Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Christoph Kapalschinski

Christoph Kapalschinski

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Jahrgang 1979.
Studium der Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Journalistik in Hamburg.
Freier Mitarbeiter bei "Welt" und "Welt am Sonntag" in Hamburg.
Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf, unter anderem bei der "Wirtschaftswoche" und der "Zeit".
2006-2010 Redakteur vom Dienst/Blattmacher im Ressort Unternehmen & Märkte der Düsseldorfer Zentralredaktion des Handelsblatt.

2010-2015 Redakteur in Düsseldorf für Unternehmen & Märkte, Fachgebiete: Konsumgüter-Hersteller, Textilwirtschaft, Nahrungsmittel.

seit März 2015 Redakteur in Hamburg für Unternehmen & Märkte, Fachgebiete: Konsumgüter-Hersteller, Nahrungsmittel, Einzelhandel.

Weitere Artikel dieses Autors

Billigtaxi: Bahn-Tochter Clever Shuttle kapituliert vor Behörden und VW

Billigtaxi

Bahn-Tochter Clever Shuttle kapituliert vor Behörden und VW

Das Billigtaxi stellt seinen Betrieb in Hamburg, Frankfurt und Stuttgart ohne Vorankündigung ein. Grund seien Probleme mit dem Personenbeförderungsgesetz und mangelnde Wirtschaftlichkeit.

Von Christoph Kapalschinski

Alexander Birken im Interview: Otto-Gruppe kündigt Schuldenabbau an – und schließt Verkäufe nicht aus

Alexander Birken im Interview

Otto-Gruppe kündigt Schuldenabbau an – und schließt Verkäufe nicht aus

Konzernchef Alexander Birken will die Entschuldung der Gruppe angehen. Weitere Verkäufe sind möglich – und den Kulturwandel bei Otto muss der Manager beschleunigen.

Von Christoph Kapalschinski, Florian Kolf

David Limp im Interview: Amazons Alexa-Chef: „Wir haben Fehler gemacht“

David Limp im Interview

Amazons Alexa-Chef: „Wir haben Fehler gemacht“

Beim umstrittenen Umgang mit Sprachaufzeichnungen räumt David Limp Versäumnisse ein. Dass Menschen die Aufnahmen abhören, hält er aber weiter für richtig.

Von Christoph Kapalschinski, Andrea Rexer

Mobilität: Tier sammelt 55 Millionen Euro für noch mehr E-Scooter ein

Mobilität

Tier sammelt 55 Millionen Euro für noch mehr E-Scooter ein

Die E-Scooter-Anbieter wollen in Deutschland weiter expandieren. Dafür bekommt Anbieter Tier nun weitere Millionen – unter anderem aus Abu Dhabi.

Von Christoph Kapalschinski

Lars Wagener: Meßmer-Hersteller wagt zweiten Versuch mit neuem Chef

Lars Wagener

Meßmer-Hersteller wagt zweiten Versuch mit neuem Chef

Der neue Chef des Meßmer-Tee-Herstellers LSH kommt mit den Eigentümern besser klar als seine Vorgängerin. Das hilft bei notwendigen Neuerungen.

Von Christoph Kapalschinski

Kommentar: Warum Start-ups ihre Geschäftsmodelle innovativer gestalten müssen

Kommentar

Warum Start-ups ihre Geschäftsmodelle innovativer gestalten müssen

Die Start-ups geben sich gern nachhaltig. Tatsächlich aber schaden viele Geschäftsmodelle dem Klima. Das muss sich dringend ändern.

Von Christoph Kapalschinski

Bits & Pretzels 2019: Flixbus-Konkurrent BlablaBus zieht positive Zwischenbilanz in Deutschland

Bits & Pretzels 2019

Flixbus-Konkurrent BlablaBus zieht positive Zwischenbilanz in Deutschland

Auch nach dem Auslaufen der Lockangebote sieht Gründer Nicolas Brusson eine starke Nachfrage. Langfristig könnte ein Börsengang anstehen.

Von Christoph Kapalschinski

Bits & Pretzels: Die Billionen-Dollar-Chance: Wie Start-ups den Klimawandel bekämpfen wollen

Bits & Pretzels

Die Billionen-Dollar-Chance: Wie Start-ups den Klimawandel bekämpfen wollen

Nur mit Verzicht lässt sich der Klimawandel nicht bremsen. Die Konferenz Bits & Pretzels zeigt: Mit Innovationen wollen Start-ups die Wirtschaft umweltfreundlicher machen.

