Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Kunstmarkt

Sotheby's Auktion: Ausverkauf in Las Vegas: Elf Picassos für 109 Millionen Dollar

Sotheby's Auktion

Ausverkauf in Las Vegas: Elf Picassos für 109 Millionen Dollar

Kurz vor den Novemberauktionen testet Sotheby's den Markt für Picasso. Mit Erfolg. Alle Werke aus dem Casino-Hotel Bellagio haben neue Besitzer.

Von Barbara Kutscher

Galerie: Belleparais in München: Ein Ort für das Flüchtige in der Kunst

Galerie

Belleparais in München: Ein Ort für das Flüchtige in der Kunst

Die Galeristin Julia Lachenmann hält nicht viel von klassischen Soloausstellungen. Im „Belleparais“ treten Künstler in einen Dialog, auch mit Neuer Musik und Performances.

Von Sabine Spindler

Kunstberatung: „Art Intelligence Global“: Ein neues Kunstunternehmen für den asiatischen Top-Markt

Kunstberatung

„Art Intelligence Global“: Ein neues Kunstunternehmen für den asiatischen Top-Markt

Sotheby's ehemalige Mitarbeiterinnen Amy Capellazzo und Yuki Terase haben eine eigene Firma gegründet. Mit ihrer Kunstberatung zielen sie auf den asiatischen Top-Markt.

Von Barbara Kutscher

Fotoauktion: Bei Grisebach unter dem Hammer: Eine Offerte aus New York

Fotoauktion

Bei Grisebach unter dem Hammer: Eine Offerte aus New York

Grisebach kündigt eine Fotoauktion mit Losen aus einer einzigen US-Sammlung an. Schätzwert: mindestens 1,3 Millionen Euro.

Von Christiane Fricke

Nachlass Richard Feigen: Auktion in New York: Was Bieter aus der Reserve lockte

Nachlass Richard Feigen

Auktion in New York: Was Bieter aus der Reserve lockte

Sotheby's hat den Nachlass von Richard Feigen nun versteigert. Das größte Interesse zogen die Bilder eines britischen Romantikers auf sich.

Von Barbara Kutscher

Kunstmesse: Eindrücke von der Fiac in Paris: Gedränge auf den Gängen

Kunstmesse

Eindrücke von der Fiac in Paris: Gedränge auf den Gängen

Auf der wichtigsten französischen Messe für zeitgenössische Kunst sind die internationalen Topsammler und Marktbeobachter wieder präsent.

Von Olga Grimm-Weissert

Galerien und Kunsthandel: Neugründung in Paris: Nobeladresse für die Kunst aus Afrika

Galerien und Kunsthandel

Neugründung in Paris: Nobeladresse für die Kunst aus Afrika

Auf der Avenue Matignon siedelt sich der ambitionierte Kunsthandel an. Zuletzt eröffnete Cécile Fakhoury eine Galerie für Kunst aus Afrika.

Von Olga Grimm-Weissert

Sotheby's, Phillips und Christie's: Abendauktionen in London: Keine Lust auf ewige Werte

Sotheby's, Phillips und Christie's

Abendauktionen in London: Keine Lust auf ewige Werte

Ansturm auf die abstrakte Malerei in London: Spekulanten und junge Sammler befeuern den Hype um das Neue.

Von Stephanie Dieckvoss

Antiquitäten in München: Kunstmesse Highlights in München: Neustart mit Zuversicht

Antiquitäten in München

Kunstmesse Highlights in München: Neustart mit Zuversicht

Münchens Edelmesse „Highlights“ rechnet mit Kauflust nach überstandener Pandemie. Im Angebot hat sie Hochkarätiges aus fast allen Sammelgebieten und Epochen.

Von Regine Müller

„Kunst & Antiquitäten“ in München: Auftakt im Haus der Kunst: Entdeckungen an 49 Messeständen

„Kunst & Antiquitäten“ in München

Auftakt im Haus der Kunst: Entdeckungen an 49 Messeständen

Die „Kunst & Antiquitäten“ in München bedient mit ihrem Preisspektrum alle Sammlerinteressen. Die Verkaufsschau läuft nun parallel zur eleganten „Highlights“-Messe.

Von Sabine Spindler

Kunstförderung: Anstoß zu träumen: Porsche verblüfft in Paris mit einer riesigen interaktiven Installation

Kunstförderung

Anstoß zu träumen: Porsche verblüfft in Paris mit einer riesigen interaktiven Installation

Porsche hat zwei Kunstkampagnen gestartet. Eine Ausstellungsserie beginnt mit einer begehbaren Struktur. Nachwuchskünstler entwickeln virtuelle Arbeiten für Werbeflächen.

Kunstmesse in der Türkei: Zeitgenössische Kunst in Istanbul: Sicht bis zum eigenen Tellerrand

Kunstmesse in der Türkei

Zeitgenössische Kunst in Istanbul: Sicht bis zum eigenen Tellerrand

Die Contemporary Istanbul möchte zu den führenden Messen der Welt gehören. Doch Zensur und Nationalismus ersticken die Ambitionen.

Von Stephanie Dieckvoss

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×