MenüZurück
Wird geladen.

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

  • zurück
  • 1 von 95
  • vor
Nach einer Tausende Kilometer langen Reise durch Mexiko haben einige der Migranten den Zaun zwischen Tijuana und San Diego an der Pazifikküste erklettert. Die Aktion versetzte die Beamten des US-Grenzschutzes in Alarmbereitschaft, sie griffen allerdings nicht ein. 14. November 2018 dpa

land of the free

Nach einer Tausende Kilometer langen Reise durch Mexiko haben einige der Migranten den Zaun zwischen Tijuana und San Diego an der Pazifikküste erklettert. Die Aktion versetzte die Beamten des US-Grenzschutzes in Alarmbereitschaft, sie griffen allerdings nicht ein. 14. November 2018

Bild: dpa

Die Indische Metropole Neu-Delhi  hat nach Angaben der WHO die dreckigste Luft aller Städte auf dem Planeten. Eine am Eingang des Ganga Ram-Krankenhauses installierte künstliche Lunge zeigt, wieviel Dreck die Einwohner im Schnitt innerhalb vom 10 Tagen einatmen. 13. November 2018 AFP

Jeder Atemzug zählt

Die Indische Metropole Neu-Delhi hat nach Angaben der WHO die dreckigste Luft aller Städte auf dem Planeten. Eine am Eingang des Ganga Ram-Krankenhauses installierte künstliche Lunge zeigt, wieviel Dreck die Einwohner im Schnitt innerhalb vom 10 Tagen einatmen. 13. November 2018

Bild: AFP

Die Zahl der Todesopfer bei den Waldbränden in Kalifornien ist auf mindestens 44 gestiegen.. In der Umgebung der nordkalifornische Ortschaft Paradise sind weitere 13 Opfer geborgen worden. 13. November 2018 dpa

Zahl der Todesopfer steigt

Die Zahl der Todesopfer bei den Waldbränden in Kalifornien ist auf mindestens 44 gestiegen.. In der Umgebung der nordkalifornische Ortschaft Paradise sind weitere 13 Opfer geborgen worden. 13. November 2018

Bild: dpa

Ein vom französischen Zoll zur Verfügung gestelltes Foto zeigt ein weibliches Löwenjunges, das vom französischen Zoll in einer Autowerkstatt in Marseille gefunden wurde (Foto). Nun hat die Polizei erneut ein Löwenbaby entdeckt. Das Tier wurde in einem Lamborghini auf der Champs-Elysées gefunden, wie die Beamte mitteilten. 13. November 2018 dpa

Erneut Löwenbaby in Paris gefunden

Ein vom französischen Zoll zur Verfügung gestelltes Foto zeigt ein weibliches Löwenjunges, das vom französischen Zoll in einer Autowerkstatt in Marseille gefunden wurde (Foto). Nun hat die Polizei erneut ein Löwenbaby entdeckt. Das Tier wurde in einem Lamborghini auf der Champs-Elysées gefunden, wie die Beamte mitteilten. 13. November 2018

Bild: dpa

Nicht nur in Karnevalshochburgen wie Köln wird am 11.11. geschunkelt. Die Eröffnung der Session feiern auch die „Rostocker Seehunde“. Sie wagten sich zum Faschingsauftakt kostümiert in die Ostsee. 11. November 2018 dpa

Sessionsstart

Nicht nur in Karnevalshochburgen wie Köln wird am 11.11. geschunkelt. Die Eröffnung der Session feiern auch die „Rostocker Seehunde“. Sie wagten sich zum Faschingsauftakt kostümiert in die Ostsee. 11. November 2018

Bild: dpa

Die schweren Waldbrände in Kalifornien haben zu stellenweise katastrophaler Zerstörung geführt und nach Angaben der Behörden mindestens neun Menschen das Leben gekostet. 10. November 2018 dpa

Feuermeer

Die schweren Waldbrände in Kalifornien haben zu stellenweise katastrophaler Zerstörung geführt und nach Angaben der Behörden mindestens neun Menschen das Leben gekostet. 10. November 2018

Bild: dpa

Fulminante Eröffnung: Mit Feuerwerk wird in Bangkok eine neue Shopping-Mall eröffnet. 09. November 2018 Reuters

Thailand

Fulminante Eröffnung: Mit Feuerwerk wird in Bangkok eine neue Shopping-Mall eröffnet. 09. November 2018

Bild: Reuters

Die Norwegische Fregatte  „KNM Helge Ingstad“ liegt mit leichter Schlagseite am Ufer des Heltefjords bei Bergen. Nach einer Kollision mit einem maltesischen Öltanker musste das Schiff evakuiert werden. 8. November 2018 AFP

Crash im Fjord

Die Norwegische Fregatte „KNM Helge Ingstad“ liegt mit leichter Schlagseite am Ufer des Heltefjords bei Bergen. Nach einer Kollision mit einem maltesischen Öltanker musste das Schiff evakuiert werden. 8. November 2018

Bild: AFP

Klaus Köhler, Direktor des Zirkus "Belly", liegt in einer Hängematte, während Schimpanse "Robby" in die Kamera schaut. Seit mehr als 40 Jahren lebt das Tier im Zirkus. In einem Berufungsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg wendet sich der Zirkusbetreiber und und Halter des Affen gegen eine vom Landkreis Celle angeordnete Abgabe von Robby an eine Resozialisierungseinrichtung für Schimpansen. 8. November 2018 dpa

Drinnen oder draußen?

Klaus Köhler, Direktor des Zirkus "Belly", liegt in einer Hängematte, während Schimpanse "Robby" in die Kamera schaut. Seit mehr als 40 Jahren lebt das Tier im Zirkus. In einem Berufungsverfahren vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg wendet sich der Zirkusbetreiber und und Halter des Affen gegen eine vom Landkreis Celle angeordnete Abgabe von Robby an eine Resozialisierungseinrichtung für Schimpansen. 8. November 2018

Bild: dpa

Auch nach 100 Jahren nach dem Ende des 1. Weltkriegs sind die Bombentrichter in der Nähe des Friedhofs Douaumont bei Verdun noch gut zu erkennen. Unterhalb der Kraterlandschaft lag ein Bunkersystem mit Verbandsraum und die Unterkunft der bei  Fleury/Thiaumont stationierten Bataillonsstäbe. Reuters

Bunkersystem Abri 320

Auch nach 100 Jahren nach dem Ende des 1. Weltkriegs sind die Bombentrichter in der Nähe des Friedhofs Douaumont bei Verdun noch gut zu erkennen. Unterhalb der Kraterlandschaft lag ein Bunkersystem mit Verbandsraum und die Unterkunft der bei Fleury/Thiaumont stationierten Bataillonsstäbe.

Bild: Reuters

Frankreich bereitet sich auf die Gedenkfeiern zum Ende des 1. Weltkrieges am 7. November 1918 vor. Reuters

Schlachtfelder bei Verdun

Frankreich bereitet sich auf die Gedenkfeiern zum Ende des 1. Weltkrieges am 7. November 1918 vor.