Von Christoph Kapalschinski, Larissa Holzki, Andrea Rexer

Bits & Pretzels: „Vielfalt ist ein Motor für Exzellenz“ – Obama plädiert für Offenheit in der Tech-Szene

Bits & Pretzels

„Vielfalt ist ein Motor für Exzellenz“ – Obama plädiert für Offenheit in der Tech-Szene

Noch immer werden nur 15 Prozent der Start-ups von Frauen gegründet. Der ehemalige US-Präsident spricht sich in München für mehr Pluralität in der Branche aus.

Von Larissa Holzki, Christoph Kapalschinski, Andrea Rexer

Bits & Pretzels: Diesen Start-ups sagt Obama eine große Zukunft voraus

Bits & Pretzels

Diesen Start-ups sagt Obama eine große Zukunft voraus

Der ehemalige US-Präsident sieht große Chancen für Umwelttechnik – und verlangt in München auf einer Konferenz die Regulierung von Tech-Konzernen.

Von Christoph Kapalschinski

Neuemission: Euroeyes will in Hongkong an die Börse gehen und mit dem Geld in China expandieren

Neuemission

Euroeyes will in Hongkong an die Börse gehen und mit dem Geld in China expandieren

Der Hamburger Augenlaser-Spezialist plant einen der ersten deutschen Börsengänge in Hongkong. Das Unternehmen könnte mehr als 60 Millionen Euro einnehmen.

Von Christoph Kapalschinski

Digital Health: Schön Klinik übernimmt Berliner Start-up Aurora Health

Digital Health

Schön Klinik übernimmt Berliner Start-up Aurora Health

Die familiengeführte Klinikgruppe Schön kauft die Anti-Depressions-App Moodpath. Damit will der Gesundheitsriese seine Digital-Health-Plattform stärken.

Von Christoph Kapalschinski

Building Radar: Dieses Start-up sammelt Geld für Bau-Intelligenz

Building Radar

Dieses Start-up sammelt Geld für Bau-Intelligenz

Building Radar identifiziert weltweit Projekte für Immobilienfirmen. Dafür erhalten die Gründer fünf Millionen Euro von namhaften Investoren.

Von Christoph Kapalschinski

Florian Heinemann: Der Berliner Investor Project A schließt seinen dritten Fonds mit 180 Millionen Euro

Florian Heinemann

Der Berliner Investor Project A schließt seinen dritten Fonds mit 180 Millionen Euro

Das Geld stützt die deutsche und europäische Gründerszene. Es hilft aber auch Traditionsunternehmen wie Otto und Oetker.

Von Christoph Kapalschinski

Reeperbahn-Festival: Warum Musikfestivals finanzkräftige Hilfe von Investoren suchen

Reeperbahn-Festival

Warum Musikfestivals finanzkräftige Hilfe von Investoren suchen

Auf Europas größtem Club-Festival diskutiert die Branche über die Zukunft der Festivals. Die Margen sinken, die Risiken steigen, kleine Veranstalter sind frustriert.

Von Christoph Kapalschinski

Elektro-Tretroller: Keine Alternative zum Auto: E-Scooter-Hype könnte schon am Jahresende vorbei sein

Elektro-Tretroller

Keine Alternative zum Auto: E-Scooter-Hype könnte schon am Jahresende vorbei sein

Immer mehr E-Tretroller sind in deutschen Städten unterwegs. Das verursacht hohe Kosten. Experten sagen schon für Ende 2019 das Aus für viele Anbieter voraus.

Von Dieter Fockenbrock, Christoph Kapalschinski, Matthias Rutkowski

Auxxo: Diese drei Frauen unterstützen Gründerinnen – als Investoren

Auxxo

Diese drei Frauen unterstützen Gründerinnen – als Investoren

Gesa Miczaika, Fabiola Hochkirchen und Bettine Schmitz helfen mit Auxxo Start-ups von Frauen – und wollen dabei auch Geld verdienen.

Von Christoph Kapalschinski

Sicherheitstechnik: So soll das Auto künftig seinen Besitzer erkennen

Sicherheitstechnik

So soll das Auto künftig seinen Besitzer erkennen

VW und NXP wollen den Autoschlüssel durch eine neue Funktechnik sicherer machen. Dazu nutzen die Konzerne ungewöhnliche Biometrie-Daten.

Von Christoph Kapalschinski

Rauchen: Das Geschäft mit E-Zigaretten wächst weiter – auch dank viel Werbung

Rauchen

Das Geschäft mit E-Zigaretten wächst weiter – auch dank viel Werbung

Die Branchen-Lobbyisten wollen für ihre Industrie eine Ausnahme vom sich abzeichnenden Tabakwerbeverbot erreichen. Doch die Chancen dafür sinken.

