine bestehende Praxis kippen, die der Inhaftierung von illegal eingewanderten Kindern strenge Grenzen setzt. Klagen sind bereits vorprogrammiert.

    Wiederaufnahme von Gesprächen: USA zu Atomverhandlungen mit Nordkorea bereit

    Wiederaufnahme von Gesprächen

    USA zu Atomverhandlungen mit Nordkorea bereit

    Die USA sind zu einem weiteren Versuch bereit, mit Nordkorea die Atomfrage zu klären. Man warte nun auf ein Gesprächsinteresse aus Pjöngjang.

    Diplomatie: Trump und Maduro bestätigen Gespräche zwischen Regierungsvertretern

    Diplomatie

    Trump und Maduro bestätigen Gespräche zwischen Regierungsvertretern

    Die USA und Venezuela arbeiten daran, ihre Beziehungen nach dem Machkampf in dem südamerikanischen zu normalisieren. Schon länger führen sie Gespräche.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×