MenüZurück
Wird geladen.
Dana Heide ist Korrespondentin in Berlin.

Dana Heide

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Seit 2015 Korrespondentin für das Handelsblatt in Berlin, Schwerpunkte der Berichterstattung: Bundeswirtschaftsministerium, Digitalpolitik, Cybersicherheit, Mittelstand, FDP. 2016 Arthur F. Burns-Fellow bei The Wall Street Journal in San Francisco.

Zuvor: kommissarische Leitung des Unternehmensressorts von Handelsblatt Online. 2012 freie Korrespondentin im nordspanischen San Sebastián.

Meine Recherchen führten mich bisher zu ausgedienten Atomkraftwerken in Deutschland und innovativen Unternehmen im Silicon Valley bis in die Präfektur Fukushima, die ich 2013 für ein großes, mehrfach ausgezeichnetes Multimedia-Projekt (u.a. Ernst-Schneider-Journalistenpreis) besucht habe.

Das journalistische Handwerk, Bilanzen lesen, Makro- und Mikroökonomie habe ich beim Diplom-Wirtschaftsstudium an der Uni Bremen und an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten gelernt. Sie erreichen mich via

Twitter

Weitere Artikel dieses Autors

Sicherheit: Cyberangriffe werden heftiger

Sicherheit

Cyberangriffe werden heftiger

Deutschland ist ein begehrtes Ziel für Hacker. Am Hasso-Plattner-Institut wurde diskutiert, ob eine Verbannung von Huawei darauf eine Antwort sein kann.

Von Dana Heide

Interview mit BSI-Chef Arne Schönbohm: 5G-Sicherheitsüberprüfung könnte zum Ausschluss von Huawei- und Cisco-Produkten führen

Interview mit BSI-Chef Arne Schönbohm

5G-Sicherheitsüberprüfung könnte zum Ausschluss von Huawei- und Cisco-Produkten führen

Das Bundesamt für Sicherheit in der IT soll beim 5G-Aufbau prüfen, ob die Komponenten sicher sind. Behördenchef Schönbohm sagt jedoch: „100-prozentige Sicherheit kann es nicht geben.“

Von Dana Heide

Trump-Bann: Huawei-Smartphones drohen vom Überflieger zum Ladenhüter zu werden

Trump-Bann

Huawei-Smartphones drohen vom Überflieger zum Ladenhüter zu werden

Mehrere US-Konzerne folgen dem Bann von US-Präsident Trump und beenden die Zusammenarbeit mit dem Netzausrüster aus China. Die Folgen könnten immens sein.

Von Dana Heide, Sha Hua, Joachim Hofer, Christof Kerkmann, Stephan Scheuer, Roman Tyborski

Handelsstreit: US-Präsident Trump verzichtet vorerst auf Autozölle – und droht der EU dennoch

Handelsstreit

US-Präsident Trump verzichtet vorerst auf Autozölle – und droht der EU dennoch

Donald Trump erhebt vorerst keine Strafzölle auf Autoimporte aus Europa. Allerdings formuliert der US-Präsident ein neues Ultimatum in Richtung EU.

Debatte um Datenmonopole: Katarina Barley fordert Verschärfung des Kartellrechts

Debatte um Datenmonopole

Katarina Barley fordert Verschärfung des Kartellrechts

Datenmächtige Monopole wie Facebook sind der Justizministerin ein Dorn im Auge. Barley sieht Handlungsbedarf – und erhält dafür Unterstützung von den Grünen.

Von Dietmar Neuerer, Dana Heide

EuGH-Urteil zur Zeiterfassung: Rückkehr der Stechuhr: Arbeitgeber fürchten zusätzliche Bürokratie

EuGH-Urteil zur Zeiterfassung

Rückkehr der Stechuhr: Arbeitgeber fürchten zusätzliche Bürokratie

Der Europäische Gerichtshof zwingt die Bundesregierung, die Arbeitszeiterfassung neu zu regeln. Das Urteil sei „wie aus der Zeit gefallen“, kritisieren Arbeitgeberverbände.

