MenüZurück
Wird geladen.
Art Basel: Wie Galerien und Museen auf zerstörte Kunstwerke reagieren

Art Basel

Wie Galerien und Museen auf zerstörte Kunstwerke reagieren

Die zerbrochene Fliegen-Skulptur auf der Kunstmesse in Basel hat eine Debatte über die Haftpflicht und die Distanz zu den Kunstwerken ausgelöst.

Von Sabine Spindler

Expertentipps zur Kreuzfahrt: Sturz aus der Hängematte

Expertentipps zur Kreuzfahrt

Sturz aus der Hängematte

Verletzungen im Urlaub sind nicht nur ärgerlich, gerade auf einer Kreuzfahrt können sie teuer werden.

Von Andrea S. Klahre

Königin der Designerjeans: US-Millionenerbin Gloria Vanderbilt im Alter von 95 Jahren gestorben

Königin der Designerjeans

US-Millionenerbin Gloria Vanderbilt im Alter von 95 Jahren gestorben

Sie sorgte ihr Leben lang für Schlagzeilen und machte die Jeans zu einer gesellschaftlich akzeptierten Hose für Frauen: Vanderbilt war eine Ikone.

Rath checkt ein: „Schlosshotel Friedrichsruhe“: Die Trutzburg deutscher Gründlichkeit

Rath checkt ein: „Schlosshotel Friedrichsruhe“

Die Trutzburg deutscher Gründlichkeit

In einer sich verändernden Hotellerie bleibt das Schlosshotel Friedrichsruhe ein Bollwerk deutscher Gastkultur. Ein Blick in die Zukunft täte ihm aber gut.

Von Carsten K. Rath

Kunst auf 15.000 Quadratmetern: Künstler erschafft riesiges Gemälde unter dem Eiffelturm

Kunst auf 15.000 Quadratmetern

Künstler erschafft riesiges Gemälde unter dem Eiffelturm

Der französische Künstler Saype hat auf 15.000 Quadratmetern ein Gemälde unter das Wahrzeichen von Paris gemalt. Das Kunstwerk „Beyond Walls“ soll auf das Schicksal von Migranten aufmerksam machen.

Buchtipp: „The Code of Capital“: Neue Ideen gegen die Steuervermeidung der großen Digitalkonzerne

Buchtipp: „The Code of Capital“

Neue Ideen gegen die Steuervermeidung der großen Digitalkonzerne

Konzerne wie Apple, Amazon oder Facebook haben ihre Steuerlast bis zur Perversion optimiert. Eine deutsche Columbia-Professorin gibt neue Denkanstöße.

Von Norbert Häring

Art Basel – Art Unlimited: Voluminöse Kunst mit kritischer Botschaft

Art Basel – Art Unlimited

Voluminöse Kunst mit kritischer Botschaft

Auf der Art Basel breitet die Abteilung für Arbeiten im XXL-Format viel Bekanntes aus. Daneben sind auch Werke weniger prominenter Künstler zu entdecken. Ein Rundgang.

Von Stephanie Dieckvoss

Design Miami Basel: Wo für Möbel siebenstellige Summen bezahlt werden

Design Miami Basel

Wo für Möbel siebenstellige Summen bezahlt werden

Wenn Kreative keine Rücksicht auf Kosten nehmen müssen: Die Messe Design Miami Basel zeigt Möbel, die oft nur als Einzelstück zu haben sind.

Von Norman Kietzmann

Buchtipp: „Dignity“: Was man in einer McDonald's-Filiale über Amerikas Gesellschaft lernen kann

Buchtipp: „Dignity“

Was man in einer McDonald's-Filiale über Amerikas Gesellschaft lernen kann

Chris Arnade war Trader an der Wall Street. Dann begann er, die Menschen im abgehängten Teil Amerikas zu fotografieren, um sie besser zu verstehen.

Von Lazar Backovic

Interessengemeinschaft Deutscher Kunsthandel: Gemeinsam gegen die Überregulierung

Interessengemeinschaft Deutscher Kunsthandel

Gemeinsam gegen die Überregulierung

Der deutsche Kunsthandel ächzt unter gesetzlichen Auflagen und Besteuerungsregeln. Inzwischen kämpft er mit einer Stimme um bessere Standortbedingungen.

Von Christiane Fricke

Weitere Inhalte

Architektur: Warum die New Yorker jetzt unterirdische Parks bauen

Architektur

Warum die New Yorker jetzt unterirdische Parks bauen

6000 Wolkenkratzer begrenzen den Platz für Grünflächen. Daher geht die Stadt New York nun mit einem Großprojekt in den Untergrund von Manhattan.

