Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Christian Bartels

    Weitere Artikel dieses Autors

    TV-Kritik: Sogar Angela Merkels Sommerinterview wird von der Realität überholt

    TV-Kritik

    Sogar Angela Merkels Sommerinterview wird von der Realität überholt

    Die Kanzlerin spricht zur Lage der Nation, im Kern: Regierungskrise und Asylstreit. Merkel zeigte sich ruhig – und dann kam die CSU.

    von Christian Bartels

    SPD-Chef im TV-Kreuzfeuer: Der abgekämpfte Herr Schulz

    SPD-Chef im TV-Kreuzfeuer

    Der abgekämpfte Herr Schulz

    Zur Halbzeit der neuen GroKo-Verhandlungen zeigte sich der SPD-Chef im ZDF ein bisschen müde und manchmal geradezu unterschwänglich – doch vor allem in der Europapolitik beinahe euphorisch.

    von Christian Bartels

    Talkshows am Wahlabend: „NPD light“ gegen „Arroganz der Macht“

    Talkshows am Wahlabend

    „NPD light“ gegen „Arroganz der Macht“

    Am Ende eines historischen Fernseh-Wahlabends wurde bei Anne Will und Maybrit Illner zur selben Zeit über das Gleiche diskutiert. Die aufgespaltene Parteienlandschaft spiegelte sich auch in den Studios wider.

    von Christian Bartels

    Sondersendungen ARD & ZDF: „Haben wir nicht genau genug hingesehen?“

    Sondersendungen ARD & ZDF

    „Haben wir nicht genau genug hingesehen?“

    Hat die Polizei komplett versagt? ARD und ZDF befassten sich in Sondersendungen mit Enthüllungen über die Übergriffe in der Kölner Silvesternacht. Auch die heikle Täter-Frage wurde nicht ausgeklammert.

    von Christian Bartels

    Talkshow-Remake enttäuscht: „Frauen wie Sie sind schuld daran...“

    Talkshow-Remake enttäuscht

    „Frauen wie Sie sind schuld daran...“

    Mit der Neuauflage der umstrittenen „hart, aber fair“-Ausgabe zum „Gender Studies/ Gleichheitswahn“-Thema wollten Frank Plasberg und der WDR sich in öffentlich zelebrierter Selbstkritik sonnen. Daraus wurde nichts...

    von Christian Bartels

    Merkel zur aktuellen Flüchtlingspolitik: „Eine extrem nicht zufriedenstellende Situation“

    Merkel zur aktuellen Flüchtlingspolitik

    „Eine extrem nicht zufriedenstellende Situation“

    Es war ein typischer Merkel-Auftritt: Gewohnt gelassen zeigte Kanzlerin Angela Merkel im ZDF-„Sommerinterview“. Bei den Themen Flüchtlingen, Griechenland und Co. schuf sie wenigstens ein paar neue Merkel-Formulierungen.

    von Christian Bartels

    Maybrit Illner: Gehört Russland kulturell zu Europa?

    Maybrit Illner

    Gehört Russland kulturell zu Europa?

    Eigentlich wollte Maybrit Illner mit Kanzleramtchefs Peter Altmaier über den BND-NSA-Skandal diskutieren. Stattdessen wurde vor allem über den Jahrestag des Kriegsendes getalkt - mit einer steilen These.

    von Christian Bartels

    Günther Jauch: „Was ist die Rendite einer Erzieherin?“

    Günther Jauch

    „Was ist die Rendite einer Erzieherin?“

    Die Lokführer und Kita-Erzieherinnen streiken für mehr Geld, darum diskutiert Günther Jauch einen Tag nach dem Tag der Arbeit über gerechnet Löhne. Die Diskussion über Zurückhaltung und Exzesse blieb leider oft zu vage.

    von Christian Bartels

    Varoufakis bei Günther Jauch: Mittelfinger, Oligarchen-Krallen und Europas Sorgen

    Varoufakis bei Günther Jauch

    Mittelfinger, Oligarchen-Krallen und Europas Sorgen

    In einer asymmetrischen Günther-Jauch-Show präsentierte sich der charismatische griechische Finanzminister nun auch dem deutschen Primetime-Publikum. Die Diskussion wurde mit Respekt geführt – aber nicht ohne Schärfe.

    von Christian Bartels

    „Günther Jauch“ zu Russland: „Ermordete Putin-Freunde haben wir keine gefunden“

    „Günther Jauch“ zu Russland

    „Ermordete Putin-Freunde haben wir keine gefunden“

    Günther Jauch diskutierte ein weiteres Mal über Russland und Putin – dieses Mal mit der Tochter des ermordeten Oppositionspolitikers Boris Nemzow. Die Sendung war alles andere als befriedigend – was nicht verwunderte.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik Maybritt Illner: „Einwanderungsgesellschaft ist was Anstrengendes“

