Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

ap 

  • Associated Press
  • Nachrichtenagentur

Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) hat ihren Hauptsitz in New York City. Sie wurde bereits 1848 gegründet, betreibt heute mehr als 240 Büro in fast 100 Ländern weltweit und beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Südamerika: Wahl in Bolivien: Morales führt – Stichwahl entscheidet

    Südamerika

    Wahl in Bolivien: Morales führt – Stichwahl entscheidet

    Es ist das engste Rennen seiner langen Karriere: Bei der Präsidentschaftswahl führt Evo Morales zwar, doch muss er wohl erstmals in eine Stichwahl.

    Truppenbewegung: US-Militär verlässt Syrien in Richtung Westirak

    Truppenbewegung

    US-Militär verlässt Syrien in Richtung Westirak

    Das Pentagon zieht seine Truppen aus Syrien ab. Das Gros der Soldaten soll im Westen Iraks stationiert werden – und von dort weiter gegen den IS vorgehen.

    Vor Präsidentschaftswahlen: Argentinische Bauern befürchten Schritt rückwärts in der Agrarpolitik

    Vor Präsidentschaftswahlen

    Argentinische Bauern befürchten Schritt rückwärts in der Agrarpolitik

    Die unter Druck stehenden Landwirte in Argentinien sehen der Präsidentschaftswahl mit Sorge entgegen. Sie haben Angst davor, dass ihnen neue Steuern drohen könnten.

    Interne Untersuchungen: 38 Verstöße von Mitarbeitern bei Clintons E-Mail-Affäre festgestellt

    Interne Untersuchungen

    38 Verstöße von Mitarbeitern bei Clintons E-Mail-Affäre festgestellt

    Die Untersuchungen des US-Außenministeriums zur E-Mail-Affäre der ehemaligen Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton sind abgeschlossen.

    USA: Amtsenthebung: Republikaner Kasich unterstützt Verfahren gegen Trump

    USA

    Amtsenthebung: Republikaner Kasich unterstützt Verfahren gegen Trump

    John Kasich hat sich für ein Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump ausgesprochen. Er begründete den Sinneswandel mit den jüngsten Aussagen von Stabschef Mulvaney.

    Anschlag: 62 Tote und 36 Verletzte bei Explosion in Moschee in Ostafghanistan

    Anschlag

    62 Tote und 36 Verletzte bei Explosion in Moschee in Ostafghanistan

    Während des Freitagsgebets in einer Moschee im Osten Afghanistan hat es einen Anschlag gegeben. Dutzende Menschen sind dabei getötet worden. Darunter seien auch Kinder.

    Türkische Militäroffensive: Trotz Vereinbarung zwischen Türkei und USA: Feuerpause in Nordsyrien hält nicht

    Türkische Militäroffensive

    Trotz Vereinbarung zwischen Türkei und USA: Feuerpause in Nordsyrien hält nicht

    Nur wenige Stunden, nachdem der eine Kampfpause für Nordsyrien angekündigt wurde, fallen dort wieder Schüsse. Amnesty International wirft der Türkei Kriegsverbrechen vor.

    Türkische Militäroffensive: Trump-Brief an Erdogan: „Seien Sie kein Narr!“

    Türkische Militäroffensive

    Trump-Brief an Erdogan: „Seien Sie kein Narr!“

    Trump hat mit seinen Formulierungen in einem Schreiben an den türkischen Präsidenten für Entsetzen gesorgt. Vor Journalisten sagte er, dass die Lage im Norden „unter Kontrolle“ sei.

    Syrien-Offensive: Erdogan schließt Waffenruhe offenbar aus – US-Delegation in Türkei erwartet

    Syrien-Offensive

    Erdogan schließt Waffenruhe offenbar aus – US-Delegation in Türkei erwartet

    Donald Trump schickt eine Delegation in die Türkei, um in dem Konflikt zu vermitteln. Doch Präsident Erdogan scheint derzeit wenig empfänglich für Diplomatie.

    Nobelpreis: Wirtschaftsnobelpreis geht an Duflo, Banerjee und Kremer

    Nobelpreis

    Wirtschaftsnobelpreis geht an Duflo, Banerjee und Kremer

    Der Nobelpreis für Wirtschaft geht in diesem Jahr an drei Ökonomen. Sie werden für ihren experimentellen Ansatz geehrt, Armut zu lindern.

