Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Bert-F. Fröndhoff

Bert Fröndhoff

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Ist Teamleiter Chemie, Gesundheit, Dienstleistungen

Weitere Artikel dieses Autors

Branche im Umbruch: BASF, Evonik, Covestro und Lanxess – die deutschen Chemieriesen im Check

Branche im Umbruch

BASF, Evonik, Covestro und Lanxess – die deutschen Chemieriesen im Check

Die Chemieindustrie steckt in Schwierigkeiten. Die Branchenriesen müssen sich auf ein hartes Jahr einstellen, denn sie haben teils gravierende Schwächen.

Von Bert Fröndhoff, Siegfried Hofmann

VCI-Prognose: Warum die Chemie kriselt – und das ein Frühwarnsignal für die gesamte Wirtschaft ist

VCI-Prognose

Warum die Chemie kriselt – und das ein Frühwarnsignal für die gesamte Wirtschaft ist

Für die Chemie ist kein Ende der Schwächephase in Sicht. Der Branchenverband VCI erwartet 2020 eine Flaute. Das ist ein schlechtes Zeichen für die Gesamtkonjunktur.

Von Bert Fröndhoff, Siegfried Hofmann

Konjunktursorgen: Chemieindustrie erwartet schwaches neues Jahr

Konjunktursorgen

Chemieindustrie erwartet schwaches neues Jahr

Die Chemiebranche wird 2020 nach Erwartung des Verbands kaum zulegen. Der kommende VCI-Präsident Christian Kullmann soll neue Impulse setzen.

Von Bert Fröndhoff

Christian Kullmann: Evonik-Chef wird neuer Präsident des Chemieverbandes

Christian Kullmann

Evonik-Chef wird neuer Präsident des Chemieverbandes

Der 50-Jährige löst Hans Van Bylen ab und soll dem VCI ein politisch stärkeres Gewicht geben. Traditionell wird die Spitze vom Chef eines der großen Branchenkonzerne besetzt.

Von Bert Fröndhoff

Die innovativsten Unternehmen der Welt: EOS, Magic Leap und Gree Electric: Das sind die Aufsteiger des Jahres

Die innovativsten Unternehmen der Welt

EOS, Magic Leap und Gree Electric: Das sind die Aufsteiger des Jahres

Drei Unternehmen haben sich im Innovationsranking besonders rasant verbessert. Ihre Produktpalette reicht vom 3D-Drucker bis zur Klimaanlage.

Von Sha Hua, Katharina Kort, Bert Fröndhoff, Axel Höpner

Unterdrückung von Minderheiten: Heikle China-Geschäfte: VW, BASF und Siemens geraten in Erklärungsnot

Unterdrückung von Minderheiten

Heikle China-Geschäfte: VW, BASF und Siemens geraten in Erklärungsnot

Nach neuen Vorwürfen wegen Menschenrechtsverletzungen in China gerät die deutsche Wirtschaft unter Erklärungsdruck. Die Firmen vermeiden aber direkte Kritik.

Von Bert Fröndhoff, Axel Höpner, Martin Murphy

Bernd Thiemann: Dieser Mann spielt bei der Neuerfindung von M.M. Warburg eine große Rolle

Bernd Thiemann

Dieser Mann spielt bei der Neuerfindung von M.M. Warburg eine große Rolle

Der Hamburger Traditionsbank M.M. Warburg sind durch den Cum-Ex-Skandal zwei Aufsichtsräte abhanden gekommen. Ruhiger wird es erst einmal nicht.

Von Bert Fröndhoff, Sönke Iwersen, Michael Maisch

Kommentar: Die deutsche Chemiebranche hat das Potenzial, an der Weltspitze mitzumischen

Kommentar

Die deutsche Chemiebranche hat das Potenzial, an der Weltspitze mitzumischen

Durch kraftvolle Forschung haben sich deutsche Firmen einen technologischen Vorsprung verschafft. Die Stärke bei Innovationen sollten sie ausspielen.

Von Bert Fröndhoff

Industrie 4.0: Der Traum vom gedruckten Auto könnte bald wahr werden

Industrie 4.0

Der Traum vom gedruckten Auto könnte bald wahr werden

3D-Druck soll die Industrie revolutionieren. Die Chancen im rasant wachsenden Markt sind groß, doch die Technologie stößt auch noch immer an Grenzen.

