Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Management-Literatur: Diese Management-Bücher empfehlen Dax-Chefs ihren Führungskräften

Management-Literatur

Diese Management-Bücher empfehlen Dax-Chefs ihren Führungskräften

Deutschlands Topmanager lesen viel und empfehlen gerne. Diese Bücher haben die Chefs von BMW, Deutscher Bank, Beiersdorf und Covestro zuletzt inspiriert.

Von Lazar Backovic

Buchrezension: Warnung vor dem Kollaps: Geht es auch weniger alarmistisch?

Buchrezension

Warnung vor dem Kollaps: Geht es auch weniger alarmistisch?

Utz Claassen und Ralph Guise-Rübe sorgen sich in Corona-Zeiten um den deutschen Rechtsstaat. Ein bisschen weniger Raunen hätte ihrem Buch gutgetan.

Von Klaus Stratmann

Hotelbewertungen: Eine Rangliste als Hoffnungsschimmer der Hotelbranche

Hotelbewertungen

Eine Rangliste als Hoffnungsschimmer der Hotelbranche

Mitten in der größten Krise der Nachkriegszeit werden die 101 besten Hotels Deutschlands ausgezeichnet. Manager und Eigentümer sehen es positiv.

Von Michael Raschke

Kolumne: Wein und Wahrheit: Zehn Tricks für die richtige Kombination von Essen und Trinken

Kolumne: Wein und Wahrheit

Zehn Tricks für die richtige Kombination von Essen und Trinken

Die Chef-Sommelière Stefanie Hehn aus dem Hamburger Fünf-Sterne-Hotel „The Fontenay“ verrät, welche Weine zu welchen Speisen passen.

Von Stefanie Hehn

Auktionen in London und Paris: Banksy toppt Picasso

Auktionen in London und Paris

Banksy toppt Picasso

Mittelmaß und verunsicherte Bieter beherrschen die Auktionen für Moderne- und Gegenwartskunst in London und Paris. Allein Banksy macht Furore.

Von Stephanie Dieckvoss

Kolumne: Zeit ist Geld: Vier Uhren-Klassiker als Geldanlage

Kolumne: Zeit ist Geld

Vier Uhren-Klassiker als Geldanlage

Uhrenexperte Gisbert L. Brunner stellt zwölf berühmte Modelle vor, die teils sogar an Wert zulegen – im letzten Teil Stücke von Rolex bis Patek Philippe.

Von Gisbert L. Brunner

Buchrezension „Europas Stunde“: Europa und die USA: Keine Zukunft ohne gemeinsame Werte

Buchrezension „Europas Stunde“

Europa und die USA: Keine Zukunft ohne gemeinsame Werte

Ein „europäisches Europa“ kann sich gegen das Narrativ des Nationalismus stellen, schreibt Handelsblatt-Redakteur Torsten Riecke. Jenseits des Atlantiks wird das anders gesehen.

Von John Kornblum

Highlights-Messe in München: Kunsthändler beweisen Mut zum Risiko

Highlights-Messe in München

Kunsthändler beweisen Mut zum Risiko

In München hat die elegante Kunst- und Antiquitätenmesse „Highlights“ trotz der Pandemie eröffnet. Sie will damit ein Zeichen setzen. Der Standort lebt und hat etwas zu bieten.

Von Christiane Fricke

Ausgefallene Messen: Paris mobilisiert Alternativen für den Kunsthandel

Ausgefallene Messen

Paris mobilisiert Alternativen für den Kunsthandel

In Paris wurden fast alle Messen annulliert, bis auf die „Asia Now“ und „Paris Internationale“. Die Galerien haben daraufhin ein alternatives Programm auf die Beine gestellt.

Von Olga Grimm-Weissert

Rath checkt ein: Vila Vita Rosenpark: Ein Tagungshotel, das mehr als nur Meetings kann

Rath checkt ein

Vila Vita Rosenpark: Ein Tagungshotel, das mehr als nur Meetings kann

Für Urlaub in Deutschland müssen es nicht immer Meer oder Berge sein: Das beweist das Vila Vita Rosenpark in Marburg – auch mit außergewöhnlichen Genussmomenten.

Von Carsten K. Rath

Weitere Inhalte

Neue Galerien in London: Das 20 Millionen Pfund-Investment: Ein Kunstzentrum will große Galerien anlocken

Neue Galerien in London

Das 20 Millionen Pfund-Investment: Ein Kunstzentrum will große Galerien anlocken

In Großbritannien wächst der Appetit auf Kunst. Für den internationalen Kunsthandel hat London nun ein luxuriöses Galeriehaus in bester Lage zu bieten.