Von Dennis Schwarz

Rezension: „Blinder Galerist“: Die Autobiografie von Johann König

Rezension

„Blinder Galerist“: Die Autobiografie von Johann König

Johann König verlor bei einem Unfall sein Augenlicht – und ist einer der bekanntesten Galeristen Deutschlands. Nun hat der Kunstversteher eine Autobiografie veröffentlicht.

Von Susanne Schreiber

Art Basel Satelliten: Innovationsfreude macht Off-Messen stark

Art Basel Satelliten

Innovationsfreude macht Off-Messen stark

Auf den Nebenmessen rund um die Art Basel bekommen junge Kunst und neue Galerien eine Chance. Schon etablierten Veranstaltungen wie der Liste wurden alte Zöpfe abgeschnitten.

Von Stefan Kobel

Art Basel: Auf dieser Kunstmesse ist der VIP-Status jetzt käuflich

Art Basel

Auf dieser Kunstmesse ist der VIP-Status jetzt käuflich

Erstmals lässt sich die Art Basel den frühen Zutritt zur Messe teuer bezahlen. Ab heute tummeln sich auf den Ständen echte VIPs und falsche.

Von Susanne Schreiber

Ostsee-Tourismus: Warum Hiddensee ein Geheimtipp für Urlaubs-Individualisten ist

Ostsee-Tourismus

Warum Hiddensee ein Geheimtipp für Urlaubs-Individualisten ist

Seit weit mehr als 100 Jahren trotzt Hiddensee in der Ostsee den Wucherungen des modernen Tourismus. Das macht die Insel für Urlauber aktueller denn je.

Von Michael F. Basche

Kristian Jarmuschek im Interview: Warum Kunst aus Papier eine Einstiegsdroge für Sammler ist

Kristian Jarmuschek im Interview

Warum Kunst aus Papier eine Einstiegsdroge für Sammler ist

Auf der Messe Paper Positions wird ausschließlich Kunst aus Papier angeboten. Im Interview verrät ihr Gründer, warum sein Konzept derzeit enorm gefragt ist.

Von Sabine Spindler

Geldanlage: Wer in Kunstaktien investiert, braucht einen langen Atem

Geldanlage

Wer in Kunstaktien investiert, braucht einen langen Atem

Wer das Geschäft mit der Kunst nicht durchschaut, aber von ihm profitieren möchte, wählt Aktien. Doch die Auswahl ist klein. Ein Vergleich.

Von Stefan Kobel

Buchtipp: „Manfred Bissinger“ – Der Marsch in den Markt

Buchtipp

„Manfred Bissinger“ – Der Marsch in den Markt

Manfred Bissinger war ein Rechercheur, der verändern wollte. Seine Geschichte ist eine, die heute nicht mehr so recht in die Welt passt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Ausstellungen: Wenn der Künstler nicht ins Moralschema passt

Ausstellungen

Wenn der Künstler nicht ins Moralschema passt

Darf ein Künstler von einer Ausstellung ausgeschlossen werden wegen AfD-Nähe? Das ist dem Maler Axel Krause aus Leipzig passiert und sorgt für Diskussionen.

Von Sabine Spindler

Knigge gestern und heute: Gute Umgangsformen sind zeitlos: Sechs moderne Evergreens der Etikette

Knigge gestern und heute

Gute Umgangsformen sind zeitlos: Sechs moderne Evergreens der Etikette

Anstandsregeln gelten auch im digitalen Zeitalter: Der Knigge ist aktueller denn je, auch im Business. Selbst das Basecap abzunehmen, zeugt von guten Manieren.

Von Michael F. Basche

Auktionen bei Lempertz: Drei Millionen Euro für Kaufhof-Kunst

Auktionen bei Lempertz

Drei Millionen Euro für Kaufhof-Kunst

Das Kölner Auktionshaus versteigerte 40 Werke aus der Vorstandsetage des Warenhauses. Der Erlös von drei Millionen Euro ist ein symbolischer Beitrag zur Sanierung.

Von Christiane Fricke

Interview mit Mario Vargas Llosa: „Ohne Privilegien kein Neid“

Interview mit Mario Vargas Llosa

„Ohne Privilegien kein Neid“

Der Literaturnobelpreisträger schildert seinen Weg vom Sozialisten zum Liberalen – und gibt dem Regime in Venezuela maximal noch ein Jahr Restlaufzeit.

Von Sandra Louven

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×