Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Christian Herchenröder

    Weitere Artikel dieses Autors

    Non Fungible Token: NFT: Schrumpfendes Interesse an der Geldmaschine

    Non Fungible Token

    NFT: Schrumpfendes Interesse an der Geldmaschine

    Krypto-Kunst war 2021 der Hit. Doch unautorisierte Kopien, starke Preisschwankungen und die drastische Talfahrt der Kryptowährungen belasten das Sammelgebiet.

    Von Christian Herchenröder

    Ausstellung in Berlin: Die übersehenen Künstlerinnen des Bröhan-Museum

    Ausstellung in Berlin

    Die übersehenen Künstlerinnen des Bröhan-Museum

    Tausend Künstlern stehen im Bröhan-Museum nur 99 Künstlerinnen gegenüber. Eine überfällige Ausstellung rückt die Übersehenen jetzt ins rechte Licht.

    Von Christian Herchenröder

    Ausstellung in Dresden: Bernado Bellotto: Stadtansichten im Breitwandformat

    Ausstellung in Dresden

    Bernado Bellotto: Stadtansichten im Breitwandformat

    Dresden brilliert mit einer Wiederentdeckung der Veduten von Bernardo Bellotto. Die Gemäldegalerie schöpft dabei auch aus dem reichen eigenen Bestand.

    Von Christian Herchenröder

    Der Kunstmarkt im ersten Halbjahr 2022: Halbjahresbilanz der Auktionsriesen: Ein zwiespältiges Ergebnis

    Der Kunstmarkt im ersten Halbjahr 2022

    Halbjahresbilanz der Auktionsriesen: Ein zwiespältiges Ergebnis

    Die Umsätze der großen Auktionshäuser Christie’s, Sotheby’s und Phillips steigen um 25 Prozent auf 7,4 Milliarden Dollar. Der übrige Handel verkauft eher Werke unterhalb des Hochpreisniveaus.

    Von Christian Herchenröder

    Großausstellung: 12. Berlin Biennale: Heilen mit der Kraft der Bilder

    Großausstellung

    12. Berlin Biennale: Heilen mit der Kraft der Bilder

    Der Künstler Kader Attia hat die eminent politische Berlin Biennale kuratiert. Die Kunst gibt zahlreiche Denkanstöße zur Veränderung der Welt.

    Von Christian Herchenröder

    Frühjahrsversteigerungen: Auktionen bei Bassenge: Die wieder erwachte Nachfrage

    Frühjahrsversteigerungen

    Auktionen bei Bassenge: Die wieder erwachte Nachfrage

    Bei dem Kunstversteigerer Bassenge sichern sich Privatsammler und Museen die besten Kunstwerke – oft zu vergleichsweise moderaten Preisen.

    Von Christian Herchenröder

    Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst: Auktionen bei Grisebach: Alle großen Bilder werden verkauft

    Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst

    Auktionen bei Grisebach: Alle großen Bilder werden verkauft

    Das Berliner Versteigerungshaus Grisebach schlägt drei Gemälde über der Millionen-Schwelle zu. Der Gesamterlös beträgt rund 20 Millionen Euro.

    Von Christian Herchenröder

    Moderne und zeitgenössische Kunst: Abendauktion bei Lempertz: Auf und ab durch wählerische Bieter

    Moderne und zeitgenössische Kunst

    Abendauktion bei Lempertz: Auf und ab durch wählerische Bieter

    Das Kölner Auktionshaus Lempertz versteigert moderne und zeitgenössische Kunst mit wechselndem Erfolg. Wählerische Bieter sorgen für hohe Gebote, aber auch für Rückgänge

    Von Christian Herchenröder

    Alte Kunst: Auktionen bei Lempertz: Superpreis für eine „Bauernhochzeit“

    Alte Kunst

    Auktionen bei Lempertz: Superpreis für eine „Bauernhochzeit“

    Holländische Genremalerei findet in Köln wider Erwarten Gefallen. Begehrt sind auch Silber, Meissner Porzellan und exquisite Möbel.

    Von Christian Herchenröder

    Neue Kunstoase: Museum für George Grosz in Berlin: Domizil in der Tankstelle

    Neue Kunstoase

    Museum für George Grosz in Berlin: Domizil in der Tankstelle

    Ein Verein beleuchtet das vielseitige Werk des deutschstämmigen Malers George Grosz. Ausstellungsort ist eine umgebaute Zapfstelle für Benzin.

