MenüZurück
Wird geladen.
Agentur

dpa 

  • dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH
  • Nachrichtenagentur

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist ein unabhängiger Dienstleister für die Sammlung, Bearbeitung, Bereitstellung, Verbreitung und Verwertung von multimedialen Inhalten. Die Nachrichtenagentur versorgt tagesaktuelle Medien aus dem In- und Ausland.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Foodwatch: Kaum Zuckerreduzierungen bei Erfrischungsgetränken

    Foodwatch

    Kaum Zuckerreduzierungen bei Erfrischungsgetränken

    Noch immer ist der Zuckergehalt in Erfrischungsgetränken alarmierend hoch. Um eine Trendwende einzuläuten fordert Foodwatch eine Zuckersteuer.

    Tabakindustrie: Raucher geben mehr Geld für Zigaretten  aus

    Tabakindustrie

    Raucher geben mehr Geld für Zigaretten aus

    Die Tabakindustrie hat im ersten Halbjahr 2018 vier Prozent mehr Umsatz gemacht als im Vorjahr – obwohl die Zahl der Raucher stagniert.

    Konsumgüterkonzern: Türkische Lira belastet Klebstoffgeschäft von Henkel

    Konsumgüterkonzern

    Türkische Lira belastet Klebstoffgeschäft von Henkel

    Die Türkei ist für Henkel ein wichtiger Absatzmarkt. Die Währungskrise dort und Trumps Importzölle bekommt der Konzern langsam zu spüren.

    Landwirtschaft: Warmes Frühjahr beschert Obstbauern reiche Ernte

    Landwirtschaft

    Warmes Frühjahr beschert Obstbauern reiche Ernte

    Der frühe Sommerbeginn in diesem Jahr verhilft den Obstbauern zu einer besonders starken Ernte. Zum Vorjahr hat sich die Birnenernte verdoppelt.

    US-Supreme-Court: Hartes Ringen nach Übergriffs-Vorwurf gegen Richter Kavanaugh

    US-Supreme-Court

    Hartes Ringen nach Übergriffs-Vorwurf gegen Richter Kavanaugh

    Die Frau, die dem US-Supreme-Court-Kandidaten Brett Kavanaugh einen sexuellen Übergriff vorwirft, möchte Aussagen. Aber nur unter Bedingungen.

    Ein Jahr nach der Bundestagswahl: Ex-SPD-Chef Schulz schockiert über Arbeit Seehofers

    Ein Jahr nach der Bundestagswahl

    Ex-SPD-Chef Schulz schockiert über Arbeit Seehofers

    Vor einem Jahr hat Deutschland gewählt. Martin Schulz zieht Bilanz zur Großen Koalition und ist entsetzt über die Vorgänge im Innenministerium.

    Rohstoffe: Ölpreise bewegen sich kaum

    Rohstoffe

    Ölpreise bewegen sich kaum

    Ein Trump-Tweet zum Ölkartell Opec erregte am Donnerstagabend erneut die Märkte. Trotzdem bleiben die Ölpreise zum Handelsstart stabil.

    FDP-Chef: Lindner nennt Ergebnis im Fall Maaßen „eine Farce“

    FDP-Chef

    Lindner nennt Ergebnis im Fall Maaßen „eine Farce“

    Die Beförderung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen erhitzt weiter die Gemüter. FDP-Chef Lindner kritisiert auch die Kanzlerin scharf.

    Braunkohle: RWE hält an Rodung im Hambacher Forst fest

    Braunkohle

    RWE hält an Rodung im Hambacher Forst fest

    Der Energiekonzern bleibt bei seinen Plänen. Ein kurzfristiger Verzicht auf die Rodung würde laut RWE bis zu fünf Milliarden Euro kosten.

    Euro/Dollar : Euro erklimmt höchsten Stand seit zweieinhalb Monaten

    Euro/Dollar

    Euro erklimmt höchsten Stand seit zweieinhalb Monaten

    Analysten warten vor dem Wochenende auf die neuen Wirtschaftsdaten aus der Euro-Zone. Davor bleibt der Euro Stabil und nähert sich den 1,18 Dollar.