    Korruptionsvorwürfe: Hunter Biden verteidigt seine Arbeit – und kündigt Rückzug aus ausländischen Firmen an

    Korruptionsvorwürfe

    Hunter Biden verteidigt seine Arbeit – und kündigt Rückzug aus ausländischen Firmen an

    Nachdem er monatelang geschwiegen hat, äußert sich Hunter Biden nun zu den Korruptionsvorwürfen – und gibt auch ein Versprechen ab.

    Militäroffensive in Syrien: EU verhängt vorerst kein allgemeines Waffenembargo gegen Türkei

    Militäroffensive in Syrien

    EU verhängt vorerst kein allgemeines Waffenembargo gegen Türkei

    Deutschland und Frankreich wollen wegen der Lage in Nordsyrien vorerst keine Waffen mehr an die Türkei liefern. Ein EU weites Embargo scheiterte.

    Militäroffensive: Türkei erobert syrische Stadt – Putin fordert Rückzug der Truppen

    Militäroffensive

    Türkei erobert syrische Stadt – Putin fordert Rückzug der Truppen

    Die Türkei treibt ihre Offensive in Nordsyrien voran und erobert die Stadt Ras al-Ain. Putin fordert derweil den Abzug ausländischer Truppen.

    Impeachment-Vorbereitungen: „Verrückt“, „boshaft“, „teuflisch“: Trump teilt heftig gegen Demokraten aus

    Impeachment-Vorbereitungen

    „Verrückt“, „boshaft“, „teuflisch“: Trump teilt heftig gegen Demokraten aus

    Durch zwei Festnahmen gerät der US-Präsident in der Ukraine-Affäre weiter unter Druck. Die Demokraten beschimpft er wegen der Ermittlungen gegen ihn.

    Ukraine-Affäre: Zwei mutmaßliche Helfer des Trump-Vertrauten Giuliani festgenommen

    Ukraine-Affäre

    Zwei mutmaßliche Helfer des Trump-Vertrauten Giuliani festgenommen

    Zwei aus der Ukraine stammende Geschäftsleute sind in den USA festgenommen worden. Sie sollen dem Trump-Anwalt zugearbeitet haben.

    Politik: Ukraine wird etwaige Einflussnahme auf US-Wahl 2016 prüfen

    Politik

    Ukraine wird etwaige Einflussnahme auf US-Wahl 2016 prüfen

    Die Ukraine-Affäre um US-Präsident Donald Trump weitet sich aus. Staatschef Wolodimir Selenski kündigt Ermittlungen „im Interesse des Landes“ an.

    Türkei: Erdogan droht EU wegen Wortwahl rund um Militäreinsatz in Nordsyrien

    Türkei

    Erdogan droht EU wegen Wortwahl rund um Militäreinsatz in Nordsyrien

    Erdogan will nicht, dass seine Militäroffensive als Invasion bezeichnet wird – und droht der EU damit, Flüchtlingen den Weg nach Europa zu öffnen.

    USA: Trump verteidigt US-Rückzug aus Syrien gegen Kritik aus der eigenen Partei

    USA

    Trump verteidigt US-Rückzug aus Syrien gegen Kritik aus der eigenen Partei

    Nach dem Rückzug aus Syrien spielt Trump eine mögliche Gefahr von Islamisten-Angriffen für die USA herunter. Auch Außenminister Pompeo verteidigt den Truppenrückzug.

    US-Wahlkampf: Demokrat Joe Biden fordert Impeachment gegen Trump

    US-Wahlkampf

    Demokrat Joe Biden fordert Impeachment gegen Trump

    Präsidentschaftsbewerber Biden steht jetzt Hinter der demokratischen Initiative, US-Präsident Trump des Amtes zu entheben: „Er lacht uns aus.“

    Syrien : Kurden bereiten sich auf türkischen Angriff vor – Iran hält Militärübung ab

    Syrien

    Kurden bereiten sich auf türkischen Angriff vor – Iran hält Militärübung ab

    Der Einmarsch der türkischen Truppen in Nordsyrien wird seit Tagen erwartet. Die Kurden rufen ihre Kämpfer zu einer Generalmobilmachung auf.

