Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Frank Beer für Handelsblatt

Désirée Linde

  • Handelsblatt
  • Chefin vom Dienst

Die Dinge sind selten wie sie scheinen und Monokausalität ist meistens eine Mär: Um die komplexe Welt ein kleines Stückchen mehr zu verstehen – deshalb bin ich Journalistin geworden. Die Dinge zu hinterfragen, alle Seiten zu beleuchten, mit Befürwortern wie Gegnern einer Sache zu sprechen und am Ende den Eindruck zu bekommen: Ja, das ist so nah an der Realität, an der nie zu erreichenden 100prozentigen Objektivität, wie möglich – das macht für mich guten Journalismus aus. Nur das bringt mich überhaupt in die Lage, meinungsstark Position zu beziehen.

Dieses Ziel treibt mich Tag für Tag an, schon während meines politikwissenschaftlichen Studiums an der Heinrich-Heine-Uni in Düsseldorf, meiner Arbeit für verschiedene Tageszeitungen wie der Rheinischen Post (Volontariat), der Welt, der Online-Zeitung Europa Digital, wissenschaftlichen Fachmagazinen, seit 2011 auch für die Redaktionen des Handelsblatts und seit 2017 als Leiterin der App „Handelsblatt 10“.

Dieser Drang ist es auch, der mich privat immer wieder an ganz entfernte Ecken der Welt treibt – sei es nun der peruanische Dschungel oder das Hinterland Nordthailands. Offenbar bin ich mittlerweile waschechte Düsseldorferin: Alle zwei Wochen stehe ich mit Fortuna-Schal im Block 36 – 39 der Esprit-Arena und ansonsten auf der Bühne beim Musikmachen oder auf dem Beachvolleyballfeld.

 

Links:

https://twitter.com/Delindex

http://www.handelsblatt.com/desiree-linde/4611920.html

 

Weitere Artikel dieses Autors

Yougov-Umfrage: So sehr fürchten sich die Deutschen vor Altersarmut – und so groß ist die Gefahr wirklich

Yougov-Umfrage

So sehr fürchten sich die Deutschen vor Altersarmut – und so groß ist die Gefahr wirklich

Jeder fünfte Rentner könnte 2039 altersarm sein. Die Angst, im Alter zu wenig Geld zu haben, ist noch größer: Mehr als jeder dritte Deutsche fürchtet das laut Handelsblatt-Umfrage.

SPD-Vorsitz: Sarrazin: Eine nach links gerückte SPD „sollte gefälligst mit erster Garnitur antreten“

SPD-Vorsitz

Sarrazin: Eine nach links gerückte SPD „sollte gefälligst mit erster Garnitur antreten“

Thilo Sarrazin gibt seiner Partei gern Ratschläge, allerdings teils vergiftete: Auch für den Posten des SPD-Chefs schwebt dem umstrittenen Politiker eine Person vor.

Automobilzulieferer: Wieder eine Gewinnwarnung von Schaeffler

Automobilzulieferer

Wieder eine Gewinnwarnung von Schaeffler

Nun trifft es auch die Schaeffler Gruppe: Der Automobilzulieferer leidet unter der schwachen Branchenkonjunktur und korrigiert seine Prognosen für das laufende Jahr.

Von Axel Höpner, Désirée Linde

Steven Mnuchin: US-Finanzminister Mnuchin: Amazon „zerstört“ den Einzelhandel

Steven Mnuchin

US-Finanzminister Mnuchin: Amazon „zerstört“ den Einzelhandel

Die US-Regierung legt nach: Erst sollen mögliche Wettbewerbsverstöße der Tech-Konzerne untersucht werden. Jetzt teilt der Finanzminister aus – besonders gegen einen von Trumps größten Kritikern.

Handelsstreit: EU bietet den USA an, Zölle auf Industrieprodukte abzuschaffen

Handelsstreit

EU bietet den USA an, Zölle auf Industrieprodukte abzuschaffen

Die EU gibt nach – und stellt laut Wirtschaftsminister Altmaier den USA in Aussicht, die Zölle auf Industrieprodukte auf null zu senken. Das soll auch der schwächelnden Konjunktur helfen.

