Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

26.08.2022

11:40

Auktion

Microsoft-Mitgründer: Kunst für über eine Milliarde Dollar

Von: Susanne Schreiber

Der Nachlass von Paul Allen wird im November versteigert. Christie’s erwartet für die Kunstsammlung des visionären Programmierers eine Rekordsumme.

Christie's schätzt den Wert des beliebten Motivs auf über 100 Millionen Dollar. Quelle: Christie's Ltd. 2022

Paul Cézanne „La montagne Sainte-Victoire“:

Christie's schätzt den Wert des beliebten Motivs auf über 100 Millionen Dollar. Quelle: Christie's Ltd. 2022

Düsseldorf Paul G. Allen (1953 -2018) hat Geschichte geschrieben, als er 1975 zusammen mit Bill Gates Microsoft gründete. Christie’s möchte Geschichte schreiben mit der Versteigerung von Allans Kunstsammlung. Mehr als 150 Kunstwerke aus 500 Jahren sollen im November 2022 in New York versteigert werden. Das Versteigerungshaus schätzt den Wert der Einlieferung aus dem Nachlass auf über einen Milliarde Dollar.

Damit würde Allens Kunstsammlung über den 922 Millionen Dollar liegen, die Sotheby‘s 2021 und 2022 für die Sammlung des Immobilienentwicklers Harry Macklowe und seiner Ex-Frau Linda einnehmen konnte. Und auch über den von Christie’s 2018 eingehämmerten 835 Millionen Dollar aus den Nachlassversteigerungen des Bankiers David Rockefeller.

Zu den herausragenden Werken des eifrigen Kunstsammlers Paul Allen zählt ein Landschaftsbild von Paul Cézanne, „La montagne Sainte-Victoire“, das über 100 Millionen Dollar einspielen soll. Die Einnahmen aus den Kunstauktionen fließen wohltätigen Zwecken zu. Eingeliefert hat der Nachlass des 2018 an Krebs verstorbenen Visionärs. Allens Erfindergeist mit dafür gesorgt hat, dass Computer kleiner und für jedermann zugänglich wurden.
Eine ausführliche Berichterstattung folgt.
Mehr: Der Überflieger

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×