    Kurznachrichtendienst: Twitter gibt Nutzung von Telefonnummern für Werbung zu

    Kurznachrichtendienst

    Twitter gibt Nutzung von Telefonnummern für Werbung zu

    Twitter hat Werbekunden erlaubt, ihre eigenen Marketinglisten mit Telefonnummern und E-Mail-Adressen von Twitter-Nutzern abzugleichen. Das sei versehentlich geschehen.

    Handelskonflikt: China fordert, dass sich die USA von ihren innenpolitischen Angelegenheiten raushält

    Handelskonflikt

    China fordert, dass sich die USA von ihren innenpolitischen Angelegenheiten raushält

    Washington wirft Peking vor, Uiguren zu unterdrücken. Das ist der offizielle Grund für die neuen Sanktionen.

    Ukraine-Affäre: US-Außenministerium untersagt Botschafter Aussage vor Ausschuss

    Ukraine-Affäre

    US-Außenministerium untersagt Botschafter Aussage vor Ausschuss

    EU-Botschafter Gordon Sondland hätte vor einem Ausschuss des US-Repräsentantenhauses hinter verschlossenen Türen sprechen sollen. Dazu kommt es nun nicht.

    Überhöhte Zeitangaben: Facebook zahlt Millionen an Werbekunden im Streit um Videos

    Überhöhte Zeitangaben

    Facebook zahlt Millionen an Werbekunden im Streit um Videos

    Facebook hat in der Darstellung gegenüber Werbekunden die Wiedergabezeit von Videos um bis zu 900 Prozent aufgebläht. Nun stimmte der Konzern einem Vergleich zu.

    Carrie Lam: Regierungschefin von Hongkong droht mit chinesischer Militärintervention

    Carrie Lam

    Regierungschefin von Hongkong droht mit chinesischer Militärintervention

    Carrie Lam bringt ein Einschreiten des Militärs ins Spiel, falls die Proteste anhalten. Schon jetzt gebe es massive Auswirkungen auf die Wirtschaft.

    Truppenabzug aus Nordsyrien: „Ein katastrophaler Fehler“: Trump erfährt scharfe Kritik aus den eigenen Reihen

    Truppenabzug aus Nordsyrien

    „Ein katastrophaler Fehler“: Trump erfährt scharfe Kritik aus den eigenen Reihen

    Der Aufschrei ist groß: Selbst die Partei der Republikaner hat mit Entsetzen auf Trumps Entscheidung reagiert, US-Truppen aus Nordsyrien abzuziehen. Der US-Präsident verteidigt sich.

    Bürgerkriegsland: USA wollen Kurden in Syrien nicht gegen Türkei verteidigen, Trump verteidigt Rückzug

    Bürgerkriegsland

    USA wollen Kurden in Syrien nicht gegen Türkei verteidigen, Trump verteidigt Rückzug

    Die USA lehnen eine Beteiligung an der türkischen Offensive in Nordsyrien ab – und ziehen sich zurück. Für die kurdischen Kämpfer gegen den IS bedeutet das Unsicherheit.

    Mögliches Amtsenthebungsverfahren: Trump nennt parteiinternen Kritiker einen „aufgeblasenen Arsch“

    Mögliches Amtsenthebungsverfahren

    Trump nennt parteiinternen Kritiker einen „aufgeblasenen Arsch“

    Die politische Debatte um eine mögliche Amtsenthebung des US-Präsidenten tobt. Die Wortwahl ist deftig, die Unterstützer Trumps zahlreich.

    Technologieunternehmen: USA und Verbündete gegen Ausbau von Verschlüsselung bei Facebook

    Technologieunternehmen

    USA und Verbündete gegen Ausbau von Verschlüsselung bei Facebook

    Behörden fordern Facebook auf, bei der geplanten Verschlüsselung des Messenger-Dienstes eine Hintertür für die Strafverfolgung offenzulassen.

    Einsparungen: Computer-Riese HP will 9000 Stellen streichen

    Einsparungen

    Computer-Riese HP will 9000 Stellen streichen

    Der Computer- und Drucker-Hersteller HP will bis zu 9000 Stellen streichen. Dadurch erhofft sich das US-Unternehmen Einsparungen von einer Milliarde Dollar pro Jahr.

