MenüZurück
Wird geladen.
Axel Höpner

Axel Höpner

  • Handelsblatt
  • Büroleiter München

Als gebürtiger Münchener beobachte ich für das Handelsblatt schon seit einigen Jahren als Büroleiter die großen Konzerne an der Isar. Gerade bei Siemens gibt es fast immer etwas zu berichten. Der Konzern hat stets  offene Baustellen, und noch jeder neue Chef hat sich an einem Umbau versucht.

Wie viele Kollegen habe ich mit dem Schreiben bei der Schülerzeitung begonnen, während eines neunmonatigen Aufenthalts in Ecuador berichtete ich als „Dschungel-Korrespondent“ in die Heimat. Nach dem Abitur arbeitete ich lange für die Lokalausgaben der Süddeutschen Zeitung, die Ausbildung zum Redakteur erhielt ich bei der Deutschen Journalistenschule. Für die Deutsche Presse-Agentur dpa war ich als Wirtschafts-Korrespondent im Einsatz, als bei Siemens der größte deutsche Korruptionsskandal ausbrach. Die Berichterstattung setzte ich ab 2008 beim Handelsblatt fort. Als Vorsitzender des Clubs Wirtschaftspresse in München organisiere ich mit den Kollegen Veranstaltungen, bei denen wir auch einmal über den Münchener Tellerrand hinausschauen wollen.

An freien Tagen zieht es mich in die Berge – da ist München der ideale Standort. Am liebsten sitze ich an einem schönen Herbsttag auf dem Jochberg mit Blick auf den Kochel- und den Walchensee. Wenn etwas mehr Zeit ist, geht es ins Karwendel oder auf den Wilden Kaiser. Am liebsten natürlich mit der Familie, ich habe zwei Kinder.  Daneben höre ich leidenschaftlich Musik (Wilco, Radiohead, James Blake und Nils Frahm zum Beispiel) und lese viel. In Sachen Fußball bin ich, wie immer noch viele echte Münchener, ein Blauer – also Löwen-Fan und damit leidgeplagt.

Weitere Artikel dieses Autors

Sprung nach Europa?: Siemens-Betriebsrat warnt vor Chinas Bahnriesen CRRC

Sprung nach Europa?

Siemens-Betriebsrat warnt vor Chinas Bahnriesen CRRC

Siemens-Beschäftigte sehen CRRC als Bedrohung und werben für die geplante Fusion mit der Bahntechniksparte von Alstom. Die EU schätzt die Lage anders ein.

von Dieter Fockenbrock, Axel Höpner

185. Münchener Oktoberfest: Die Preise für die Maß Bier bleiben der ewige Aufreger

185. Münchener Oktoberfest

Die Preise für die Maß Bier bleiben der ewige Aufreger

Die Wetterprognose ist gut, die Terrorangst gesunken – und die Besucher werden wieder eine Milliarde Euro beim Münchener Oktoberfest lassen.

von Axel Höpner

E-Autos: Warum deutsche Unternehmen bei der Batterieproduktion zögern

E-Autos

Warum deutsche Unternehmen bei der Batterieproduktion zögern

Die Batterietechnik für das Elektroauto kommt derzeit vor allem aus Asien. In Deutschland kämpfen Forschung und Industrie um den Anschluss.

von Kathrin Witsch, Markus Fasse, Axel Höpner

Kooperation mit Start-up: Airbus könnte bald Flugzeuge aus synthetischer Seide herstellen

Kooperation mit Start-up

Airbus könnte bald Flugzeuge aus synthetischer Seide herstellen

Airbus schließt eine Kooperation mit dem Start-up Amsilk. Gemeinsam wollen sie Materialien für den Flugzeugbau auf Basis synthetischer Seide entwickeln.

von Axel Höpner

Siemens-Alstom-Fusion: EU-Kommission sieht CRRC nicht als Wettbewerber für europäische Zughersteller