Von Dana Heide, Frank Specht

Industriepolitik: Siemens-Chef Kaeser unterstützt Altmaiers Vorstoß einer Industriestrategie

Industriepolitik

Siemens-Chef Kaeser unterstützt Altmaiers Vorstoß einer Industriestrategie

Der Siemens-Chef fordert einen Plan für Deutschland und Europa. Asiatische Länder seien da schon viel weiter. Der Vorstoß des Wirtschaftsministers sei deshalb wichtig.

Von Dana Heide

5G-Ausbau: Huawei will jede Vertrauenswürdigkeitserklärung unterschreiben – Berlin bleibt skeptisch

5G-Ausbau

Huawei will jede Vertrauenswürdigkeitserklärung unterschreiben – Berlin bleibt skeptisch

Der chinesische Netzwerkausrüster Huawei ringt in Europa um Vertrauen – und das offenbar mit Erfolg. Deutsche Außenpolitiker warnen.

Von Dana Heide, Moritz Koch, Kerstin Leitel, Torsten Riecke

Wahlkampf ohne Bürger: Europawahlkampf lässt die meisten Deutschen kalt

Wahlkampf ohne Bürger

Europawahlkampf lässt die meisten Deutschen kalt

Die meisten Bürger in Deutschland interessieren sich kaum für den Europawahlkampf. Und auch die Parteien sind mehr mit den Kommunalwahlen beschäftigt.

Von Daniel Delhaes, Dana Heide, Silke Kersting, Dietmar Neuerer, Klaus Stratmann

Bürokratieabbau: Weniger Papierkram könnte viel Geld sparen

Bürokratieabbau

Weniger Papierkram könnte viel Geld sparen

Eine Studie zeigt, wo Unternehmen entlastet werden könnten. Niedrigere Schwellenwerten bei der Buchführungspflicht könnten Milliardenbeträge einsparen.

Von Dana Heide

Gegenentwurf: Mehr Mittelstand: Grüne stellen sich gegen Altmaiers Industriestrategie

Gegenentwurf

Mehr Mittelstand: Grüne stellen sich gegen Altmaiers Industriestrategie

Konkrete Kritik am Strategiepapier des Bundeswirtschaftsministers kommt auch von den Grünen. Die Fraktion bringt einen eigenen Entwurf im Bundestag ein.

Von Dana Heide

Steuerbonus: Streit um Gesetzentwurf zur steuerlichen Forschungsförderung

Steuerbonus

Streit um Gesetzentwurf zur steuerlichen Forschungsförderung

Gegen Olaf Scholz' Konzept zur Forschungsförderung gibt es Widerstand: Kritiker des Gesetzentwurfs sehen vor allem Nachteile für kleine Unternehmen.

Von Barbara Gillmann, Dana Heide

Industriestrategie: Wirtschaftsminister Altmaier stellt sich der Kritik der deutschen Wirtschaft

Industriestrategie

Wirtschaftsminister Altmaier stellt sich der Kritik der deutschen Wirtschaft

Der Mittelstand hat Peter Altmaiers Industriestrategie scharf kritisiert. Nun muss der Wirtschaftsminister die Wogen glätten – und räumt in einer Gesprächsrunde Versäumnisse ein.

Von Dana Heide, Klaus Stratmann

Wirtschaftshistoriker Werner Abelshauser: „Man kann Kühnerts Äußerungen nur kritisieren“

Wirtschaftshistoriker Werner Abelshauser

„Man kann Kühnerts Äußerungen nur kritisieren“

Der Wirtschaftshistoriker mahnt, dass der Juso-Chef mit seinen Vorschlägen die Grundlage der SPD in Frage stellt. Daher sei der große Widerstand normal.

