Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

24.07.2022

10:29

Rath checkt ein

Hotels in Paris: Sinnliche Überraschungen in der Stadt der Liebe

Von: Carsten K. Rath

Pullmann Montparnasse, Molitor Paris MGallery, Mama Shelter: Drei Hotels in der Stadt der prachtvollsten und teuersten Unterkünfte Europas.

Paris hat viele stylische Restaurants – dieses überrascht mit eindrucksvoller Innenarchitektur. Carsten K. Rath

Restaurant Georges im Centre Pompidou

Paris hat viele stylische Restaurants – dieses überrascht mit eindrucksvoller Innenarchitektur.

Paris Endlich mal wieder Paris: Ich wohne diesmal mitten in Montparnasse im Pullmann, ein 957-Zimmer-Hotel auf 32 Etagen, das vor fünf Monaten nach vier Jahren Bauzeit wiedereröffnet wurde. Es ist nun das neue Flaggschiff der Pullmann Gruppe, einer Marke von Accor.

Ehrlich gesagt: Große Hotels lösen bei mir a priori immer erst einmal negative Gefühle aus. Als junger Mann habe ich einige Zeit in den USA verbracht und besuchte die Cornell Universität für Hotelmanagement.

Im Rahmen meiner Studien nahm ich an einer Führung durch das Marriott Marquis am Times Square teil. Ich war beeindruckt von den Prozessabläufen, wie ein Uhrwerk schien alles ineinanderzugreifen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×