Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Annika Reinert

Barbara Kutscher

  • Handelsblatt New York
  • U.S. Correspondent Arts and Art Market

    Weitere Artikel dieses Autors

    Auktionen: Van Gogh, Seurat, Klimt – Was die Paul G. Allen Collection zu bieten hat

    Auktionen

    Van Gogh, Seurat, Klimt – Was die Paul G. Allen Collection zu bieten hat

    Nach und nach gibt Christie's Einzelheiten über die milliardenschwere Kunstsammlung des Microsoft-Mitgründers bekannt.

    Von Barbara Kutscher

    Fotografie: Wolfgang Tillmans in New York:  „Ich will Verbindungen zwischen den Menschen finden“

    Fotografie

    Wolfgang Tillmans in New York: „Ich will Verbindungen zwischen den Menschen finden“

    Das New Yorker Museum of Modern Art (MoMA) widmet dem deutschen Fotokünstler Wolfgang Tillmans seine bislang größte Werkschau. Die Ausstellung wird als Sensation gefeiert.

    Von Barbara Kutscher

    Marketing auf dem Kunstmarkt: Sotheby's magische Formel

    Marketing auf dem Kunstmarkt

    Sotheby's magische Formel

    Sotheby’s hat ein neues Format eingeführt. Mit „Artist’s Choice“ verschafft sich das Auktionshaus einen Kanal für atelierfrische Kunst.

    Von Barbara Kutscher

    Auktionen: Paul G. Allen: Gutes Auge für wertvolle Kunst

    Auktionen

    Paul G. Allen: Gutes Auge für wertvolle Kunst

    Der Mitgründer von Microsoft war wissbegierig – auch bei Kunst. Christie’s wird seine Sammlung versteigern. Geschätzt für über eine Milliarde Dollar.

    Von Barbara Kutscher

    Galerien: Kunst im Trendviertel TriBeCa: Ein Gefühl von Old New York

    Galerien

    Kunst im Trendviertel TriBeCa: Ein Gefühl von Old New York

    TriBeCa heißt das jüngste angesagte Viertel auf der Lower East Side von New York. Eine Galerie nach der anderen zieht es in den Distrikt im Süden Manhattans.

    Von Barbara Kutscher

    Christie's New York: Gebremster Zuspruch für die Altmeister aus der Sammlung von Àlvaro Saieh

    Christie's New York

    Gebremster Zuspruch für die Altmeister aus der Sammlung von Àlvaro Saieh

    Zu hohe Erwartungen und zu früh wieder auf dem Markt: Die Zugkraft der bei Christie's versteigerten „Alana”-Sammlung wurde überschätzt.

    Von Barbara Kutscher

    Auktion: Álvaro Saieh: Kunstverkäufe wegen Insolvenz

    Auktion

    Álvaro Saieh: Kunstverkäufe wegen Insolvenz

    Der chilenische Sammler besitzt eine einzigartige Sammlung Alter Meister. Jetzt muss er sie bei Christie’s für mindestens 30 Millionen Dollar versteigern lassen.

    Von Barbara Kutscher

    Finale der New Yorker Leitauktionen: Preissprünge bei ganz junger Kunst

    Finale der New Yorker Leitauktionen

    Preissprünge bei ganz junger Kunst

    Sotheby‘s, Phillips und Christie‘s registrieren enorme Nachfrage nach Kunst von Frauen. Ebenso begehrt sind Werke von Afro-Amerikanern beiderlei Geschlechts.

    Von Barbara Kutscher

    Auktionen in New York: Investments in großartige Kunst

    Auktionen in New York

    Investments in großartige Kunst

    Sotheby’s Versteigerungen aktueller Kunst haben am Donnerstagabend 283,4 Millionen Dollar eingespielt. Rekorde gab es für etliche Künstlerinnen.

    Von Barbara Kutscher

    Christie's, Sotheby's und Phillips: New Yorker Abendauktionen: Trophäen zu Millionenpreisen

    Christie's, Sotheby's und Phillips

    New Yorker Abendauktionen: Trophäen zu Millionenpreisen

    Über 2 Milliarden Dollar nehmen Christie‘s, Sotheby‘s und Phillips für Hochpreiskunst ein. Das Vertrauen in das oberste Marktsegment ist angesichts der Weltlage stark. Sammler erwerben Sachwerte.