Von Dana Heide

Juso-Chef: Kühnerts Forderungen bringen die SPD in Bedrängnis

Juso-Chef

Kühnerts Forderungen bringen die SPD in Bedrängnis

Den Autokonzern BMW kollektivieren und Privatvermietung abschaffen – mit seinen Provokationen bringt Juso-Chef Kevin Kühnert der SPD Probleme.

Von Dana Heide, Silke Kersting, Jens Münchrath, Frank Specht

Sozialismus-Debatte: Andrea Nahles weist Kühnerts Thesen als „falsch“ zurück

Sozialismus-Debatte

Andrea Nahles weist Kühnerts Thesen als „falsch“ zurück

Die SPD-Chefin versucht, die Sozialismus-Debatte in ihrer Partei einzufangen. FDP-Politiker Kubicki kann die Partei nicht mehr ernst nehmen.

Liberale: Der Bundesparteitag zeigt: Die FDP debattiert wieder

Liberale

Der Bundesparteitag zeigt: Die FDP debattiert wieder

Der Parteitag der Liberalen ist geprägt gewesen von spannenden Diskussionen und richtungsweisenden Entscheidungen. Ein Problem ging die FDP nur zögerlich an.

Von Dana Heide

Liberale: Nicola Beer – die beschädigte Kandidatin der FDP für die Europawahl

Liberale

Nicola Beer – die beschädigte Kandidatin der FDP für die Europawahl

Die Ex-Generalsekretärin der FDP erleidet beim Parteitag eine herbe Schlappe – daran ist auch Parteichef Lindner nicht ganz unschuldig.

Von Dana Heide

Kommentar: Endlich geht die FDP ihr Frauenproblem ernsthaft an

Kommentar

Endlich geht die FDP ihr Frauenproblem ernsthaft an

Bei den Liberalen soll es künftig eine Frauenquote für Entscheidungsgremien und Listenplätze geben. Dieser Schritt ist ein überfälliger Tabubruch.

Von Dana Heide

FDP-Bundesparteitag: Christian Lindner – Wiederwahl mit Schönheitsfehlern

FDP-Bundesparteitag

Christian Lindner – Wiederwahl mit Schönheitsfehlern

Christian Lindner ist als FDP-Parteichef bestätigt worden – allerdings mit weniger Stimmen als beim letzten Mal. Andere erhielten einen deutlicheren Dämpfer.

Von Dana Heide

Steuerreform: FDP will Steuerklasse V abschaffen – Wirtschaft unterstützt das Vorhaben

Steuerreform

FDP will Steuerklasse V abschaffen – Wirtschaft unterstützt das Vorhaben

Die FDP hält ihren Bundesparteitag in Berlin. Die Liberalen wollen die Steuerklassen III und V abschaffen. In der Wirtschaft stößt das auf Zustimmung.

Von Frank Specht, Dana Heide

Bundesparteitag: Weniger Bürokratie, mehr Wirtschaftspolitik – Die FDP will zurück zu ihren Wurzeln

Bundesparteitag

Weniger Bürokratie, mehr Wirtschaftspolitik – Die FDP will zurück zu ihren Wurzeln

Die Liberalen wollen beim Parteitag ihre offene Flanke beim Thema Energie schließen. Schon im Vorfeld hat FDP-Chef Lindner einen Personalkonflikt geklärt.

Von Dana Heide

Handelsbeziehungen: Zwischen Traum und Wirklichkeit – Der Kampf um Chinas Seidenstraße

Handelsbeziehungen

Zwischen Traum und Wirklichkeit – Der Kampf um Chinas Seidenstraße

In Europa wird Chinas Prestigeprojekt äußerst kritisch gesehen. Präsident Xi will die Lage nun befrieden, doch die Aussichten sind derzeit eher mau.