US-Brauereikonzern: Anheuser-Busch sagt Mega-Börsengang der Asiensparte vorerst ab

US-Brauereikonzern

Anheuser-Busch sagt Mega-Börsengang der Asiensparte vorerst ab

Der milliardenschwere Bier-Börsengang liegt auf Eis: Der US-Brauereikonzern stoppt den IPO seiner Asientochter Budweiser APAC. Der Konzern hofft so auf bessere Offerten.

Von Peter Köhler, Désirée Linde

Nach G20-Gipfel: Trump betritt Nordkorea als erster US-Präsident: „Es ist eine Ehre hier zu sein“

Nach G20-Gipfel

Trump betritt Nordkorea als erster US-Präsident: „Es ist eine Ehre hier zu sein“

Trump hat Nordkoreas Machthaber Kim an der innerkoreanischen Grenze getroffen. Als erster US-Präsident im Amt überschreitet Trump die Demarkationslinie – und spricht eine Einladung aus.

Umfrage zur GroKo: Mehrheit der Deutschen glaubt, dass die Große Koalition vorzeitig zerbricht

Umfrage zur GroKo

Mehrheit der Deutschen glaubt, dass die Große Koalition vorzeitig zerbricht

Die GroKo kommt in Umfragen nur noch auf 40 Prozent Zustimmung in der Bevölkerung. Die Mehrheit der Deutschen glaubt, dass das Bündnis vor dem Wahltermin 2021 zerbricht.

Von Désirée Linde

FCA: Fiat will Tesla wohl Hunderte Millionen zahlen, um CO2-Grenzwerte einzuhalten

FCA

Fiat will Tesla wohl Hunderte Millionen zahlen, um CO2-Grenzwerte einzuhalten

Der Autokonzern könnte mit dem Manöver die E-Autos von Tesla zur eigenen Flotte zählen. So will Fiat Chrysler die verschärften CO2-Grenzwerte einhalten.

Nato-Treffen: Mehrheit der Deutschen hält höhere Verteidigungsausgaben für falsch

Nato-Treffen

Mehrheit der Deutschen hält höhere Verteidigungsausgaben für falsch

Die meisten Deutschen sehen es anders als Donald Trump: Die Mehrheit lehnt es ab, dass Deutschland mehr Geld für Verteidigung ausgibt.

Von Désirée Linde

Fridays for Future: Mehrheit der Deutschen würde die eigenen Kinder demonstrieren lassen

Fridays for Future

Mehrheit der Deutschen würde die eigenen Kinder demonstrieren lassen

Die meisten Deutschen würden es einer Yougov-Umfrage zufolge befürworten, wenn ihre Kinder an den „Fridays for Future“-Demonstrationen teilnähmen.

Von Désirée Linde

Kommentar: Sechs Prozent sind keine Peanuts

Kommentar

Sechs Prozent sind keine Peanuts

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, das ist in Deutschland häufig keine Realität. Damit sich das ändert, braucht es den Blick über den eigenen Tellerrand.

Von Désirée Linde

Wahlkampf: Mögliche US-Präsidentschaftskandidatin Warren will Tech-Giganten zerschlagen

Wahlkampf

Mögliche US-Präsidentschaftskandidatin Warren will Tech-Giganten zerschlagen

Eine Demokratin legt sich mit den Tech-Giganten an: Elizabeth Warrens Plan hätte die Zerschlagung von Konzernen wie Amazon und Google zur Folge.

Von Désirée Linde

Gender Pay Gap: Mehrheit will, dass Frauen und Männer den gleichen Lohn erhalten

Gender Pay Gap

Mehrheit will, dass Frauen und Männer den gleichen Lohn erhalten

Frauen verdienen bei gleicher Arbeit im Schnitt sechs Prozent weniger als Männer. Die meisten Deutschen wollen, dass die Lohnlücke geschlossen wird.

Von Désirée Linde

Personalwechsel: Friedrich Merz soll Vize-Präsident des CDU-Wirtschaftsrats werden

Personalwechsel

Friedrich Merz soll Vize-Präsident des CDU-Wirtschaftsrats werden

Neuer Job für Friedrich Merz in Aussicht: Der CDU-Politiker soll Vize-Präsident des CDU-Wirtschaftsrats werden. Für die Christdemokraten selbst kommt das überraschend.

