Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Handelsblatt-Redakteurin  Max Brunnert für Handelsblatt

Julia Beil

  • Handelsblatt
  • Redakteurin Karriere

Julia Beil, Jahrgang 1993, ist Autorin im Karriereteam des Handelsblatts. Zuvor arbeitete sie als leitende Redakteurin bei „Business Insider Deutschland". Ihre journalistische Ausbildung hat sie an der Axel-Springer-Akademie absolviert, geschrieben hat sie bereits für verschiedene Lokalzeitungen, den Tagesspiegel, die britische Sunday Times, ZEIT Online sowie die Welt und die Welt am Sonntag. Beil lebt in Berlin.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Arbeitsleben: Jobmaschine Amazon: Wie sich der Konzern zum beliebten Arbeitgeber mauserte

    Arbeitsleben

    Jobmaschine Amazon: Wie sich der Konzern zum beliebten Arbeitgeber mauserte

    Die Unternehmenskultur des Tech-Riesen galt lange als hart und fordernd. Als Arbeitgeber ist Amazon dennoch beliebt. Warum – und welche Möglichkeiten haben Kandidaten dort?

    Von Julia Beil, Franziska Telser

    Jobwechsel: Diese sechs Menschen haben während Corona gekündigt – Warum sie jetzt glücklicher sind

    Jobwechsel

    Diese sechs Menschen haben während Corona gekündigt – Warum sie jetzt glücklicher sind

    Derzeit denken so viele Menschen wie nie darüber nach, den Job zu wechseln. Das Handelsblatt hat mit sechs Menschen gesprochen, die ihre Jobs bei der Lufthansa, bei einer Unternehmensberatung oder als Geschäftsführerin...

    Von Julia Beil

    Niedriglohnsektor: Warum Gastronomie, Flughäfen und Einzelhandel keine Arbeitskräfte finden

    Niedriglohnsektor

    Geld ist nicht das größte Problem: Warum Flughäfen, Restaurants und Einzelhandel keine Arbeitskräfte finden

    Dem Niedriglohnsektor laufen die Arbeitskräfte weg. Was das bedeutet, ließ sich zuletzt an den chaotischen Zuständen an deutschen Flughäfen ablesen. Die Gehälter steigen zwar, doch Experten warnen: Das wird nicht...

    Von Julia Beil

    Top-Berufe: Bis zu 99.000 Euro: 18 Jobs mit hohem Gehalt und wenig Konkurrenz

    Top-Berufe

    Hohes Gehalt, kaum Konkurrenz: In diesen 18 Jobs gibt es gerade besonders wenige Bewerber

    Exklusive Zahlen zeigen: Besonders in topbezahlten IT-Jobs wie als Solutions Architects und SAP-Berater gibt es derzeit kaum Mitbewerber. Doch auch in der Baubranche lässt sich viel Geld verdienen.

    Von Julia Beil

    Job-Rückkehr: Mehr Gehalt durch Rückkehr zum Ex-Arbeitgeber: Wie Sie sich geschickt anstellen

    Job-Rückkehr

    Mehr Gehalt durch Rückkehr zum Ex-Arbeitgeber: Wie Sie sich geschickt anstellen

    Im Talent-Wettbewerb müssen sich Firmen künftig ihre Ex-Mitarbeiter als Kandidaten-Pool erschließen. Wie Bewerber das für sich nutzen.

    Von Julia Beil

    Berufseinsteiger: Wie die Generation Z wirklich tickt – fünf Grafiken erklären es

    Berufseinsteiger

    So tickt die Generation Z wirklich – erklärt in fünf Grafiken

    Sie sind um die 20 – und offenbar gern im Büro: Eine neue Studie von LinkedIn räumt mit dem Klischee der hedonistischen Berufsanfänger auf.

    Von Julia Beil

    Bewerbungen: Stellenanzeige schalten und ab in den Urlaub: Lahmes Recruiting wird für Firmen zum Wettbewerbsnachteil

    Bewerbungen

    Stellenanzeige schalten und ab in den Urlaub: Lahmes Recruiting wird für Firmen zum Wettbewerbsnachteil

    Tagelange Stille und Anhänge bis maximal 10 MB: Bewerbungen in deutschen Unternehmen fühlen sich oft nach Hürdenlauf an. Viele Kandidaten springen da ab.

    Von Lazar Backovic, Julia Beil

    Ranking: Das sind die gefragtesten Arbeitgeber in Deutschland – und nach diesen Fachkräften suchen sie

    Ranking

    Das sind die Top-Arbeitgeber in Deutschland

    Platz eins belegt zum elften Mal in Folge derselbe Konzern. Insgesamt liegen Tech- und Autobranche bei potenziellen Kandidaten vorn – und auch eine Behörde reizt viele.

    Von Julia Beil

    Dorie Clark: Karriere-Expertin: „Wir sind auf dem Weg in ein Zeitalter der radikalen Eigenverantwortung“

    Dorie Clark

    Premium Karriere-Expertin: „Wir sind auf dem Weg in ein Zeitalter der radikalen Eigenverantwortung“

    Dorie Clark hat schon Google und Microsoft beraten. Sie sagt: Wer in der Jobwelt der Zukunft bestehen will, muss sich ständig neu erfinden können.

    Von Julia Beil

    Arbeitsmarkt: Millionen freie Stellen, Steigende Gehälter: Welches Job-Mindset jetzt Erfolg bringt

    Arbeitsmarkt

    Steigende Gehälter, Millionen freie Stellen: Welches Job-Mindset jetzt Erfolg bringt

    Nie war es einfacher, beruflich durchzustarten. Doch in der Krise ist Anpassungsfähigkeit gefragt. So erfinden Sie sich neu für die nächsten Karriereschritte.

