Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Buchtipps: Acht Managementbücher, die auf Ihre Leseliste für diesen Sommer gehören

Buchtipps

Acht Managementbücher, die auf Ihre Leseliste für diesen Sommer gehören

Von hybrider Arbeit, Raketenwissenschaften und widerlegten Gründermythen: Diese acht Bücher bringen Führungskräfte in diesem Sommer voran.

Von Lazar Backovic

Gerhard Richter im Museum: Dem Künstler über die Schulter geschaut: Richter überrascht mit drei Zyklen auf Papier

Gerhard Richter im Museum

Dem Künstler über die Schulter geschaut: Richter überrascht mit drei Zyklen auf Papier

Zwei gelungene Gerhard Richter-Ausstellungen in Zürich und München legen offen, was den Malerstar im Innersten bewegt. Dabei sieht der Betrachter dem Künstler beim Malen quasi zu.

Von Susanne Schreiber

Kunstversteigerungen von Phillips: In Hongkong ist Banksy out

Kunstversteigerungen von Phillips

In Hongkong ist Banksy out

Das Auktionshaus Phillips setzt in Hongkong Preisrekorde mit zeitgenössischer Kunst, nicht aber mit Street Art.

Von Stephanie Dieckvoss

Lempertz Auktionen für Alte Kunst: Händler überlassen das Feld den Privatsammlern

Lempertz Auktionen für Alte Kunst

Händler überlassen das Feld den Privatsammlern

Das Kölner Auktionshaus Lempertz verzeichnet für Silber und Porzellan den größten Zuspruch. Wählerischer wird die Offerte an Altmeistern und Skulpturen angenommen.

Von Christian Herchenröder

Drawing Now Alternative: Handlich und erschwinglich: Was die Messe für Zeichnungen im Angebot hat

Drawing Now Alternative

Handlich und erschwinglich: Was die Messe für Zeichnungen im Angebot hat

Wer ein Zeitfenster bucht, kann sich bis Sonntag in Paris die Messe für zeitgenössische Zeichnungen anschauen. In diesem Jahr sind viele Künstlerinnen zu entdecken.

Von Olga Grimm-Weissert

Rath checkt ein: Nachhaltige Hotels: Grün ist das neue Gold: Wie moderne Resorts nachhaltigen Luxus etablieren

Rath checkt ein: Nachhaltige Hotels

Grün ist das neue Gold: Wie moderne Resorts nachhaltigen Luxus etablieren

In der Hotellerie sind Luxus und Nachhaltigkeit keine unüberbrückbaren Gegensätze mehr, sondern Zukunftsthemen. Dies zeigen individuelle Konzepte.

Von Carsten K. Rath

Klimakrise: „Sonst wäre Hamburg auch nicht mehr da“ – Maja Göpel und Frank Schätzing skizzieren die Rettung der Welt

Klimakrise

„Sonst wäre Hamburg auch nicht mehr da“ – Maja Göpel und Frank Schätzing skizzieren die Rettung der Welt

Die Politökonomin und der Schriftsteller entwerfen gemeinsam eine Vision für das Jahr 2050. Und beschreiben, wie die Menschen die Klimakrise meistern können.

Von Claudia Panster

Buchrezension: US-Autorin Eula Biss reflektiert über die Widersprüche des Kapitalismus

Buchrezension

US-Autorin Eula Biss reflektiert über die Widersprüche des Kapitalismus

In ihrem neuen Buch beschreibt Eula Biss, was Besitz mit ihr und der Familie macht. Ein Hauskauf stürzt sie in Abhängigkeiten, die sie beklagt, aber auch genießt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Nachhaltigkeit: Wie die Wirtschaft ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten kann

Nachhaltigkeit

Wie die Wirtschaft ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten kann

Das Thema Umweltschutz wird zunehmend zum Wirtschaftsfaktor. Zwei neue Bücher zeigen, wie nachhaltige Unternehmensführung funktionieren kann.

Von Kathrin Witsch, Claudia Panster

Sander Collection bei Grisebach: Kunstbesitz aus der Familie von August Sander wird versteigert

Sander Collection bei Grisebach

Kunstbesitz aus der Familie von August Sander wird versteigert

Der Fotograf August Sander war mit vielen Kölner Künstlern befreundet. Seine Sammlung ergänzte Enkel Gerd Sander, der letzte Woche verstarb. Jetzt wird sie verkauft.

Von Susanne Schreiber

Kunsthandel: Preismargen: Eine Frage von Erfahrung, Intuition und Hoffnung

Kunsthandel

Preismargen: Eine Frage von Erfahrung, Intuition und Hoffnung

Die Kalkulation des Preisaufschlags gehört zu den schwierigsten Aufgaben im Kunstmarkt. Wer im Handel ankauft, ist frei in der Preisgestaltung, nicht aber, wer von Privat erwirbt.

Von Christiane Fricke

Galerieplattform_DE der Art Cologne: Das reduzierte Angebot soll mehr Aufmerksamkeit erzeugen

Galerieplattform_DE der Art Cologne

Das reduzierte Angebot soll mehr Aufmerksamkeit erzeugen

Die Art Cologne hat sich anstelle der Live-Messe etwas einfallen lassen: Jeder Teilnehmer an der Galerieplattform darf höchstens drei Kunstwerke anbieten.

Von Stefan Kobel

Art Brussels Week: Vier Messestädte statt einer: So antwortet die Brüsseler Kunstszene auf die Pandemie

Art Brussels Week

Vier Messestädte statt einer: So antwortet die Brüsseler Kunstszene auf die Pandemie

Statt auf der abgesagten Messe Art Brussels bespielen Galerien ihre Stammsitze. Schauplätze sind Brüssel, Paris, Antwerpen und Knokke. Parallel gibt es eine Online-Messe.

Von Stefan Kobel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×