Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Buchtipp: Warum Sahra Wagenknecht erst mit 50 merkte, dass sie nicht zur Politikerin taugt

Buchtipp

Warum Sahra Wagenknecht erst mit 50 merkte, dass sie nicht zur Politikerin taugt

Mit der Wahl der neuen Linken-Fraktionsspitze endete die Ära Wagenkecht. Ihr Biograf erklärt, warum ihr Rücktritt nur eine Frage der Zeit war.

Von Norbert Häring

Sotheby's und Christie's: Monet, Picasso, Richter: Das haben die Top-Werke bei den New Yorker Abendauktionen erzielt

Sotheby's und Christie's

Monet, Picasso, Richter: Das haben die Top-Werke bei den New Yorker Abendauktionen erzielt

Werke des Impressionismus, der Moderne und der zeitgenössische Kunst fanden vor allem bei Bietern aus Asien und Russland Anklang. Eine Übersicht.

Von Christiane Fricke

Kunstmarkt: Die Art Düsseldorf punktet mit Überschaubarkeit

Kunstmarkt

Die Art Düsseldorf punktet mit Überschaubarkeit

Die Macher der Kunstmesse vertrauen bei ihren Ausstellern meist auf bekannte Namen. Auf Experimente verzichten sie lieber. Schauplatz ist das Fabrikareal Böhler.

Von Susanne Schreiber

Literatur: Schriftsteller Salman Rushdie: „Alles ist besser als Trump“

Literatur

Schriftsteller Salman Rushdie: „Alles ist besser als Trump“

Der Inder ist einer der politischsten Roman-Autoren unserer Zeit. In „Quichotte“ rechnet er mit dem US-Präsidenten ab – ohne ihm eine einzige Zeile zu widmen.

Von Lazar Backovic, Simone Wermelskirchen

Ruhe Bitte!: Frederik Braun entgleist nur beim Fußball

Ruhe Bitte!

Frederik Braun entgleist nur beim Fußball

Wenn Frederik Braun genug vom Trubel rund um seine Modellbahnen im Miniatur Wunderland hat, wird er zum Hardcore-Fan vom Hamburger SV.

Von Claudia Obmann

Blick-Wechsel: Vier gewinnt

Blick-Wechsel

Vier gewinnt

Was war, was ist, was kommt, was bleibt? Unsere vier Kolumnistinnen verraten uns, was für sie in Kunst, Mode und Lebensart gerade wichtig ist.

Na Logo: Montblanc – Handarbeit seit 1906

Na Logo

Montblanc – Handarbeit seit 1906

Es gibt so viele Marken – aber wer und was steckt eigentlich hinter Montblanc, diesem Hersteller von hochwertigen Schreibgeräten, Uhren und Lederwaren?

Von Georg Weishaupt

Interview mit dem Garmin-CEO: Cliff Pemble: „Ein bisschen ‚Roter Baron‘“

Interview mit dem Garmin-CEO

Cliff Pemble: „Ein bisschen ‚Roter Baron‘“

Die MARQ-Kollektion will verschiedenste Zielgruppen ansprechen. Der Garmin-Chef erklärt, warum Pilotenuhren auch den eingesessenen Juwelieren nützen können.

Von Thomas Tuma

Das letzte Wort: Niemand hat eine Glaskugel

Das letzte Wort

Niemand hat eine Glaskugel

Die Zukunft der Welt können auch Experten nicht mit völliger Sicherheit voraussagen. Doch für diese Erkenntnis braucht es keine hohlen Phrasen.

Von Richard David Precht

Möbelkonzern : Wie die Ikea-Gebrauchsanweisung zur globalen Design-Ikone wurde

Möbelkonzern

Wie die Ikea-Gebrauchsanweisung zur globalen Design-Ikone wurde

Wohl kein schriftliches Zeugnis der Menschheit funktioniert so global wie eine Ikea-Gebrauchsanweisung. So simpel wie heute war die aber nicht immer.

Von Alexander Demling

Weitere Inhalte

Neuerscheinungen: Von A. Lange bis Zenith: Das sind die Highlights des Uhren-Jahres

Neuerscheinungen

Von A. Lange bis Zenith: Das sind die Highlights des Uhren-Jahres

2019 war ein gutes Jahr für die Haute Horlogerie. Vor allem wir Kunden bekamen eine Menge toller Neuheiten präsentiert. Hier 31 besonders schöne Exemplare.

