Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Fulya Çayir

  • Redakteurin

Parallel zu ihrem Studium an der Heinrich-Heine Universität und in Italien hat Fulya Çayir diverse Jobs in der Medienbranche getätigt. In ihrem Lebenslauf sind Stationen vom Lokalradio über Fernsehregie bis hin zum WDR und der ARD zu finden. Im September 2013 führte sie ihr beruflicher Weg zum Handelsblatt. Nach ihrer dreijährigen Arbeit am Social-Video-Desk von Handelsblatt Online, hat sie von Juli 2017 bis Dezember 2018 an der Georg-von-Holtzbrinck Journalistenschule volontiert. Seit Januar 2019 arbeitet sie als Redakteurin für das Ressort Unternehmen und Märkte.

Weitere Artikel dieses Autors

Lebensmittelbranche: Große Rückrufaktion von belasteter Milch – Produkte dieser Supermarktketten sind betroffen

Lebensmittelbranche

Große Rückrufaktion von belasteter Milch – Produkte dieser Supermarktketten sind betroffen

Die DMK Group und die Fude + Serrahn Milchprodukte haben einen Rückruf von fettreduzierter Milch angeordnet. Die betroffenen Produkte seien mit Bakterien belastet.

Von Fulya Çayir, Katrin Terpitz

Sportartikelhersteller: Nike beendet Salazars „Oregon Project“ nach Doping-Skandal

Sportartikelhersteller

Nike beendet Salazars „Oregon Project“ nach Doping-Skandal

Der Sportartikelhersteller hat entschieden: Das prestigeträchtige Trainingscamp wird geschlossen – als Folge auf die Sperre des Erfolgstrainers Alberto Salazar.

E-Handwerk: Schluss mit der Zettelwirtschaft: So werden Deutschlands Handwerker digital

E-Handwerk

Schluss mit der Zettelwirtschaft: So werden Deutschlands Handwerker digital

Die Digitalisierung setzt Handwerksbetriebe unter Druck. Viele wissen nicht, in welchen Bereichen Digitalisierung sinnvoll ist. Dabei gibt es externe Unterstützung.

Von Fulya Çayir

+++ Newsblog IAA +++: Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

+++ Newsblog IAA +++

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Mehrere hundert Klima-Aktivisten haben am Sonntag den Haupteingang der IAA in Frankfurt blockiert. Die Polizei sprach von einem friedlichen Verlauf der Proteste.

Von Anis Mičijević, Fulya Çayir, Roman Tyborski

Everphone: Dieses Start-up lässt Privat- und Diensthandy verschmelzen

Everphone

Dieses Start-up lässt Privat- und Diensthandy verschmelzen

Jan Dzulko versorgt Unternehmen mit den neuesten Smartphones und passender Software. Berufliches und Privates sollen Mitarbeiter damit besser trennen können.

Von Fulya Çayir

Börse am 2. August: Acht Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 2. August

Acht Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

US-Präsident Donald Trump kündigt im Handelsstreit mit China überraschend eine neue Runde von Strafzöllen an. Das dürfte den Dax deutlich ins Minus drücken.

Von Fulya Çayir

Börse am 31. Juli: Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 31. Juli

Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Zahlreiche europäische Firmen lassen sich am Mittwoch in die Bücher blicken. Am Abend entscheidet die Fed über Zinsen. Was die Märkte bewegt.

Von Fulya Çayir

Börse am 1. August: Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 1. August

Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Nach der Fed-Entscheidung wird der Dax tiefer erwartet. Die Anleger blicken auf die Zahlen von Siemens, BMW und Infineon. Was die Märkte bewegt.

Von Fulya Çayir, Dennis Schwarz, Julia Rotenberger

Börse am 30. Juli: Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 30. Juli

Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Gleich fünf Dax-Konzerne lassen sich am Dienstag in die Zahlen blicken. Anleger beobachten außerdem einen Streit vor dem Bundesverfassungsgericht. Was die Märkte bewegt.

Von Fulya Çayir, Julia Rotenberger

Anlagenbauer: Eisenmann meldet Insolvenz an – 3000 Mitarbeiter betroffen

Anlagenbauer

Eisenmann meldet Insolvenz an – 3000 Mitarbeiter betroffen

Das Familienunternehmen aus Böblingen hat sich bei Großprojekten übernommen und ist pleite. Konkurrent Dürr könnte profitieren

Von Martin-W. Buchenau, Fulya Çayir, Marc Renner

Börse am 10. Juli: Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 10. Juli

Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Am heutigen Handelstag steht unter anderem ein Auftritt von Fed-Chef Powell im Fokus der Anleger. Zudem legt die EU-Komission ihr Interims-Konjunkturgutachten vor.

