Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Digitalisierung: Warum eine Silicon-Valley-Größe Steve Jobs für ein schlechtes Vorbild hält

Digitalisierung

Warum eine Silicon-Valley-Größe Steve Jobs für ein schlechtes Vorbild hält

In seinem neuen Buch beschreibt Jeff Lawson, wie jeder Manager im Software-Zeitalter ankommen kann – ohne sich am Apple-Gründer zu orientieren.

Von Alexander Demling

Auktion in Berlin: Zerbrechliche Geschenke für Preußens Generäle

Auktion in Berlin

Zerbrechliche Geschenke für Preußens Generäle

Bei Lempertz kommen über 560 Objekte des preußischen Klassizismus unter den Hammer. Dabei sind auch KPM-Porzellane, Eisenguss-Schmuck und Deckenleuchter.

Von Susanne Schreiber

Interview: Richard David Precht: „Seit Corona erodiert in Deutschland einiges“

Interview

Richard David Precht: „Seit Corona erodiert in Deutschland einiges“

Der Philosoph schlägt zwei soziale Pflichtjahre vor, um den Zusammenhalt im Land zu verbessern – und warnt vor dem wachsenden Staats-Misstrauen vieler Deutscher.

Von Thomas Tuma

Buchrezension: Braucht es einen starken Staat, um die Probleme unserer Zeit zu lösen?

Buchrezension

Braucht es einen starken Staat, um die Probleme unserer Zeit zu lösen?

Mariana Mazzucato gilt als die „furchterregendste Ökonomin der Welt“. Mit ihrer Forderung nach einem starken und smarten Staat trifft die Italienerin den Zeitgeist.

Von Torsten Riecke

Rath checkt ein: The Wellem Düsseldorf, Maximilian Munich: „Longstay“ als Alternative für Deutschlands gebeutelte Luxushotellerie

Rath checkt ein: The Wellem Düsseldorf, Maximilian Munich

„Longstay“ als Alternative für Deutschlands gebeutelte Luxushotellerie

Die Zeit nach Corona verlangt nach neuen oder zumindest adaptierten Geschäftsmodellen – zum Beispiel mit Longstay in Düsseldorf und München.

Von Carsten K. Rath

100. Geburtstag von Joseph Beuys: Das Werk des Weltkünstlers: Zu sperrig für einen breiten Markt

100. Geburtstag von Joseph Beuys

Das Werk des Weltkünstlers: Zu sperrig für einen breiten Markt

Museen feiern Beuys, doch der Markt ist überschaubar. Ketterer überrascht mit einer Privatsammlung. Eine internationale Marktumschau in Auktionshäusern und Galerien.

Von Sabine Spindler, Susanne Schreiber

Buchprojekt über Fritz Koenig: Zur Erinnerung an eine wundersame Bronzekugel

Buchprojekt über Fritz Koenig

Zur Erinnerung an eine wundersame Bronzekugel

Der Freundeskreis Fritz Koenig will mit einer Publikation und Filmen an die 9/11-Karyatide des Bildhauers erinnern. Möglich macht es die Schwarmfinanzierung.

Von Christiane Fricke

Hongkong und London: Christie's Auktionen: Weltweite Gebote am laufenden Band

Hongkong und London

Christie's Auktionen: Weltweite Gebote am laufenden Band

Marktlieblinge wie Jean-Michel Basquiat und Banksy räumen bei Christie‘s Auktionen mit hohen Millionenpreisen ab. Aber auch die deutsche Avantgarde findet globales Interesse.

Von Stephanie Dieckvoss

Global Art Market Report 2021: Der Kunstmarkt schrumpft kontinuierlich

Global Art Market Report 2021

Der Kunstmarkt schrumpft kontinuierlich

Der Global Art Market Report der Art Basel und UBS bilanziert das erste Coronajahr. Die USA haben einen Marktanteil von 42 Prozent, Europa von 16.

Von Stefan Kobel

Auktion bei Christie's: Banksys Corona-Gemälde erzielt einen Rekordpreis

Auktion bei Christie's

Banksys Corona-Gemälde erzielt einen Rekordpreis

16,8 Millionen Pfund bezahlte ein Bieter am heutigen Dienstag für das Bild „Game Changer“ von Banksy. Der Erlös fällt an die britische Gesundheitsbehörde.

Von Susanne Schreiber

Asiatika in New York: Kunst aus dem alten China stellt die Spitzenpreise

Asiatika in New York

Kunst aus dem alten China stellt die Spitzenpreise

Altchinesische Kunst beherrscht die Top Ten der Auktionen zur Asia Week in New York. Das erstaunlichste Los: eine Porzellanschale vom Flohmarkt.

Von Barbara Kutscher

Wahljahr: K(l)eine Revolution: Wie sähe eine Regierungspolitik der Grünen aus?

Wahljahr

K(l)eine Revolution: Wie sähe eine Regierungspolitik der Grünen aus?

Die Chancen der Grünen, der nächsten Bundesregierung anzugehören, stehen gut. Welche Politik käme dabei heraus? Zwei Bücher geben Antworten.

Von Silke Kersting

Ehemaliger Bundesfinanzminister: Manfred Lahnstein schreibt einen Weckruf an das deutsche Gewissen

Ehemaliger Bundesfinanzminister

Manfred Lahnstein schreibt einen Weckruf an das deutsche Gewissen

In seinem neuen Buch würdigt Manfred Lahnstein eine Sozialdemokratie, die es so in der SPD nicht mehr gibt. Es ist ein beherztes Lebenszeichen im Nachhinein.

Von Bodo Hombach

LESERFAVORITEN

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×