Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Literatur

Buchrezension: Geldpolitik: Was die Eurozone zusammenhält

Buchrezension

Geldpolitik: Was die Eurozone zusammenhält

Massimo Rostagno erzählt zusammen mit sechs Kollegen die Geschichte der EZB aus der Binnensicht. Ein Grundlagenwerk für alle, die Geldpolitik verstehen wollen.

Von Frank Wiebe

Buchrezension: Paul Krugmans „Der Kampf gegen Zombies“ ist seine eigene Siegeserklärung

Buchrezension

Paul Krugmans „Der Kampf gegen Zombies“ ist seine eigene Siegeserklärung

Der Weltökonom zieht Bilanz in einem fast zwei Jahrzehnte langen Kampf gegen überholte Erkenntnisse und falsche Ideologien. Nicht immer mit der richtigen Konsequenz.

Von Jens Münchrath

Buchrezension: „Der Schützling“ bringt Licht in die größte Spionageaffäre der Bundesrepublik

Buchrezension

„Der Schützling“ bringt Licht in die größte Spionageaffäre der Bundesrepublik

„Spiegel“-Journalist Dirk Koch hat in Stasi-Akten neue Erkenntnisse zur größten Spionageaffäre der Republik gewonnen. In einer Nebenrolle: Bundeskanzler Helmut Kohl.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Belletristik: Auszeit von der Pandemie: Sechs Roman-Empfehlungen für den Sommerurlaub

Belletristik

Auszeit von der Pandemie: Sechs Roman-Empfehlungen für den Sommerurlaub

Die Corona-Pandemie verschnauft gerade. Tun Sie das doch auch – am besten mit einem guten Roman aus der Welt der Wirtschaft und Politik.

Von Claudia Panster, Mareike Müller, Corinna Nohn, Hannah Steinharter, Hans-Jürgen Jakobs

Buchrezension: Unternehmer und Psychologe Leon Windscheid: „Die menschliche Kernkompetenz ist das Fühlen“

Buchrezension

Unternehmer und Psychologe Leon Windscheid: „Die menschliche Kernkompetenz ist das Fühlen“

Leon Windscheid ist ein rationaler Typ. Seine Gefühle sind seine Geheimwaffe für mehr Gelassenheit. Wie er den Zugang dazu fand, beschreibt er in seinem neuen Buch.

Von Angelika Ivanov

Buchrezension: Ein Pädagogik-Professor räumt mit Mythen über die Digitalisierung der Schule auf

Buchrezension

Ein Pädagogik-Professor räumt mit Mythen über die Digitalisierung der Schule auf

Vom Corona-Schuldesaster zu nachhaltig besserem Unterricht: Der Pädagoge Klaus Zierer macht sich in seinem neuen Buch Gedanken über die Schule der Zukunft.

Von Barbara Gillmann

Kanzlerkandidatin: Annalena Baerbock: „Dass jeder Punkt, jedes Komma angeschaut wird, das war uns klar“

Kanzlerkandidatin

Annalena Baerbock: „Dass jeder Punkt, jedes Komma angeschaut wird, das war uns klar“

Die Grünen-Kanzlerkandidatin hat ihr Erstlingswerk vorgestellt – pünktlich zur heißen Wahlkampfphase. Das Buch ist eine Mischung aus Persönlichem und Politischem.

Von Silke Kersting

Buchtipps: Acht Managementbücher, die auf Ihre Leseliste für diesen Sommer gehören

Buchtipps

Acht Managementbücher, die auf Ihre Leseliste für diesen Sommer gehören

Von hybrider Arbeit, Raketenwissenschaften und widerlegten Gründermythen: Diese acht Bücher bringen Führungskräfte in diesem Sommer voran.

Von Lazar Backovic

Klimakrise: „Sonst wäre Hamburg auch nicht mehr da“ – Maja Göpel und Frank Schätzing skizzieren die Rettung der Welt

Klimakrise

„Sonst wäre Hamburg auch nicht mehr da“ – Maja Göpel und Frank Schätzing skizzieren die Rettung der Welt

Die Politökonomin und der Schriftsteller entwerfen gemeinsam eine Vision für das Jahr 2050. Und beschreiben, wie die Menschen die Klimakrise meistern können.

Von Claudia Panster

Nachhaltigkeit: Wie die Wirtschaft ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten kann

Nachhaltigkeit

Wie die Wirtschaft ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten kann

Das Thema Umweltschutz wird zunehmend zum Wirtschaftsfaktor. Zwei neue Bücher zeigen, wie nachhaltige Unternehmensführung funktionieren kann.

Von Kathrin Witsch, Claudia Panster

Buchrezension: US-Autorin Eula Biss reflektiert über die Widersprüche des Kapitalismus

Buchrezension

US-Autorin Eula Biss reflektiert über die Widersprüche des Kapitalismus

In ihrem neuen Buch beschreibt Eula Biss, was Besitz mit ihr und der Familie macht. Ein Hauskauf stürzt sie in Abhängigkeiten, die sie beklagt, aber auch genießt.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Rezension „Die Curevac-Story“: mRNA-Pioniere mit Verspätung: Der schwierige Weg einer deutschen Biotech-Hoffnung

Rezension „Die Curevac-Story“

mRNA-Pioniere mit Verspätung: Der schwierige Weg einer deutschen Biotech-Hoffnung

Wolfgang Klein, ehemaliger Finanzchef von Curevac, zeichnet ein lesenswertes Bild des Unternehmens – und einer bislang häufig vernachlässigten Branche.

Von Siegfried Hofmann

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×