Von Fulya Çayir

Börse am 9. Juli: Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Börse am 9. Juli

Sieben Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Die Märkte beschäftigen sich weiter mit der Frage, ob die US-Notenbank ihre Zinsen senken wird oder nicht. Im Fokus der Investoren stehen BASF und die Deutsche Bank.

Von Fulya Çayir, Julian Trauthig

Kosmetikprodukte: Wie Influencer in den stationären Handel eindringen

Kosmetikprodukte

Wie Influencer in den stationären Handel eindringen

Die ersten Produkte aus der digitalen Welt schaffen es in den traditionellen Handel – oder inspirieren ihn. Maßgebliche Treiber dieser Entwicklung sind Influencer.

Von Fulya Çayir, Corinna Nohn

Angela De Giacomo: Die Wundernova-Gründerin agiert als globale Vernetzerin

Angela De Giacomo

Die Wundernova-Gründerin agiert als globale Vernetzerin

Angela De Giacomo verwaltet die Beteiligungen der indischen Unternehmerfamilie Bissell. Doch auch die Gründerszene in Berlin liegt ihr am Herzen.

Von Fulya Çayir

Produktpiraterie: Das sind die neuen Strategien der Markenfälscher im Ausland

Produktpiraterie

Das sind die neuen Strategien der Markenfälscher im Ausland

Produktpiraten entdecken neue Wege, um ihre Ware zu bewerben. Hugo Boss und Adidas kämpfen gezielt dagegen – zum Teil mit eigenen Ermittlern im Ausland.

Von Fulya Çayir, Ozan Demircan

Tag der Pressefreiheit: Diese drei Journalisten werden nie in ihre Heimat zurückkehren

Tag der Pressefreiheit

Diese drei Journalisten werden nie in ihre Heimat zurückkehren

Weltweit werden Journalisten bedroht, weil sie kritisch über Regierungen berichten. Das Handelsblatt hat drei nach Deutschland Geflohene getroffen.

Von Fulya Çayir

Autobauer: Honda will seine Produktion in der Türkei schließen

Autobauer

Honda will seine Produktion in der Türkei schließen

Der Autobauer fertigt in der Türkei die Civic-Limousine – doch ab 2021 soll damit Schluss sein. Auch das Werk in Großbritannien steht vor dem Aus.

Von Martin Kölling, Fulya Çayir

+++ Hannover Messe im Newsblog +++: 5G und die Zukunft der Arbeit – was die Hannover Messe bewegt

+++ Hannover Messe im Newsblog +++

5G und die Zukunft der Arbeit – was die Hannover Messe bewegt

Die Hannover Messe ist die größte Industrieschau der Welt – und zeigt, was die Zukunft bringt. Die wichtigsten Ereignisse der Messe im Newsblog.

Von Lukas Bay, Christof Kerkmann, Fulya Çayir, Kevin Knitterscheidt, Lars Ophüls, Stephan Scheuer, Roman Tyborski

Multimedia-Special: Unterwegs im Darknet: Wie die geheime Seite des Internets Leben rettet

Multimedia-Special

Unterwegs im Darknet: Wie die geheime Seite des Internets Leben rettet

Das Darknet gilt als Marktplatz für Drogen, Waffen und Kinderpornos. Doch für Menschenrechtler wie Ramy Raoof ist es die einzige Möglichkeit, um frei zu sein. Ein Multimedia-Special.

Von Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Fulya Çayir, Lilian Fiala, Michael Scheppe, Michael Verfürden, Marius Wolf

Apple, Huawei & Co.: Der chinesische Smartphone-Markt schrumpft – und Apple ist der große Verlierer

Apple, Huawei & Co.

Der chinesische Smartphone-Markt schrumpft – und Apple ist der große Verlierer

Apple verliert im wichtigen chinesischen Smartphone-Markt an Boden. Der Absatz der Kalifornier ist eingebrochen, die lokale Konkurrenz zieht davon.

