MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

ap 

  • Associated Press
  • Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat ihren Hauptsitz in New York City. Sie wurde bereits 1848 gegründet, betreibt heute mehr als 240 Büro in fast 100 Ländern weltweit und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Fluggesellschaften: Einsatzstopp für die 737 Max: Chinas größte Airlines fordern Schadenersatz von Boeing

    Fluggesellschaften

    Einsatzstopp für die 737 Max: Chinas größte Airlines fordern Schadenersatz von Boeing

    Nach China Eastern Airlines verlangt nun auch Air China nach den Problemen mit der 737 Max eine Kompensation von Boeing. Weitere Fluggesellschaften werden folgen.

    Atomstreit: Konflikt der USA mit dem Iran – Russland warnt vor Eskalation

    Atomstreit

    Konflikt der USA mit dem Iran – Russland warnt vor Eskalation

    Der Ton im Konflikt zwischen den USA und dem Iran wird immer schärfer. Vor allem die Demokraten kritisieren Trumps Drohungen gegenüber Teheran.

    Terror: Angriff von Huthi-Rebellen auf Saudi-Arabien verschärft die Spannungen am persischen Golf

    Terror

    Angriff von Huthi-Rebellen auf Saudi-Arabien verschärft die Spannungen am persischen Golf

    Erneut ist es in Saudi-Arabien zu Anschlägen von jemenitischen Huthi-Rebellen gekommen. Die Lage in der Region spitzt sich dadurch weiter zu.

    Atom-Abkommen: Iran kurbelt Uran-Produktion an

    Atom-Abkommen

    Iran kurbelt Uran-Produktion an

    Nach der Aufkündigung des Atomabkommens hat der Golf-Staat seine Produktion vervierfacht. Doch der Staat sitzt wohl auf deutlich mehr Reserven.

    Atomwaffen: Iranische Agenturen melden verstärkte Anreicherung von Uran

    Atomwaffen

    Iranische Agenturen melden verstärkte Anreicherung von Uran

    Laut der Internationalen Atomenergiebehörde hält sich der Iran an die Bestimmungen des Atomvertrags. Nun mehren sich Zweifel, ob das auch so bleibt.

    Autobauer: Ford will bis Ende August 7000 Stellen streichen

    Autobauer

    Ford will bis Ende August 7000 Stellen streichen

    Der US-Autobauer gibt weitere Details zu seinem Sanierungsplan bekannt: Etwa 7000 Mitarbeiter im Verwaltungsbereich müssen demnach ihre Schreibtische räumen.

    Nach der Vereidigung: Selenski löst ukrainisches Parlament auf – Neuwahlen in zwei Monaten

    Nach der Vereidigung

    Selenski löst ukrainisches Parlament auf – Neuwahlen in zwei Monaten

    Der frühere Komiker Wolodimir Selenski ist nun offziell neuer Präsident der Ukraine. Gleich nach seiner Amtseinführung kündigt er Maßnahmen an.

    Palästinensergebiete: USA kündigen wirtschaftlichen Teil ihres Nahost-Friedensplans an

    Palästinensergebiete

    USA kündigen wirtschaftlichen Teil ihres Nahost-Friedensplans an

    Die USA wollen Ende Juni den ersten Teil ihres Nahost-Friedensplan vorstellen. Laut US-Präsident Donald Trump ist es der „Deal des Jahrhunderts“.

    Nach Angriff auf Pipeline: Saudi-Arabien zu Verteidigung gegen Iran bereit

    Nach Angriff auf Pipeline

    Saudi-Arabien zu Verteidigung gegen Iran bereit

    Saudi-Arabien sei bereit, sich im Falle eines Angriffs gegen den Iran zu verteidigen. Das sagte der Staatsminister für auswärtige Angelegenheiten.

    Ägypten: Mindestens 17 Verletzte durch Anschlag auf Touristenbus bei Gizeh

    Ägypten

    Mindestens 17 Verletzte durch Anschlag auf Touristenbus bei Gizeh

    Ein Sprengsatz hat bei den Gizeh-Pyramiden in Kairo mindestens 17 Menschen in einem Touristenbus verletzt. Ob es weitere Verletzte gab, ist noch unklar.

