Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

19.12.2022

10:56

Handelsblatt Rethink Work

Autorin Sara Weber: „So viele Erwerbstätige wie nie zuvor – trotzdem arbeiten wir genauso viel“

Von: Kevin Knitterscheidt

Im Podcast Rethink Work erklärt Sara Weber, warum die multiplen Krisen der Gegenwart viele Arbeitnehmer zum Nachdenken bringen – und wie die Arbeitswelt sich wandeln muss, um darauf zu reagieren.

Die Autorin sieht die Arbeitswelt in einem tiefen Wandel begriffen – und beobachtet, dass viele Unternehmen sich noch schwer dabei tun, sich dem anzupassen. Maya Claussen

Sara Weber

Die Autorin sieht die Arbeitswelt in einem tiefen Wandel begriffen – und beobachtet, dass viele Unternehmen sich noch schwer dabei tun, sich dem anzupassen.

„Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?“ So lautet der Titel des Buchs von Sara Weber. Als deutsche Redaktionsleiterin des Karrierenetzwerks LinkedIn hat sie die Digitalisierung der Arbeitswelt maßgeblich mitbegleitet und mitgestaltet.

Vor anderthalb Jahren hat sie ihren Job aufgegeben und sich als Autorin und Beraterin selbstständig gemacht – und nun eine Idee dafür entwickelt, wie sich unsere Arbeitswelt verändern muss, um mit den vielen Krisen fertig zu werden, in denen sich unsere Gesellschaft gerade befindet.

Ihre Diagnose: „Wir sind in einer Situation, wo es so viele Erwerbstätige gibt wie nie zuvor, und die Technik so gut ist wie nie zuvor, und trotzdem arbeiten wir genauso viel wie in den letzten Jahrzehnten.“

Dabei seien Produktivitätsfortschritte in der Vergangenheit immer damit einhergegangen, dass auch die Arbeitszeiten runter gingen. „Das sehen wir gerade aber nicht – und das ist eigentlich, wenn man darüber nachdenkt, total absurd.“

Weber schlägt daher vor, die Arbeitszeit zu senken – und von Experimenten in Island oder anderen Ländern zu lernen, die gezeigt hätten, dass das nicht unbedingt zu Einbußen bei der Produktivität führen muss. Wie das funktionieren kann, erklärt sie im Gespräch mit Kevin Knitterscheidt in der aktuellen Folge Rethink Work.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×