Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

dpa 

  • dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Nachrichtenagentur

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist ein unabhängiger Dienstleister für die Sammlung, Bearbeitung, Bereitstellung, Verbreitung und Verwertung von multimedialen Inhalten. Die Nachrichtenagentur versorgt tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Gerstensaft: Bierpreis ist im Juni deutlich gestiegen

    Gerstensaft

    Bierpreis ist im Juni deutlich gestiegen

    Diesen Sommer müssen Biertrinker deutlich mehr für den Alkoholgenuss zahlen. Doch auch bei anderen Getränken zog der Preis kräftig an.

    Zwanziger kritisiert DFB: Hoeneß attackiert Mesut Özil scharf – „Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt“

    Zwanziger kritisiert DFB

    Hoeneß attackiert Mesut Özil scharf – „Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt“

    Nach dem Rücktritt von Mesut Özil aus der DFB-Auswahl holt der Bayern-Präsident zum Rundumschlag gegen die sportliche Leistung des Mittelfeld-Stars aus.

    Gesundheitskonzern: Philips verdient im zweiten Quartal weniger

    Gesundheitskonzern

    Philips verdient im zweiten Quartal weniger

    Philips muss wegen einer Wertberichtigung Einbußen hinnehmen. Eine steigende Nachfrage nach Medizintechnik sorgt dennoch für starke Zahlen.

    Öl: Ölpreise leicht gesunken

    Öl

    Ölpreise leicht gesunken

    Die Ölpreise geben zu Wochenbeginn nach. Auch eine erneute Twitter-Drohung des US-Präsidenten gibt keinen weiteren Auftrieb.

    Euro/Dollar: Euro profitiert weiter von Trumps Aussagen

    Euro/Dollar

    Euro profitiert weiter von Trumps Aussagen

    Trumps Kritik am Zinskurs der Fed und seine Manipulationsvorwürfe gegen China und die EU setzen den Dollar unter Druck – und lassen den Euro zulegen.

    Siemens-Partner: Atos will Amerika-Geschäft mit Übernahme stärken

    Siemens-Partner

    Atos will Amerika-Geschäft mit Übernahme stärken

    IT-Dienstleister Atos plant einen Milliardenzukauf. Mit der Syntel-Übernahme soll dem Siemens-Partner der Zugang zur US-Finanzbranche gelingen.

    US-Präsident: „Bedrohen Sie niemals wieder die USA“ – Trump warnt Iran vor weiteren verbalen Angriffen

    US-Präsident

    „Bedrohen Sie niemals wieder die USA“ – Trump warnt Iran vor weiteren verbalen Angriffen

    Trump hat dem Iran im Falle einer erneuten Drohung vor schweren Folgen gewarnt. Die USA würden „wahnsinnige Worte von Tod und Gewalt“ nicht weiter hinnehmen.

    Kanada: Zahlreiche Verletzte bei Schießerei in Toronto

    Kanada

    Zahlreiche Verletzte bei Schießerei in Toronto

    Ein Bewaffneter schießt in Toronto um sich – und verletzt dabei neun Menschen. Ob ein terroristischer Hintergrund vorliegt, ist noch unklar.

    Flüchtlingspolitik: UN: Nicht alles schlecht an Seehofers Masterplan

    Flüchtlingspolitik

    UN: Nicht alles schlecht an Seehofers Masterplan

    Horst Seehofers umstrittener Masterplan hat auch positive Aspekte, findet das Flüchtlingshilfswerk der UN.

    Präsident plant nach Skandal Umbau in seinem Stab: Ex-Macron-Mitarbeiter muss in „Demo-Affäre“ vor Gericht

    Präsident plant nach Skandal Umbau in seinem Stab

    Ex-Macron-Mitarbeiter muss in „Demo-Affäre“ vor Gericht

    Die Justiz hat vorläufige Anklage gegen einen Ex-Sicherheitsbeamten von Präsident Macron erhoben. Er soll Gewalt gegen Demonstranten angewendet haben.