Von Bert Fröndhoff, Axel Höpner

Chemiekonzern: Lanxess will bis 2040 klimaneutral sein

Chemiekonzern

Lanxess will bis 2040 klimaneutral sein

Der Kölner Konzern erreicht im dritten Quartal einen Umsatz auf Vorjahresniveau. Das trifft die nahezu exakt die Erwartungen der Analysten.

Von Bert Fröndhoff

Kommentar: Intransparenz gefährdet die Fortschritte der digitalen Medizin

Kommentar

Intransparenz gefährdet die Fortschritte der digitalen Medizin

Google soll Zugang zu sensiblen Daten von Millionen Patienten bekommen haben, ohne dass diese davon wussten. Für E-Health ist das ein schwerer Rückschlag.

Von Bert Fröndhoff

Industriegasekonzern: Linde hebt Gewinnprognose erneut an

Industriegasekonzern

Linde hebt Gewinnprognose erneut an

Der Gasekonzern wächst robust, die Integration mit Praxair kommt voran. Doch Arbeitnehmer beklagen, dass diese Zusammenschlüsse Arbeitsplätze kosten.

Von Bert Fröndhoff, Axel Höpner

Wirtschaftsprüfer: PwC wächst schwächer als die Konkurrenz

Wirtschaftsprüfer

PwC wächst schwächer als die Konkurrenz

Die deutsche Prüfungsgesellschaft will die Marktführung mit neuen Mandaten und Services verteidigen. Deutschlandchef Störk zeigt sich zufrieden mit der Performance.

Von Bert Fröndhoff

30 Jahre nach der Wende: Die Industriezentren des Ostens stehen vor einem neuen Umbruch

30 Jahre nach der Wende

Die Industriezentren des Ostens stehen vor einem neuen Umbruch

Eisenhüttenstadt, der Chemiepark in Leuna und das Braunkohlerevier in der Lausitz haben den Untergang der DDR überstanden. Nun steht erneut ein Wandel bevor.

Von Bert Fröndhoff, Kevin Knitterscheidt, Kathrin Witsch

Digitale Revolution: Big Data auf dem Acker: Wie die Landwirtschaft mit KI den Welthunger bekämpft

Digitale Revolution

Big Data auf dem Acker: Wie die Landwirtschaft mit KI den Welthunger bekämpft

Mit KI, Sensorik und Datenanalyse wollen Agrartechnik-Hersteller und Agrochemiefirmen die Landwirtschaft revolutionieren – und den Welthunger stillen.

Von Bert Fröndhoff, Kevin Knitterscheidt

Spezialchemiekonzern: Schwächelnde Konjunktur belastet Evonik – die Blitzanalyse

Spezialchemiekonzern

Schwächelnde Konjunktur belastet Evonik – die Blitzanalyse

Der Essener Spezialchemiekonzern beschleunigt angesichts der wirtschaftlichen Lage seinen Sparkurs. Dennoch bestätigt er sein Gewinnziel für 2019.

Von Bert Fröndhoff

Studie: Weibliche Dax-Vorstände rücken stärker in zentrale Rollen

Studie

Weibliche Dax-Vorstände rücken stärker in zentrale Rollen

Ein neuer Karriere-Report analysiert die Vorstände der 30 Dax-Konzerne: Frauen übernehmen zunehmend operative Verantwortung.

Von Bert Fröndhoff

Konjunktur: Deutschland in der Rezession – So gefährlich wird der Abschwung

Konjunktur

Deutschland in der Rezession – So gefährlich wird der Abschwung

Deutschland steckt Experten zufolge nun in einer Rezession. Und schon seit einem Jahr stagniert die Wirtschaft. Die Bundesrepublik braucht ein neues Geschäftsmodell.

Chemie- und Pharmakonzern: 42.700 Klagen: Bayer-Chef fährt eine Doppelstrategie bei Glyphosat

Chemie- und Pharmakonzern

42.700 Klagen: Bayer-Chef fährt eine Doppelstrategie bei Glyphosat

Operativ läuft es gut für die Bayer AG. Doch alle Augen richten sich weiter auf die Glyphosat-Klagen: CEO Baumann muss taktieren. Ein Vergleich scheint möglich.

Von Bert Fröndhoff, Katharina Kort

Kommentar: Wieso Bayer das Glyphosat-Problem schnell lösen muss

Kommentar

Wieso Bayer das Glyphosat-Problem schnell lösen muss

Der Leverkusener Konzern muss dringend den Ballast der Verfahren um den Unkrautvernichter abwerfen. Erst dann kann Bayer an der Börse wieder glänzen.