Von Daniel Delhaes, Désirée Linde

Sentix-Index: Anleger bewerten Euro-Konjunktur überraschend optimistisch

Sentix-Index

Anleger bewerten Euro-Konjunktur überraschend optimistisch

So gute Stimmung haben die Anleger in der Euro-Zone seit sechs Monaten nicht mehr gehabt: Das Sentix-Konjunkturbarometer steigt wieder. Für Entwarnung ist es aber noch zu früh.

Sportwagenbauer: Porsche erstattet Selbstanzeige wegen falscher CO2-Angaben

Sportwagenbauer

Porsche erstattet Selbstanzeige wegen falscher CO2-Angaben

Der VW-Konzern hat bei den Behörden Selbstanzeige erstattet. Der Grund: Der Sportwagen 911 stößt zu viel CO2 aus. Zwei Baujahre sind betroffen.

Von Martin-W. Buchenau, Désirée Linde

Energiemarkt: Billigstromanbieter BEV ist pleite

Energiemarkt

Billigstromanbieter BEV ist pleite

Die BEV Bayerische Energieversorgungsgesellschaft hat Insolvenz angemeldet. Von der Pleite des Billigstromanbieters sind mehr als 500.000 Kunden betroffen.

Von Désirée Linde

Geschäftsklima: Ifo-Index fällt unerwartet stark auf niedrigsten Wert seit 2016 – „Sind im Abschwung“

Geschäftsklima

Ifo-Index fällt unerwartet stark auf niedrigsten Wert seit 2016 – „Sind im Abschwung“

Deutsche Manager erwarten für 2019 deutlich schlechtere Geschäfte, der Ifo-Index fällt zum fünften Mal in Folge. Mit ihren Sorgen sind die Führungskräfte nicht allein.

Presseschau zum Aachener Vertrag: „Deutschland und Frankreich haben Uneinigkeiten mühsam überkleistert“

Presseschau zum Aachener Vertrag

„Deutschland und Frankreich haben Uneinigkeiten mühsam überkleistert“

Dem Gros der Kommentatoren fällt am Aachener Vertrag vor allem eines auf: sein symbolischer Charakter. Das Abkommen ist der Presse zu oberflächlich.

Von Lisa Oenning, Désirée Linde

Geldwäscheverdacht: Fed soll die Rolle der Deutschen Bank beim Danske-Skandal untersuchen – Geldhaus dementiert

Geldwäscheverdacht

Fed soll die Rolle der Deutschen Bank beim Danske-Skandal untersuchen – Geldhaus dementiert

Beim Geldwäsche-Skandal der Danske Bank soll die US-Bankenaufsicht einem Medienbericht zufolge nun die Deutsche Bank ins Visier nehmen. Das Geldhaus bestreitet eine offizielle Untersuchung.

Von Désirée Linde, Helmut Steuer

++ Newsblog ++: May bittet um Telefonat mit Juncker

++ Newsblog ++

May bittet um Telefonat mit Juncker

Premierministerin Theresa May will über das Wochenende neue Brexit-Vorschläge erarbeiten. Nun geht sie auf EU-Kommissionspräsident Juncker zu.

Von Christian Rothenberg, Julia Rotenberger, Alexander Möthe, Daniel Klager, Désirée Linde

Uhrenmessen: Die Baselworld und der Genfer Uhrensalon finden ab 2020 fast zeitgleich statt

Uhrenmessen

Die Baselworld und der Genfer Uhrensalon finden ab 2020 fast zeitgleich statt

Ab 2020 stimmen mit der Baselworld und dem Genfer Konkurrenzsalon SIHH die beiden wichtigsten Uhrenmessen ihre Termine ab. Das ist gut – für die gesamte Branche.

++ Newsblog zu US-Kongresswahlen ++: Trump will 2020 erneut mit Pence ins Rennen gehen – Wortgefecht mit CNN-Reporter

++ Newsblog zu US-Kongresswahlen ++

Trump will 2020 erneut mit Pence ins Rennen gehen – Wortgefecht mit CNN-Reporter

Einen Tag nach den US-Wahlen gibt der Präsident eine über einstündige Pressekonferenz, bei der er einige Medienvertreter scharf attackiert. Die Ereignisse zum Nachlesen.