Von Christoph Kapalschinski

Nils Glagau: Dieser Unternehmer sitzt künftig in der Jury von „Höhle der Löwen“

Nils Glagau

Dieser Unternehmer sitzt künftig in der Jury von „Höhle der Löwen“

Im September beginnt die neue Staffel der Vox-Show. Dann müssen die Gründer einen Juror überzeugen, der selbst in jungen Jahren eine Firma aufgebaut hat.

Von Christoph Kapalschinski

Christian Gaiser, Dimitri Chandogin und Gerhard Maringer: Diese Gründer wollen aus dem Nichts eine neue Hotelkette aufbauen

Christian Gaiser, Dimitri Chandogin und Gerhard Maringer

Diese Gründer wollen aus dem Nichts eine neue Hotelkette aufbauen

Investoren stecken Geld in ein neues Start-up, das mit kleinen Appartement-Hotels die Branche aufmischen will. Die drei Gründer denken groß.

Von Christoph Kapalschinski

Elumeo: Thailändische Ex-Mitarbeiter fühlen sich von deutschem Schmuckhändler betrogen

Elumeo

Thailändische Ex-Mitarbeiter fühlen sich von deutschem Schmuckhändler betrogen

Der Betreiber von „Juwelo“ verspricht bezahlbaren Luxus. Ex-Fabrikmitarbeiter in Asien werfen Elumeo vor, sie in finanzielle Notlagen gebracht zu haben.

Von Mathias Peer, Christoph Kapalschinski

Optiker: Mister Spex setzt auf Filialen – und will damit den Online-Handel antreiben

Optiker

Mister Spex setzt auf Filialen – und will damit den Online-Handel antreiben

Der einstige Online-Optiker will bald über 100 eigene Läden in Deutschland betreiben. Damit zielt man auf den großen Konkurrenten Fielmann.

Von Christoph Kapalschinski

Kommentar: Die Gründerszene in Deutschland ist gespalten

Kommentar

Die Gründerszene in Deutschland ist gespalten

Einerseits florieren Start-ups in den Metropolen, andererseits scheuen die Deutschen das Risiko. Diese gegensätzliche Entwicklung hat ihre Gründe.

Von Christoph Kapalschinski

KfW-Studie: GroKo will Start-up-Standort Deutschland stärken

KfW-Studie

GroKo will Start-up-Standort Deutschland stärken

Die KfW warnt, dass die Bereitschaft zur Selbstständigkeit sinkt. Eine Ursache ist die mangelnde gesellschaftliche Wertschätzung. Die Politik gelobt Besserung.

Von Christoph Kapalschinski, Sebastian Matthes, Moritz Koch

Christian Senitz, Christine Claussen: Know-how fürs Wachstum: Die Fotoagentur Eyeem rüstet personell auf

Christian Senitz, Christine Claussen

Know-how fürs Wachstum: Die Fotoagentur Eyeem rüstet personell auf

Die Berliner Fotoagentur Eyeem holt zwei neue Manager an Bord. Die sollen stärker auf die Zahlen achten – ohne App-Nutzer zu vergrätzen.

Von Christoph Kapalschinski

E-Commerce: Schweizer Online-Shop Galaxus will den deutschen Online-Handel aufmischen

E-Commerce

Schweizer Online-Shop Galaxus will den deutschen Online-Handel aufmischen

Die Migros-Tochter Galaxus will sich in Deutschland neben Amazon und Otto etablieren. Gelingt das, startet von Hamburg aus die Europa-Expansion.

Von Michael Brächer, Christoph Kapalschinski

Dirk Hartung: „Viele Akten werden noch wie im 19. Jahrhundert im Leitz-Ordner angelegt“

Dirk Hartung

„Viele Akten werden noch wie im 19. Jahrhundert im Leitz-Ordner angelegt“

Der Legal-Tech-Experte fordert einen „Sandkasten“ für Experimente und erklärt, warum es Start-ups in Deutschland in diesem Bereich so schwer haben.

Von Christoph Kapalschinski

Yannis und Matti Niebelschütz: Millionen für Coaches: Berliner Start-up sammelt Geld für internationale Expansion ein

Yannis und Matti Niebelschütz

Millionen für Coaches: Berliner Start-up sammelt Geld für internationale Expansion ein

Die Berliner Coachingplattform Coachhub meldet eine erfolgreiche Finanzierungsrunde: Investoren stecken sechs Millionen Euro in das Start-up. Die zwei Gründer hoffen nun auf den Durchbruch.