    „Ausgehetzt“: Zehntausende demonstrieren in München gegen CSU-Politik

    „Ausgehetzt“

    Zehntausende demonstrieren in München gegen CSU-Politik

    Die CSU polarisiert seit Wochen mit ihren Forderungen zur Flüchtlingspolitik. In München setzten mehrere Zehntausend Menschen nun ein Zeichen.

    Anschlag: Tote bei Explosion am Kabuler Flughafen – Vizepräsident entgeht Anschlag

    Anschlag

    Tote bei Explosion am Kabuler Flughafen – Vizepräsident entgeht Anschlag

    Nach mehr als einem Jahr kehrt der afghanische Vizepräsident aus der Türkei zurück. Kurz nach der Landung detoniert eine Bombe, viele Menschen sterben.

    Nach Airline-Insolvenz: 85 Prozent der Mitarbeiter von Air Berlin haben wieder einen Job

    Nach Airline-Insolvenz

    85 Prozent der Mitarbeiter von Air Berlin haben wieder einen Job

    Ein Jahr nach der Insolvenz von Air Berlin haben die meisten Mitarbeiter einen neuen Job gefunden. Andere Airlines brauchen Personal.

    Bundeswehr: Deutsche Soldaten ringen um Akzeptanz im eigenen Land

    Bundeswehr

    Deutsche Soldaten ringen um Akzeptanz im eigenen Land

    Mehr denn je fremdeln die Deutschen mit ihren Streitkräften. Die Bundeswehr kämpft um mehr Anerkennung – und stößt dabei mitunter auf Anfeindung.

    Özil Äußerungen im Wortlaut: „Ich habe zwei Herzen, ein deutsches und ein türkisches“

    Özil Äußerungen im Wortlaut

    „Ich habe zwei Herzen, ein deutsches und ein türkisches“

    Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat sich auf Twitter erstmals zu umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Erdogan geäußert - auf Englisch.

    Bericht von Enthüllungsjournalist: Ecuador will Wikileaks-Gründer offenbar Asyl entziehen – Droht Assange die Festnahme?

    Bericht von Enthüllungsjournalist

    Ecuador will Wikileaks-Gründer offenbar Asyl entziehen – Droht Assange die Festnahme?

    Seit mehr als sechs Jahren lebt Wikileaks-Gründer Assange in Ecuadors Botschaft in London. Jetzt will ihm das Land offenbar den Schutz entziehen.

    Eklat um Präsidenten-Fotos: Nach Kritik an Medien, Sponsoren und Verband – Mesut Özil verkündet Abschied aus DFB-Elf

    Eklat um Präsidenten-Fotos

    Nach Kritik an Medien, Sponsoren und Verband – Mesut Özil verkündet Abschied aus DFB-Elf

    Fußball-Nationalspieler Mesut Özil verteidigt seine umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Erdogan und attackiert seine Kritiker.

    Deutsche Post: Post-Chef Appel kritisiert in Mitarbeiterzeitschrift die eigene Belegschaft

    Deutsche Post

    Post-Chef Appel kritisiert in Mitarbeiterzeitschrift die eigene Belegschaft

    Die Kundenbeschwerden nehmen zu, die Jahresziele wurden kassiert. Bei der Post ist die Stimmung getrübt. In einem Interview gießt Post-Chef Appel weiter Öl ins Feuer.

    Atomdeal: Irans Präsident warnt Trump vor„ Mutter aller Kriege“

    Atomdeal

    Irans Präsident warnt Trump vor„ Mutter aller Kriege“

    Donald Trump ist im Mai aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen. Präsident Hassan Ruhani verschärft nun den Ton im Konflikt mit den USA.

    WLTP-Standard: Neuer Abgastest bringt Verzögerungen –  VW muss ab August tausende Autos zwischenparken

    WLTP-Standard

    Neuer Abgastest bringt Verzögerungen – VW muss ab August tausende Autos zwischenparken

    Volkswagen muss sich mit dem Messverfahren WLTP auseinandersetzen. Der bringt ihn in die Bredouille: Der neue Testzyklus verzögert die Auslieferungen.