Von Dana Heide, Klaus Stratmann, Till Hoppe, Sha Hua

Metaller-Zusammenschluss: Monopolkommission spricht sich bei Fusion von Zollern mit Miba gegen Ministererlaubnis aus

Metaller-Zusammenschluss

Monopolkommission spricht sich bei Fusion von Zollern mit Miba gegen Ministererlaubnis aus

Konzernchef Erkes will per Ministererlaubnis den Zusammenschluss mit Miba erwirken. Die Monopolkommission sieht entscheidende Kriterien unerfüllt.

Von Dana Heide

Liberale: Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden

Liberale

Linda Teuteberg soll neue FDP-Generalsekretärin werden

Die 37-Jährige folgt auf Nicola Beer, die nach Brüssel wechselt. Teutebergs Wahl ist auch ein Zeichen für die anstehenden Wahlen in Ostdeutschland.

Von Dana Heide

Antrag: FDP will einen Innovationscheck für neue Gesetze

Antrag

FDP will einen Innovationscheck für neue Gesetze

Bei der bisherigen Gesetzgebung werde zu einseitig auf die Risiken geschaut, kritisiert die FDP-Fraktion.

Von Dana Heide

Industriepolitik: Grüne bereiten Alternative zu Altmaiers Industriestrategie vor

Industriepolitik

Grüne bereiten Alternative zu Altmaiers Industriestrategie vor

Die Grünen halten die von Wirtschaftsminister Altmaier geforderten „europäischen Champions“ für falsch – sie kontern mit einer eigenen Strategie.

Von Dana Heide

Fraunhofer-Chef im Interview: „Wir sind den Chinesen bei Werten um ein Vielfaches überlegen“

Fraunhofer-Chef im Interview

„Wir sind den Chinesen bei Werten um ein Vielfaches überlegen“

Statt einer Industriestrategie fordert Reimund Neugebauer bessere Rahmenbedingungen für die Forschung. Deutschland drohe nicht von heute auf morgen ins Hintertreffen zu geraten.

Von Dana Heide, Barbara Gillmann

US-Strafzölle: Europäer wollen Trump im Handelsstreit beruhigen

US-Strafzölle

Europäer wollen Trump im Handelsstreit beruhigen

Berlin, Brüssel und Paris wollen einen neuen Handelskrieg um Luftfahrtsubventionen vermeiden – auch damit nicht China profitiert. Am Freitag soll es Gespräche geben.

Von Thomas Hanke, Dana Heide, Till Hoppe

Bürokratieabbau: Warum sich Peter Altmaier von Olaf Scholz im Stich gelassen fühlt

Bürokratieabbau

Warum sich Peter Altmaier von Olaf Scholz im Stich gelassen fühlt

Der Bundeswirtschaftsminister sieht sich vom Finanzminister beim Bürokratieabbau für den Mittelstand ausgebremst. Auch Unternehmen zeigen sich enttäuscht.

Von Dana Heide, Thomas Sigmund

Wirtschaftsminister: Der Mittelstand ist von Altmaier „maßlos enttäuscht“ – Union rückt zusammen

Wirtschaftsminister

Der Mittelstand ist von Altmaier „maßlos enttäuscht“ – Union rückt zusammen

Den Unternehmen ist vor allem Altmaiers „Nationale Industriestrategie 2030“ ein Dorn im Auge. Der Wirtschaftsminister geht nun in die Offensive.

Von Martin-W. Buchenau, Dana Heide, Anja Müller, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Künstliche Intelligenz: EU-Experten legen ethische Richtlinien für Künstliche Intelligenz vor

Künstliche Intelligenz

EU-Experten legen ethische Richtlinien für Künstliche Intelligenz vor

Ein Moralkodex für Maschinen: Experten haben Leitlinien für Künstliche Intelligent erarbeitet. Diese dürften die Debatte um den richtigen Umgang mit KI befeuern.

Von Eva Fischer, Dana Heide, Till Hoppe

Kommentar: Enteignung gegen steigende Mieten? Populismus pur!

Kommentar

Enteignung gegen steigende Mieten? Populismus pur!