    TV-Kritik Maybritt Illner

    „Einwanderungsgesellschaft ist was Anstrengendes“

    „Pegida“-Diskussion bei Maybrit Illner: Der Grüne Cem Özdemir und die AfD-Vertreterin Frauke Petry schafften es immerhin gemeinsam, das Publikum ratlos zu machen. Und an Widersprüchen mangelte es auch nicht.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik Anne Will: „Ist Luxemburg ein Unrechtsstaat?“

    TV-Kritik Anne Will

    „Ist Luxemburg ein Unrechtsstaat?“

    Luxemburg ist ein Steuerparadies – aber auch ein Unrechtsstaat? Das wollte in der Talkshow von Anne Will so keiner sagen. Doch der Außenminister des Großherzogtums musste trotzdem jede Menge Kritik einzustecken.

    von Christian Bartels

    Arte-Film: Zweifel am „heiligen Wachstum“

    Arte-Film

    Zweifel am „heiligen Wachstum“

    An unendliches Wachstum glauben nur Verrückte – und Wirtschaftswissenschaftler: Dieser These geht der Arte-Dokumentarfilm „Wachstum, was nun?“ nach und sucht Antworten zwischen Bhutan und dem bayerischen Chiemgau.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik Maybrit Illner: Unsinniger Polit-Krawall im Zweiten

    TV-Kritik Maybrit Illner

    Unsinniger Polit-Krawall im Zweiten

    Ein CSU-Mann zoffte sich mit einer SPD-Frau, ein Grüner mit einem Linken und Bernd Lucke mit allen: Maybrit Illners Talkshow zur rot-rot-grünen Regierungsbildung in Thüringen bot fröhlichen Fernsehwahlkampf.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik Anne Will: „Es wäre gut, wenn die GDL scheitern würde“

    TV-Kritik Anne Will

    „Es wäre gut, wenn die GDL scheitern würde“

    Anne Will hatte zum Streik-Gipfel geladen: Den nutzten GDL-Chef Claus Weselsky und Cockpit-Chef Ilja Schulz, um auf ihren Positionen zu beharren. Die Interessen der Reisenden scherten dabei niemanden. 

    von Christian Bartels

    Schufa-freie Kredite: Die Masche der „Kreditversprecher“

    Schufa-freie Kredite

    Die Masche der „Kreditversprecher“

    Eine ZDF-Reportage zeigte am Mittwochabend, wie vermeintliche Kreditanbieter im Internet auf Kundenfang gehen. Der Kunde bekommt nicht das beworbene „Schufa-freie“ Darlehen, sondern muss selbst zahlen.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik  : „Kippas verteilen gegen Judenhass“

    TV-Kritik

    „Kippas verteilen gegen Judenhass“

    Das ZDF-Experiment, in einem jugendlichen Talkshow-Format über Antisemitismus zu diskutieren, glückte nur halb. Die Sendung wirkte hibbelig und die interessanten Gäste kamen kaum ins Gespräch.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik: Hillary Clinton windet sich bei Jauch in Floskeln

    TV-Kritik

    Hillary Clinton windet sich bei Jauch in Floskeln

    In einer kuriosen Sendung tastet sich Günther Jauch an den neuen Spionagefall heran. Die frühere US-Außenministerin Hillary Clinton weicht seinen Fragen aus – äußert sich aber zu Edward Snowden und zur Tötung Bin Ladens.

    von Christian Bartels

    Filmkritik: Präsident Wulff beim Scheitern zuschauen

    Filmkritik

    Präsident Wulff beim Scheitern zuschauen

    Der Sat.1-Spielfilm um den langsamen, aber unaufhaltsamen Abstieg des Bundespräsidenten Christian Wulff strapaziert am Anfang die Geduld. Der Film ist aber dennoch sehenswert, weil er in die Gegenwart hineinragt.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik: Lanz bleibt Lanz

    TV-Kritik

    Lanz bleibt Lanz

    Während das Netz seine Moderation hämisch begleitet, bleibt „Wetten, dass..?“-Moderator Lanz gelassen. Zwischen Sparwitzen und Prominentengeplauder moderiert er die Kritik an seiner Person einfach weg.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik Illner: „Die Welt wird davon nicht untergehen“

    TV-Kritik Illner

    „Die Welt wird davon nicht untergehen“

    Die Koalitionsverhandlungen laufen immer noch, und bei Maybrit Illner wurde darüber getalkt. Erst der späte Auftritt eines „Wirtschaftsweisen“ brachte Fokus in die Sendung.