Bild: Reuters

Das deutsche Antriebsmodul der US-Raumkapsel „Orion“ für einen Flug zum Mond ist in den USA angelangt. Airbus Defence and Space in Bremen hat das 390 Millionen Euro teure Raumfahrzeug im Auftrag der Raumfahrtagentur Esa entwickelt. 2023 soll die Kapsel Astronauten in einer großen Schleife um den Mond herum fliegen und danach wieder zur Erde zurückkehren. 7. November 2018 NASA

50 Jahre nach der ersten Mondlandung

Das deutsche Antriebsmodul der US-Raumkapsel „Orion“ für einen Flug zum Mond ist in den USA angelangt. Airbus Defence and Space in Bremen hat das 390 Millionen Euro teure Raumfahrzeug im Auftrag der Raumfahrtagentur Esa entwickelt. 2023 soll die Kapsel Astronauten in einer großen Schleife um den Mond herum fliegen und danach wieder zur Erde zurückkehren. 7. November 2018

Bild: NASA

Senator Dean Heller hatte sich die Wahlparty der Republikaner anders vorgestellt. Im „Swing-State“ Nevada verlor der als moderat geltende Heller, seit 30 Jahren in der Politik, seinen Posten. Siegerin war die von Donald Trump als „Wacky Jacky“ verspottete  Demokratin Jacky Rosen. 7. November 2018 AP

Treppe runter und weg

Senator Dean Heller hatte sich die Wahlparty der Republikaner anders vorgestellt. Im „Swing-State“ Nevada verlor der als moderat geltende Heller, seit 30 Jahren in der Politik, seinen Posten. Siegerin war die von Donald Trump als „Wacky Jacky“ verspottete Demokratin Jacky Rosen. 7. November 2018

Bild: AP

Hunderte Polizisten, darunter auch Einsatzkräfte aus Nordrhein-Westfalen, haben damit begonnen im Treburer Wald bei Neu-Isenburg-Zeppelinheim ein Protestcamp zu räumen. Aktivisten verschiedener Bürgerinitiativen protestieren dort seit Anfang des Jahresgegen die geplante Rodung des Waldstücks. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will dort einen Autobahnzubringer zum künftigen Billigflieger-Terminal 3 bauen. 6. November 2018 Reuters

Waldbesetzung in Hessen

Hunderte Polizisten, darunter auch Einsatzkräfte aus Nordrhein-Westfalen, haben damit begonnen im Treburer Wald bei Neu-Isenburg-Zeppelinheim ein Protestcamp zu räumen. Aktivisten verschiedener Bürgerinitiativen protestieren dort seit Anfang des Jahresgegen die geplante Rodung des Waldstücks. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will dort einen Autobahnzubringer zum künftigen Billigflieger-Terminal 3 bauen. 6. November 2018

Bild: Reuters

Joaquín „El Chapo“ Guzmán, Mexikanischer Drogenboß und Ausbrecherkönig, verdiente mit seinen illegalen Geschäften angeblich Milliarden. 2017 wurde er an die USA ausgeliefert, unter extremen Sicherheitsvorkehrungen begann jetzt der Prozess gegen den 61 Jahre alten Guzmán. 6. November 2018 AP

In Ketten vor die Jury

Joaquín „El Chapo“ Guzmán, Mexikanischer Drogenboß und Ausbrecherkönig, verdiente mit seinen illegalen Geschäften angeblich Milliarden. 2017 wurde er an die USA ausgeliefert, unter extremen Sicherheitsvorkehrungen begann jetzt der Prozess gegen den 61 Jahre alten Guzmán. 6. November 2018

Bild: AP

Die Bildmontage der NASA zeigt den Ozon-Gehalt der Athmosphäre über der Antarktis im Jahr 2000 (links) und heute. Rote und gelbe Zonen zeigen erhöhte Konzentrationen der schützenden Ozonschicht. Nach einem UN-Bericht erholt sich das „Ozon-Loch“ nach dem Ächtung von fluorhaltigen Aerosol-Sprays und Kühlmitteln. 5. November 2018 AP

Nach Verbot von FCKW

Die Bildmontage der NASA zeigt den Ozon-Gehalt der Athmosphäre über der Antarktis im Jahr 2000 (links) und heute. Rote und gelbe Zonen zeigen erhöhte Konzentrationen der schützenden Ozonschicht. Nach einem UN-Bericht erholt sich das „Ozon-Loch“ nach dem Ächtung von fluorhaltigen Aerosol-Sprays und Kühlmitteln. 5. November 2018

Bild: AP

Umgestürzte Bäume, so weit das Auge reicht: In den Wäldern bei Belluno in der italienischen Provinz Venetien haben Unwetter Chaos und Verwüstungen angerichtet. Venedig steht seit Tagen meterhoch unter Wasser. 5. November 2018 AFP

Dolomiten rasiert

Umgestürzte Bäume, so weit das Auge reicht: In den Wäldern bei Belluno in der italienischen Provinz Venetien haben Unwetter Chaos und Verwüstungen angerichtet. Venedig steht seit Tagen meterhoch unter Wasser. 5. November 2018

Bild: AFP

Es thront mitten auf dem riesigen Vorplatz und versperrt die Sicht auf das Pariser Rathaus: Das monumentale Furoshiki, eine Installation des japanischen Architekten Tsuyoshi Tane, hat schon vor der Eröffnung Schaulustige angelockt. Die Rieseninstallation ist bis zum 6. November zu sehen. AFP

XXL Geschenk

Es thront mitten auf dem riesigen Vorplatz und versperrt die Sicht auf das Pariser Rathaus: Das monumentale Furoshiki, eine Installation des japanischen Architekten Tsuyoshi Tane, hat schon vor der Eröffnung Schaulustige angelockt. Die Rieseninstallation ist bis zum 6. November zu sehen.

Bild: AFP

In Bangkok beginnt die Trauerfeier für Vichai Srivaddhanaprabha. Der thailändische Besitzer des Premier-League-Klubs Leicester City und Duty-Free-Mogul war am vergangenen Samstag bei einem Hubschrauberabsturz in Leicester ums Leben gekommen. AFP

Trauergäste vor dem buddhistischen Tempel Wat Thepsirin in Thailand

In Bangkok beginnt die Trauerfeier für Vichai Srivaddhanaprabha. Der thailändische Besitzer des Premier-League-Klubs Leicester City und Duty-Free-Mogul war am vergangenen Samstag bei einem Hubschrauberabsturz in Leicester ums Leben gekommen.

Bild: AFP

Im nahenden Winter wird der Weihnachtsmann viele Menschen treffen – deswegen lässt sich dieser Weißbart im Norden Finnlands gegen die Grippe impfen. dpa

Grippeimpfung für den Weihnachtsmann

Im nahenden Winter wird der Weihnachtsmann viele Menschen treffen – deswegen lässt sich dieser Weißbart im Norden Finnlands gegen die Grippe impfen.

Bild: dpa

Zur Einweihung der 182 Meter hohen Bronze-Statue von Sardar Vallabbhai Patel, Indiens erstem Heimatminister nach der Kolonialzeit, werfen Hubschrauber Rosenblätter ab. Das Denkmal hat umgerechnet rund 350 Millionen Euro gekostet. 31. Oktober 2018 AP

Größte Statue der Welt

Zur Einweihung der 182 Meter hohen Bronze-Statue von Sardar Vallabbhai Patel, Indiens erstem Heimatminister nach der Kolonialzeit, werfen Hubschrauber Rosenblätter ab. Das Denkmal hat umgerechnet rund 350 Millionen Euro gekostet. 31. Oktober 2018

Bild: AP

Mit überschaubar angeordneten Nachtisch-Kreationen holte sich Alexandre Mazzia mit seinem Restaurant „AM“  in Marseille den Titel „Küchenchef des Jahres“ im berühmten Restaurantführer Gault & Millau. 31. Oktober 2018 AFP

Weniger isst mehr

Mit überschaubar angeordneten Nachtisch-Kreationen holte sich Alexandre Mazzia mit seinem Restaurant „AM“ in Marseille den Titel „Küchenchef des Jahres“ im berühmten Restaurantführer Gault & Millau. 31. Oktober 2018

Bild: AFP

Das Wetter in Europa spielt verrückt, in Berlin herrschen mehr als 20°C, in Zentralfrankreich bricht der Verkehr im Schneesturm zusammen: Auf der Route Nationale 88 bei Saint-Etienne geht nichts mehr voran. 30. Oktober 2018 AFP

Schneechaos

Das Wetter in Europa spielt verrückt, in Berlin herrschen mehr als 20°C, in Zentralfrankreich bricht der Verkehr im Schneesturm zusammen: Auf der Route Nationale 88 bei Saint-Etienne geht nichts mehr voran. 30. Oktober 2018

Bild: AFP

Was früher der Rübengeist war, ist heute der Grusel-Kürbis. Der Brauch stammt ursprünglich aus Irland, die Vorbereitungen für die am 31. Oktober weltweit stattfindenden Halloween-Parties sind voll im Gange. dpa

„Süßes oder Saures!“

Was früher der Rübengeist war, ist heute der Grusel-Kürbis. Der Brauch stammt ursprünglich aus Irland, die Vorbereitungen für die am 31. Oktober weltweit stattfindenden Halloween-Parties sind voll im Gange.