Siemens-Alstom-Fusion

EU-Kommission sieht CRRC nicht als Wettbewerber für europäische Zughersteller

Brüssel hat Bedenken gegen den Zusammenschluss der Zuggeschäfte von Siemens und Alstom. Politischer Druck soll nun die EU-Kommission zum Einknicken bewegen.

von Dieter Fockenbrock, Axel Höpner, Till Hoppe

Modelprojekt „Smart Infrastructure“: Wie das Matterhorn für Siemens zum Zukunftslabor für die neue Konzernstruktur wird

Modelprojekt „Smart Infrastructure“

Wie das Matterhorn für Siemens zum Zukunftslabor für die neue Konzernstruktur wird

Intelligente Infrastruktur ist eine tragende Säule in der neuen Konzernstruktur. Ein Modellprojekt in den Alpen zeigt, wie Siemens künftig wachsen möchte.

von Axel Höpner

Industriekonzern: Siemens dementiert Abbaupläne – Bericht über Stellenabbau entbehre „jeder Grundlage“

Industriekonzern

Siemens dementiert Abbaupläne – Bericht über Stellenabbau entbehre „jeder Grundlage“

Das „Manager Magazin“ hatte von 20.000 Stellen berichtet, die wegfallen könnten, Siemens dementiert. Ein konzernweites Kostensenkungsprogramm sei nicht vorgesehen.

von Axel Höpner

Konzernumbau: Siemens-Chef Kaeser bringt angeblich Abbau von 20.000 Jobs ins Spiel

Konzernumbau

Siemens-Chef Kaeser bringt angeblich Abbau von 20.000 Jobs ins Spiel

Der Konzernchef soll Investoren angekündigt haben, Zehntausende Jobs überflüssig zu machen. Konkrete Pläne gibt es aber offenbar noch nicht.

von Axel Höpner

Wettbewerbsbehörden: Linde-Fusion mit Praxair wackelt wegen Kartellbedenken

Wettbewerbsbehörden

Linde-Fusion mit Praxair wackelt wegen Kartellbedenken

Um ihre Fusion zu retten, müssen Linde und Praxair mehr Umsatz abgeben als geplant. Jenseits von vier Milliarden wird es kritisch.

von Axel Höpner

Iran-Krise: Deutsche Firmen ziehen sich aus dem Iran zurück

Iran-Krise

Deutsche Firmen ziehen sich aus dem Iran zurück

Wer mit dem Iran Geschäfte macht, soll keine mehr mit den USA machen, so Trump. Auch die deutsche Industrie beugt sich dem Sanktionsdruck.

von Eva Fischer, Axel Höpner, Franz Hubik, Moritz Koch, Stefan Menzel, Maike Telgheder

Praxair-Deal: Linde prüft weitere Verkäufe in den USA

Praxair-Deal

Linde prüft weitere Verkäufe in den USA

Der deutsche Gasekonzern Linde prüft, ob er weitere Teile verkaufen kann, um die Fusion mit Praxair zu retten. Der Spielraum ist aber gering.

von Axel Höpner

Joseph Simons: Der Mann, der über die Fusion von Linde und Praxair richtet

Joseph Simons

Der Mann, der über die Fusion von Linde und Praxair richtet

Seit Mai ist der Chef der US-Kartellbehörde FTC im Amt. Am Fall Linde und Praxair zeigt sich gerade, wie mächtig Joseph Simons ist.

von Katharina Kort, Axel Höpner

Aktienkurs im Tiefflug: Linde-Fusion mit Praxair wackelt – Aktionäre und Analysten lassen Enttäuschung freien Lauf

Aktienkurs im Tiefflug

Linde-Fusion mit Praxair wackelt – Aktionäre und Analysten lassen Enttäuschung freien Lauf

Das drohende Aus für den Industriegase-Merger schockiert die Börse. Doch Investoren warnen vor weitreichenden Zugeständnissen.

von Axel Höpner

Gasekonzerne Linde und Praxair: Schock um Mitternacht – Reitzles Megadeal droht das Aus