    Australien: Oppositionsführer Bill Shorten gesteht Niederlage gegen Regierungslager ein

    Australien

    Oppositionsführer Bill Shorten gesteht Niederlage gegen Regierungslager ein

    Die Labor-Partei akzeptiert ihre Niederlage bei der Parlamentswahl. Die amtierende Regierung hatte bei der Wahl überraschend gut abgeschnitten.

    US-Repräsentantenhaus: Bei Trumps Steuererklärung ist ein juristischer Streit kaum noch abzuwenden

    US-Repräsentantenhaus

    Bei Trumps Steuererklärung ist ein juristischer Streit kaum noch abzuwenden

    Der Streit um die Steuerunterlagen von Donald Trump geht wohl in die nächste Runde. Der Finanzminister Steven Mnuchin verweigert die Herausgabe.

    Asien: Taiwans Parlament beschließt gleichgeschlechtliche Ehen

    Asien

    Taiwans Parlament beschließt gleichgeschlechtliche Ehen

    Schon in den 1990er Jahren beschäftige sich die noch heute regierende Fortschrittspartei mit schwulen und lesbischen Partnerschaften. Nun wurde die Ehe geöffnet.

    Russland-Ermittlungen: Akten legen Einflussnahme auf Ex-Sicherheitsberater Flynn nahe

    Russland-Ermittlungen

    Akten legen Einflussnahme auf Ex-Sicherheitsberater Flynn nahe

    Michael Flynn hatte in den Russland-Ermittlungen mit den Behörden kooperiert. Nun wird bekannt, dass der Ex-Sicherheitsberater beeinflusst worden sein könnte.

    Whistleblowerin: Chelsea Manning muss wieder in Beugehaft

    Whistleblowerin

    Chelsea Manning muss wieder in Beugehaft

    Erst vergangene Woche wurde Chelsea Manning aus der Beugehaft entlassen, nun muss sie wieder ins Gefängnis. Ihre Aussage verweigert die Whistleblowerin jedoch weiterhin.

    US-Migrationspolitik: Qualifikation statt Familienbande: Was Trump mit der Green Card vorhat

    US-Migrationspolitik

    Qualifikation statt Familienbande: Was Trump mit der Green Card vorhat

    Die US-Regierung will das Green-Card-System umstrukturieren. Menschen mit guter Qualifizierung sollen jenen mit Familien in den USA bevorzugt werden.

    Soziales Netzwerk: Facebook sperrt Dutzende Accounts und Seiten wegen Wahlbeeinflussung

    Soziales Netzwerk

    Facebook sperrt Dutzende Accounts und Seiten wegen Wahlbeeinflussung

    Die Accounts haben Falschnachrichten über Wahlen in Ländern der Subsahara verbreitet. Das Unternehmen hinter den Seiten soll seinen Sitz in Israel haben.

    Huawei-Konflikt: China verhaftet kanadische Staatsbürger

    Huawei-Konflikt

    China verhaftet kanadische Staatsbürger

    Der Huawei-Konflikt zwischen China und Kanada droht zu eskalieren. Die Volksrepublik verhaftet zwei Kanadier – möglicherweise als Druckmittel.

    Gespräche in Norwegen: Venezolanische Konfliktparteien treffen sich auf neutralem Boden

    Gespräche in Norwegen

    Venezolanische Konfliktparteien treffen sich auf neutralem Boden

    Regierungsvertreter und Opposition aus Venezuela reisen nach Norwegen. An dem Krisengespräch sollen ranghohe Mitglieder beider Seiten teilnehmen.

    Bill de Blasio: New Yorker Bürgermeister wohl vor Einstieg in Präsidentschaftsrennen

    Bill de Blasio

    New Yorker Bürgermeister wohl vor Einstieg in Präsidentschaftsrennen

    De Blasio erklärt öffentlich schon seit Monaten, dass er über einen Einstieg ins Rennen ums Weiße Haus nachdenke. Doch offenbar will er nun diese Woche seine Entscheidung bekanntgeben.