Bild: dpa

Prozessbeginn gegen den „Jahrhundertmörder“ Niels Högel in Oldenburg. Der bereits 2015 zu lebenslanger Haft verurteilte ehemalige Krankenpfleger soll auf den Intensivstationen in Oldenburg und Delmenhorst mehr als 100 Menschen umgebracht haben. 30. Oktober 2018 AFP

Größte Mordserie der deutschen Nachkriegsgeschichte

Prozessbeginn gegen den „Jahrhundertmörder“ Niels Högel in Oldenburg. Der bereits 2015 zu lebenslanger Haft verurteilte ehemalige Krankenpfleger soll auf den Intensivstationen in Oldenburg und Delmenhorst mehr als 100 Menschen umgebracht haben. 30. Oktober 2018

Bild: AFP

Auf der Brenner-Bundesstraße bei Sterzing liegen eingepackte Heuballen und Sandsäcke  als Barriere gegen Wasser und Schlamm. Nach heftigen Unwettern bleibt  die  Brennerautobahn in beiden Richtungen gesperrt. 29. Oktober 2018 dpa

Murenabgang

Auf der Brenner-Bundesstraße bei Sterzing liegen eingepackte Heuballen und Sandsäcke als Barriere gegen Wasser und Schlamm. Nach heftigen Unwettern bleibt die Brennerautobahn in beiden Richtungen gesperrt. 29. Oktober 2018

Bild: dpa

Der Offshore-Windpark "Wikinger", 45 Kilometer vor der Nordostküste der Insel Rügen, kann mit einer installierten Leistung von 350 Megawatt  rund 20 Prozent des Strombedarfes von Mecklenburg-Vorpommern decken. 29. Oktober 2018 dpa

"Wikinger" startet den Regelbetrieb

Der Offshore-Windpark "Wikinger", 45 Kilometer vor der Nordostküste der Insel Rügen, kann mit einer installierten Leistung von 350 Megawatt rund 20 Prozent des Strombedarfes von Mecklenburg-Vorpommern decken. 29. Oktober 2018

Bild: dpa

Fans des NFL-Vereins  Pittsburgh Steelers reagieren auf die schwerste Attacke auf Juden in der US-Geschichte. In der Großstadt inm US-Bundesstaat Pennsylvania hatte ein Attentäter elf Menschen erschossen und sechs weitere verletzt. 28. Oktober 2018 AP

Hass kann eine Stahl-Stadt nicht schwächen

Fans des NFL-Vereins Pittsburgh Steelers reagieren auf die schwerste Attacke auf Juden in der US-Geschichte. In der Großstadt inm US-Bundesstaat Pennsylvania hatte ein Attentäter elf Menschen erschossen und sechs weitere verletzt. 28. Oktober 2018

Bild: AP

Aktivisten des Aktionsbündnisses „Ende Gelände“ blockieren die Gleise der Kohlebahn bei Düren. NRW-Ministerpräsident Laschet will derweil die Debatte um die Energiepolitik wieder „mit Maß und Mitte“ führen. 28. Oktober 2018 dpa

Ende Gelände

Aktivisten des Aktionsbündnisses „Ende Gelände“ blockieren die Gleise der Kohlebahn bei Düren. NRW-Ministerpräsident Laschet will derweil die Debatte um die Energiepolitik wieder „mit Maß und Mitte“ führen. 28. Oktober 2018

Bild: dpa

Die Südkaukasusrepublik wählt am Sonntag einen neuen Präsidentin. Erstmals könnte eine Frau Staatsoberhaupt werden. Die ehemalige Außenministerin Salome Surabischwili gehört zu den aussichtsreichsten Kandidaten. Damit die frühere französische Botschafterin in Tiflis überhaupt für das Amt des Staatsoberhaupts kandidieren durfte, hat die 66-Jährige ihre französische Staatsbürgerschaft abgelegt. 28. Oktober Reuters

Wahlen in Georgien

Die Südkaukasusrepublik wählt am Sonntag einen neuen Präsidentin. Erstmals könnte eine Frau Staatsoberhaupt werden. Die ehemalige Außenministerin Salome Surabischwili gehört zu den aussichtsreichsten Kandidaten. Damit die frühere französische Botschafterin in Tiflis überhaupt für das Amt des Staatsoberhaupts kandidieren durfte, hat die 66-Jährige ihre französische Staatsbürgerschaft abgelegt. 28. Oktober

Bild: Reuters

Ein Mann nimmt in Rio de Janiero an einer Demonstration für Fernando Haddad, den Präsidentschaftskandidaten der brasilianischen Arbeiterpartei teil. 27. Oktober 2018. AFP

Artist in Brasilien

Ein Mann nimmt in Rio de Janiero an einer Demonstration für Fernando Haddad, den Präsidentschaftskandidaten der brasilianischen Arbeiterpartei teil. 27. Oktober 2018.

Bild: AFP

Seit Monaten kommt es an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel zu gewalttätigen Ausschreitungen. Palästinenser verbrennen Autoreifen und schicken mit Brandsätzen bestückte Ballons über die Grenze nach Israel. Die israelische Armee antwortet mit scharfer Munition. 26. Oktober 2018. dpa

Feuer und Rauch gegen Israel

Seit Monaten kommt es an der Grenze zwischen dem Gazastreifen und Israel zu gewalttätigen Ausschreitungen. Palästinenser verbrennen Autoreifen und schicken mit Brandsätzen bestückte Ballons über die Grenze nach Israel. Die israelische Armee antwortet mit scharfer Munition. 26. Oktober 2018.

Bild: dpa

Am Nordseestrand von De Haan zwischen Ostende und Knokke ist ein Finnwal gestrandet. Die Beseitigung des 35 Tonnen schweren, 18 Meter langen Kadavers ist Schwerstarbeit. 25. Oktober 2018 AFP

Toter Riese in Belgien

Am Nordseestrand von De Haan zwischen Ostende und Knokke ist ein Finnwal gestrandet. Die Beseitigung des 35 Tonnen schweren, 18 Meter langen Kadavers ist Schwerstarbeit. 25. Oktober 2018

Bild: AFP

Knapp fünf Billionen US-Dollar an Börsenwert haben Asiens Unternehmen in diesem Jahr schon verloren. Alleine der MSCI Asia Pacific Index hat seit Januar mehr als 22 Prozent eingebüßt. 25. Oktober 2018 AP

Bärenmarkt

Knapp fünf Billionen US-Dollar an Börsenwert haben Asiens Unternehmen in diesem Jahr schon verloren. Alleine der MSCI Asia Pacific Index hat seit Januar mehr als 22 Prozent eingebüßt. 25. Oktober 2018

Bild: AP

Einen rechteckigen Eisberg mit geraden Kanten entdeckten Forscher beim Überflug über das Larsen-Schelfeis im westlichen Teil des Weddell-Meeres. 24. Oktober 2018 NASA/Jeremy Harbeck

Eisberg vom Reißbrett in der Antarktis

Einen rechteckigen Eisberg mit geraden Kanten entdeckten Forscher beim Überflug über das Larsen-Schelfeis im westlichen Teil des Weddell-Meeres. 24. Oktober 2018

Bild: NASA/Jeremy Harbeck

Tausende Migranten aus Honduras, El Salvador und Guatemala setzen im mexikanischen Bundesstaat Chiapas ihren Marsch in Richtung USA fort. Nach UN-Angaben haben sich der Gruppe inzwischen rund 7300 Menschen angeschlossen, darunter viele Frauen und Kinder.23. Oktober 2018 dpa

Richtung Norden

Tausende Migranten aus Honduras, El Salvador und Guatemala setzen im mexikanischen Bundesstaat Chiapas ihren Marsch in Richtung USA fort. Nach UN-Angaben haben sich der Gruppe inzwischen rund 7300 Menschen angeschlossen, darunter viele Frauen und Kinder.23. Oktober 2018

Bild: dpa

Die Kurverwaltung Wangerooge lässt die Strandkörbe aufräumen, der Sommer ist endgültig vorbei. Die Nordseeküste stellt sich auf die erste Sturmflut des Jahres ein, mit Wind bis Stärke 10. dpa

Sturmflut in der Nordsee

Die Kurverwaltung Wangerooge lässt die Strandkörbe aufräumen, der Sommer ist endgültig vorbei. Die Nordseeküste stellt sich auf die erste Sturmflut des Jahres ein, mit Wind bis Stärke 10.