Gasekonzerne Linde und Praxair

Schock um Mitternacht – Reitzles Megadeal droht das Aus

Nicht nur unerwarteter Widerstand der US-Kartellbehörden gefährdet die Fusion von Linde und Praxair. Den Konzernen läuft die Zeit davon.

von Axel Höpner, Katharina Kort

Jimin Wang: Weißer Ritter aus China – Warum der Juniorchef von Ningbo Jifeng bei Grammer willkommen ist

Jimin Wang

Weißer Ritter aus China – Warum der Juniorchef von Ningbo Jifeng bei Grammer willkommen ist

Chinesische Investoren werden in Deutschland derzeit kritisch beäugt. Der Juniorchef von Ningbo Jifeng ist da eine Ausnahme.

von Axel Höpner, Stefan Menzel

Kommentar: Linde würde auch ohne Praxair zurechtkommen

Kommentar

Linde würde auch ohne Praxair zurechtkommen

Sollte die Fusion von Linde und Praxair platzen, wäre das ein Schock. Geschäftlich steht der Münchner Konzern trotzdem gut da.

von Axel Höpner

US-Behörde FTC: Neue Kartellhürden für Linde und Praxair – Scheitert die Gasefusion?

US-Behörde FTC

Neue Kartellhürden für Linde und Praxair – Scheitert die Gasefusion?

Durch die Fusion von Linde und Praxair soll der weltgrößte Gasekonzern entstehen. Doch nun bringt unerwarteter Widerstand der US-Kartellwächter den Plan ins Wanken.

von Axel Höpner

Siemens-Chef Kaeser im Interview: „Wir stellen erstmalig den Sinn in den Mittelpunkt unserer Strategie“

Siemens-Chef Kaeser im Interview

„Wir stellen erstmalig den Sinn in den Mittelpunkt unserer Strategie“

Joe Kaeser will seinen Konzern gut auf die Zukunft vorbereiten. In der Aufteilung des Kerngeschäfts in drei Einheiten sieht er eine „klare Wachstums-Story“.

von Axel Höpner

IT-Spezialist Brainloop: Der Geheimnisträger der deutschen Wirtschaft wird verkauft

IT-Spezialist Brainloop

Der Geheimnisträger der deutschen Wirtschaft wird verkauft

Brainloop ermöglicht Konzernen geheimen Informationsaustausch. Nach dem Verkauf in die USA beschwichtigen die Beteiligten die aufgeregte Kundschaft.

von Axel Höpner, Dana Heide, Christoph Schlautmann

Konzernumbau: Siemens-Chef Kaeser vertreibt Ängste vor einer Zerschlagung

Konzernumbau

Siemens-Chef Kaeser vertreibt Ängste vor einer Zerschlagung

Mit seinem Umbau hat Kaeser Sorgen über eine Aufspaltung geweckt. Doch er verspricht: „Die Unternehmen bleiben unter dem Dach von Siemens.“

von Axel Höpner

Kommentar: Kaesers neue Strategie für Siemens ist eine Gratwanderung

Kommentar

Kaesers neue Strategie für Siemens ist eine Gratwanderung

Mehr Eigenverantwortung für die Geschäfte ist richtig. Der Siemens-Chef schafft mit seiner Strategie jedoch nur neue Sollbruchstellen.

von Axel Höpner

Quartalszahlen: Siemens in der Blitzanalyse – Digitale Fabrik strahlt, Kraftwerksgeschäft kriselt

Quartalszahlen

Siemens in der Blitzanalyse – Digitale Fabrik strahlt, Kraftwerksgeschäft kriselt

Der Technologiekonzern hat am Donnerstag nicht nur eine neue Strategie präsentiert – sondern auch Quartalszahlen. Das sind die wichtigsten Fakten.

von Axel Höpner

Umbau: Diese 6 Veränderungen kommen auf den Konzern und die Siemens-Mitarbeiter zu