    Waffenhersteller: Neuer Chef will Heckler & Koch auf Kurs bringen

    Waffenhersteller

    Neuer Chef will Heckler & Koch auf Kurs bringen

    Seit Mai führt Jens Bodo Koch die Geschäfte. Im letzten Halbjahr hat Heckler & Koch erneut Verluste gemacht – das will Koch bald ändern.

    Erneuerbare Energien: Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst

    Erneuerbare Energien

    Deutsche Windenergie-Branche fühlt sich ausgebremst

    Beim Branchentreffen Wind Energy ist die Stimmung gedrückt: Während in Deutschland der Ausbau stockt, erlebt der Rest der Welt einen Boom.

    Moscheeverband: Verfassungsschutz prüft offenbar Beobachtung von Ditib-Zentrale

    Moscheeverband

    Verfassungsschutz prüft offenbar Beobachtung von Ditib-Zentrale

    Grund für die mögliche Beobachtung sollen einzelne Ditib-Gemeinden sein, die verfassungsfeindliche nationalistisch-religiöse Aktivitäten entwickeln.

    „Netzgipfel“: Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau

    „Netzgipfel“

    Altmaier will mehr Tempo bei Netzausbau

    Ohne neue Stromautobahnen stockt die Energiewende. Bundeswirtschaftsminister Altmaier (CDU) will die Abstimmung zwischen Bund und Ländern verbessern.

    Privater Medienkonzern: ProSiebenSat.1 fordert staatliche Fördergelder für Infosendungen

    Privater Medienkonzern

    ProSiebenSat.1 fordert staatliche Fördergelder für Infosendungen

    Der Medienkonzern will etwa für die Sendung „Galileo“ einen staatlichen Fördertopf schaffen lassen, da Wissenschaftsthemen schwerer vermarktbar seien.

    Patentstreit: Landgericht München wirbt für Vergleich im Streit zwischen Apple und Qualcomm

    Patentstreit

    Landgericht München wirbt für Vergleich im Streit zwischen Apple und Qualcomm

    Qualcomm wirft Apple vor, unerlaubt Patente zu nutzen. Das Landgericht München appelliert an beide Seiten, sich außergerichtlich zu einigen.

    Koalitionskrise: Causa Maaßen – SPD-Fraktion trifft sich am Montag zu Sondersitzung

    Koalitionskrise

    Causa Maaßen – SPD-Fraktion trifft sich am Montag zu Sondersitzung

    Innerhalb der SPD rumort es derzeit kräftig. Vor allem Parteichefin Andrea Nahles steht nach der Maaßen-Affäre im Kreuzfeuer der Kritik.

    Stahlkonzern: Thyssenkrupp will anfallendes CO2 weiterverwenden

    Stahlkonzern

    Thyssenkrupp will anfallendes CO2 weiterverwenden

    Thyssenkrupp hat große Pläne: 20 Millionen Tonnen CO2, die bei der Stahlproduktion anfallen, sollen durch die Umwandlung für chemische Produkte genutzt werden.

    Autokonzern: VW sieht „mögliche Auswirkungen“ von neuen US-Sanktionen gegen Iran

    Autokonzern

    VW sieht „mögliche Auswirkungen“ von neuen US-Sanktionen gegen Iran

    Der Autohersteller untersucht, ob die US-Sanktionen Folgen auf die Geschäfte im Iran haben könnten. Erst 2017 war VW auf den iranischen Markt zurückgekehrt.

    Umstrittene Versetzung: Fall Maaßen kostet Große Koalition Vertrauen

    Umstrittene Versetzung

    Fall Maaßen kostet Große Koalition Vertrauen

    Eine Umfrage zeigt: Die Beförderung von Verfassungsschutzchef Maaßen kommt bei einer Mehrheit der Deutschen überhaupt nicht gut an.