Bild: dpa

Zwischen Hongkong und dem Festland Chinas ist am Dienstag die weltweit längste Meeresbrücke eröffnet worden. Nach neun Jahren Bauzeit verbindet die Superbrücke im Perlflussdelta die asiatische Finanz- und Wirtschaftsmetropole mit der boomenden Region der südchinesischen Provinz Guangdong und soll einen großen Wirtschaftsraum schaffen. dpa

Längste Meeresbrücke der Welt

Zwischen Hongkong und dem Festland Chinas ist am Dienstag die weltweit längste Meeresbrücke eröffnet worden. Nach neun Jahren Bauzeit verbindet die Superbrücke im Perlflussdelta die asiatische Finanz- und Wirtschaftsmetropole mit der boomenden Region der südchinesischen Provinz Guangdong und soll einen großen Wirtschaftsraum schaffen.

Bild: dpa

Eröffnet wurde die Brücke von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping. Die Kosten gab die chinesische Regierung mit 120 Milliarden Yuan an, umgerechnet 15 Milliarden Euro. Die 55 Kilometer lange Transportverbindung besteht aus einer sich schlängelnden Brücke und einem 6,7 Kilometer langen Unterwassertunnel zwischen zwei künstlichen Inseln. 23. Oktober 2018 dpa

Xi Jinping

Eröffnet wurde die Brücke von Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping. Die Kosten gab die chinesische Regierung mit 120 Milliarden Yuan an, umgerechnet 15 Milliarden Euro. Die 55 Kilometer lange Transportverbindung besteht aus einer sich schlängelnden Brücke und einem 6,7 Kilometer langen Unterwassertunnel zwischen zwei künstlichen Inseln. 23. Oktober 2018

Bild: dpa

Bei der Besiedelung der Kleinen Insel Migingo an der Grenze zwischen Uganda und Kenia hat das Bauamt nicht so genau hingeschaut. 22. Oktober AFP

Victoriasee

Bei der Besiedelung der Kleinen Insel Migingo an der Grenze zwischen Uganda und Kenia hat das Bauamt nicht so genau hingeschaut. 22. Oktober

Bild: AFP

Vier Demonstranten wurden bereits wegen Straßenblockaden zu Gefängnisstrafen verurteilt, der Widerstand ist jedoch ungebrochen: Im englischen Badeort Blackpool an der Irischen See protestieren entschlossene Einwohner unter dem Motto "frack-off" gegen die geplante Gasförderung.22. Oktober 2018 Reuters

Furious Grandma!

Vier Demonstranten wurden bereits wegen Straßenblockaden zu Gefängnisstrafen verurteilt, der Widerstand ist jedoch ungebrochen: Im englischen Badeort Blackpool an der Irischen See protestieren entschlossene Einwohner unter dem Motto "frack-off" gegen die geplante Gasförderung.22. Oktober 2018

Bild: Reuters

So langsam wird es eng für die Frachtschiffer auf dem Rhein bei Rüdesheim: Monatelange Trockenheit und ausbleibende Niederschläge haben den Wasserstand des Rheins auf ein Minimum schrumpfen lassen, Autofähren haben teils bereits den Betrieb eingestellt. 22. Oktober 2018 dpa

Extremes Niedrigwasser im Rhein

So langsam wird es eng für die Frachtschiffer auf dem Rhein bei Rüdesheim: Monatelange Trockenheit und ausbleibende Niederschläge haben den Wasserstand des Rheins auf ein Minimum schrumpfen lassen, Autofähren haben teils bereits den Betrieb eingestellt. 22. Oktober 2018

Bild: dpa

Ein Afghane schaut sich in einem Wahllokal in Kabul die Liste der Kandidaten an. Nach der chaotischen Parlamentswahl vom Samstag hatten am heutigen Sonntag 401 Wahlzentren im ganzen Land geöffnet. Diese konnten tags davor wegen technischer Schwierigkeiten, fehlender Wahlmaterialien oder Sicherheitsproblemen nicht geöffnet werden. 45 davon befinden sich in der Hauptstadt Kabul. Laut dem Chef der Unabhängigen Wahlkommission (IEC), Abdul Badi Sajad, hatten am Samstag mehr als drei Millionen Wähler in 32 Provinzen ihre Stimmen abgegeben. In zwei Provinzen wird später gewählt. Tausende mussten allerdings mehrere Stunden vor den Wahllokalen warten, da Materialien fehlten oder das Wahlpersonal nicht oder zu spät kam. Die mit mehr als drei Jahren Verspätung durchgeführte Parlamentswahl wurde neben groben Organisationsschwierigkeiten auch von Gewalt überschattet. Nach Angaben von Innenminister Wais Barmak kamen bei 192 Zwischenfällen im ganzen Land mindestens 28 Menschen ums Leben, darunter elf Sicherheitskräfte. Mindestens 102 Menschen seien verletzt worden.  Reuters

Wahlen in Afghanistan

Ein Afghane schaut sich in einem Wahllokal in Kabul die Liste der Kandidaten an. Nach der chaotischen Parlamentswahl vom Samstag hatten am heutigen Sonntag 401 Wahlzentren im ganzen Land geöffnet. Diese konnten tags davor wegen technischer Schwierigkeiten, fehlender Wahlmaterialien oder Sicherheitsproblemen nicht geöffnet werden. 45 davon befinden sich in der Hauptstadt Kabul. Laut dem Chef der Unabhängigen Wahlkommission (IEC), Abdul Badi Sajad, hatten am Samstag mehr als drei Millionen Wähler in 32 Provinzen ihre Stimmen abgegeben. In zwei Provinzen wird später gewählt. Tausende mussten allerdings mehrere Stunden vor den Wahllokalen warten, da Materialien fehlten oder das Wahlpersonal nicht oder zu spät kam. Die mit mehr als drei Jahren Verspätung durchgeführte Parlamentswahl wurde neben groben Organisationsschwierigkeiten auch von Gewalt überschattet. Nach Angaben von Innenminister Wais Barmak kamen bei 192 Zwischenfällen im ganzen Land mindestens 28 Menschen ums Leben, darunter elf Sicherheitskräfte. Mindestens 102 Menschen seien verletzt worden. 