Von Domenico Sciurti, Stephanie Ott, Manuela Imre, Lisa Oenning, Stefan Schneider, Daniel Klager, Anis Mičijević, Stefan Kaufmann, Désirée Linde

Ifo-Umfrage: Konjunkturerwartungen im Euro-Raum verschlechtern sich drastisch

Ifo-Umfrage

Konjunkturerwartungen im Euro-Raum verschlechtern sich drastisch

So schlecht war die Stimmung im Euro-Raum seit mehr als zwei Jahren nicht mehr: Der entsprechende Index des Ifo-Instituts ist im vierten Quartal eingebrochen.

Von Norbert Häring, Désirée Linde

+++ Newsblog +++: Sondierungsgespräche sollen laut Bouffier noch in dieser Woche starten

+++ Newsblog +++

Sondierungsgespräche sollen laut Bouffier noch in dieser Woche starten

Noch in dieser Woche will Hessens Ministerpräsident Gespräche mit potenziellen Koalitionspartnern führen. Die Ereignisse zur Hessenwahl zum Nachlesen.

Von Christian Rothenberg, Désirée Linde, Dennis Schwarz, Nora Sonnabend, Stephanie Ott, Lisa Oenning, Nico Hornig

Mohammed bin Salman: Saudischer Kronprinz verurteilt Tötung Khashoggis als „abscheuliches Verbrechen“

Mohammed bin Salman

Saudischer Kronprinz verurteilt Tötung Khashoggis als „abscheuliches Verbrechen“

Mohammed bin Salman verurteilt die Tötung des Journalisten Khashoggi. Doch darüber hinaus übt sich der saudische Kronprinz in Ablenkungsversuchen – nur teils erfolgreich.

Von Mathias Brüggmann, Désirée Linde

Urteil: Stadt Mainz droht Dieselfahrverbot ab September 2019

Urteil

Stadt Mainz droht Dieselfahrverbot ab September 2019

Das Verwaltungsgericht hat entschieden: Bei anhaltend erhöhten Schadstoffwerten muss die Stadt Mainz ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge verhängen.

Von Christian Rothenberg, Désirée Linde

Soziales Netzwerk: Auch Investmentfonds fordern Zuckerbergs Ablösung als Verwaltungsratschef von Facebook

Soziales Netzwerk

Auch Investmentfonds fordern Zuckerbergs Ablösung als Verwaltungsratschef von Facebook

Nach dem Hedgefonds Trillium fordern auch vier staatliche US-Investmentfonds eine Degradierung des Facebook-Gründers. Ihr Vorwurf: Mangel an unabhängiger Aufsicht.

Nach der Landtagswahl: FDP könnte wegen eines Rechtsstreits in Bayern wieder unter die 5-Prozent-Hürde rutschen

Nach der Landtagswahl

FDP könnte wegen eines Rechtsstreits in Bayern wieder unter die 5-Prozent-Hürde rutschen

Ein Rechtsstreit in der niederbayerischen FDP könnte die Liberalen mehr als 60.000 Stimmen kosten – und so den Einzug in den Landtag vom Sonntag gefährden.

Von Désirée Linde

Streit um Verschuldung: EU-Kommission dürfte Italiens Haushalt zurückweisen

Streit um Verschuldung

EU-Kommission dürfte Italiens Haushalt zurückweisen

Der Konflikt zwischen der EU und Italien verschärft sich: Die Kommission werde Roms Haushaltsentwurf zurückweisen müssen, sagt Haushaltskommissar Oettinger.

Causa Chaschukdschi: Von Uber über AOL bis zu Milliardär Branson – Unternehmen gehen auf Distanz zu Saudi-Arabien

Causa Chaschukdschi

Von Uber über AOL bis zu Milliardär Branson – Unternehmen gehen auf Distanz zu Saudi-Arabien

Namhafte Unternehmen ziehen Konsequenzen aus dem mysteriösen Verschwinden des Journalisten Chaschukdschi: Sie stellen ihr wirtschaftliches Engagement in Saudi-Arabien vorerst ein.