    Informeller EU-Gipfel in Salzburg: Merkel will Brexit ohne Kompromisse beim Binnenmarkt

    Informeller EU-Gipfel in Salzburg

    Merkel will Brexit ohne Kompromisse beim Binnenmarkt

    Bei ihrem Gipfeltreffen ringen die EU-Staaten um den Brexit. Kanzlerin Merkel räumt ein, dass es „noch ein großes Stück Arbeit“ gebe. Doch sie zeigt sich auch hart.

    Geldwäsche: Danske Bank muss mit Strafzahlungen von mehr als 500 Millionen Dollar rechnen

    Geldwäsche

    Danske Bank muss mit Strafzahlungen von mehr als 500 Millionen Dollar rechnen

    Der dänische Regierungschef ist entsetzt über den Geldwäsche-Skandal bei der Danske Bank. Auch die Höhe einer möglichen Strafe zeichnet sich ab.

    Actionkamera-Hersteller: GoPro-Chef sieht keine Zukunft im Drohnen-Geschäft

    Actionkamera-Hersteller

    GoPro-Chef sieht keine Zukunft im Drohnen-Geschäft

    Der Spezialist für Actionkameras will nicht zurück ins Drohnengeschäft – dafür sei der Markt schlichtweg nicht groß genug.

    Osteuropa: Ukraine treibt Pläne für Mitgliedschaft in EU und Nato voran

    Osteuropa

    Ukraine treibt Pläne für Mitgliedschaft in EU und Nato voran

    Die Ukraine will das Ziel der Mitgliedschaft in EU und Nato in die Verfassung schreiben. Der Präsident verspricht sich davon mehr Sicherheit im Land.

    Rohstoffe: Trump attackiert Opec wegen steigendem Ölpreis

    Rohstoffe

    Trump attackiert Opec wegen steigendem Ölpreis

    Der Brent-Rohölpreis kratzt am Donnerstag an der Marke von 80 Dollar. Das ruft den US-Präsidenten auf den Plan, der die Opec angreift.

    Brandmelder-Umsatz steigt: Umsätze der Sicherheitsdienste kommt wieder in Fahrt

    Brandmelder-Umsatz steigt

    Umsätze der Sicherheitsdienste kommt wieder in Fahrt

    Nachdem noch im letzten Jahr die Umsätze der deutschen Sicherheitsbetriebe sanken, konnten die Branche im laufenden Jahr wieder kräftig zulegen.

    Erneuerbare Energien: Solarstrom-Erzeuger steuern Rekord an

    Erneuerbare Energien

    Solarstrom-Erzeuger steuern Rekord an

    Der Sommer war trocken und lang – gut für die Solarwirtschaft. Die gewonnene Rekord-Strommenge hat zu einer starken Photovoltaik-Nachfrage geführt.

    Zuckerhersteller: Südzucker gibt Gewinnwarnung aus und senkt Umsatzprognose

    Zuckerhersteller

    Südzucker gibt Gewinnwarnung aus und senkt Umsatzprognose

    Das Unternehmen hat nach eigenen Angaben mit einem schwierigen Marktumfeld und den Folgen der Dürre in Europa zu kämpfen.

    Private Insolvenzen: Immer weniger Privatpleiten – Niedrigster Stand seit 2004

    Private Insolvenzen

    Immer weniger Privatpleiten – Niedrigster Stand seit 2004

    Die Zahl der privaten Insolvenzen sinkt, im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent. Das hat auch mit der guten Beschäftigungs- und Einkommensentwicklung zu tun.

    Verbraucherschutz: EU-Kommission stellt Facebook ein Ultimatum

    Verbraucherschutz

    EU-Kommission stellt Facebook ein Ultimatum

    Die Verbraucherschutzregeln der EU werden bei Facebook immer noch nicht wie gewünscht umgesetzt. Die EU stellt nun ein Ultimatum bis Ende 2018.