Bild: Reuters

Die Trägerrakete Ariane 5 mit der Weltraumsonde BepiColombo an Bord ist gestartet. Wenn alles planmäßig funktioniert, erreicht die 6,40 Meter hohe und 4,1 Tonnen schwere Raumsonde ihr Ziel im Dezember 2025. 20. Oktober 2018 dpa

Weltraumbahnhof Kourou

Die Trägerrakete Ariane 5 mit der Weltraumsonde BepiColombo an Bord ist gestartet. Wenn alles planmäßig funktioniert, erreicht die 6,40 Meter hohe und 4,1 Tonnen schwere Raumsonde ihr Ziel im Dezember 2025. 20. Oktober 2018

Bild: dpa

Wladimir Putin am Steuer, Ägyptens Präsident Abdel Fattah el-Sisi etwas skeptisch auf dem Beifahrersitz: Auf der Formel-1-Rennstrecke in Sotschi drehen die beiden Staatschefs eine schnelle Runde mit der Russland gebauten Auris-Limousine  18. Oktober 2018 AFP

Staatslenker

Wladimir Putin am Steuer, Ägyptens Präsident Abdel Fattah el-Sisi etwas skeptisch auf dem Beifahrersitz: Auf der Formel-1-Rennstrecke in Sotschi drehen die beiden Staatschefs eine schnelle Runde mit der Russland gebauten Auris-Limousine 18. Oktober 2018

Bild: AFP

Eine Staubwolke zieht ein Landwirt hinter sich her, der nach der Ernte einen Acker in der Wetterau bearbeitet. Der trockene Turbo-Sommer bringt den Bauern geringere Erträge, die Preise für Pommes Frites und Getreide steigen. 18. Oktober 2018 dpa

Staubiger Acker

Eine Staubwolke zieht ein Landwirt hinter sich her, der nach der Ernte einen Acker in der Wetterau bearbeitet. Der trockene Turbo-Sommer bringt den Bauern geringere Erträge, die Preise für Pommes Frites und Getreide steigen. 18. Oktober 2018

Bild: dpa

Im bayerischen Germering konnte eine versuchte Sprengung eines Geldautomaten verhindert werden. Beim Fluchtversuch der Banditen eröffnete die Polizei das Feuer und verletzte einen der mutmaßlichen Täter. Insgesamt wurden vier Personen festgenommen, einer befindet sich auf der Flucht. 17. Oktober 2018 dpa

Panzerknacker erwischt

Im bayerischen Germering konnte eine versuchte Sprengung eines Geldautomaten verhindert werden. Beim Fluchtversuch der Banditen eröffnete die Polizei das Feuer und verletzte einen der mutmaßlichen Täter. Insgesamt wurden vier Personen festgenommen, einer befindet sich auf der Flucht. 17. Oktober 2018

Bild: dpa

Die Kritik an US-Präsident Donald Trump ist in New York endgültig unterhalb der Gürtellinie angekommen: Im Stadtteil Brooklyn tauchten kleine Figuren auf, die Hunde - und möglicherweise auch Menschen - dazu einladen, sie anzupinkeln. Die wenige Zentimeter hohen Büsten, die an einen jüngeren Trump zu dessen Zeiten als Immobilienunternehmer erinnern, stehen auf Kunstrasen am Gehweg. 18. Oktober 2018 dpa

Trump-Figur zum Anpinkeln

Die Kritik an US-Präsident Donald Trump ist in New York endgültig unterhalb der Gürtellinie angekommen: Im Stadtteil Brooklyn tauchten kleine Figuren auf, die Hunde - und möglicherweise auch Menschen - dazu einladen, sie anzupinkeln. Die wenige Zentimeter hohen Büsten, die an einen jüngeren Trump zu dessen Zeiten als Immobilienunternehmer erinnern, stehen auf Kunstrasen am Gehweg. 18. Oktober 2018

Bild: dpa

Prinz Harry entwickelt neuerdings Interesse für Kuscheltiere,  er schaut sich auf seiner Tour durch Australien und Neuseeland im Taronga Zoo den weiblichen Koala „Ruby“ genau an, die ein nach Meghan benanntes Junges mit dem Namen „Joey Meghan“ geboren hatte. dpa

Nachwuchs erwartet

Prinz Harry entwickelt neuerdings Interesse für Kuscheltiere, er schaut sich auf seiner Tour durch Australien und Neuseeland im Taronga Zoo den weiblichen Koala „Ruby“ genau an, die ein nach Meghan benanntes Junges mit dem Namen „Joey Meghan“ geboren hatte.

Bild: dpa

Nach fast 15 Jahren Haft wird der 9/11-Terrorhelfer Mounir el Motassadeq nach Marokko abgeschoben. Polizisten holten ihn aus aus dem Gefängnis in Hamburg-Fuhlsbüttel und brachten ihn zum Hamburger Flughafen. 15. Oktober 2018 Reuters

Abschiebung

Nach fast 15 Jahren Haft wird der 9/11-Terrorhelfer Mounir el Motassadeq nach Marokko abgeschoben. Polizisten holten ihn aus aus dem Gefängnis in Hamburg-Fuhlsbüttel und brachten ihn zum Hamburger Flughafen. 15. Oktober 2018

Bild: Reuters

Der Bundesvorsitzende Robert Habeck (r) und der bayerische Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen, Ludwig Hartmann springen bei der Wahlparty der Partei von der Bühne ins Publikum. 15. Oktober 2018 dpa

Stage Diving

Der Bundesvorsitzende Robert Habeck (r) und der bayerische Spitzenkandidat von Bündnis 90/Die Grünen, Ludwig Hartmann springen bei der Wahlparty der Partei von der Bühne ins Publikum. 15. Oktober 2018

Bild: dpa

Patrick Lange aus Deutschland jubelt bei seiner Ankunft im Ziel über seinen Sieg. Lange hat als erster Ironman die Acht-Stunden-Schallmauer auf Hawaii durchbrochen. bei der Weltmeisterschaft mussten die Profi-Männer über 3,8 km schwimmen, 180 km Rad fahren, 42,2 km laufen. 14. Oktober 2018 dpa

König von Hawaii

Patrick Lange aus Deutschland jubelt bei seiner Ankunft im Ziel über seinen Sieg. Lange hat als erster Ironman die Acht-Stunden-Schallmauer auf Hawaii durchbrochen. bei der Weltmeisterschaft mussten die Profi-Männer über 3,8 km schwimmen, 180 km Rad fahren, 42,2 km laufen. 14. Oktober 2018

Bild: dpa

Sommerliche Gefühle im Herbst: Ein Mann ist kurz nach Sonnenuntergang mit einem Motorboot auf dem Steinhuder Meer unterwegs. 14. Oktober 2018 dpa

Sommerlicher Herbst

Sommerliche Gefühle im Herbst: Ein Mann ist kurz nach Sonnenuntergang mit einem Motorboot auf dem Steinhuder Meer unterwegs. 14. Oktober 2018

Bild: dpa

Hurrikan Michael ist mit Windgeschwindigkeiten von 250 km/h über den Nordwesten des US-Bundesstaates Florida hinweggezogen und hat vielerorts schwere Verwüstungen angerichtet. Das Bild zeigt die Ortschaft Mexico Beach, nachdem der Sturm zahlreiche Häuser dem Erdboden gleich gemacht hat. 13. Oktober 2018 AFP

Katastrophengebiet

Hurrikan Michael ist mit Windgeschwindigkeiten von 250 km/h über den Nordwesten des US-Bundesstaates Florida hinweggezogen und hat vielerorts schwere Verwüstungen angerichtet. Das Bild zeigt die Ortschaft Mexico Beach, nachdem der Sturm zahlreiche Häuser dem Erdboden gleich gemacht hat. 13. Oktober 2018

Bild: AFP

Auf Schloss Windsor gaben sich die Enkelin von Queen Elizabeth II., Prinzessin Eugenie, und der Geschäftsmann Jack Brooksbank das Ja-Wort. 12. Oktober 2018 AP

Royales Spektakel

Auf Schloss Windsor gaben sich die Enkelin von Queen Elizabeth II., Prinzessin Eugenie, und der Geschäftsmann Jack Brooksbank das Ja-Wort. 12. Oktober 2018

Bild: AP

Eine Russische Sojus-Kapsel hat den Flug zur International Space Station (ISS) abgebrochen.  Die Notlandung sei geglückt, meldeten russische Medien. 11. Oktober 2018 AFP

Notlandung

Eine Russische Sojus-Kapsel hat den Flug zur International Space Station (ISS) abgebrochen. Die Notlandung sei geglückt, meldeten russische Medien. 11. Oktober 2018