    USA: Kongressausschuss befragt früheren Ukraine-Sondergesandten

    USA

    Kongressausschuss befragt früheren Ukraine-Sondergesandten

    Kurt Volker ist als Ukraine-Sondergesandter zurückgetreten. Jetzt hat er im Geheimdienstausschuss für Vorermittlungen für ein mögliches Impeachment-Verfahren ausgesagt.

    Herzprobleme: Bernie Sanders unterbricht seinen Wahlkampf

    Herzprobleme

    Bernie Sanders unterbricht seinen Wahlkampf

    Der Partei-Linke Bernie Sanders hat echte Chancen, Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten zu werden. Herzprobleme bremsen ihn nun.

    Raketentest: Nordkorea testet offenbar erneut Raketen in Richtung Japanisches Meer

    Raketentest

    Nordkorea testet offenbar erneut Raketen in Richtung Japanisches Meer

    Gerade haben Nordkorea und die USA angekündigt, ihre Atomgespräche wieder aufzunehmen, da testet das asiatische Land wieder mindestens eine Rakete. Es könnte ein Warnsignal sein.

    Ukraine-Affäre: Demokraten wollen hochrangige Diplomaten befragen - Pompeo mauert

    Ukraine-Affäre

    Demokraten wollen hochrangige Diplomaten befragen - Pompeo mauert

    Im Visier der Demokraten im Kampf gegen Trump: das Außenministerium. Pompeo will seine Mitarbeiter aber nicht vom US-Kongress befragen lassen.

    Ukraine-Affäre: US-Repräsentantenhaus lädt Trumps Anwalt Giuliani vor

    Ukraine-Affäre

    US-Repräsentantenhaus lädt Trumps Anwalt Giuliani vor

    In der Ukraine-Affäre kommt nun auch Rudy Giuliani ins Visier der US-Demokraten. Laut bisher anonymen Regierungskreisen soll zudem Mike Pompeo bei Trumps Telefonat mitgehört haben.

    Fast-Fashion-Marke: Modekette Forever 21 meldet Insolvenz an: Bis zu 178 Läden werden geschlossen

    Fast-Fashion-Marke

    Modekette Forever 21 meldet Insolvenz an: Bis zu 178 Läden werden geschlossen

    Die beliebte junge Modemarke Forever 21 streicht die Segel und beantragt Gläubigerschutz. Grund für die Insolvenz ist auch der Trend hin zu nachhaltiger Mode.

    „Abscheuliches Verbrechen“: Saudischer Kronprinz warnt vor weiterer Eskalation im Iran-Konflikt

    „Abscheuliches Verbrechen“

    Saudischer Kronprinz warnt vor weiterer Eskalation im Iran-Konflikt

    Der saudische Kronprinz bin Salman fordert die internationale Gemeinschaft zu einem Handeln gegen den Iran auf. Ansonsten drohe eine Eskalation.

    Iran: Irans Außenminister: „Die USA haben den Cyberkrieg angefangen“

    Iran

    Irans Außenminister: „Die USA haben den Cyberkrieg angefangen“

    Der iranische Außenminister sagte in einem Interview, die USA hätten die Atomanlagen des Landes auf „sehr gefährliche, unvernünftige Art“ attackiert.

    Ukraine-Affäre: Trump schaltet mit neuer Videobotschaft wieder in Angriffsmodus – Rivale O'Rourke fordert Rücktritt

    Ukraine-Affäre

    Trump schaltet mit neuer Videobotschaft wieder in Angriffsmodus – Rivale O'Rourke fordert Rücktritt

    Der US-Präsident sieht sich in der Ukraine-Affäre als Opfer. Unterdessen nimmt die Untersuchung der Demokraten Formen an: Sie interessieren sich jetzt auch für die Gespräche mit Putin.

    Ukraine-Affäre: Ex-Mitarbeiter von Trump verteidigt Sicherung der Telefonprotokolle

    Ukraine-Affäre

    Ex-Mitarbeiter von Trump verteidigt Sicherung der Telefonprotokolle

    Der US-Präsident soll Telefonprotokolle auf streng gesicherten Servern aufbewahrt haben. Ein Ex-Mitarbeiter verteidigt nun die Entscheidung.