    Abtreibungsgesetz: Gesetz zu fast vollständigem Abtreibungsverbot in Alabama unterzeichnet

    Abtreibungsgesetz

    Gesetz zu fast vollständigem Abtreibungsverbot in Alabama unterzeichnet

    Der Bundesstaat Alabama hat Schwangerschaftsabbrüche fast vollständig verboten. Eine Ausnahme gilt nur dann, wenn die Gesundheit der Frau in großer Gefahr sei.

    Staatskrise: US-Verkehrsministerium unterbindet Flüge nach Venezuela

    Staatskrise

    US-Verkehrsministerium unterbindet Flüge nach Venezuela

    Die Sicherheit der Crews sei womöglich nicht mehr gewährleistet, teilte das Ministerium am Donnerstag mit. Deshalb seien Flüge von den USA in das Krisenland Venezuela verboten worden.

    Gespräche: Trump besucht im Juni Südkorea

    Gespräche

    Trump besucht im Juni Südkorea

    Trump wird im Zusammenhang mit seiner Reise zum G20-Gipfel den südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In treffen. Das teilte das Weiße Haus Mittwoch mit.

    Mittlerer Osten: USA ordnen Abzug von Botschafts-Beamten im Irak an

    Mittlerer Osten

    USA ordnen Abzug von Botschafts-Beamten im Irak an

    Die Einschätzungen über die Lage im Irak gehen weit auseinander. Nun ziehen die USA einen Teil ihres Botschaftspersonals aus der Krisenregion ab.

    Iran-Konflikt: Säbelrasseln geht weiter: USA versetzen Truppen im Irak und Syrien in erhöhte Alarmbereitschaft

    Iran-Konflikt

    Säbelrasseln geht weiter: USA versetzen Truppen im Irak und Syrien in erhöhte Alarmbereitschaft

    Die Lage in der Golfregion ist angespannt: Gibt es eine erhöhte Bedrohungslage durch den Iran? Die USA und ihre Verbündeten sind sich da offenbar nicht ganz einig.

    Russland-Affäre: Geheimdienstausschuss vereinbart Aussage mit Donald Trump Jr.

    Russland-Affäre

    Geheimdienstausschuss vereinbart Aussage mit Donald Trump Jr.

    Donald Trump Jr. wird nächsten Monat zur Russland-Affäre aussagen. Darauf haben sich der älteste Sohn des US-Präsidenten und der Geheimdienstausschuss des US-Senats verständigt.

    Brexit: May will Anfang Juni erneut über Brexit-Abkommen abstimmen lassen

    Brexit

    May will Anfang Juni erneut über Brexit-Abkommen abstimmen lassen

    Das britische Unterhaus hat Mays Brexit-Deal bereits drei Mal abgeschmettert. Doch die Premierministerin will einen neuen Anlauf nehmen.

    Vereinte Nationen: UN wollen Foltervorwürfe im Libanon untersuchen lassen

    Vereinte Nationen

    UN wollen Foltervorwürfe im Libanon untersuchen lassen

    Die UN-Menschenrechtskommissarin verlangt eine Untersuchung von Folter-Vorwürfen im Libanon. Sie übt scharfe Kritik an den libanesischen Behörden.

    Russlandbesuch: US-Außenminister Pompeo warnt Russland vor Einflussnahme auf Wahl 2020

    Russlandbesuch

    US-Außenminister Pompeo warnt Russland vor Einflussnahme auf Wahl 2020

    Pompeos erster Russland-Besuch soll das angespannte Verhältnis zwischen Moskau und Washington verbessern. Doch es gibt viele Reibungspunkte.

    Steve Bullock: Gouverneur von Montana bewirbt sich für US-Demokraten um Präsidentschaft

    Steve Bullock

    Gouverneur von Montana bewirbt sich für US-Demokraten um Präsidentschaft

    US-Präsident Trump steht einer immer größeren Zahl an Konkurrenten gegenüber. Steve Bullock kandidiert als nun dritter Gouverneur für das Amt.