Umbau

Diese 6 Veränderungen kommen auf den Konzern und die Siemens-Mitarbeiter zu

Konzernchef Joe Kaeser treibt mit seiner „Vision 2020+“ die Transformation von Siemens in eine Holding weiter voran. Das sind die wichtigsten Veränderungen.

von Axel Höpner

Kommentar: Siemens-Chef Kaeser muss den Konzern nach dem Umbau zusammenhalten

Kommentar

Siemens-Chef Kaeser muss den Konzern nach dem Umbau zusammenhalten

Siemens hat lange von der Aufstellung als Konglomerat profitiert. Nun ist die Fokussierung unumgänglich. Joe Kaeser muss die Kontrolle behalten.

von Axel Höpner

Olaf Berlien: Der Osram-Vorstandschef muss sich als Krisenmanager beweisen

Olaf Berlien

Der Osram-Vorstandschef muss sich als Krisenmanager beweisen

Nach langen Erfolgsjahren beginnt es bei Osram plötzlich zu kriseln. Vorstandschef Olaf Berlien steht jetzt die große Bewährung ins Haus.

von Axel Höpner

Konzernumbau: Siemens auf dem Weg zur Holding

Konzernumbau

Siemens auf dem Weg zur Holding

Joe Kaeser baut Siemens um: Die Kerngeschäfte werden in drei operative Unternehmen gegliedert – statt bisher fünf Divisionen. Damit wird der Konzern immer mehr zur Holding.

von Axel Höpner

Energie: Siemens liefert Turbine für Megaprojekt in Herne

Energie

Siemens liefert Turbine für Megaprojekt in Herne

Schon in vier Jahren soll im beschaulichen Herne im Ruhrgebiet eines der größten Gaskraftwerke Deutschlands stehen. Seit Dienstag ist auch Siemens mit an Bord.

von Axel Höpner, Kathrin Witsch

Lichtkonzern: Osram startet den Verkauf des Leuchtengeschäfts

Lichtkonzern

Osram startet den Verkauf des Leuchtengeschäfts

Nach vielen enttäuschenden Sanierungsversuchen will sich Osram nun von der Problemsparte trennen. 1600 Mitarbeiter sind betroffen.

von Axel Höpner

Konzernumbau: Kaesers „Vision 2020+“ sorgt in der Siemens-Zentrale für Unruhe

Konzernumbau

Kaesers „Vision 2020+“ sorgt in der Siemens-Zentrale für Unruhe

Der Siemens-Chef will die Sparten immer eigenständiger machen. In der Münchener Zentrale werden künftig wohl weniger Mitarbeiter gebraucht.

von Axel Höpner

Kommentar: Für Siemens’ Healthineers ist der Weg zum Erfolg noch weit

Kommentar

Für Siemens’ Healthineers ist der Weg zum Erfolg noch weit

Nach dem erfolgreichen Börsengang muss sich die Siemens-Medizintechnik im Alltag beweisen. Das ist schwer genug, wie die aktuellen Zahlen zeigen.

von Axel Höpner

Konzernumbau: Wie Siemens-Chef Joe Kaeser sein Vermächtnis sichert

Konzernumbau

Wie Siemens-Chef Joe Kaeser sein Vermächtnis sichert

Mit der „Vision 2020+“ stellt Vorstandschef Joe Kaeser seine neue Strategie vor. Die zeigt: Der Umbau Richtung Holding geht weiter.

von Axel Höpner

Blitzanalyse: Linde geht in guter Form in Megafusion

Blitzanalyse

Linde geht in guter Form in Megafusion

Kurz vor dem Zusammenschluss mit Praxair bleibt Linde auf Wachstumskurs. Allerdings schlagen Währungseffekte auf das Ergebnis durch.

von Axel Höpner

Weniger Diesel: Energiewende auf dem See – Elektro-Hybride sollen die Schifffahrt sauberer machen