Von Thomas Tuma

Buchtipps zum Mauerfall: 30 Jahre wiedervereint – und von der Einheit keine Spur

Buchtipps zum Mauerfall

30 Jahre wiedervereint – und von der Einheit keine Spur

Drei Ostdeutsche schreiben über Ostdeutschland. Fernab von westdeutschen Heldensagen lassen sie teilhaben an ihren Hoffnungen und Enttäuschungen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Zum Jubiläum: 30 Jahre Mauerfall – Von Bildern, die Geschichte schrieben

Zum Jubiläum

30 Jahre Mauerfall – Von Bildern, die Geschichte schrieben

Todesstreifen, Selbstschussanlage und städtische Brachen zerteilten Berlin zwischen 1962 und 1990 brutal in zwei Hälften. Viele Künstler haben sich an diesem symbolischen Motiv abgearbeitet.

Von Susanne Schreiber

Schauspieler im Interview: Moritz Bleibtreu: Schauspielerei könnte zu „schlecht bezahltem Dienstleistungsberuf werden“

Schauspieler im Interview

Moritz Bleibtreu: Schauspielerei könnte zu „schlecht bezahltem Dienstleistungsberuf werden“

Der Schauspieler spricht über die Berechenbarkeit von Karrieren, seine Liebe zu Uhren wie auch zum Kino und die Gefahren der schönen neuen Streamingwelt.

Von Thomas Tuma, Ulrike Schröder

Buchtipp: „Vom Ende der Klimakrise“: Was die Generation Greta umtreibt

Buchtipp: „Vom Ende der Klimakrise“

Was die Generation Greta umtreibt

Luisa Neubauer und Alexander Repenning haben einen Leitfaden für Klimaaktivisten geschrieben. Konkrete Lösungsansätze liefert ihr Buch aber keine.

Von Norbert Häring

Nahaufnahme: Saskia Diez: „Ich mache auch Schmuck für Menschen, die keinen Schmuck mögen“

Nahaufnahme

Saskia Diez: „Ich mache auch Schmuck für Menschen, die keinen Schmuck mögen“

Saskia Diez hat sich international einen Namen gemacht. Dass sie ausgerechnet in Japan ein echter Star wurde, überrascht sie indes selbst am meisten.

Von Tanja Kewes

Kantinenkritik: Mittagspause im Herzen des Unternehmens

Kantinenkritik

Mittagspause im Herzen des Unternehmens

Beim Technologiekonzern Merck entschieden die Mitarbeiter über ihre Kantine – und haben zudem einen eigenen Bäcker, Metzger und Getränkeladen.

Von Christian Wermke

Nach der Thomas-Cook-Pleite: Für neun Euro ins Drei-Sterne-Hotel:  Wie Mallorca mit Rabatten punktet

Nach der Thomas-Cook-Pleite

Für neun Euro ins Drei-Sterne-Hotel: Wie Mallorca mit Rabatten punktet

Auf Mallorca haben einige Hotels nach der Thomas-Cook-Pleite die Preise massiv gesenkt. Kann ein Zimmer für neun Euro mit Frühstück eine Übernachtung wert sein?

Von Michael Wrobel

Selbstoptimierung im Badezimmer: Fünf Männer-Beautyprodukte, die neue Technologien einsetzen

Selbstoptimierung im Badezimmer

Fünf Männer-Beautyprodukte, die neue Technologien einsetzen

Dem Klischee nach besitzen Männer nur Rasierer, Seife, Zahnbürste. Die Realität: Highspeed-Barttrimmer, sprechender Badezimmerspiegel und Zahnkontrolle-App.

Von Gloria von Bronewski

Food Report 2020: Reisen in die Zukunft des Essens

Food Report 2020

Reisen in die Zukunft des Essens

Nie war der Wandel der Ernährungsstile so radikal wie heute: Wir sind, was wir essen – immer mehr auch, was wir bewusst nicht essen.

Von Andrea S. Klahre

Buchtipp: „Chutzpah“: Wie das kleine Land Israel zur großen Start-up-Nation wurde

Buchtipp: „Chutzpah“

Wie das kleine Land Israel zur großen Start-up-Nation wurde

Israel hat sich zu einem Zentrum für Hochtechnologie entwickelt. Inbal Arieli ist eine Schlüsselfigur der örtlichen Start-up-Szene und erklärt, wie es dazu kam.

Von Pierre Heumann

Filmregisseur im Interview über „Fordlandia“: Werner Herzog: „Das Internet macht viele Menschen existenziell einsamer“

Filmregisseur im Interview über „Fordlandia“

Werner Herzog: „Das Internet macht viele Menschen existenziell einsamer“

Der deutsche Filmemacher spricht über seine neue Serie zum Autopionier Henry Ford und erklärt, warum er bis heute kein Handy nutzt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×