    WLTP-Prüfverfahren: Erste Freigaben nach neuem Abgas-Prüfverfahren bei Volkswagen

    WLTP-Prüfverfahren

    Erste Freigaben nach neuem Abgas-Prüfverfahren bei Volkswagen

    Seit September gilt für die Abgasprüfung das WLTP-Verfahren. Volkswagen hadert mit dem neuen Standard, hat jetzt aber einen wichtigen Schritt gemacht.

    Staatsbesuch: Erdogan verzichtet bei Deutschlandbesuch auf große Rede

    Staatsbesuch

    Erdogan verzichtet bei Deutschlandbesuch auf große Rede

    Der erste Staatsbesuch des türkischen Präsidenten in Deutschland ist hoch umstritten. Eine Rede wird Erdogan voraussichtlich nicht halten.

    Linienverkehr: Bus und Bahn bleiben gefragt wie nie zuvor

    Linienverkehr

    Bus und Bahn bleiben gefragt wie nie zuvor

    Der Linienverkehr in Deutschland hat im ersten Halbjahr fast 6 Milliarden Fahrgäste transportiert. Der Rekord von 2017 wurde damit noch getoppt.

    LED-Technik für Obst und Gemüse: Lichtindustrie hofft auf Milliardengeschäft durch Vertical Farming

    LED-Technik für Obst und Gemüse

    Lichtindustrie hofft auf Milliardengeschäft durch Vertical Farming

    Salat aus dem Labor: Mit moderner LED-Technik lassen sich Geschmack, Frische und Größe von Obst und Gemüse präzise steuern. Der Lichtindustrie winkt ein Milliardenmarkt.

    Euro/Dollar : Euro unter 1,17 US-Dollar

    Euro/Dollar

    Euro unter 1,17 US-Dollar

    Am Donnerstagmorgen kostet die Gemeinschaftswährung 1,1680 Dollar – in etwa so viel wie am späten Vorabend.

    Nicandro Durante: Langjähriger BAT-Chef verlässt den Tabakkonzern

    Nicandro Durante

    Langjähriger BAT-Chef verlässt den Tabakkonzern

    Nach fast 40 Jahren im Konzern legt Nicandro Durante im kommenden Jahr sein Amt nieder. Ein Nachfolger soll bald benannt werden.

    Soziale Wohnraumförderung: Grünen-Fraktion verlangt Sofortprogramm für bezahlbares Wohnen

    Soziale Wohnraumförderung

    Grünen-Fraktion verlangt Sofortprogramm für bezahlbares Wohnen

    Mietpreisbremse, Anreize zum Wohnungsbau, Baukindergeld - die Planungen der Koalition reichen den Grünen nicht. Sie legen jetzt einen eigenen Forderungskatalog vor.

    „Gute-Kita-Gesetz“: Kita-Gebühren sollen für 280.000 Kinder wegfallen

    „Gute-Kita-Gesetz“

    Kita-Gebühren sollen für 280.000 Kinder wegfallen

    Durch das am Mittwoch im Kabinett beschlossene „Gute-Kita-Gesetz“ sollen nun an die 280.000 Kinder kostenfreien Zugang zu Kindergärten bekommen.

    LTE: Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran

    LTE

    Mobilfunkanbieter kommen beim Netzausbau voran

    Der schnelle Mobilfunkstandard 5G ist das Thema der Zukunft. Die Gegenwart heißt hingegen 4G oder LTE. Wie sieht es hier aus beim Netzausbau?

    Vorstandsgehälter: Das sind die bestbezahlten Konzernchefs in Europa

    Vorstandsgehälter

    Das sind die bestbezahlten Konzernchefs in Europa

    Die Chefgehälter in deutschen Top-Konzernen liegen im europaweiten Vergleich auf Platz drei. Nur in zwei Ländern wird noch mehr gezahlt.