Von Christoph Kapalschinski

Uber-Herausforderer: Berliner Fahrvermittler Blacklane strebt an die Börse – aber nicht in Deutschland

Uber-Herausforderer

Berliner Fahrvermittler Blacklane strebt an die Börse – aber nicht in Deutschland

Das Start-up Blacklane aus Berlin vermittelt weltweit Fahrten für Limousinen-Unternehmen. Nun will das Start-up in den USA an die Börse gehen.

Von Christoph Kapalschinski

Digitale Revolution: Warum der Weg zum Roboter-Anwalt in Deutschland lange dauert

Digitale Revolution

Warum der Weg zum Roboter-Anwalt in Deutschland lange dauert

Rechtsdienstleistungen in Deutschland digital neu zu erfinden, ist schwer. Das Anwaltsmonopol schottet den Markt ab – und der Staat verweigert sich der Digitalisierung.

Von Christoph Kapalschinski

Kommentar: Die Reaktion der Gewerkschaft auf Deliveroos Rückzug ist zynisch

Kommentar

Die Reaktion der Gewerkschaft auf Deliveroos Rückzug ist zynisch

Die NGG reagiert auf den Rückzug von Deliveroo nach dem Motto: Besser gar keine Jobs als die falschen. Der nächste Feind der Gewerkschaftssekretäre ist dabei schon absehbar.

Von Christoph Kapalschinski

Zukunftstechnologie: Neuer Fonds will in Blockchain-Start-ups investieren

Zukunftstechnologie

Neuer Fonds will in Blockchain-Start-ups investieren

Der Blockchain-Pionier Friedrich und der Digitalprofi Lymbersky suchen Unterstützung für ihren Risikokapitalfonds. Ihr Ziel: Blockchain-Gründer auf der ganzen Welt unterstützen.

Von Christoph Kapalschinski

Essenslieferdienst: Deliveroo zieht sich aus Deutschland zurück – und überlässt Lieferando den Markt

Essenslieferdienst

Deliveroo zieht sich aus Deutschland zurück – und überlässt Lieferando den Markt

Der Essenslieferdienst Deliveroo zieht sich aus dem deutschen Markt zurück und möchte sich aufs globale Wachstum konzentrieren. Lieferando profitiert.

Von Christoph Kapalschinski

Ernährung: Nach der Übernahme durch Mars steht Foodspring vor einer ungewissen Zukunft

Ernährung

Nach der Übernahme durch Mars steht Foodspring vor einer ungewissen Zukunft

Die Gründer von Foodspring in Berlin wollen nach der Übernahme durch Mars ungestört weiterarbeiten. Ob das gelingen wird, ist noch offen.

Von Christoph Kapalschinski

Versandhändler: Ottos neustes Projekt irritiert Shopping-Experten

Versandhändler

Ottos neustes Projekt irritiert Shopping-Experten

Der Spross der Versandhaus-Dynastie, Alexander Otto, und der Chef der Otto Group, Alexander Birken, wollen die Angebote des Mall-Betreibers ECE mit Otto.de verknüpfen.

Von Christoph Kapalschinski

Christophe Cuvillier im Interview: CEO von Shoppingcenter-Betreiber URW: „Starke Marken brauchen eigene echte Läden“

Christophe Cuvillier im Interview

CEO von Shoppingcenter-Betreiber URW: „Starke Marken brauchen eigene echte Läden“

Christophe Cuvillier ist sich sicher: Der stationäre Handel kann mit dem Online-Handel mithalten. Dennoch weiß er, dass Einkaufszentren digitaler werden müssen.

Von Christoph Kapalschinski

Mobilitätstechnik: So arbeitet Unibail mit dem Start-up Wunder Mobility zusammen

Mobilitätstechnik

So arbeitet Unibail mit dem Start-up Wunder Mobility zusammen

Der Shoppingcenterbetreiber und die Tech-Firma kooperieren künftig. Gemeinsam wollen sie Shoppern Mobilität ermöglichen.

Von Christoph Kapalschinski

Elumeo: Heftiger Streit tobt hinter den Kulissen des „Juwelo“-Betreibers

Elumeo

Heftiger Streit tobt hinter den Kulissen des „Juwelo“-Betreibers

Thailändische Partner werfen Elumeo-Gründer Boyé vor, die dortige Schmuckfabrik ausgenommen zu haben. Er will die Vorwürfe auf der Hauptversammlung widerlegen.