Weniger Diesel

Energiewende auf dem See – Elektro-Hybride sollen die Schifffahrt sauberer machen

Große Schiffe sind große Umweltverschmutzer. Ein Unternehmen aus der Schweiz setzt auf Hybrid-Antriebe – und will so die Energiewende einleiten.

von Axel Höpner

US-Mischkonzern: Wie John Flannery den Siemens-Konkurrenten General Electric sanieren will

US-Mischkonzern

Wie John Flannery den Siemens-Konkurrenten General Electric sanieren will

Nach Milliardenverlust und Abstieg aus dem Dow Jones will General-Electric-Chef John Flannery den Konzern ganz neu aufstellen. Doch was hat er vor?

von Hans-Jürgen Jakobs, Axel Höpner

Neue Konglomerate: Immer mehr Konzerne spalten sich auf – das steckt hinter dem Trend

Neue Konglomerate

Immer mehr Konzerne spalten sich auf – das steckt hinter dem Trend

Großkonzerne bauen um: Holdings lösen die aufgeblähten Zentralen ab. Es locken besserer Kapitalzugang und höhere Bewertungen – doch das gelingt nicht immer.

Kommentar       : Die EU-Kommission darf bei der Zugfusion nicht nur auf Europa schauen

Kommentar

Die EU-Kommission darf bei der Zugfusion nicht nur auf Europa schauen

Beim Zusammenschluss von Siemens und Alstom fürchtet die EU-Kommission um den Wettbewerb. Doch der Markt muss heute global betrachtet werden.

von Axel Höpner

Kaesers Mann für Züge: Roland Busch könnte nächster Siemens-Chef werden – wenn er diese Probe besteht

Kaesers Mann für Züge

Roland Busch könnte nächster Siemens-Chef werden – wenn er diese Probe besteht

Der Siemens-Vorstand soll die mit Alstom fusionierte Zugsparte kontrollieren – keine leichte Aufgabe. Wenn er sie bewältigt, könnte er im Konzern weiter aufsteigen.

von Axel Höpner

Gasturbinen: Ein Pakt mit Chinesen verschafft Siemens Luft im Kraftwerksgeschäft

Gasturbinen

Ein Pakt mit Chinesen verschafft Siemens Luft im Kraftwerksgeschäft

Das Kraftwerksgeschäft von Siemens steckt seit Längerem in der Krise. Ein Deal von Konzernchef Joe Kaeser sorgt jetzt aber für mehr Spielraum.

von Axel Höpner

Neuer Bahnkonzern: Siemens und Alstom treiben trotz Kartell-Bedenken ihre Zugfusion voran

Neuer Bahnkonzern

Siemens und Alstom treiben trotz Kartell-Bedenken ihre Zugfusion voran

Die EU-Kommission meldet bei der Zugfusion der beiden Konzerne deutliche Bedenken an. Jetzt sind erst einmal die Alstom-Aktionäre gefragt.

von Axel Höpner

Linde-Spartenverkauf: Gasekonzern Messer verdoppelt das Geschäft

Linde-Spartenverkauf

Gasekonzern Messer verdoppelt das Geschäft

Der Familienkonzern übernimmt große Teile der Gaseaktivitäten von Linde in den USA. Messer steigt damit zum globalen Anbieter auf.

von Axel Höpner

Übernahme von Linde-Geschäft: Mithilfe von Linde – Gaskonzern Messer steht vor Comeback in den USA

Übernahme von Linde-Geschäft

Mithilfe von Linde – Gaskonzern Messer steht vor Comeback in den USA

Ein Konsortium um das hessische Unternehmen will das US-Geschäft von Linde übernehmen. Messer kehrt damit auf den US-Markt zurück.

von Axel Höpner

Nach Drohungen: Ein Tweet von Siemens-Chef Kaeser gegen die AfD brachte ihm heftige Kritik – und 3000 neue Follower

Nach Drohungen

Ein Tweet von Siemens-Chef Kaeser gegen die AfD brachte ihm heftige Kritik – und 3000 neue Follower