Von Stephanie Dieckvoss

Interview: Samu Haber: „Künstler sind heutzutage nicht dumm, sondern haben Ahnung vom Business“

Interview

Samu Haber: „Künstler sind heutzutage nicht dumm, sondern haben Ahnung vom Business“

Der Sunrise-Avenue-Frontmann war mit seiner Rockband erfolgreich. Trotzdem hat er die Band aufgelöst und investiert sein Geld nun in Start-ups und junge Künstler.

Von Hannah Steinharter, Sebastian Späth

Kolumne: Wein und Wahrheit: Das Fach-Chinesisch des Winzers – endlich verständlich

Kolumne: Wein und Wahrheit

Das Fach-Chinesisch des Winzers – endlich verständlich

Die Chef-Sommelière Stefanie Hehn aus dem Hamburger Fünf-Sterne-Hotel „The Fontenay“ erklärt sieben Profibegriffe aus der Welt des Weins.

Von Stefanie Hehn

Russische Avantgarde in Köln: Eine Ausstellung redet dem Kunsthandel ins Gewissen

Russische Avantgarde in Köln

Eine Ausstellung redet dem Kunsthandel ins Gewissen

Das Kölner Museum Ludwig hat Teile seiner Sammlung Russischer Avantgarde auf ihre Echtheit untersucht und eine fulminante Ausstellung dazu gemacht. Sie stellt dem Kunstmarkt ein miserables Zeugnis aus.

Von Christiane Fricke

Kolumne: Zeit ist Geld: Weitere Uhren-Klassiker als Geldanlage

Kolumne: Zeit ist Geld

Weitere Uhren-Klassiker als Geldanlage

Uhrenexperte Gisbert L. Brunner stellt zwölf berühmte Modelle vor, die teils sogar an Wert zulegen – in Teil zwei von IWC bis A. Lange & Söhne.

Von Gisbert L. Brunner

Deutscher Wirtschaftsbuchpreis: „Gute Ökonomie für harte Zeiten“ ist das beste Wirtschaftsbuch des Jahres

Deutscher Wirtschaftsbuchpreis

„Gute Ökonomie für harte Zeiten“ ist das beste Wirtschaftsbuch des Jahres

Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee haben den Deutschen Wirtschaftsbuchpreis 2020 gewonnen. Die Jury lobt ihr Buch als eine „Werbeschrift für die Ökonomie“.

Von Regina Krieger

Wirtschaftsbuchpreisträger im Interview: Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee: „Wir hoffen, Europa übernimmt die Führung“

Wirtschaftsbuchpreisträger im Interview

Esther Duflo und Abhijit V. Banerjee: „Wir hoffen, Europa übernimmt die Führung“

Das gemeinsame Schicksal der Menschen in einer fragilen Welt bewegt die Buchpreisträger. Ein Gespräch über die Folgen der Pandemie und die Kraft der Ökonomen.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Deutscher Wirtschaftsbuchpreis: Die schöne Rede vom neuen Land: Verena Pausder erhält Sonderpreis der Jury

Deutscher Wirtschaftsbuchpreis

Die schöne Rede vom neuen Land: Verena Pausder erhält Sonderpreis der Jury

In „Das neue Land“ fordert Start-up-Ikone Verena Pausder bessere digitale Bildung. Ihr Appell in Buchform ist das „Unternehmerbuch des Jahres“.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Kunstmessen in München: Die eine trotzt dem Coronavirus, die andere hofft auf das nächste Jahr

Kunstmessen in München

Die eine trotzt dem Coronavirus, die andere hofft auf das nächste Jahr

Während die Vorbereitungen zur Eröffnung der Münchener „Highlights“-Messe auf vollen Touren laufen, verschiebt die „Kunst und Antiquitäten“ ihre Schau ins nächste Jahr.

Von Susanne Schreiber

Paris: Experiment gescheitert – Auktion anstelle Kunstmesse floppt

Paris

Experiment gescheitert – Auktion anstelle Kunstmesse floppt

Wegen der Pandemie wurde die Kunstmesse „La Biennale Paris“ durch eine reine Onlineauktion ersetzt. Doch die Versteigerung mit dem Partner Christie's verfehlt den erwünschten Erfolg.

Von Olga Grimm-Weissert

Rath checkt ein: Diese zwei Resorts machen in Süddeutschland von sich reden

Rath checkt ein

Diese zwei Resorts machen in Süddeutschland von sich reden

Der Öschberghof und das Bachmair Weissach haben unterschiedliche Schwerpunkte und jeweils individuelle Philosophien. Doch ein Vergleich lohnt sich.

Von Carsten K. Rath

Whistleblower: Warum hohe Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden wichtiger nehmen als je zuvor

Whistleblower

Warum hohe Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden wichtiger nehmen als je zuvor

Die Enthüllungen des ehemaligen CIA-Mitarbeiters liegen sieben Jahre zurück. Ein Ausnahmejournalist zeigt nun, warum sie in Zeiten Trumps relevanter denn je sind.

Von Sönke Iwersen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×