    Von Lazar Backovic, Julia Beil, Tanja Kewes, Hannah Steinharter

    Jobsuche: Ein Headhunter erklärt, wann es sich für Sie lohnt, ihn zu kontaktieren – und was er erwartet

    Jobsuche

    Ein Headhunter erklärt, wann es sich für Sie lohnt, ihn zu kontaktieren – und was er erwartet

    Viele Stellen werden nicht offiziell, sondern still und leise besetzt. Wann und wie Sie einen Personalberater auf sich aufmerksam machen können.

    Von Julia Beil

    Erfolg: Unternehmerin Tijen Onaran: „Total egal, ob jemand mit Döner oder Lippenstift sein Geld verdient“

    Erfolg

    Karriere mit Migrationshintergrund: „Mir ist total egal, ob jemand mit Döner oder Lippenstift sein Geld verdient“

    Elternhaus, Geschlecht, Alter: Vieles beeinflusst unseren Erfolg. Nichts erschwere den Aufstieg aber so wie ein Migrationshintergrund, sagt Unternehmerin Tijen Onaran.

    Von Julia Beil

    Schlechte Jobtipps: Menschen mit Migrationshintergrund über die miesesten Karrieretipps, die sie bekommen haben

    Schlechte Jobtipps

    Menschen mit Migrationshintergrund über die miesesten Karrieretipps, die sie bekommen haben

    Mal sind sie realitätsfern, mal offen diskriminierend: Ratschläge, die Menschen mit Einwanderungsgeschichte im Job bekommen. Fünf von ihnen verraten ihren schlechtesten Tipp.

    Von Claudia Obmann, Lazar Backovic, Julia Beil

    Bilanzskandale: Sauberes Verhalten braucht Regeln

    Bilanzskandale

    Sauberes Verhalten braucht Regeln

    Nach den Betrugsvorwürfen will die Adler Group einen Neuanfang. Einfach wird das nicht. Experten wissen: Rechtsverstöße werden durch Strukturen begünstigt.

    Von Julia Beil, Tobias Gürtler

    Sales: Schlechter Ruf, aber bis zu 130.000 Euro Gehalt:  Vertriebsjobs sind ein Geheimtipp für die Karriere

    Sales

    Schlechter Ruf, aber bis zu 130.000 Euro Gehalt: Vertriebsjobs sind ein Geheimtipp für die Karriere

    Der Sales-Bereich umfasst längst mehr als Klinkenputzen und bietet beste Verdienstchancen. Dennoch gibt es kaum Bewerber – eine Chance für Quereinsteiger.

    Von Julia Beil

    Lockdowns: „Ständig Angst, wieder komplett eingesperrt zu werden“: Immer mehr Ausländer verlassen China

    Lockdowns

    „Ständig Angst, wieder komplett eingesperrt zu werden“: Immer mehr Ausländer verlassen China

    Für Expats wird das Leben und Arbeiten in China zunehmend zum Härtetest. Experten fürchten, dass viele dem Land für immer den Rücken gekehrt haben.

    Von Sabine Gusbeth, Julia Beil, Lazar Backovic

    Arbeitsmarktintegration: Jobs für Geflüchtete aus der Ukraine – Das sollten Unternehmen beachten

    Arbeitsmarktintegration

    Jobs für Geflüchtete aus der Ukraine – Das sollten Unternehmen beachten

    Viele Unternehmen wollen Geflüchtete aus der Ukraine einstellen. Wie Arbeitgeber qualifiziertes Personal finden und wie der Staat hilft. Sechs Fragen, sechs Antworten.

    Von Julia Beil

    Introvertierte CEOs: Dieser Introvertierte hat es zum Chef gebracht – fünf Tipps, wie Sie das auch schaffen können

    Introvertierte CEOs

    Dieser Introvertierte hat es zum Chef gebracht – fünf Tipps, wie Sie das auch schaffen können

    Introvertiert und CEO? Das geht, auch wenn in der Chefetage eher extrovertierte Qualitäten gefragt sind. Worauf ruhigere Menschen achten sollten, die an die Spitze wollen.

    Von Julia Beil

    Kampf um Talente: „Sie halten es eher unverbindlich“: Warum Bewerbungsgespräche seit der Pandemie eher an Dates erinnern

    Kampf um Talente

    „Sie halten es eher unverbindlich“: Warum Bewerbungsgespräche seit der Pandemie eher an Dates erinnern

    Beschäftigte erhalten doppelt so viel Headhunter-Anfragen wie vor Corona. Experten fürchten eine „Tinderisierung“ des Jobmarkts. Was jetzt zu tun ist.

    Von Julia Beil

    Rücktritt der Familienministerin: „Formelhaft, defensiv – fast erzwungen wie ein Geiselvideo“: Die vier Kommunikationsfehler der Anne Spiegel

    Rücktritt der Familienministerin

    „Formelhaft, defensiv – fast erzwungen wie ein Geiselvideo“: Die vier Kommunikationsfehler der Anne Spiegel

    Medien- und Politikexperten bewerten die Entschuldigung der Ministerin als wenig authentisch. Spiegels desaströser Auftritt habe zu ihrem Rücktritt beigetragen.

    Von Lazar Backovic, Julia Beil, Claudia Obmann

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×