Von Fulya Çayir

KI-Start-up: Zeitgold sichert sich 10 Millionen Euro – und gewinnt Axa und Deutsche Bank als Investoren

KI-Start-up

Zeitgold sichert sich 10 Millionen Euro – und gewinnt Axa und Deutsche Bank als Investoren

Mithilfe Künstlicher Intelligenz digitalisiert das israelisch-deutsche Start-up die Bürokratie kleiner Unternehmen. Axa und die Deutsche Bank helfen nun dabei.

Von Fulya Çayir

Limonadenkonflikt: Wirtschaftsvereinigung wirft Lemonaid unzulässigen Wettbewerbsvorteil vor

Limonadenkonflikt

Wirtschaftsvereinigung wirft Lemonaid unzulässigen Wettbewerbsvorteil vor

Lemonaid hat mit dem Zuckergehalt seines Produkts eine Debatte ausgelöst. Jetzt mischt sich auch die Wirtschaftsvereinigung Alkoholfreie Getränke ein.

Von Fulya Çayir

Konflikt um Zuckergehalt: Behörde lenkt ein: Lemonaid darf seine Produkte als Limonade bezeichnen

Konflikt um Zuckergehalt

Behörde lenkt ein: Lemonaid darf seine Produkte als Limonade bezeichnen

Die Lemonaid-Limonade darf ihren Zuckergehalt beibehalten. Nach Kritik aus Politik und von Verbraucherschützern gibt sich Hamburger Behörde geschlagen.

Von Fulya Çayir

Airgreets: Diese Start-up-Gründer finden Untermieter für Vielreisende

Airgreets

Diese Start-up-Gründer finden Untermieter für Vielreisende

Wer häufig geschäftlich reist, verzichtet in seiner Abwesenheit oft auf Untermieter, weil die Zeit zum Organisieren fehlt. Airgreets will das ändern.

Von Fulya Çayir

Computerbranche: Medienbericht über Spionage-Chips bei US-Computerhersteller Supermicro offenbar falsch

Computerbranche

Medienbericht über Spionage-Chips bei US-Computerhersteller Supermicro offenbar falsch

Im Oktober hatte das US-Magazin „Bloomberg Businessweek“ von Spionage-Chips in den Severn von Supermicro berichtet. Doch eine Analyse zeigt: Am Vorwurf ist nichts dran.

Von Fulya Çayir

100 Jahre Frauenwahlrecht: Einigkeit bei der Union – Sie macht zu wenig für die Gleichstellung von Frauen und Männern

100 Jahre Frauenwahlrecht

Einigkeit bei der Union – Sie macht zu wenig für die Gleichstellung von Frauen und Männern

CDU und CSU haben das 100-jährige Jubiläum des Frauenwahlrechts gefeiert. Die Fraktionsmitglieder kritisieren die Defizite in ihrer eigenen Partei.

Von Fulya Çayir

Handelsblatt-Event „Hassmichleiser“: NetzDG, Löschtrupps, Selbstverpflichtung – Hilft das gegen Hass im Netz?

Handelsblatt-Event „Hassmichleiser“

NetzDG, Löschtrupps, Selbstverpflichtung – Hilft das gegen Hass im Netz?

Bei einer Handelsblatt-Diskussion schildert unter anderem Renate Künast ihre Erfahrungen. Und diskutiert, was wirklich gegen Hass helfen kann.

Von Fulya Çayir, Johannes Steger

Debatte auf dem Arbeitgebertag: Mut zum Scheitern – Herausforderungen der Digitalisierung

Debatte auf dem Arbeitgebertag

Mut zum Scheitern – Herausforderungen der Digitalisierung

Digitalisierung gehört zu den großen Herausforderungen. Auf dem Arbeitgebertag haben Politik und Wirtschaft diskutiert, was Deutschland dringend tun muss.

Von Fulya Çayir

Unesco Weltbildungsbericht 2019: Trotz internationalem Lob – Deutschland muss mehr für Integration tun

Unesco Weltbildungsbericht 2019

Trotz internationalem Lob – Deutschland muss mehr für Integration tun

Der Weltbildungsbericht der Unesco hebt vor, wie gut der Bildungszugang gerade für Flüchtlinge in Deutschland funktioniert. Doch es gibt auch Kritik.

Von Fulya Çayir

Arne Weber: Der Faytech-Gründer wird in China zum Touchscreen-Star

Arne Weber

Der Faytech-Gründer wird in China zum Touchscreen-Star

Weil er als Gründer in Deutschland scheiterte, ging er nach Asien. Dort brachte ihm eine spezielle Technik für Touchscreens Erfolg – seine Firma wächst weltweit.