    Schwerer Verkehrsunfall: Tote und Verletzte bei Karambolage auf A81

    Schwerer Verkehrsunfall

    Tote und Verletzte bei Karambolage auf A81

    Zehn Fahrzeuge krachen auf der A81 in Baden-Württembergs ineinander. Die Lage ist so unübersichtlich, dass die Unfallstelle für Stunden gesperrt werden muss.

    G20-Treffen: IWF warnt vor wirtschaftlichen Schäden durch Handelskonflikt

    G20-Treffen

    IWF warnt vor wirtschaftlichen Schäden durch Handelskonflikt

    Der Handelsstreit könnte der gesamten Weltwirtschaft schaden, warnt der IWF. Frankreichs Finanzminister setzt unterdessen eine Bedingung für Gespräche mit den USA.

    US-Rechtspopulist plant rechte Bewegung für Europa: Deutsche Politiker wollen Steve Bannon offensiv entgegentreten

    US-Rechtspopulist plant rechte Bewegung für Europa

    Deutsche Politiker wollen Steve Bannon offensiv entgegentreten

    Trumps Ex-Berater will eine rechtspopulistische Bewegung in Europa gründen. Deutsche Politiker warnen davor, die Gefahr zu unterschätzen.

    Illegale Einwanderer: „5 Grenzübertritte am Tag“ – trotzdem startete Söders neue Grenzschutz-Truppe

    Illegale Einwanderer

    „5 Grenzübertritte am Tag“ – trotzdem startete Söders neue Grenzschutz-Truppe

    Bayerische Polizisten dürfen an der Grenze zu Österreich kontrollieren – aber nicht eigenmächtig. Ministerpräsident Söder feiert, trotz aller Kritik.

    Flüchtlingspolitik: CSU fordert Durchgreifen im Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern

    Flüchtlingspolitik

    CSU fordert Durchgreifen im Umgang mit abgelehnten Asylbewerbern

    Die CSU unter Parteichef Horst Seehofer dringt seit langem auf einen schärferen Kurs in der Flüchtlingspolitik - und fordert nun ein Durchgreifen.

    Atomdeal-Konflikt: Iran schließt weitere Verhandlungen mit den USA aus

    Atomdeal-Konflikt

    Iran schließt weitere Verhandlungen mit den USA aus

    US-Präsident Trump hatte das Atomabkommen mit dem Iran einseitig aufgekündigt. Nun hat das iranische Oberhaupt Neuverhandlungen ausgeschlossen.

    Pflegekassen: Gesundheitsminister Spahn hält höhere Beiträge zur Pflegeversicherung für möglich

    Pflegekassen

    Gesundheitsminister Spahn hält höhere Beiträge zur Pflegeversicherung für möglich

    Jens Spahn hält eine stärkere Anhebung der Pflegeversicherungsbeiträge für realistisch – und will dafür die geplante Senkung der Arbeitslosenversicherung nutzen.

    US-Präsident: „Fans und Feinde“ – Wie Donald Trump die Nachkriegsordnung auf den Kopf stellt

    US-Präsident

    „Fans und Feinde“ – Wie Donald Trump die Nachkriegsordnung auf den Kopf stellt

    Die traditionelle Rollenverteilung der Mächte ist unter Trump passé. Der ewige Kontrahent Russland ist plötzlich hochzufrieden.

    Tourismus: Bundesregierung entschärft Reisehinweise für die Türkei

    Tourismus

    Bundesregierung entschärft Reisehinweise für die Türkei

    Entspannungssignale im deutsch-türkischen Verhältnis: Das Auswärtige Amt lockert die Reisehinweise – unter anderem zu möglichen Festnahmen.

    Verkehrspolitik: Minister Scheuer will Bahn beim Ausbau unterstützen

    Verkehrspolitik

    Minister Scheuer will Bahn beim Ausbau unterstützen

    Verkehrsminister Scheuer (CSU) will die Bahn dabei unterstützen, dass mehr Menschen und Güter auf der Schiene befördert werden. Eine wichtige Frage lässt er aber offen.