Bild: AFP

Check-in am Airport in Singapur: In einem 19-Stunden-Marathon startet der längste Direktflug der Welt, die reine Flugstrecke beträgt 15.300 Kilometer. 11. Oktober 2018 AFP

Nonstop Singapur - New York

Check-in am Airport in Singapur: In einem 19-Stunden-Marathon startet der längste Direktflug der Welt, die reine Flugstrecke beträgt 15.300 Kilometer. 11. Oktober 2018

Bild: AFP

Vor der Wahl in Bayern erhebt sich starker Protest gegen die Angst-Politik der CSU und das neue Landespolizeigesetz. Die Marschformation des Protestzuges war schon den Römern als „Schildkröte“ bekannt. 10. Oktober 2018 Reuters

Kein Freund - Kein Helfer

Vor der Wahl in Bayern erhebt sich starker Protest gegen die Angst-Politik der CSU und das neue Landespolizeigesetz. Die Marschformation des Protestzuges war schon den Römern als „Schildkröte“ bekannt. 10. Oktober 2018

Bild: Reuters

Sorgenvoll beobachtet Händler Peter Tuchman die Anzeigentafel an der Wall Street. Der New Yorker Aktienmarkt erlebt einen seiner bisher schlimmsten Tage im Jahr 2018, auch die Börsen in Asien sacken im Gefolge ab. 10. Oktober 2018 dpa

Verluste an der Wall Street

Sorgenvoll beobachtet Händler Peter Tuchman die Anzeigentafel an der Wall Street. Der New Yorker Aktienmarkt erlebt einen seiner bisher schlimmsten Tage im Jahr 2018, auch die Börsen in Asien sacken im Gefolge ab. 10. Oktober 2018

Bild: dpa

Die Herbstferien auf der Ferieninsel fallen teilweise ins Wasser: Heftige Regenfälle haben schwere Schäden angerichtet, mehrere Menschen werden vermisst. 10. Oktober 2018 Foto: P. Kanovich

Mallorca

Die Herbstferien auf der Ferieninsel fallen teilweise ins Wasser: Heftige Regenfälle haben schwere Schäden angerichtet, mehrere Menschen werden vermisst. 10. Oktober 2018

Bild: Foto: P. Kanovich

In Bamberg beginnt der Prozess gegen vier mutmaßliche Rechtsextreme wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung. Die "Weiße Wölfe Terrorcrew" soll mit Straftaten gegen eine Asylbewerberunterkunft gedroht und Sprengstoffdelikte begangen haben. 10. Oktober 2018 dpa

Chain Gang

In Bamberg beginnt der Prozess gegen vier mutmaßliche Rechtsextreme wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung. Die "Weiße Wölfe Terrorcrew" soll mit Straftaten gegen eine Asylbewerberunterkunft gedroht und Sprengstoffdelikte begangen haben. 10. Oktober 2018

Bild: dpa

Schaulustige beobachten die Überführung des Kreuzfahrtschiffes "AIDAnova" in der Nähe des Ems-Sperrwerkes Gandersum. Der erste Teil der Überführung des 20 Stockwerke hohen Riesenschiffes fand im Rückwärtsgang statt. 9. Oktober 2018 dpa

Gasgetriebener Gigant

Schaulustige beobachten die Überführung des Kreuzfahrtschiffes "AIDAnova" in der Nähe des Ems-Sperrwerkes Gandersum. Der erste Teil der Überführung des 20 Stockwerke hohen Riesenschiffes fand im Rückwärtsgang statt. 9. Oktober 2018

Bild: dpa

Neue Lachnummer aus Düsseldorf: Die neuen Stadtbahnzüge Rheinbahn sind offenbar zu breit für bestimmte Duisburger Haltestellen. Offenbar hat bei der Ausschreibung im Wert von knapp 180 Millionen Euro keiner ordentlich nachgerechnet. 9. Oktober 2018 dpa

Deutschland Deine Großprojekte

Neue Lachnummer aus Düsseldorf: Die neuen Stadtbahnzüge Rheinbahn sind offenbar zu breit für bestimmte Duisburger Haltestellen. Offenbar hat bei der Ausschreibung im Wert von knapp 180 Millionen Euro keiner ordentlich nachgerechnet. 9. Oktober 2018

Bild: dpa

38 Dörfer wurden bereits evakuiert, Strom und Wasser abgestellt, eine  Flugverbotszone ist eingerichtet. In Ichnya nördlich von Kiew (Ukraine) ist ein Munitionslager explodiert. 9. Oktober 2018 AFP

Militärs vermuten Sabotage

38 Dörfer wurden bereits evakuiert, Strom und Wasser abgestellt, eine Flugverbotszone ist eingerichtet. In Ichnya nördlich von Kiew (Ukraine) ist ein Munitionslager explodiert. 9. Oktober 2018

Bild: AFP

Ein tunesisches und ein unter zypriotischer Flagge fahrendes Containerschiff sind vor Korsika kollidiert. Bei der Kollision entstand ein vier Kilometer langer Ölteppich, den französische und italienische Behörden eindämmen wollen. 8. Oktober 2018 dpa

Vor Korsika

Ein tunesisches und ein unter zypriotischer Flagge fahrendes Containerschiff sind vor Korsika kollidiert. Bei der Kollision entstand ein vier Kilometer langer Ölteppich, den französische und italienische Behörden eindämmen wollen. 8. Oktober 2018

Bild: dpa

Im spanischen Tarragona findet einmal im Jahr ein Wettbewerb statt, welche Gruppe den höchsten Menschenturm bilden kann. Hier sieht man die Gruppe „Colla Joves Xiquets de Valls“. Reuters

Menschlicher Turm

Im spanischen Tarragona findet einmal im Jahr ein Wettbewerb statt, welche Gruppe den höchsten Menschenturm bilden kann. Hier sieht man die Gruppe „Colla Joves Xiquets de Valls“.

Bild: Reuters

Zehntausende Demonstranten feiern die vorläufige Rettung des Hambacher Forst bei Düren in Nordrhein-Westfalen. Dabei nehmen sie auch den stundenlangen Anmarsch über die staubigen Äcker der Region in Kauf. 6. Oktober 2018 AFP

„Hambi bleibt“

Zehntausende Demonstranten feiern die vorläufige Rettung des Hambacher Forst bei Düren in Nordrhein-Westfalen. Dabei nehmen sie auch den stundenlangen Anmarsch über die staubigen Äcker der Region in Kauf. 6. Oktober 2018

Bild: AFP

Die Überrest einer Moschee, die beim Erdbeben und dem darauf folgenden Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi zerstört wurde. 6. Oktober 2018. Reuters

Gotteshaus

Die Überrest einer Moschee, die beim Erdbeben und dem darauf folgenden Tsunami auf der indonesischen Insel Sulawesi zerstört wurde. 6. Oktober 2018.

