Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.08.2012

11:24 Uhr

Glemseck 101

Motorrad-Action auf der Solitude

Quelle:MID

Wer zum „Cafe Racer” umgebaute Motorräder mag, hat den Termin natürlich längst vorgemerkt. Eines der größten Motorrad-Open-Air-Events in Deutschland steigt ab 31. August auf der ehemaligen Solitude-Rennstrecke.

Cafe-Racer-Umbauten geben sich zum 7. Mal ein Stelldichein beim "Glemseck 101" auf der Solitude bei Lemberg. Pressefoto

Cafe-Racer-Umbauten geben sich zum 7. Mal ein Stelldichein beim "Glemseck 101" auf der Solitude bei Lemberg.

GlemseckDie Gummikühe werden wieder tief fliegen: Die größte Motorradveranstaltung für die puristischen „Cafe Racer”-Umbauten und eines der größten Motorrad-Open-Air-Events in Deutschland findet mit „Glemseck 101” auf der ehemaligen Solitude Rennstrecke bei Leonberg vom 31. August bis 2. September zum 7. Mal statt.

Ein Auszug aus dem Programm: Nach dem Young Rider’s Sprint am 101-Sontag (2. September 2012) wird 2-Takt Geruch über die Solitude Start-Ziel Gerade wehen, wenn 32 heißgemachte 50-ccm-Renner aus der guten alten Zeit, bis Baujahr 1985, auf die klassische 1/8 Meile geschickt werden.

Dieser Klassik Sprint wird identisch ausgetragen der Cafe Racer Sprint am 101-Samstag. Gefahren wird grundsätzlich Fahrer/in gegen Fahrer/in im K.O.-System. Der Sieger, die Siegerin kommt eine Runde weiter. Start erfolgt durch die Chequered-Flag. Sieger/in ist, wer zuerst über die Ziellinie brennt.

Die britische Motorradschmiede Triumph zeigt dazu passend verschiedene Umbauten. Neben jeder Menge Renn-Action tagsüber werden an den Abenden Auftritte verschiedener Bands für Partystimmung sorgen.

Bis in die 60er-Jahre haben sich auf der legendären Solitude-Rennstrecke rund um das Glemseck die Legenden des Motorsports ihr Duelle geliefert. Der Eintritt ist auch diesmal wieder kostenlos.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×