Von Fulya Çayir

Airport Istanbul: Neuer Mega-Flughafen soll die Türkei zum Mittelpunkt der Luftfahrtwelt machen

Airport Istanbul

Neuer Mega-Flughafen soll die Türkei zum Mittelpunkt der Luftfahrtwelt machen

Der riesige Airport wird am Nationalfeiertag teileröffnet. Komplett geht er aber erst später in Betrieb – auch, weil es Probleme auf der Baustelle gibt.

Von Fulya Çayir, Ozan Demircan

Türkei kritisiert Saudi-Arabien: Erdogan nennt Khashoggis Tötung „barbarischen Mord“

Türkei kritisiert Saudi-Arabien

Erdogan nennt Khashoggis Tötung „barbarischen Mord“

Erdogan kritisiert die saudische Regierung für den „politischen Mord“ an dem Journalisten Khashoggi. Der türkische Präsident will von Schwäche Riads profitieren.

Von Fulya Çayir, Ozan Demircan

Simba-Dickie, Ravensburger, Bruder: Deutsche Spielzeughersteller wagen sich kaum nach China

Simba-Dickie, Ravensburger, Bruder

Deutsche Spielzeughersteller wagen sich kaum nach China

Chinesische Eltern lieben in Deutschland hergestelltes Spielzeug. Doch die Hersteller scheuen den großen Auftritt im Land – aus mehreren Gründen.

Von Fulya Çayir

Kommentar

Investition in Arbeitskräfte

Die deutsche Wirtschaft braucht dringend Fachkräfte. Investiert die Bundesregierung den Haushaltsüberschuss in die Integration, löst sie das Problem.

Von Fulya Çayir

Bettina und Michael Klier: Neue Generation, neuer Name – Klier-Erben bauen die Friseurkette um

Bettina und Michael Klier

Neue Generation, neuer Name – Klier-Erben bauen die Friseurkette um

Klier hatte mit der bundesweit ersten Friseurkette den Markt aufgemischt. Doch der Konzern hatte sich verkalkuliert. Die Kinder räumen nun auf.

Von Fulya Çayir

Türkei: Erdogan dreht an der Sanktionsspirale mit den USA

Türkei

Erdogan dreht an der Sanktionsspirale mit den USA

Im Streit mit den USA provoziert der türkische Präsident Erdogan mit neuen Strafzöllen. Die Weltwirtschaft fürchtet eine weitere Eskalation.

Von Gerd Höhler, Fulya Çayir

Türkei-Krise: „Wer kein Bargeld hat, der geht mit leeren Händen nach Hause“

Türkei-Krise

„Wer kein Bargeld hat, der geht mit leeren Händen nach Hause“

Die USA und die Türkei belegen sich mit Sanktionen, Präsident Präsident Erdogan ruft zum Boykott von US-Produkten auf. Wie Menschen in der Türkei mit dem Konflikt umgehen.

Von Fulya Çayir

Folgen der türkischen Währungskrise: Wie deutsche Unternehmen unter der Lira-Krise leiden

Folgen der türkischen Währungskrise

Wie deutsche Unternehmen unter der Lira-Krise leiden

Die Turbulenzen um die Lira lassen auch deutsche Unternehmen ihr Engagement in der Türkei überdenken. Besonders Mittelständler sind betroffen.

Von Fulya Çayir, Jürgen Flauger, Joachim Hofer, Stefan Menzel, Ulf Sommer

App Zeitgold: Gründer Stefan Jeschonnek revolutioniert die Buchhaltung

App Zeitgold

Gründer Stefan Jeschonnek revolutioniert die Buchhaltung

Das Start-up Zeitgold will kleine Firmen vom Bürokratiewahn befreien. Die Technologie kommt aus Israel, das wirtschaftliche Know-how aus Deutschland.

Von Fulya Çayir

„Jung, weiblich, Boss!“: Jette Joop will Gründerinnen zum Durchbruch verhelfen

„Jung, weiblich, Boss!“

Jette Joop will Gründerinnen zum Durchbruch verhelfen

Designerin Jette Joop ist seit 20 Jahren Unternehmerin. Im TV zeigt sie nun, wie Frauen sich in der männerdominierten Gründerszene durchsetzen.