Bild: Reuters

Indonesische Soldaten marschieren während einer Parade zum 73. Jahrestag der Gründung der Streitkräfte. 5. Oktober 2018 AFP

Militärparade

Indonesische Soldaten marschieren während einer Parade zum 73. Jahrestag der Gründung der Streitkräfte. 5. Oktober 2018

Bild: AFP

Erst das Erdbeben, danach der Tsunami mit mehr als 1400 Toten, und jetzt auch noch ein Vulkanausbruch: Der knapp 1800 Meter hohe Soputan schleudert Asche bis zu vier Kilometer in die Höhe. Der Ausbruch liegt allerdings fast 600 Kilometer vom Gebiet der Tsunami-Katastrophe entfernt. 4. Oktober 2018 Reuters

Sulawesi

Erst das Erdbeben, danach der Tsunami mit mehr als 1400 Toten, und jetzt auch noch ein Vulkanausbruch: Der knapp 1800 Meter hohe Soputan schleudert Asche bis zu vier Kilometer in die Höhe. Der Ausbruch liegt allerdings fast 600 Kilometer vom Gebiet der Tsunami-Katastrophe entfernt. 4. Oktober 2018

Bild: Reuters

Ein Einheitsband entlang der historischen Orten der Einheit lädt zu einer Entdeckungsreise durch Berlin und die gesamte Republik ein. Dieses trägt alle mehr als 11.000 deutschen Gemeinde- und Städtenamen und soll so die Einheit Deutschlands symbolisieren.  03. Oktober. 2018 AP

Fest zum Tag der Deutschen Einheit

Ein Einheitsband entlang der historischen Orten der Einheit lädt zu einer Entdeckungsreise durch Berlin und die gesamte Republik ein. Dieses trägt alle mehr als 11.000 deutschen Gemeinde- und Städtenamen und soll so die Einheit Deutschlands symbolisieren. 03. Oktober. 2018

Bild: AP

Papst Franziskus eröffnet im Vatikan ein weltweites katholisches Bischofstreffen zum Thema Jugend. Dazu feiert er am Morgen einen Gottesdienst auf dem Petersplatz. Zur Bischofssynode treffen sich bis 28. Oktober 267 Bischöfe aus aller Welt. Auch Missbrauch soll Thema sein. 03. Oktober 2018 AP

„Jugend, Glaube und Berufungsunterscheidung“

Papst Franziskus eröffnet im Vatikan ein weltweites katholisches Bischofstreffen zum Thema Jugend. Dazu feiert er am Morgen einen Gottesdienst auf dem Petersplatz. Zur Bischofssynode treffen sich bis 28. Oktober 267 Bischöfe aus aller Welt. Auch Missbrauch soll Thema sein. 03. Oktober 2018

Bild: AP

2600 Kilometer durch die trockenste Wüste der Welt: Teams aus aller Welt konkurrieren um den Titel des besten Solarmobils. 25. Oktober 2018 AP

Carrera Solar Atacama

2600 Kilometer durch die trockenste Wüste der Welt: Teams aus aller Welt konkurrieren um den Titel des besten Solarmobils. 25. Oktober 2018

Bild: AP

Indiens Bauern protestieren gegen die Konditionen für neue Kredite, die Regierung unterbindet Protestmärsche mit Wasserwerfern und Tränengas. Vor allem im sogenannten "Selbstmord-Gürtel" in Zentralindien ist die Lage vieler Kleinbauern verzweifelt. 2. Oktober 2018 AFP

Bauernaufstand

Indiens Bauern protestieren gegen die Konditionen für neue Kredite, die Regierung unterbindet Protestmärsche mit Wasserwerfern und Tränengas. Vor allem im sogenannten "Selbstmord-Gürtel" in Zentralindien ist die Lage vieler Kleinbauern verzweifelt. 2. Oktober 2018

Bild: AFP

An einer Hochspannungsleitung bei Bottrop, in 65 Metern Höhe, endete die Ballonfahrt für sechs Insassen. Nachdem der  Strom abgeschaltet wurde, konnten alle unversehrt von der Feuerwehr gerettet werden. 1. Oktober 2018 dpa

380.000 Volt

An einer Hochspannungsleitung bei Bottrop, in 65 Metern Höhe, endete die Ballonfahrt für sechs Insassen. Nachdem der Strom abgeschaltet wurde, konnten alle unversehrt von der Feuerwehr gerettet werden. 1. Oktober 2018

Bild: dpa

Ein Erdbeben mit anschließendem 6-Meter-Tsunami fegt über die ufernahem Stadtviertel der Stadt Palu auf der Insel Sulawesi. Hunderte von Toten müssen in Massengräbern beerdigt werden. Die Opferzahlen steigen weiter, viele Regionen sind noch nicht erreichbar. 1. Oktober 2018 AFP

Mehr als 850 Opfer

Ein Erdbeben mit anschließendem 6-Meter-Tsunami fegt über die ufernahem Stadtviertel der Stadt Palu auf der Insel Sulawesi. Hunderte von Toten müssen in Massengräbern beerdigt werden. Die Opferzahlen steigen weiter, viele Regionen sind noch nicht erreichbar. 1. Oktober 2018

Bild: AFP

Helfer bergen mit bloßen Händen einen Überlebenden des Erdbebens aus einem beschädigten Haus. Die meisten Straßen sind für schweres Räumgerät immer noch unpassierbar, weggespült oder blockiert von Schutt und Geröll. 1. Oktober 2018 dpa

Erdbeben in Indonesien

Helfer bergen mit bloßen Händen einen Überlebenden des Erdbebens aus einem beschädigten Haus. Die meisten Straßen sind für schweres Räumgerät immer noch unpassierbar, weggespült oder blockiert von Schutt und Geröll. 1. Oktober 2018

Bild: dpa

«Ele Nao» (Er nicht), steht auf dem Gesicht eines Demonstranten geschrieben, der an einem Protest gegen den rechtsextremen Kandidaten Bolsonaro teilnimmt.  Unter dem Motto #EleNao treten Tausende gegen den rassistischen, frauen- und schwulenfeindlichen Diskurs des Ex-Militärs, der für die Präsidentschaft in Brasilien kandidiert. 30. September 2018 dpa

#ErNicht

«Ele Nao» (Er nicht), steht auf dem Gesicht eines Demonstranten geschrieben, der an einem Protest gegen den rechtsextremen Kandidaten Bolsonaro teilnimmt. Unter dem Motto #EleNao treten Tausende gegen den rassistischen, frauen- und schwulenfeindlichen Diskurs des Ex-Militärs, der für die Präsidentschaft in Brasilien kandidiert. 30. September 2018

Bild: dpa

Köln im Ausnahmezustand: Der türkische Präsident besucht die Domstadt um die Ditib-Moschee zu eröffnen. Es sind zahlreiche Gegendemonstrationen angekündigt. 29. September 2018. AFP

Demonstranten in Köln

Köln im Ausnahmezustand: Der türkische Präsident besucht die Domstadt um die Ditib-Moschee zu eröffnen. Es sind zahlreiche Gegendemonstrationen angekündigt. 29. September 2018.

Bild: AFP

Auf einer abgelegenen Insel im Pazifik hat eine Boeing 737 mit 47 Menschen an Bord die Landebahn verpasst. Die Maschine der Fluggesellschaft Air Niugini ging am Freitag etwa 150 Meter von der Piste entfernt in einer Lagune des zu Mikronesien gehörenden Kleinstaats Chuuk nieder. Größere Verletzungen gab es nach ersten Angaben des Flughafens keine. Warum die Maschine im Wasser landete, war zunächst unklar – möglicherweise wegen eines Notfalls, wegen eines Pilotenfehlers oder aus anderen Gründen. 28. September 2018 Bild: AFP / James Benito AFP

Wasser-Landung

Auf einer abgelegenen Insel im Pazifik hat eine Boeing 737 mit 47 Menschen an Bord die Landebahn verpasst. Die Maschine der Fluggesellschaft Air Niugini ging am Freitag etwa 150 Meter von der Piste entfernt in einer Lagune des zu Mikronesien gehörenden Kleinstaats Chuuk nieder. Größere Verletzungen gab es nach ersten Angaben des Flughafens keine. Warum die Maschine im Wasser landete, war zunächst unklar – möglicherweise wegen eines Notfalls, wegen eines Pilotenfehlers oder aus anderen Gründen. 28. September 2018

Bild: AFP / James Benito

Bild: AFP

Alle Bahnen bleiben im Depot: Die Piccadilly Line, die Teil des Londoner U-Bahn-Netzes ist, wird für 48 Stunden lang bestreikt. 27. September 2018 dpa

Streik bei London Underground

Alle Bahnen bleiben im Depot: Die Piccadilly Line, die Teil des Londoner U-Bahn-Netzes ist, wird für 48 Stunden lang bestreikt. 27. September 2018