Schweigen ist für Joe Kaeser keine Lösung: Der Siemens-Chef bezieht klar Position gegen die AfD – und das, obwohl deswegen zuletzt sogar seine Familie bedroht wurde.

von Axel Höpner

Forschung und Entwicklung: Mit Starthilfe von Siemens – China will Gasturbinen künftig in Eigenregie entwickeln

Forschung und Entwicklung

Mit Starthilfe von Siemens – China will Gasturbinen künftig in Eigenregie entwickeln

China will große Gasturbinen entwickeln. Siemens könnte dabei helfen. Der Verdrängungswettbewerb dürfte noch härter werden.

von Axel Höpner

Nach Transrapid-Aus: Mittelständler baut Magnetbahn für chinesischen Nahverkehr

Nach Transrapid-Aus

Mittelständler baut Magnetbahn für chinesischen Nahverkehr

Die Baufirma Max Bögl hat für den Nahverkehr eine Schwebebahn mit Magnetbahntechnik entwickelt – und hofft vor allem auf den chinesischen Markt.

von Axel Höpner

Weltgrößter Gasekonzern: Mit Verkauf von Praxair-Geschäft in Europa rückt Fusion mit Linde näher

Weltgrößter Gasekonzern

Mit Verkauf von Praxair-Geschäft in Europa rückt Fusion mit Linde näher

Praxair verkauft den Großteil des Europageschäfts nach Japan. Finanzinvestoren hoffen nun, beim Linde-Geschäft in den USA zum Zug zu kommen.

von Axel Höpner, Robert Landgraf

Mandat bei Investcorp: Multiaufsichtsrätin Ann-Kristin Achleitner baut ihr Netzwerk aus

Mandat bei Investcorp

Multiaufsichtsrätin Ann-Kristin Achleitner baut ihr Netzwerk aus

Ann-Kristin Achleitner, unter anderem Aufsichtsrätin bei Linde und Munich Re, berät künftig auch Investcorp. Dort trifft sie auf prominente Zeitgenossen.

von Axel Höpner

Smart Farming: Wenn der Roboter Glyphosat entbehrlich macht

Smart Farming

Wenn der Roboter Glyphosat entbehrlich macht

Drohnen, Wetter-Apps, autonome Traktoren – moderne Landwirte setzen voll auf Automation und Digitalisierung. Im Agrarsektor hat sich eine lebendige Start-up-Szene etabliert

von Axel Höpner

Lichtkonzerne: Osram mit Gewinnwarnung, Verluste bei Zumtobel – Lichtkonzerne stehen unter Druck

Lichtkonzerne

Osram mit Gewinnwarnung, Verluste bei Zumtobel – Lichtkonzerne stehen unter Druck

Der Lichtkonzern Osram muss seine Jahresprognose noch einmal deutlich nach unten korrigieren. Noch schlechter sieht es bei Konkurrent Zumtobel aus.

von Axel Höpner, Hans-Peter Siebenhaar

VW-Tochter: Motorenbauer MAN streicht Diesel aus dem Namen – und setzt auf neue Strategie

VW-Tochter

Motorenbauer MAN streicht Diesel aus dem Namen – und setzt auf neue Strategie

Die traditionsreiche VW-Tochter will das Geschäft mit nachhaltigen Energien ausbauen. Auch ein Verkauf der Sparte bleibt ein Thema.

von Axel Höpner

US-Konzern: GE verkauft Gasmotorengeschäft in Österreich, Kanada und USA für drei Milliarden Dollar

US-Konzern

GE verkauft Gasmotorengeschäft in Österreich, Kanada und USA für drei Milliarden Dollar

General Electric treibt den Konzernumbau voran und verkauft alle Werke komplett an den Finanzinvestor Advent. Der glaubt an ein Geschäft mit Zukunft.

von Axel Höpner, Hans-Peter Siebenhaar, Katharina Kort

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×