Von Bert Fröndhoff

Wirtschaftsprüfung: EY knackt Umsatzmarke von zwei Milliarden Euro

Wirtschaftsprüfung

EY knackt Umsatzmarke von zwei Milliarden Euro

Die Nummer zwei der deutschen Wirtschaftsprüfer setzt im Jubiläumsjahr auf das klassische Geschäft mit der Abschlussprüfung – anders als mancher Konkurrent.

Von Bert Fröndhoff

Kunststoffhersteller: Covestro-CEO Steilemann: „Die geopolitischen Risiken nehmen zu“

Kunststoffhersteller

Covestro-CEO Steilemann: „Die geopolitischen Risiken nehmen zu“

Als Kunststoffhersteller spürt Covestro konjunkturelle Änderungen früh. CEO Steilemann blickt skeptisch auf die Wirtschaft: Für eine Erholung sieht er keine Impulse.

Von Bert Fröndhoff

Kunststoffhersteller: Gewinn von Covestro bricht ein – die Blitzanalyse

Kunststoffhersteller

Gewinn von Covestro bricht ein – die Blitzanalyse

Die Preise für Kunststoffe sinken kräftig – und damit das Ergebnis des Dax-Konzerns. Ein Lichtblick für Covestro: Die Nachfrage wächst weiter.

Von Bert Fröndhoff

Unternehmensstrategie: Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter fit für den Digitalwandel machen wollen

Unternehmensstrategie

Wie Unternehmen ihre Mitarbeiter fit für den Digitalwandel machen wollen

Tausende Jobs werden gestrichen, Tausende IT-Experten werden gebraucht. Arbeitgeber haben die Herausforderung, diese Lücke zu schließen.

Alain Dehaze: „Wir brauchen ein duales System für die ältere Generation“

Alain Dehaze

„Wir brauchen ein duales System für die ältere Generation“

Der Adecco-Chef fordert Weiterbildungsbudgets für ein lebenslanges Lernen der Beschäftigten. Denn Reskilling sei deutlich günstiger als Recruiting.

Von Bert Fröndhoff

Kunststoffhersteller: Die Plastikflut: Nachfrage könnte sich bis 2030 verdoppeln

Kunststoffhersteller

Die Plastikflut: Nachfrage könnte sich bis 2030 verdoppeln

Statt weniger werden wir in Zukunft deutlich mehr Kunststoff verbrauchen. Die Chemiehersteller setzen auf neue Verfahren für das Plastik-Recycling.

Von Bert Fröndhoff, Siegfried Hofmann, Jens Koenen, Klaus Stratmann

Kommentar: Im Glyphosat-Streit geht es für Bayer nur noch um eine Frage

Kommentar

Im Glyphosat-Streit geht es für Bayer nur noch um eine Frage

Die Verschiebung eines wichtigen Prozesstermins zeigt: In den Verfahren um den Unkrautvernichter Glyphosat wird Bayer letztlich einen Vergleich eingehen.

Von Bert Fröndhoff

Monsanto-Unkrautvernichter: Bayer und die Anwälte der Kläger steuern im Glyphosat-Streit auf einen Vergleich zu

Monsanto-Unkrautvernichter

Bayer und die Anwälte der Kläger steuern im Glyphosat-Streit auf einen Vergleich zu

Der nächste US-Prozess um die Gesundheitsgefahren des Unkrautvernichters wird vertagt. Die Zeichen zwischen Bayer und den Klägern stehen auf Einigung.

Von Bert Fröndhoff, Katharina Kort

Chemiekonzern: Wie Topmanager Berninger den Chemiekonzern Bayer grüner machen will

Chemiekonzern

Wie Topmanager Berninger den Chemiekonzern Bayer grüner machen will

Früher saß er für die Grünen im Bundestag, jetzt ist Matthias Berninger Topmanager bei Bayer. Nun gewährt er Einblicke in die neue Nachhaltigkeitsstrategie des Konzerns.

Von Bert Fröndhoff

Chemiekonzern: Bayer sucht nach neuen Technologien für die Landwirtschaft der Zukunft

Chemiekonzern

Bayer sucht nach neuen Technologien für die Landwirtschaft der Zukunft

Bayer ist der größte Hersteller von Chemikalien für die Landwirtschaft – und steht in der Kritik. Nun sucht der Konzern nach neuen Mitteln und Wegen.