Von Désirée Linde

Meng Hongwei: Chinesische Behörden ermitteln gegen Interpol-Präsident wegen „Eigensinnigkeit“

Meng Hongwei

Chinesische Behörden ermitteln gegen Interpol-Präsident wegen „Eigensinnigkeit“

Interpol-Präsident Hongwei wird seit Wochen vermisst. China hat ihn festgesetzt und ermittelt – unter anderem wegen „Eigensinnigkeit“. Hongwei reichte seinen Rücktritt ein.

Von Thomas Hanke, Désirée Linde

Fachkräftemangel: „Deutschland ist ein Einwanderungsland“ – Arbeitsminister Heil verteidigt neues Gesetz

Fachkräftemangel

„Deutschland ist ein Einwanderungsland“ – Arbeitsminister Heil verteidigt neues Gesetz

Hubertus Heil verteidigt das geplante Einwanderungsgesetz gegen kritische Stimmen aus der Union. Doch der Arbeitsminister nimmt auch die Wirtschaft in die Pflicht.

Von Désirée Linde

Verfassungsschutzchef: Reaktionen zum Maaßen-Deal – „Es reicht jetzt langsam“

Verfassungsschutzchef

Reaktionen zum Maaßen-Deal – „Es reicht jetzt langsam“

Der Deal um Verfassungsschutzchef Maaßen steht, doch die Kritik an den drei Parteivorsitzenden reißt nicht ab. Auch Teile der Union kritisieren die Kanzlerin.

Von Dennis Schwarz, Désirée Linde

Flugzeugbauer: So teuer könnte der Brexit für Airbus werden

Flugzeugbauer

So teuer könnte der Brexit für Airbus werden

Der Flugzeughersteller erwartet gewaltige Mehrkosten wegen der Brexit-Vorsorge. Ein Insider berichtet von einem „mittleren dreistelligen Millionenbetrag“.

Von Désirée Linde

Star-Investor: „Eine Situation wie 1937“ – Ray Dalio sieht nächste große Finanzkrise kommen

Star-Investor

„Eine Situation wie 1937“ – Ray Dalio sieht nächste große Finanzkrise kommen

Die Hedgefonds-Ikone sieht an den Märkten Parallelen zur Großen Rezession. Er warnt vor der nächsten Krise innerhalb der nächsten zwei Jahre: Sie werde schlimmer als 2008.

Von Désirée Linde, Julia Rotenberger

5G-Frequenzen: „Das ist so unfassbar teuer“ – Kanzleramtschef hält flächendeckenden 5G-Funk für unrealistisch

5G-Frequenzen

„Das ist so unfassbar teuer“ – Kanzleramtschef hält flächendeckenden 5G-Funk für unrealistisch

Kanzleramtschef Helge Braun sieht einen flächendeckenden Ausbau des Mobilfunkstandards 5G für nicht realisierbar. Stattdessen setzt er auf die Vorgänger-Technologie 4G.

Von Désirée Linde

EU-Gipfel in Salzburg: Juncker kommt EU-Staaten entgegen, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen

EU-Gipfel in Salzburg

Juncker kommt EU-Staaten entgegen, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen

In der Flüchtlingspolitik der EU deutet Jean-Claude Juncker einen Kurswechsel an: Nicht alle Staaten müssten Migranten aufnehmen, aber „andere Beiträge“ zur Bewältigung der Krise leisten.

Von Michael Stahl, Désirée Linde

Nach schwachen Zahlen: Facebook-Investoren wollen Mark Zuckerberg stürzen

Nach schwachen Zahlen

Facebook-Investoren wollen Mark Zuckerberg stürzen

Die Machtfülle von Mark Zuckerberg stört einige Facebook-Aktionäre. Nach schwachen Wachstumszahlen holen sie einen Umsturzplan aus der Schublade.