Von Fulya Çayir

Global Entrepreneurship Monitor: Miserable Gründerinnenquote – Selbständige Frauen gehören in Deutschland zu den Exoten

Global Entrepreneurship Monitor

Miserable Gründerinnenquote – Selbständige Frauen gehören in Deutschland zu den Exoten

Nur vier Prozent der Frauen in Deutschland gründen ihr eigenes Unternehmen. Im globalen Vergleich landet Deutschland auf den hinteren Plätzen. Was sich ändern muss.

Von Fulya Çayir, Camilla Flocke

Kriminalitätsstatistik: Diese Automarken werden in Deutschland am häufigsten geklaut

Kriminalitätsstatistik

Diese Automarken werden in Deutschland am häufigsten geklaut

SUVs und Sportwagen deutscher Hersteller werden laut dem Bundeskriminalamt häufig gestohlen. Die Statistik führt aber ein ausländischer Hersteller an.

Von Fulya Çayir

Wahlkampf: Türkische Opposition überrascht Erdogan mit originellen Auftritten

Wahlkampf

Türkische Opposition überrascht Erdogan mit originellen Auftritten

Erdogans Widersacher zeigen sich im Wahlkampf mutig und üben offen Kritik am Präsidenten. Am Ende könnten die Kurden im Land den Ausschlag geben.

Von Fulya Çayir, Ozan Demircan

Plastikverbot in der EU: „Niemand kann mit einer Holzgabel in ein Steak stechen“

Plastikverbot in der EU

„Niemand kann mit einer Holzgabel in ein Steak stechen“

Die EU-Kommission will Einweg-Plastikprodukte verbieten. Der Chef der Vertriebsfirma Hermsen hält die Argumente der Politiker für nicht stichhaltig.

Von Fulya Çayir

Online-Modehandel: Zalando will mit Millionen-Investitionen und Kosmetik Amazon auf Abstand halten

Online-Modehandel

Zalando will mit Millionen-Investitionen und Kosmetik Amazon auf Abstand halten

Zalando will sein Angebot ausbauen und investiert 350 Millionen Euro. Doch die daraus resultierende Dividendenpolitik spaltet die Aktionäre.

Von Fulya Çayir

Zuwanderer als Unternehmer: Warum Migranten mehr Mut zur Selbstständigkeit haben

Zuwanderer als Unternehmer

Warum Migranten mehr Mut zur Selbstständigkeit haben

Immer weniger Menschen gründen in Deutschland – doch der Anteil der Migranten unter ihnen wächst. Was Zuwanderer in die Selbstständigkeit treibt.

Von Fulya Çayir

Medienrechtler Roger Mann: „Kein Rachefeldzug gegen Helmut Kohl“

Medienrechtler Roger Mann

„Kein Rachefeldzug gegen Helmut Kohl“

Der Medienrechtler Roger Mann vertritt den Verlag, der die umstrittenen Biografien über den Altkanzler veröffentlicht hat. Im Interview spricht er über den Fall Kohl – und die Pressefreiheit in der Türkei und den USA.

Von Fulya Çayir, Michael Scheppe, Nena Schink

Sundair: Startprobleme bei Deutschlands jüngster Airline

Sundair

Startprobleme bei Deutschlands jüngster Airline

Nicht nur Air Berlin steckt in Turbulenzen: Bei Deutschlands jüngster Fluglinie klappt bisher wenig bis gar nichts. Dass Sundair trotzdem weiter fliegt, verdankt sie auch dem Steuerzahler. Reisende sind jedoch verärgert.

Von Fulya Çayir

Generation Y: Hört auf, uns Millennials an den Pranger zu stellen!

Generation Y

Hört auf, uns Millennials an den Pranger zu stellen!

Unsere Autorin ist Millennial – und kann die absurden Vorurteile über ihre Generation nicht mehr hören. Sie fordert ein Ende der Pauschalisierungen durch selbsternannte Experten. Ein Kommentar.

Von Fulya Çayir

WDR eröffnet Youtube-Kanal: Der WDR versucht sich in Jugendsprache

WDR eröffnet Youtube-Kanal

Der WDR versucht sich in Jugendsprache

Der öffentlich-rechtliche Sender aus Köln präsentiert Anfang der Woche sein neues Projekt: WDR #3sechzich. Nachrichten von jungen Leuten für junges Publikum. Ein Schnell-Check.

Von Fulya Çayir

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×