Von Bert Fröndhoff, Thomas Hanke

Unkrautbekämpfung: Roboter, Pflüge, Elektroschocks: Wie die Landwirtschaft Glyphosat ersetzen will

Unkrautbekämpfung

Roboter, Pflüge, Elektroschocks: Wie die Landwirtschaft Glyphosat ersetzen will

Ab 2023 sollen Bauern kein Glyphosat mehr benutzen dürfen. Zwar gibt es Alternativen. Doch schon jetzt ist klar: Es wird teurer und aufwendiger.

Von Bert Fröndhoff, Kathrin Witsch

Streit um Garantien: Wintershall Dea droht mit Rückzug aus Libyen

Streit um Garantien

Wintershall Dea droht mit Rückzug aus Libyen

Der Ölproduzent verlangt von der Bundesregierung Unterstützung im zerrütteten Land. Berlin hat durchaus außenpolitisches Interesse am Verbleib des Konzerns.

Von Klaus Stratmann, Thomas Sigmund, Bert Fröndhoff, Jürgen Flauger

Kommentar: Unternehmen müssen bei Digitalisierung kräftig aussieben

Kommentar

Unternehmen müssen bei Digitalisierung kräftig aussieben

Im Boom war viel Geld für Digitalprojekte da. Im Abschwung sollten Unternehmen weiter in Zukunftsthemen investieren – aber gezielter als bisher.

Von Bert Fröndhoff

Demenzerkrankung: Warum noch immer ein wirksames Medikament zur Bekämpfung von Alzheimer fehlt

Demenzerkrankung

Warum noch immer ein wirksames Medikament zur Bekämpfung von Alzheimer fehlt

Reihenweise scheitern Forschungsprojekte im Kampf gegen die Demenzkrankheit. Wissenschaftler suchen nach neuen Therapie-Ansätzen – bisher mit wenig Erfolg.

Von Siegfried Hofmann, Bert Fröndhoff

Reaktionen: Unternehmer enttäuscht vom Klimapaket: „Nicht mutig genug“

Reaktionen

Unternehmer enttäuscht vom Klimapaket: „Nicht mutig genug“

Nach Vorlage des Klimapakets zeigen sich viele Unternehmen enttäuscht. Ihnen gehen die Pläne der Bundesregierung nicht weit genug. Manche fordern gar einen Regierungswechsel.

Consulting: AT Kearney will Roland Berger, McKinsey und BCG im Sanierungsgeschäft Konkurrenz machen

Consulting

AT Kearney will Roland Berger, McKinsey und BCG im Sanierungsgeschäft Konkurrenz machen

CEO Martin Eisenhut reagiert auf die Nachfrage nach Kostensenkungsprojekten in der Industrie. Auch in der Beratungsbranche selbst schwächt sich der Boom ab.

Von Bert Fröndhoff

Sparprogramme: So rüsten sich deutsche Unternehmen für den Abschwung

Sparprogramme

So rüsten sich deutsche Unternehmen für den Abschwung

Ölpreisschock, Exportschwäche, Autokrise – Deutschlands Firmen machen sich wetterfest für den Abschwung. Doch viele Manager haben keine Krisenerfahrung.

Von Martin-W. Buchenau, Bert Fröndhoff, Christoph Schlautmann

Kommentar: Klimaschutz braucht technologische Innovationen

Kommentar

Klimaschutz braucht technologische Innovationen

Für eine grüne Transformation ist die Industrie auf billige und verfügbare neue Energien angewiesen. Der Klimaschutz hängt wesentlich von der Energiewende ab.

Von Bert Fröndhoff

CO2-freie Produktion: Klimatechnologien könnten sich für die Industrie zum großen Geschäft entwickeln

CO2-freie Produktion

Klimatechnologien könnten sich für die Industrie zum großen Geschäft entwickeln

Unternehmen in Deutschland entwickeln Zukunftstechnologien für eine CO2-ärmere Produktion. Die Verfahren könnten bald weltweit gefragt sein.

Von Kevin Knitterscheidt, Bert Fröndhoff

Sparprogramm: Bayer dampft seinen Vorstand ein – CEO Baumann künftig auch Personalchef

Sparprogramm

Bayer dampft seinen Vorstand ein – CEO Baumann künftig auch Personalchef

Fünf statt sieben: Der Bayer-Konzern spart auch im Vorstand. Zwei Mitglieder scheiden aus, Vorstandschef Baumann erhält weitere Aufgaben.

Von Bert Fröndhoff

Bayer-Tochter: Kanzlei sieht keine Rechtsverstöße von Monsanto bei der Führung von Lobby-Listen

Bayer-Tochter

Kanzlei sieht keine Rechtsverstöße von Monsanto bei der Führung von Lobby-Listen

Monsanto führte rund 1.500 Personen in Listen über Gegner und Freunde. Diese PR-Praxis sei aber unproblematisch, so der Bericht einer Kanzlei.

