Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

03.11.2022

13:01

Bestseller

Das sind die meistverkauften Wirtschaftsbücher im November

Vom Ende des Kapitalismus bis zu Prinzipien des Wohlstands – Wirtschaftsbücher gibt es zur Genüge. Lesen Sie hier, welche zehn Wirtschaftsbücher sich im vergangenen Monat am besten verkauft haben.

Welche Wirtschaftsbücher verkaufen sich am besten? Getty [M]

Bestsellerliste

Welche Wirtschaftsbücher verkaufen sich am besten?

Die Bestsellerliste wird monatlich von Campo-Data erhoben. Ausgewertet werden die Zahlen von Buchhandlungen, Verlagen und Internetverkäufen. Die aktuelle Liste berücksichtigt den Verkauf vom 1. bis 30. November 2022.

Platz 1 (1)
Ulrike Herrmann: Das Ende des Kapitalismus
Kiepenheuer & Witsch
Köln 2022
352 Seiten
24,00 Euro

Platz 2 (-)
Club of Rome:Earth for All
oekom-Verlag
München 2022
256 Seiten
25,00 Euro

Platz 3 (2)
Napoleon Hill: Think and Grow Rich
Finanzbuch Verlag
München 2018
320 Seiten
14,99 Euro

Platz 4 (9)
Stefan Schulz:Die Altenrepublik.
Hoffmann und Campe
Hamburg 2022
224 Seiten
23,00 Euro

Platz 5 (6)
Morgan Housel: Über die Psychologie des Geldes
Finanzbuch Verlag
München 2021
224 Seiten
18,00 Euro

Platz 6 (3)
Thomas Piketty: Eine kurze Geschichte der Gleichheit.
C.H. Beck
München 2022
264 Seiten
25 Euro

Platz 7 (-)
Markus Zydra/ Andreas Frank: Dreckiges Geld
Piper Verlag
München 2022
256 Seiten
22,00 Euro

Platz 8 (10)
Peter R. Neumann: Die neue Weltunordnung.
Rowohlt
Berlin 2022
336 Seiten
24,00 Euro

Platz 9 (5)
Ray Dalio: Weltordnung im Wandel
Finanzbuch Verlag
München 2022
672 Seiten
29,99 Euro

Platz 10 (-)
Margarethe Honisch: So wirst du finanziell frei
Piper Verlag
München 2022
256 Seiten
16,00 Euro

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×