    Vereinigung Cockpit: Piloten fordern komplett neues Management bei Ryanair

    Vereinigung Cockpit

    Piloten fordern komplett neues Management bei Ryanair

    Der Billigflieger liegt im Clinch mit Piloten und Flugbegleitern. Vor dem Aktionärstreffen werden nicht nur Forderungen von Gewerkschaften laut.

    Fall Maaßen: Bruch der Koalition „stand konkret im Raum“

    Fall Maaßen

    Bruch der Koalition „stand konkret im Raum“

    Die SPD-Chefin ist wegen der Causa Maaßen in Erklärungsnot. Schützenhilfe bekommt sie von der Kanzlerin. Die CDU-Generalsekretärin wendet sich in einer Rundmail an die Parteimitglieder.

    Automobilzulieferer: ZF will 12 Milliarden in autonomes Fahren und E-Autos investieren

    Automobilzulieferer

    ZF will 12 Milliarden in autonomes Fahren und E-Autos investieren

    Potenzial sieht der Automobilzulieferer dabei vor allem in Logistikaufgaben: Betriebskosten könnten gesenkt und Sicherheit gesteigert werden.

    Ehemaliges Kasernengelände: Daimler zieht seine Testfahrten von der Straße nach Immendingen ab

    Ehemaliges Kasernengelände

    Daimler zieht seine Testfahrten von der Straße nach Immendingen ab

    Bisher hat der Autohersteller den Großteil seiner Erprobungsfahrten auf öffentlichen Straßen durchgeführt. Das neue Testgelände bringt mehr Sicherheit.

    SPD-Chefin: Andrea Nahles warnt die SPD vor GroKo-Opferung

    SPD-Chefin

    Andrea Nahles warnt die SPD vor GroKo-Opferung

    Trotz der Misserfolge im Fall Maaßen möchte die SPD-Bundesvorsitzende die Mitglieder der Partei motivieren, die Rolle der SPD nicht zu vergessen.

    Bericht der NPE: Bundeskanzlerin Merkel möchte mehr E-Autos auf Deutschlands Straßen

    Bericht der NPE

    Bundeskanzlerin Merkel möchte mehr E-Autos auf Deutschlands Straßen

    Deutschland schafft es nicht, bis 2020 eine Million Elektroautos auf die Straßen zu bringen. Die Regierung möchte das Projekt nun selbst in die Hand nehmen.

    Autobranche: Der VW-Nutzfahrzeug-Chef Thomas Sedran will den Standort Hannover behalten

    Autobranche

    Der VW-Nutzfahrzeug-Chef Thomas Sedran will den Standort Hannover behalten

    VW und Ford könnten die Entwicklung ihrer Nutzfahrzeuge zusammenlegen. In Hannover macht man sich nun Sorgen über eine Produktionsverlagerung.

    EU-Austritt: Tusk lehnt wichtigste Punkte in britischen Brexit-Plänen ab

    EU-Austritt

    Tusk lehnt wichtigste Punkte in britischen Brexit-Plänen ab

    Donald Tusk akzeptiert Theresa Mays Brexit-Pläne nicht und will sowohl die Irlandfrage als auch die künftigen Handelsbeziehungen weiter verhandeln.

    AfD-Chef: Gauland findet, dass Seehofer in Sachen Maaßen Standhaft geblieben wäre

    AfD-Chef

    Gauland findet, dass Seehofer in Sachen Maaßen Standhaft geblieben wäre

    Der AfD-Chef ist erstaunt darüber, dass Seehofer „Rückgrat gezeigt“ habe und verteidigt Maaßens Vorgehen als das eines „Spitzenbeamtens“.

    Hoher Anteil an Riesling: Günstiges Wetter beschert Winzern überdurchschnittliche Weinernte

    Hoher Anteil an Riesling

    Günstiges Wetter beschert Winzern überdurchschnittliche Weinernte

    Über eine Million Hektoliter mehr als in den Vorjahren konnten die Winzer ernten. Neben der Menge soll aber auch die Qualität überzeugen.

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×