    Autobranche: Datenleck gibt 157 GB sensible Daten preis – auch VW soll betroffen sein

    Autobranche

    Datenleck gibt 157 GB sensible Daten preis – auch VW soll betroffen sein

    Geheime Dokumente, Verträge und Arbeitspläne von mehr als 100 Unternehmen waren öffentlich zugänglich. Das zeigt das Problem der Konzerne

    Juan Carlos : Korruptionsverdacht – Justiz leitet Ermittlungen gegen Spaniens Altkönig ein

    Juan Carlos

    Korruptionsverdacht – Justiz leitet Ermittlungen gegen Spaniens Altkönig ein

    Der Druck auf den früheren spanischen König Juan Carlos steigt. Die Justiz hat in der Korruptionsaffäre nun Ermittlungen aufgenommen.

    Sein eigener Anwalt zeichnete auf: Schweigegeldzahlung an Playboy-Model – Trump greift früheren Anwalt wegen Audio-Mitschnitt an

    Sein eigener Anwalt zeichnete auf

    Schweigegeldzahlung an Playboy-Model – Trump greift früheren Anwalt wegen Audio-Mitschnitt an

    Mögliche Schmiergeldzahlungen an ein früheres Playboy-Model belasten Donald Trump. Der US-Präsident attackiert deshalb seinen ehemaligen Anwalt scharf.

    Export-Absicherung: Bundesregierung hebt Obergrenzen für Türkei-Bürgschaften auf

    Export-Absicherung

    Bundesregierung hebt Obergrenzen für Türkei-Bürgschaften auf

    Für die staatliche Absicherung deutscher Exporte in die Türkei wird es in diesem Jahr keine Obergrenze mehr geben.

    Gazastreifen: Hamas verkündet Feuerpause mit Israel

    Gazastreifen

    Hamas verkündet Feuerpause mit Israel

    Im Gazastreifen ist ein Israeli getötet worden. Den Schüssen auf einen Soldaten folgten Angriffe des Militärs. Nun wurde eine Waffenruhe vereinbart.

    Großbritannien: Überlebendes Nowitschok-Opfer aus dem Krankenhaus entlassen

    Großbritannien

    Überlebendes Nowitschok-Opfer aus dem Krankenhaus entlassen

    Ein 45-Jähriger und seine inzwischen gestorbene Lebensgefährtin waren in Kontakt mit dem Nervengift gekommen. Nun wurde der Brite aus dem Krankenhaus entlassen.

    Medienbericht: Auch Porsche Panamera soll vor Diesel-Rückruf stehen

    Medienbericht

    Auch Porsche Panamera soll vor Diesel-Rückruf stehen

    Nach Cayenne und Macan soll offenbar auch der Porsche Panamera zurückgerufen werden. Auch bei der Luxuslimousine soll der Ausstoß der Stickoxide zu hoch sein.

    Hackerangriff: 1,5 Millionen Gesundheitsdaten in Singapur gestohlen

    Hackerangriff

    1,5 Millionen Gesundheitsdaten in Singapur gestohlen

    Wie eine Sicherheitsagentur mitteilte, hatten es Hacker auf Daten des Regierungschefs von Singapur und Medikamentenverordnungen abgesehen.

    Fluggesellschaft: Ryanair streicht weitere Flüge wegen Pilotenstreik

    Fluggesellschaft

    Ryanair streicht weitere Flüge wegen Pilotenstreik

    In der kommenden Woche muss Ryanair weiter zahlreiche Flüge streichen. Jetzt sind 16 Verbindungen zwischen Irland und Großbritannien betroffen.

    Lübeck: Neun Verletzte bei Messerstecherei in Linienbus

    Lübeck

    Neun Verletzte bei Messerstecherei in Linienbus

    Nach der Messerattacke in einem Lübecker Bus sind mehrere Fahrgäste verletzt. Der Täter konnte gestellt werden, die Hintergründe sind noch unklar.