    Straße von Hormus: Festgehaltener Tanker „Stena Impero“ läuft in Hafen von Dubai ein

    Straße von Hormus

    Festgehaltener Tanker „Stena Impero“ läuft in Hafen von Dubai ein

    Nach mehr als zwei Monaten Festsetzung ist der Tanker „Stena Impero“ im Hafen von Dubai eingelaufen. Der Konflikt zwischen dem Iran und den USA geht dennoch weiter.

    Neue Ausschreitungen: Hongkonger Aktivist Joshua Wong kandidiert bei Kommunalwahl

    Neue Ausschreitungen

    Hongkonger Aktivist Joshua Wong kandidiert bei Kommunalwahl

    Der 22-jährige Wortführer der Hongkonger Protestbewegung will in den Bezirksrat einziehen – und warnt bereits vor einem möglichen Ausschluss von der Wahl.

    Ukraine-Affäre: Anwälte des Weißen Hauses wiesen Geheimhaltung von Trump-Telefonat an

    Ukraine-Affäre

    Anwälte des Weißen Hauses wiesen Geheimhaltung von Trump-Telefonat an

    Eine grobe Mitschrift von Trumps Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten soll in ein geheimes System des Nationalen Sicherheitsrats verschoben worden sein.

    Iran: Britischer Tanker „Stena Impero“ hat Hafen verlassen

    Iran

    Britischer Tanker „Stena Impero“ hat Hafen verlassen

    Der britische Tanker „Stena Impero“ hat den Hafen von Bandar Abbas verlassen. Das rechtliche Verfahren gegen das Schiff war am Montag beendet worden.

    Israel: Nach politischem Patt: Netanjahu sucht Regierungskoalition

    Israel

    Nach politischem Patt: Netanjahu sucht Regierungskoalition

    In Israel ringen Netanjahus Likud-Partei und das Blau-Weiß-Bündnis um die Bildung einer Einheitsregierung. Blau-Weiß will keine Koalition eingehen.

    Amtsenthebungsverfahren: Whistleblower wirft Weißem Haus Vertuschung bei Ukraine-Telefonat vor

    Amtsenthebungsverfahren

    Whistleblower wirft Weißem Haus Vertuschung bei Ukraine-Telefonat vor

    Der Geheimdienstausschuss hat die Beschwerde des Whistleblowers veröffentlicht. Nicht zum ersten Mal soll das Weiße Haus versucht haben, Informationen geheim zu halten.

    Parlamentswahl: Israels Präsident beauftragt Netanjahu erneut mit Regierungsbildung

    Parlamentswahl

    Israels Präsident beauftragt Netanjahu erneut mit Regierungsbildung

    Die Amtszeit des Ministerpräsidenten könnte in die Verlängerung gehen. Präsident Rivlin erteilt Netanjahu das Mandat – dennoch erscheint eine dritte Wahl möglich.

    Straße von Hormus: Tanker „Stena Impero“ weiter in iranischen Gewässern

    Straße von Hormus

    Tanker „Stena Impero“ weiter in iranischen Gewässern

    Trotz angeblicher Freigabe des britischen Tankers, befindet sich das Schiff immernoch in iranischen Gewässern. Die Reederei ist ratlos.

    Ukraine-Affäre: USA sollen vor umstrittenem Trump-Telefonat Hilfsgelder für Kiew zurückgehalten haben

    Ukraine-Affäre

    USA sollen vor umstrittenem Trump-Telefonat Hilfsgelder für Kiew zurückgehalten haben

    Donald Trump soll laut Medienberichten den ukrainischen Staatschef zu Ermittlungen gegen den Sohn von Joe Biden gedrängt haben. Möglicherweise sogar mit finanziellem Nachdruck.

    Iran-Konflikt: Deutschland, Frankreich und Großbritannien machen Iran für Angriffe in Saudi-Arabien verantwortlich

    Iran-Konflikt

    Deutschland, Frankreich und Großbritannien machen Iran für Angriffe in Saudi-Arabien verantwortlich

    Die drei EU-Länder machen den Iran für Angriffe auf Öl-Anlagen verantwortlich. Teheran rufen sie zu Verhandlungen über das Atomprogramm auf. Johnson spricht von einem „Trump-Deal“.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×