Von Bert Fröndhoff

Kommentar: Das Glyphosat-Verbot ist ein Schlag für Bayer und die Agrochemie

Kommentar

Das Glyphosat-Verbot ist ein Schlag für Bayer und die Agrochemie

Das Glyphosat-Verbot hat weitreichende Konsequenzen für die Landwirtschaft und die Pflanzenschutzhersteller. Aber das allein wird die Bienen nicht retten.

Von Bert Fröndhoff

Unkrautvernichter: Bundesregierung will Glyphosat ab Ende 2023 verbieten

Unkrautvernichter

Bundesregierung will Glyphosat ab Ende 2023 verbieten

Die GroKo einigt sich auf ein Verbot des umstrittenen Unkrautvernichters und plant weitere Einschränkungen für Pflanzenschutzmittel. Die Industrie ist sauer.

Von Silke Kersting, Bert Fröndhoff

China: Merkels China-Reise wird zur heiklen Mission

China

Merkels China-Reise wird zur heiklen Mission

Hongkong-Krise, Handelsstreit, Konjunktursorgen: Nie zuvor ist die Kanzlerin in einer so schwierigen Zeit nach China gereist. Experten empfehlen ihr eine klare Haltung.

Von Bert Fröndhoff, Jens Koenen, Jens Münchrath, Thomas Sigmund, Torsten Riecke, Katrin Terpitz

Kommentar: Airbnb zeigt, wie sehr der Gedanke der Sharing-Economy ad absurdum geführt wird

Kommentar

Airbnb zeigt, wie sehr der Gedanke der Sharing-Economy ad absurdum geführt wird

Sharing-Firmen verbreiten einen Mythos vom Teilen. Das Versprechen eines nachhaltigeren Wirtschaftens lösen sie nicht ein.

Von Bert Fröndhoff

Stahlkonzern: Thyssen-Krupp muss Börsen-Oberliga verlassen – Was der Dax-Abstieg mit Unternehmen macht

Stahlkonzern

Thyssen-Krupp muss Börsen-Oberliga verlassen – Was der Dax-Abstieg mit Unternehmen macht

Nachdem sich der Aktienkurs innerhalb eines Jahres halbiert hat, läuft die Zeit des Ruhrkonzerns im Dax ab. Doch ein Abstieg in den MDax kann heilsam sein.

Von Bert Fröndhoff, Kevin Knitterscheidt, Ulf Sommer

Kommentar: Familienfirmen sind nicht automatisch bessere Unternehmen

Kommentar

Familienfirmen sind nicht automatisch bessere Unternehmen

Eine Untersuchung zeigt, dass familiengeführte Unternehmen wirtschaftlich erfolgreicher sind. Entscheidend ist aber die Qualität der Führung.

Von Bert Fröndhoff

Rudolf Staudigl im Interview: Wacker-Chemie-Chef: „Wir brauchen keine Subventionen, sondern preiswerten Strom“

Rudolf Staudigl im Interview

Wacker-Chemie-Chef: „Wir brauchen keine Subventionen, sondern preiswerten Strom“

Der Strompreis in Deutschland sei zu hoch, und das schade dem Klima, sagt Rudolf Staudigl. Der Wacker-Chemie-Chef fordert daher ein Eingreifen der Politik.

Von Bert Fröndhoff, Joachim Hofer

Medienbericht: So sortierte Monsanto Ex-Umweltministerin Hendricks auf geheimer Kritikerliste ein

Medienbericht

So sortierte Monsanto Ex-Umweltministerin Hendricks auf geheimer Kritikerliste ein

Barbara Hendricks ist laut einem Bericht auf Monsantos Kritikerlisten notiert gewesen. Ihre Meinung zu Glyphosat sollte verändert werden. Die Ex-Ministerin ließ den Konzern abblitzen.

Kommentar: Bayer-Chef Baumann zeigt sich offen für Glyphosat-Vergleich – doch eine Entlastung ist weit entfernt

Kommentar

Bayer-Chef Baumann zeigt sich offen für Glyphosat-Vergleich – doch eine Entlastung ist weit entfernt

Bayer-Chef Werner Baumann nennt Bedingungen für eine Einigung mit den Glyphosat-Klägern. Doch die wird nicht so einfach zu finden sein.

Von Bert Fröndhoff

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×