    Von Barbara Kutscher

    Zweite Auktion nach Scheidungskrieg: Sammlung Macklowe verfehlt nur knapp die Marke von einer Milliarde Dollar

    Zweite Auktion nach Scheidungskrieg

    Sammlung Macklowe verfehlt nur knapp die Marke von einer Milliarde Dollar

    Der zweite Teil mit Kunst von Harry und Linda Macklowe spielt 246,1 Millionen Dollar ein. Mit dem Gesamtergebnis nahe einer Milliarde hat Sotheby’s Marktgeschichte geschrieben.

    Von Barbara Kutscher

    Auktionen in New York: Christie's setzt 1,3 Milliarden in nur einer Woche um

    Auktionen in New York

    Christie's setzt 1,3 Milliarden in nur einer Woche um

    Ein wildes Tanzbild, ein Skelett und ein amerikanisches Historienbild machen auf Christie's jüngster Abendauktion Furore. Herausragend auch die Ergebnisse der Sammlung Anne Bass.

    Von Barbara Kutscher

    Christie's in New York: Andy Warhols Marilyn: Der Hammer fiel schon nach fünf Minuten

    Christie's in New York

    Andy Warhols Marilyn: Der Hammer fiel schon nach fünf Minuten

    Den Auftakt des Auktions-Marathons im Mai hat Christie‘s zum Teil mit Bravour bestanden. Der Warhol-Rekord wurde angehoben, junge Künstler bleiben teuer.

    Von Barbara Kutscher

    Prestigeauktionen: Teuerstes Werk des 20. Jahrhunderts: „Marilyn“ von Andy Warhol versteigert

    Prestigeauktionen

    Teuerstes Werk des 20. Jahrhunderts: „Marilyn“ von Andy Warhol versteigert

    Für 195 Millionen Dollar kam bei Christie’s in New York ein Bildnis von Marilyn Monroe unter den Hammer. Der Grund für den Rekordpreis: Die einzigartige Entstehungs- und Herkunftsgeschichte.

    Von Susanne Schreiber, Barbara Kutscher

    Kunstmesse: Tefaf New York findet nur noch im Frühjahr statt

    Kunstmesse

    Tefaf New York findet nur noch im Frühjahr statt

    Der New Yorker Ableger der Maastrichter Tefaf hat eröffnet. Gleichzeitig wird bekannt, dass die zweite Ausgabe im Herbst entfallen soll.

    Von Barbara Kutscher

    Ausstellung in New York: Bisher unbekannte Gemälde von Spinnen-Künstlerin Louise Bourgeois ausgestellt

    Ausstellung in New York

    Bisher unbekannte Gemälde von Spinnen-Künstlerin Louise Bourgeois ausgestellt

    Gigantische Spinnenskulpturen sind ihr Markenzeichen. Doch nun ist in New York zu entdecken, dass Louise Bourgeois auch ein malerisches Werk hinterlassen hat.

    Von Barbara Kutscher

    Antiquitätenmesse: The Winter Show in New York: Kunst im ikonischen Luxus-Kaufhaus

    Antiquitätenmesse

    The Winter Show in New York: Kunst im ikonischen Luxus-Kaufhaus

    New Yorks Antiquitätenmesse The Winter Show ist in die Jahre gekommen. Zeitgenössische Objekte verpassen ihr eine erfrischende Verjüngung.

    Von Barbara Kutscher

    Gleichberechtigung: Sklaverei: Wie eine Skulptur Rassismus und das Gegenteil thematisiert

    Gleichberechtigung

    Sklaverei: Wie eine Skulptur Rassismus und das Gegenteil thematisiert

    Der Bildhauer Jean-Baptiste Carpeaux schuf die Büste einer Schwarzen Frau. Sie klagt an mit ihrem Blick und protestiert gegen ihre Fesseln. Das Met-Museum thematisiert Rassismus.

    Von Barbara Kutscher

    International Gallery Alliance: Wachsender Teamgeist: Galeristen aus aller Welt unterstützen sich gegenseitig

    International Gallery Alliance

    Wachsender Teamgeist: Galeristen aus aller Welt unterstützen sich gegenseitig

    In der Pandemie haben Galeristen Online-Netzwerke gegründet, um sich in praktischen und strategischen Fragen auszutauschen.

    Von Barbara Kutscher

    Non Fungible Token: Dämpfer für den Goldrausch der Kryptokunst

    Non Fungible Token

    Dämpfer für den Goldrausch der Kryptokunst

    Sotheby's hat die Einzelauktion der „CryptoPunks“ in letzter Minute abgesagt. Über die Gründe wird spekuliert.

    Von Barbara Kutscher, Susanne Schreiber

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×