Die Politik muss die Miet-Sorgen der Bürger ernst nehmen. Über Enteignungen zu fabulieren ist jedoch unseriös und populistisch.

Von Dana Heide

EU-Wettbewerbskommission: Internetriesen sollen Daten teilen – aber nicht zerschlagen werden

EU-Wettbewerbskommission

Internetriesen sollen Daten teilen – aber nicht zerschlagen werden

Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat drei Experten beauftragt, die enorme Marktmacht von Google, Facebook und Amazon zu kontrollieren.

Von Till Hoppe, Dana Heide

Uploadfilter: FDP fordert Bundesregierung auf, gegen die Urheberrechtsreform zu stimmen

Uploadfilter

FDP fordert Bundesregierung auf, gegen die Urheberrechtsreform zu stimmen

Am 15. April sollen die EU-Mitgliedsländer abschließend über die Urheberrechtsreform entscheiden. Die FDP fordert, dass die Bundesregierung dagegen stimmt.

Von Dana Heide

Cybersicherheit: Seehofer will deutsche IT-Systeme schützen – Neues Gesetz könnte Huawei treffen

Cybersicherheit

Seehofer will deutsche IT-Systeme schützen – Neues Gesetz könnte Huawei treffen

Ein Gesetzentwurf des Innenministeriums sieht strengere Bedingungen für Telekommunikationsanbieter vor. Damit könnte auch Huawei beim 5G-Ausbau ausgeschlossen werden.

Von Dana Heide, Moritz Koch

Gipfeltreffen: Die EU verliert allmählich die Geduld mit China

Gipfeltreffen

Die EU verliert allmählich die Geduld mit China

Einige Tage vor dem Treffen mit der Volksrepublik macht die EU ihre Position deutlich: China soll die Ankündigung zur Marktöffnung endlich umsetzen.

Von Till Hoppe, Klaus Stratmann, Dana Heide

Bundeswirtschaftsminister: Altmaiers Industriestrategie steht unter Beschuss

Bundeswirtschaftsminister

Altmaiers Industriestrategie steht unter Beschuss

Der Wirtschaftsminister will Deutschland wettbewerbsfest machen. Doch Altmaiers Pläne stoßen auf Widerspruch, Kanzleramtschef Braun gehen sie zu weit.

Von Dana Heide, Till Hoppe, Klaus Stratmann

Vorstoß für neue Regeln: Justizministerin Barley gibt sich nach Treffen mit Facebook-CEO Zuckerberg kompromisslos

Vorstoß für neue Regeln

Justizministerin Barley gibt sich nach Treffen mit Facebook-CEO Zuckerberg kompromisslos

Die Vorschläge von Facebook-Chef Mark Zuckerberg stoßen nicht nur in den USA auf breite Skepsis. Auch die Berliner Politik zeigt sich misstrauisch.

Von Heike Anger, Dana Heide

Buchtipp: „Angst essen Freiheit auf“: Wo Sabine Leutheusser-Schnarrenberger die Grundrechte der Bürger gefährdet sieht

Buchtipp: „Angst essen Freiheit auf“

Wo Sabine Leutheusser-Schnarrenberger die Grundrechte der Bürger gefährdet sieht

Lange schon zählt die Ex-Justizministerin Bürgerrechte zu ihren Leitthemen. Zum 70. Jubiläum des Grundgesetzes plädiert sie nun für deren Stärkung.

Von Dana Heide

No-Spy-Abkommen: Huaweis 5G-Angebot stößt in Berlin auf Skepsis

No-Spy-Abkommen

Huaweis 5G-Angebot stößt in Berlin auf Skepsis

Der chinesische Netzausstatter hat der Bundesregierung ein No-Spy-Abkommen angeboten. Ob dieses Abkommen Cybersabotage verhindert, wird bezweifelt.