    von Christian Bartels

    Jauch-Kritik: „Sie können alle wunderbar entrüstet sein!“

    Jauch-Kritik

    „Sie können alle wunderbar entrüstet sein!“

    In Günther Jauchs Talkshow über das abgehörte Kanzlerin-Handy waren zwar viereinhalb von fünf Gästen einer Meinung. Aber gerade deshalb war sie interessant.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik: Und plötzlich haben sich alle lieb

    TV-Kritik

    Und plötzlich haben sich alle lieb

    Sieht Merkel jetzt rot, fragte Maybrit Illner ihre Gäste. Es scheint so. Denn eines wurde in deutlich: Wenn sich CSU-Haudegen und SPD-Linke in einem Fernseh-Talk nicht mehr streiten mögen, ist eine Große Koalition nahe.

    von Christian Bartels

    Neues ZDF-Format: Wahl-Quiztalkgameshow mit Brüderle und Gysi

    Neues ZDF-Format

    Wahl-Quiztalkgameshow mit Brüderle und Gysi

    Dauer-Wahlkampf im Fernsehen: In "Wie geht's, Deutschland?" beweist Marietta Slomka zwei Talente - und das ZDF, dass Shows längst nicht mehr zu seinen Stärken zählen.

    von Christian Bartels

    Jauch, Raab und Co: Der Talkshow-Talk zum TV-Duell

    Jauch, Raab und Co

    Der Talkshow-Talk zum TV-Duell

    Diagramme, kostenpflichtige Votings und Augenfalten-Analysen: Ehemalige TV-Duellanten und andere Experten analysieren auf vier Kanälen das TV-Duell. Und Peer Steinbrück gewinnt bei Pro Sieben 300.000 Euro. Ein Überblick.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik Günther Jauch: Rumgeeier und andere verdiente Enttäuschungen

    TV-Kritik Günther Jauch

    Rumgeeier und andere verdiente Enttäuschungen

    Die durchaus mutige Idee, eine Woche vor dem großen Kanzler-Duell statt über den Wahlkampf über den Trend zum Nichtwählen zu diskutieren, scheiterte bei Günther Jauch an Günther Jauch.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik : Heißer Daten-Brei bei Maybrit Illner

    TV-Kritik

    Heißer Daten-Brei bei Maybrit Illner

    Big Data ist keine Atombombe. Aber Geheimdienste und ihre digitalen Aktivitäten sind ein spannendes Thema: großes, dennoch sehenswertes Durcheinander in der ZDF-Talkshow.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik Anne Will: „Industriespionage in riesengroßem Ausmaß“

    TV-Kritik Anne Will

    „Industriespionage in riesengroßem Ausmaß“

    Erstaunlich vielseitig wurde bei Anne Will über Edward Snowden und Spionage, über Gefahren für die deutsch-amerikanische Freundschaft und beunruhigend offene Fragen diskutiert.

    von Christian Bartels

    Plasberg-Kritik: Flut-Talk in der Talkshowflut

    Plasberg-Kritik

    Flut-Talk in der Talkshowflut

    Die Idee, Frank Plasbergs Talkshow "hart aber fair" nicht einem Fußball-Thema, sondern sehr kurzfristig der aktuellen Flut zu widmen, entpuppte sich als ausgesprochen schlecht.

    von Christian Bartels

    TV-Kritik: Geballte Euro-Skepsis bei Maybrit Illner

    TV-Kritik

    Geballte Euro-Skepsis bei Maybrit Illner

    Rainer Brüderle ist wieder in der Talkshow-Arena, Bernd Lucke von der neuen Anti-Euro-Partei nun auch. Dazu gesellten sich Oskar Lafontaine und Dirk Müller. Zum Thema Italien und Euro-Krise ging es erfrischend hoch her.

    von Christian Bartels

    TV-Duell in Niedersachsen: Eher sturmfest als stocksteif

    TV-Duell in Niedersachsen

    Eher sturmfest als stocksteif

    Vor der Landtagswahl in Niedersachsen liegen Schwarz-Gelb und Rot-Grün eng beieinander. Im TV-Duell lieferten sich die beiden Spitzendkandidaten David McAllister (CDU) und Stephan Weil (SPD) einen harten Schlagabtausch.

    von Christian Bartels

    Neue Polit-Show: Nur öder Politquatsch bei Stefan Raab

    Neue Polit-Show

    Nur öder Politquatsch bei Stefan Raab

    In der neuen Pro Sieben-Sendung „Absolute Mehrheit“ versanden frische Ansätze zwischen unsinnigen Spielregeln, langen Werbepausen und Politiker-Plattitüden. Die meisten Stimmen gewannen zwei Vertreter kleiner Parteien.

    von Christian Bartels

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×