    Handelsstreit: USA veröffentlichen Zoll-Liste für chinesische Produkte

    Handelsstreit

    USA veröffentlichen Zoll-Liste für chinesische Produkte

    Im Handelsstreit mit China machen die USA ihre Drohungen konkret. Eine neue Liste zeigt, welche chinesischen Produkte künftig unter Strafzölle fallen.

    Beschlagnahmung: Nordkorea fordert USA zur Rückgabe von Frachtschiff auf

    Beschlagnahmung

    Nordkorea fordert USA zur Rückgabe von Frachtschiff auf

    Ein Außenamtssprecher bezeichnet die Beschlagnahme als „unrechtmäßigem Raub“. Er wirft den USA zudem einen Bruch der Gipfelvereinbarung vor.

    Handelsschiffe: Bilder zeigen angeblich sabotierte Frachter

    Handelsschiffe

    Bilder zeigen angeblich sabotierte Frachter

    Am Montag haben die Vereinigten Arabischen Emirate Sabotageakte gegen vier Handelsschiffe gemeldet. Bei einem der Tanker wird ein Ölleck befürchtet.

    US-Wahlkampf 2016: US-Justizminister will Anfänge der Russland-Ermittlungen überprüfen lassen

    US-Wahlkampf 2016

    US-Justizminister will Anfänge der Russland-Ermittlungen überprüfen lassen

    William Barr mutmaßte, dass das Trump-Team 2016 ausspioniert worden sei. Nun lässt er prüfen, ob bei den Russland-Ermittlungen alles mit rechten Dingen zuging.

    US-Außenminister: Pompeos Besuch bei Merkel „zurück auf dem Kalender“

    US-Außenminister

    Pompeos Besuch bei Merkel „zurück auf dem Kalender“

    Pompeo war vergangene Woche in Berlin erwartet worden – doch der US-Außenministerseinen sagte seinen Besuch bei Merkel und Maas kurzfristig ab. Das Treffen soll bald nachgeholt werden.

    Asyl gewährt: Familie des Ex-Interpol-Chef darf in Frankreich bleiben

    Asyl gewährt

    Familie des Ex-Interpol-Chef darf in Frankreich bleiben

    Der Frau und den zwei Söhnen von Meng Hongwei wurde in Frankreich Asyl gewährt. Der ehemalige Interpolchef wurde im September in China verhaftet.

    Diplomatie: Oman öffnet Botschaft im Irak wieder

    Diplomatie

    Oman öffnet Botschaft im Irak wieder

    Nach fast 30 Jahren eröffnet Sultan Kabus bin Said die diplomatische Vertretung im Irak wieder. Damit will er die Beziehung der Staaten verbessern.

    US-Außenminister: Mike Pompeo verkürzt Russland-Besuch – und nimmt an Treffen in Brüssel zum Iran teil

    US-Außenminister

    Mike Pompeo verkürzt Russland-Besuch – und nimmt an Treffen in Brüssel zum Iran teil

    Pompeo sagt seinen Besuch in Moskau ab – und will nach Brüssel reisen. Dort kommen die EU-Außenminister zusammen, um über den Iran zu sprechen.

    Nachfolge von Dalia Grybauskaite: Entscheidung um Litauens Präsidentenamt fällt in Stichwahl

    Nachfolge von Dalia Grybauskaite

    Entscheidung um Litauens Präsidentenamt fällt in Stichwahl

    Litauen muss noch zwei Wochen auf sein neues Staatsoberhaupt warten. Keiner der Kandidaten hat bei der Wahl am Sonntag die erforderliche absolute Mehrheit erreicht.

    „Wise Honest“: Beschlagnahmter nordkoreanischer Frachter erreicht Amerikanisch-Samoa

    „Wise Honest“

    Beschlagnahmter nordkoreanischer Frachter erreicht Amerikanisch-Samoa

    Der Konflikt zwischen den USA und Nordkorea verschärft sich durch die Beschlagnahmung der „Wise Honest“. Das nordkoreanische Frachtschiff wird nun im Hafen von Pago Pago inspiziert.