    Von Christian Herchenröder

    Preußen-Auktion und „Berlin Salon“ bei Lempertz: Kunstfrühling mit preußischer Vase

    Preußen-Auktion und „Berlin Salon“ bei Lempertz

    Kunstfrühling mit preußischer Vase

    Eine Berliner Gruppe von Sammlern ringt um Kunst und Kunstgewerbe seit dem Klassizismus. Schauplatz ist die Dependance des Auktionshauses Lempertz in Berlin.

    Von Christian Herchenröder

    Galerienrundgang: Gallery Weekend Berlin: Der Trend geht zum Großformat

    Galerienrundgang

    Gallery Weekend Berlin: Der Trend geht zum Großformat

    52 Berliner Galerien sind das ganze Wochenende über geöffnet. Die sorgfältig arrangierten Leistungsschauen locken Sammler an viele neue Orte.

    Von Christian Herchenröder

    Ausstellung in Florenz: Donatello: Der große Inspirator

    Ausstellung in Florenz

    Donatello: Der große Inspirator

    In Florenz räumt eine fulminante Schau über Donatello mit alten Gewissheiten auf. Nicht die Malerei, sondern die Skulptur prägte die Renaissance.

    Von Christian Herchenröder

    Ausstellung: Museumssammlung in Leipzig: Signale der Widerborstigkeit

    Ausstellung

    Museumssammlung in Leipzig: Signale der Widerborstigkeit

    Das Museum der bildenden Künste zeigt, was es vor und nach der Wende gesammelt hat. Bedeutend sind heimische Künstler, die einen Beitrag zum Aufbau der DDR leisten sollten.

    Von Christian Herchenröder

    Auktion: Hauptwerk von El Lissitzky wird in Köln versteigert

    Auktion

    Hauptwerk von El Lissitzky wird in Köln versteigert

    Bilder aus El Lissitzkys wichtigster Schaffensphase befinden sich fast alle in Museen. Jetzt kommt bei Lempertz ein „Proun“-Gemälde des russischen Avantgardekünstlers unter den Hammer.

    Von Christian Herchenröder

    Marktanalyse: Tipps für kostenbewusste Sammler: Kunst zwischen Hype und Abstellgleis

    Marktanalyse

    Tipps für kostenbewusste Sammler: Kunst zwischen Hype und Abstellgleis

    Millionenpreise für neue und jüngste Kunst vernebeln den Blick für die Bandbreite unterbewerteter, meist älterer Kunst.

    Von Christian Herchenröder

    Debatte um Kolonialismus: Eine Ausstellung gerät zum Tribunal

    Debatte um Kolonialismus

    Eine Ausstellung gerät zum Tribunal

    Eine Ausstellung in Berlin stellt das Werk der Künstlergruppe „Die Brücke“ in den Kontext kolonialer Gewalt. Das Exotische wird als kolonialistisch gebrandmarkt.

    Von Christian Herchenröder

    Urheberrecht von Martin Kippenberger: Aufregung um einen Auftragsmaler

    Urheberrecht von Martin Kippenberger

    Aufregung um einen Auftragsmaler

    Das Haus am Lützowplatz in Berlin zeigt eine dritte Version von Martin Kippenbergers bekanntem Bild „Paris Bar“ – gemalt von einem Auftragsmaler. Aspekte eines Bilderstreits.

    Von Christian Herchenröder

    Jahresbilanz 2021: Inflation, neuer Reichtum und Statusdenken beflügeln den Kunstmarkt

    Jahresbilanz 2021

    Inflation, neuer Reichtum und Statusdenken beflügeln den Kunstmarkt

    Trotz Pandemie war 2021 ein Jahr der Rekorde auf dem Auktionsparkett. Das Wichtigste: Die Käuferschaft hat sich entscheidend verjüngt. NFTs und Luxusgüter boomen.

    Von Christian Herchenröder

    Alte Meister auf Papier: Ein halbes Jahrhundert Kunsthandlung Rumbler: Anlaufstelle für Grafikliebhaber

    Alte Meister auf Papier

    Ein halbes Jahrhundert Kunsthandlung Rumbler: Anlaufstelle für Grafikliebhaber

    Generationen von Sammlern hat die Kunsthandlung Rumbler das Sehen gelehrt. In diesem Jahr feiert der Spezialanbieter für Altmeistergrafik sein 50-jähriges Bestehen.

    Von Christian Herchenröder

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×