Von Christoph Kapalschinski

Christoph Kruse: Bookingkit-Gründer schließt Partnerschaft mit Getyourguide

Christoph Kruse

Bookingkit-Gründer schließt Partnerschaft mit Getyourguide

Christoph Kruse bietet Online-Buchungssysteme für Stadtführer oder Escape-Rooms an. Bookingkit soll nun dank eines starken Partners Schub bekommen.

Von Christoph Kapalschinski

Jan Bergerhoff: Dieses Start-up sagt großen Unternehmen, wen sie einstellen sollen

Jan Bergerhoff

Dieses Start-up sagt großen Unternehmen, wen sie einstellen sollen

Zwei Unternehmer investieren in ein Kölner Start-up, das Zensuren einordnet und damit in die USA expandieren will.

Von Christoph Kapalschinski

Kommentar: Einhörner sind ein Versprechen auf eine prosperierende Zukunft

Kommentar

Einhörner sind ein Versprechen auf eine prosperierende Zukunft

Von wegen selten: Es gibt immer mehr Gründungen mit Milliardenbewertung. Das vitalisiert die Ökonomie.

Von Christoph Kapalschinski

Robin Behlau: Der Gründer baut Aroundhome zur Anlaufstelle rund ums Haus aus

Robin Behlau

Der Gründer baut Aroundhome zur Anlaufstelle rund ums Haus aus

Robin Behlau will das Unternehmen neu aufstellen und als Portal für Hausbesitzer etablieren. Dabei hilft der Mehrheitseigner Pro Sieben Sat 1.

Von Christoph Kapalschinski

Fintech: Die Elbe Finanzgruppe hat einen neuen Namen – und große Pläne

Fintech

Die Elbe Finanzgruppe hat einen neuen Namen – und große Pläne

Der Dresdener Finanzdienstleister heißt ab sofort Aifinyo. Gründer Stefan Kempf bereitet damit Übernahmen in der Fintechbranche vor.

Von Christoph Kapalschinski

Bahn-Konkurrent: Warum Flixtrain derzeit oft stundenlang verspätet ist

Bahn-Konkurrent

Warum Flixtrain derzeit oft stundenlang verspätet ist

Dem hochbewerteten Start-up Flixbus fehlen Züge, um zuverlässig arbeiten zu können. Das verärgert die Fahrgäste.

Von Christoph Kapalschinski

Benjamin Otto und Janina Lin Otto: Der Otto-Enkel und seine Frau bauen einen Bildungscampus

Benjamin Otto und Janina Lin Otto

Der Otto-Enkel und seine Frau bauen einen Bildungscampus

Benjamin und Janina Lin Otto wollen ein generationsübergreifendes Lernzentrum nahe der Otto-Zentrale errichten. Dafür brauchen sie viel Geld.

Von Christoph Kapalschinski, Anja Müller

Logistik: Millionen für digitale Trucker: Wie die Onlinespedition Sennder die Branche umkrempeln will

Logistik

Millionen für digitale Trucker: Wie die Onlinespedition Sennder die Branche umkrempeln will

Mit 100 Millionen Dollar Investorengeld will das Logistik-Start-up Sennder die Branche revolutionieren – und stößt auf starke Konkurrenten.

Von Christoph Kapalschinski, Sebastian Matthes, Christoph Schlautmann

Mobilitätsdienste: Flixbus sammelt 500 Millionen Euro ein und steigt ins Ridesharing ein

Mobilitätsdienste

Flixbus sammelt 500 Millionen Euro ein und steigt ins Ridesharing ein

Große Pläne, viel Geld: Flixbus plant Fernbusse in Südamerika und Asien, Eisenbahnen in Europa. Mit Flixcar als Mitfahrzentrale geht der Konzern außerdem ganz neue Wege.

Von Dieter Fockenbrock, Christoph Kapalschinski

David Schneider und Florian Hildebrand: Audit-Portal Chemsquare erhält 1,7 Millionen Euro von Investoren

David Schneider und Florian Hildebrand

Audit-Portal Chemsquare erhält 1,7 Millionen Euro von Investoren

Die Preisträger der „University Innovation Challenge“ erhalten eine Finanzierung für ihr Audit-Portal. Mit dem Geld wollen sie neue Kunden werben.

Von Christoph Kapalschinski

Dominic Williams: Wie ein Internet-Revoluzzer das Geschäftsmodell der Cloud angreift

Dominic Williams

Wie ein Internet-Revoluzzer das Geschäftsmodell der Cloud angreift

Die Stiftung Dfinity will Konzerne wie Amazon und Microsoft durch Innovationen entmachten und das Netz demokratisieren. Ein gewagtes Unterfangen.

Von Christoph Kapalschinski

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×