    Schwedischer Energiekonzern: Teurere Emissionsrechte vermiesen Vattenfall Halbjahresergebnis

    Schwedischer Energiekonzern

    Teurere Emissionsrechte vermiesen Vattenfall Halbjahresergebnis

    Geringere Steuern und die Neubewertung des schwedischen Atommüll-Fonds sorgten trotzdem für ein Milliarden Plus beim Energiekonzern.

    Cyberkriminalität: Europaweites Online-Betrugsnetzwerk aufgedeckt

    Cyberkriminalität

    Europaweites Online-Betrugsnetzwerk aufgedeckt

    In den betrügerischen Anzeigen werden „Logistik-Assistenten“ oder „Paketmanager“ gesucht. Für einige Kriminelle ist das große Geschäft jetzt beendet.

    Focus, C-Max, S-Max, Galaxy, Transit Connect: Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück

    Focus, C-Max, S-Max, Galaxy, Transit Connect

    Ford ruft in Deutschland knapp 190.000 Autos zurück

    Bereits vergangene Woche musste Ford in Amerika 550.000 Autos zurückrufen. Jetzt gibt es Probleme mit 190.000 Wagen in Deutschland.

    Verkehrsbetriebe: Anträge für Nachrüstung von 1000 Diesel-Bussen eingegangen

    Verkehrsbetriebe

    Anträge für Nachrüstung von 1000 Diesel-Bussen eingegangen

    Das Fördervolumen des Ministeriums für Diesel-Busse liegt bei 8,5 Millionen Euro, sagt Andreas Scheuer. Viele Betriebe wollen davon profitieren.

    Zwei-Drittel-Übernahme: Griechenland gelingt Privatisierung des staatlichen Gasversorgers

    Zwei-Drittel-Übernahme

    Griechenland gelingt Privatisierung des staatlichen Gasversorgers

    Ein Konsortium hat die Mehrheit am griechischen Staatskonzern Desfa übernommen. Eine Viertel Milliarde Euro spült das in die Staatskasse.

    Israelkonflikt: US-Vermittler rufen Hamas zu Gewaltverzicht und Akzeptanz Israels auf

    Israelkonflikt

    US-Vermittler rufen Hamas zu Gewaltverzicht und Akzeptanz Israels auf

    In einem Zeitungsartikel fordern die Vermittler der USA die Hamas auf, Gewalt zu stoppen und Israel anzuerkennen. Der Versuch dürfte scheitern.

    Leibwächter Bin Ladens: NRW-Minister stellt sich hinter Abschiebung von Sami A.

    Leibwächter Bin Ladens

    NRW-Minister stellt sich hinter Abschiebung von Sami A.

    NRW-Integrationsminister Stamp hält die Abschiebung von Sami A. für legal. Er habe die Öffentlichkeit schützen müssen.

    Pressekonferenz vor der Sommerpause: Merkel beklagt schroffen Ton während des Flüchtlingsstreits

    Pressekonferenz vor der Sommerpause

    Merkel beklagt schroffen Ton während des Flüchtlingsstreits

    Flüchtlingsstreit, Donald Trump und die Diesel-Affäre: Die großen Themen der vergangenen Monate dominieren die letzte Pressekonferenz der Kanzlerin vor der Sommerpause.

    Drohende Zerschlagung: Merkel: Thyssen-Krupp soll „möglichst breit aufgestellt“ bleiben

    Drohende Zerschlagung

    Merkel: Thyssen-Krupp soll „möglichst breit aufgestellt“ bleiben

    Kanzlerin Merkel ist nicht von einer Zerschlagung des Essener Industrieriesens Thyssen-Krupp überzeugt. Damit stellt sich hinter ihren Parteikollegen Laschet.

    Katalanischer Separatistenführer: Deutsche Justiz schließt Akte Puigdemont

    Katalanischer Separatistenführer

    Deutsche Justiz schließt Akte Puigdemont

    Der Fall Puigdemont ist in Deutschland formal erledigt. Der Separatistenführer kann sich wieder frei in Europa bewegen, außer in Spanien.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×