Von Désirée Linde

Lebensgefährliche Falschnachrichten: Mit Print-Anzeigen gegen Lynchjustiz – wie Facebook Fake News in Indien bekämpft

Lebensgefährliche Falschnachrichten

Mit Print-Anzeigen gegen Lynchjustiz – wie Facebook Fake News in Indien bekämpft

Facebook reagiert auf die tödlichen Mob-Angriffe in Indien. Werbeanzeigen und neue Funktionen sollen Fake News über Whatsapp ausmerzen. Doch das wird schwierig.

Von Désirée Linde, Johannes Steger

Handelsstreit mit den USA: „China wird definitiv nicht den ersten Schuss abgeben“

Handelsstreit mit den USA

„China wird definitiv nicht den ersten Schuss abgeben“

Die USA wollen ab Freitag Sonderzölle auf chinesische Waren einführen. China kündigt Vergeltungsmaßnahmen an – wenn auch nur unwillig.

Migrationspolitik: Transitzentren, Grenzregime, Flughafenverfahren – die Begriffe im Asylstreit

Migrationspolitik

Transitzentren, Grenzregime, Flughafenverfahren – die Begriffe im Asylstreit

Die Asyl-Vereinbarung zwischen CDU und CSU enthält viele komplexe Begriffe. Wir erklären, was sie bedeuten.

Von Désirée Linde, Julia Rotenberger

Asylstreit: Die SPD könnte sich Transitzentren vorstellen – wenn man sie anders nennt

Asylstreit

Die SPD könnte sich Transitzentren vorstellen – wenn man sie anders nennt

Das Wort Transitzentrum lehnt die SPD ab, die Idee dahinter von 2015 auch, die von 2018 nicht mehr so vehement – daran hängt die Regierungskoalition.

Von Martin Greive, Désirée Linde

Asylstreit: Union zeigt Nerven – Spitzentreffen um 17 Uhr könnte letzte Chance auf Einigung sein

Asylstreit

Union zeigt Nerven – Spitzentreffen um 17 Uhr könnte letzte Chance auf Einigung sein

In der Union wächst die Angst vor dem Bruch von CDU und CSU. Am späten Nachmittag treffen sich die Parteispitzen. Es könnte ihr letzter Einigungsversuch sein.

In eigener Sache: Smartphone-App Handelsblatt10 gewinnt den German Design Award

In eigener Sache

Smartphone-App Handelsblatt10 gewinnt den German Design Award

Hohe Designqualität, klare Strukturen, intuitive Nutzerführung: Unsere mobile Abendzeitung Handelsblatt10 gewinnt den German Design Award.

In eigener Sache: Die H 10-Leser haben die Wahl

In eigener Sache

Die H 10-Leser haben die Wahl

Stimmen Sie mit ab: Die Handelsblatt 10 könnte nach dem „German Design Award“ auch den Nutzerpreis gewinnen. Dazu können Leser beim „Public Voting“ ihre Stimme abgeben.

Apple-Smartphone wird 10: Ein Ständchen zum iPhone-Geburtstag

Apple-Smartphone wird 10

Ein Ständchen zum iPhone-Geburtstag

Das iPhone wird zehn Jahre alt: Zum Geburtstag erinnern sich unsere Kollegen an die schönsten Momente mit ihrem Apple-Smartphone – oder eben an die schlimmsten. Was sie dem Geburtstagskind zu sagen haben.

In eigener Sache: H10-Syrien-Spezial: Vom Medizinstudenten zum Schlächter von Syrien

In eigener Sache: H10-Syrien-Spezial

Vom Medizinstudenten zum Schlächter von Syrien

Syriens Machthaber Assad führt seit Jahren Krieg gegen sein eigenes Volk. Lässt Moskau ihn nicht fallen, wird er an der Macht bleiben. Diesen und weitere Artikel finden Sie heute in einer Syrien-Sonderausgabe der...

Von Désirée Linde, Rüdiger Schmitz-Normann

Erdogan-Schmähgedicht: Merkel trifft Entscheidung zur Causa Böhmermann

Erdogan-Schmähgedicht

Merkel trifft Entscheidung zur Causa Böhmermann

Die Große Koalition tut sich schwer mit einer Reaktion zum Fall Böhmermann. Das Kanzleramt führt eine Schweizerin als Präzedenzfall an. Am Mittag will sich Kanzlerin Angela Merkel äußern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×