Von Dana Heide, Moritz Koch, Donata Riedel

Sicherheitsexperte Martin Schallbruch im Interview: „Die Netze sind das Schlachtfeld des Cyberkriegs“

Sicherheitsexperte Martin Schallbruch im Interview

„Die Netze sind das Schlachtfeld des Cyberkriegs“

Cybersicherheitsexperte Martin Schallbruch wägt die Gefahrenlage ab, die beim Einsatz von 5G-Technologie von chinesischen Anbietern ausgeht.

Von Dana Heide

EU-Urheberrechtsreform: CDU verspricht Uploadfilter in Deutschland zu verhindern

EU-Urheberrechtsreform

CDU verspricht Uploadfilter in Deutschland zu verhindern

Im hitzigen Streit um Artikel 13 der EU-Urheberrechtsreform macht die CDU einen Kompromissvorschlag. Netzaktivisten bezeichnen den Kompromiss als „absurd“.

Von Dana Heide

Kommentar: Die Debatte um europäische Champions ist überfällig

Kommentar

Die Debatte um europäische Champions ist überfällig

Europa braucht eine gemeinsame Strategie, um die wirtschaftliche Zukunft zu sichern. Dazu könnten auch europäischen Industrie-Champions beitragen.

Von Dana Heide

Streit um europäische Champions: Vielfalt oder EU-Champions? Schlagabtausch zwischen Altmaier und Vestager

Streit um europäische Champions

Vielfalt oder EU-Champions? Schlagabtausch zwischen Altmaier und Vestager

Wirtschaftsminister Altmaier fordert mehr europäische Champions – und will dafür das Fusionsrecht aufweichen. EU-Wettbewerbskommissarin Vestager widerspricht.

Von Dana Heide

Überwachung: FDP kritisiert Einsatz von umstrittener Videotechnologie aus China

Überwachung

FDP kritisiert Einsatz von umstrittener Videotechnologie aus China

Die Bundesregierung setzt Videotechnik des chinesischen Konzerns Hikvision ein. Die FDP fordert eine weitere Debatte über den Einsatz „problematischer Technologie“.

Von Dana Heide

Kartellkonferenz: Europa streitet um Reform des Wettbewerbsrechts

Kartellkonferenz

Europa streitet um Reform des Wettbewerbsrechts

Deutschland und Frankreich wollen die EU-Wettbewerbsbehörde in ihrer Macht einschränken. Ab diesem Donnerstag wird darüber in Berlin diskutiert.

Von Dana Heide

Digitalisierung : Bundesregierung will stärkeren Austausch von Personal zwischen Privatwirtschaft und Staat

Digitalisierung

Bundesregierung will stärkeren Austausch von Personal zwischen Privatwirtschaft und Staat

Der digitale Fortschritt steht bei der Bundesregierung ganz oben auf der Agenda. Nun sollen Privatwirtschaft und Verwaltung näher zusammenkommen.

Von Sven Afhüppe, Dana Heide

Interview mit Andreas Mundt: Kartellamtschef Mundt: Man muss darüber diskutieren, in Europa Monopole zuzulassen

Interview mit Andreas Mundt

Kartellamtschef Mundt: Man muss darüber diskutieren, in Europa Monopole zuzulassen

Kartellamtspräsident Mundt hat trotz seines Amtes nichts gegen Industriepolitik. Man müsse darüber diskutieren, in Europa Monopole zuzulassen – auch wenn dann die Preise steigen würden.

Von Dana Heide, Klaus Stratmann

Siemens-Alstom-Fusion: Wie Merkel und Altmaier die Fusion von Siemens und Alstom durchdrücken wollten

Siemens-Alstom-Fusion

Wie Merkel und Altmaier die Fusion von Siemens und Alstom durchdrücken wollten

Merkel und Altmaier sprachen mit Mitgliedern der EU-Kommission mehrfach über Siemens und Alstom. Die Bundesregierung hatte die Fusion zur Chefsache erklärt – und scheiterte.

Von Dana Heide

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×