    Persischer Golf: Emirate melden Sabotage gegen Handelsschiffe – USA sprechen Warnung für Seefahrer aus

    Persischer Golf

    Emirate melden Sabotage gegen Handelsschiffe – USA sprechen Warnung für Seefahrer aus

    Die Emirate melden „staatsfeindliche Operationen“ gegen Handelsschiffe. Der Vorfall verschärft die ohnehin schon angespannte Lage in der Region.

    Wahl: Regierungspartei ANC gewinnt Wahl in Südafrika trotz großer Verluste

    Wahl

    Regierungspartei ANC gewinnt Wahl in Südafrika trotz großer Verluste

    Der ANC hat die Parlamentswahl gewonnen. Seit 25 Jahren regiert die Partei in Südafrika, aber der Frust unter den Wählern beschert erhebliche Stimmenverluste.

    Aids: Pharmaunternehmen spendet Medikamente gegen HIV-Übertragung

    Aids

    Pharmaunternehmen spendet Medikamente gegen HIV-Übertragung

    Binnen zehn Jahren will die Trump-Regierung die HIV-Epidemie in den USA bekämpfen. Gilead Sciences Inc. will dabei mit einer Spende helfen.

    Mike Pompeo: US-Außenminister warnt den Iran vor einem Angriff

    Mike Pompeo

    US-Außenminister warnt den Iran vor einem Angriff

    Der Konflikt mit dem Iran spitzt sich zu: Mike Pompeo hat die Regierung in Teheran vor Angriffen gegen US-Interessen oder US-Bürger gewarnt.

    Whistleblowerin: Chelsea Manning aus Haft entlassen

    Whistleblowerin

    Chelsea Manning aus Haft entlassen

    Die frühere Militärgeheimdienstanalystin Chelsea Manning ist wieder aus dem Gefängnis freigekommen. Die Freiheit könnte allerdings nur kurz andauern.

    Korruptionsvorwürfe: Brasiliens Ex-Präsident Temer erneut in U-Haft

    Korruptionsvorwürfe

    Brasiliens Ex-Präsident Temer erneut in U-Haft

    Die Polizei begleitete Temer diesen Donnerstag von seinem Haus in die Zentrale in São Paulo. Gegen ihn wird wegen verschiedener Korruptionsfälle ermittelt.

    Echo Dot Kids Edition: US-Datenschützer gehen gegen Amazons Sprachassistenten für Kinder vor

    Echo Dot Kids Edition

    US-Datenschützer gehen gegen Amazons Sprachassistenten für Kinder vor

    Mit dem Echo-Dot ist Amazon bereits Teil vieler Kinderzimmer in den USA. Datenschützer werfen dem Unternehmen vor, Daten länger als nötig zu speichern.

    Kooperation: Toyota und Panasonic vernetzen sich für Smart-Home-Technologien

    Kooperation

    Toyota und Panasonic vernetzen sich für Smart-Home-Technologien

    In Japan setzt Toyota auf mehr als bloß Fahrzeugbau. Gemeinsam mit Panasonic bastelt der Autobauer an einer gemeinsamen Wohnungsbau-Sparte.

    Handelsstreit: Trump beschließt Strafzölle – hält aber Einigung noch diese Woche für möglich

    Handelsstreit

    Trump beschließt Strafzölle – hält aber Einigung noch diese Woche für möglich

    Widersprüchliche Signale im Handelsstreit: Trump erklärt, Xi habe ihm einen „wunderschönen Brief“ geschrieben. Gleichzeitig verwehren die USA China Mobile den Marktzugang.

    Bericht: Anti-Folter-Komitee des Europarats kritisiert zu kurzfristige Abschiebungen in Deutschland

    Bericht

    Anti-Folter-Komitee des Europarats kritisiert zu kurzfristige Abschiebungen in Deutschland

    Deutsche Behörden informieren laut einer Delegation des Europarates von Abschiebung betroffene Personen oft zu spät. Das Komitee zeigt sich auch beunruhigt über Polizeigewalt.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×