Bild: dpa

Fans von Werder Bremen halten vor Spielbeginn Transparente hoch. Ligaweit protestierten viele Fußball-Fans gegen die Zerstückelung der Spieltage. 26. September 2018 dpa

"Football is for you and me and not for fucking Pay-TV"

Fans von Werder Bremen halten vor Spielbeginn Transparente hoch. Ligaweit protestierten viele Fußball-Fans gegen die Zerstückelung der Spieltage. 26. September 2018

Bild: dpa

Klimakiller oder idyllisches Panorama? Die Braunkohlekraftwerke der RWE dampfen im Morgenlicht. Anfang Oktober wird es wegen des Konflikts um den Hambacher Forst zu Großdemonstrationen kommen. 27. September 2018 dpa

Rheinland unter Dampf

Klimakiller oder idyllisches Panorama? Die Braunkohlekraftwerke der RWE dampfen im Morgenlicht. Anfang Oktober wird es wegen des Konflikts um den Hambacher Forst zu Großdemonstrationen kommen. 27. September 2018

Bild: dpa

Doktor Carlos Pineiro in der spanischen Kleinstadt Naron hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Die Einwohner sollen 100.000 Kilo Gewicht abspecken! Jeder zweite erwachsene Spanier ist übergewichtig, der Anteil der Fettleibigen hat sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. 26. September 2018 AFP

Weniger Hüftgold

Doktor Carlos Pineiro in der spanischen Kleinstadt Naron hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Die Einwohner sollen 100.000 Kilo Gewicht abspecken! Jeder zweite erwachsene Spanier ist übergewichtig, der Anteil der Fettleibigen hat sich in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. 26. September 2018

Bild: AFP

Tunnelkriechen gehört zur Ausbildung der Kadetten an der Polizeischule in Khan Younis im Gazastreifen. Das Training wird geleitet von der Hamas, die den Staat Israel mit militärischen Mitteln beseitigen will. 26. September 2018 Reuters

Palästina-Polizei

Tunnelkriechen gehört zur Ausbildung der Kadetten an der Polizeischule in Khan Younis im Gazastreifen. Das Training wird geleitet von der Hamas, die den Staat Israel mit militärischen Mitteln beseitigen will. 26. September 2018

Bild: Reuters

Im Herbst vergangenen Jahres versank die A20-Fahrbahn bei Tribsees auf knapp 100 Metern Länge im Grenztalmoor. Wer hätte auch ahnen können, dass der Untergrund in einem Moor nicht stabil ist? An der 700m langen Großbaustelle sind jetzt die ersten Einzelteile der künftigen Behelfsbrücke angeliefert worden. 25. September 2018 dpa

Behelfsbrücke in Vorpommern

Im Herbst vergangenen Jahres versank die A20-Fahrbahn bei Tribsees auf knapp 100 Metern Länge im Grenztalmoor. Wer hätte auch ahnen können, dass der Untergrund in einem Moor nicht stabil ist? An der 700m langen Großbaustelle sind jetzt die ersten Einzelteile der künftigen Behelfsbrücke angeliefert worden. 25. September 2018

Bild: dpa

Zehn Tage nachdem Hurrikan „Florence“ auf die Südostküste der USA getroffen ist, steht der Golfplatz in Horry County immer noch unter Wasser. 25. September 2018 dpa

Seenplatte in South Carolina

Zehn Tage nachdem Hurrikan „Florence“ auf die Südostküste der USA getroffen ist, steht der Golfplatz in Horry County immer noch unter Wasser. 25. September 2018

Bild: dpa

Am Gesangswettbewerb in Thailands Provinz Narathiwat nehmen mehr als 1600 Vögel teil . 25. September 2018 AFP

Bird Song Contest

Am Gesangswettbewerb in Thailands Provinz Narathiwat nehmen mehr als 1600 Vögel teil . 25. September 2018

Bild: AFP

Obstmatsch auf der Straße, brennender Müll auf dem Anhänger: Die französische Bauernunion FNSEA agiert mal wieder radikal. Der Protest in der Nähe von Perpignan richtet sich gegen das Ende der Steuerfreibeträge für Saisonarbeiter. 24. September 2018 AFP

Bauern auf Barrikaden

Obstmatsch auf der Straße, brennender Müll auf dem Anhänger: Die französische Bauernunion FNSEA agiert mal wieder radikal. Der Protest in der Nähe von Perpignan richtet sich gegen das Ende der Steuerfreibeträge für Saisonarbeiter. 24. September 2018

Bild: AFP

Start frei für den 35-Kilometer-Abschnitt des neuen Abwasserkanals zwischen Dortmund und Bottrop. Bis 2021 soll er alle Ruhrgebiets-Abwässer aufnehmen, die bislang offen über die Emscher transportiert wurden. dpa

Weg mit dem Schiet aus dem Revier

Start frei für den 35-Kilometer-Abschnitt des neuen Abwasserkanals zwischen Dortmund und Bottrop. Bis 2021 soll er alle Ruhrgebiets-Abwässer aufnehmen, die bislang offen über die Emscher transportiert wurden.

Bild: dpa

Der Oppositionskandidat Solih hat überraschend die Präsidentenwahl auf den Malediven gewonnen. Nach Auszählung fast aller Stimmen bei der Wahl lag er mit gut 58 Prozent vorn, berichtetet das Staatsfernsehen der Inselkette im Indischen Ozean. 24. September 2018 dpa

Überraschung im Urlaubsparadies

Der Oppositionskandidat Solih hat überraschend die Präsidentenwahl auf den Malediven gewonnen. Nach Auszählung fast aller Stimmen bei der Wahl lag er mit gut 58 Prozent vorn, berichtetet das Staatsfernsehen der Inselkette im Indischen Ozean. 24. September 2018

Bild: dpa

Manschettenknöpfe mit dem Konterfei von Comandante Jeremy Corbin sind der letzte Schrei auf dem Parteitag der Britischen Labour Party. 24. September 2018 Reuters

Outfit für Salonrevolutionäre

Manschettenknöpfe mit dem Konterfei von Comandante Jeremy Corbin sind der letzte Schrei auf dem Parteitag der Britischen Labour Party. 24. September 2018

Bild: Reuters

Das Bild zeigt den Schatten der japanischen Raumsonde Hayabusa 2 über dem Asteroiden Ryugu. Zwei kleine Roboter sind 300 Millionen Kilometer von der Erde entfernt auf dem Asteroiden gelandet, mindestens einer der beiden  bewegt sich auch wie geplant über die Oberfläche. 24. September 2018 dpa

Punktlandung nach sechs Jahren Flugzeit

Das Bild zeigt den Schatten der japanischen Raumsonde Hayabusa 2 über dem Asteroiden Ryugu. Zwei kleine Roboter sind 300 Millionen Kilometer von der Erde entfernt auf dem Asteroiden gelandet, mindestens einer der beiden bewegt sich auch wie geplant über die Oberfläche. 24. September 2018

Bild: dpa

Schmutziger Schaum steigt in Neu Delhi am Ufer des Yamuna auf, dem wichtigsten Nebenfluss des Ganges. 23. September 2018 AFP

Schmutziger Schaum

Schmutziger Schaum steigt in Neu Delhi am Ufer des Yamuna auf, dem wichtigsten Nebenfluss des Ganges. 23. September 2018

Bild: AFP

Bei einem Angriff auf eine Militärparade der Revolutionsgarde der Stadt Stadt Ahwas, im Südwesten Irans, bricht Panik aus, 24 Menschen werden getötet. Für den Anschlag sollen sunnitische Extremisten verantwortlich sein. 22. September 2018 Reuters

Angriff auf die Parade

Bei einem Angriff auf eine Militärparade der Revolutionsgarde der Stadt Stadt Ahwas, im Südwesten Irans, bricht Panik aus, 24 Menschen werden getötet. Für den Anschlag sollen sunnitische Extremisten verantwortlich sein. 22. September 2018

Bild: Reuters

  • zurück
  • 1 von 95
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×