MenüZurück
Wird geladen.

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

  • zurück
  • 1 von 94
  • vor
Im Zentrum von Lyon haben Greenpeace-Aktivisten im Zuge der Umweltschutzbewegung mit Wandmalerei an einem Tunnel gegen die Luftverschmutzung protestiert. 24. März 2019 AFP

Protest gegen Klimaerwärmung

Im Zentrum von Lyon haben Greenpeace-Aktivisten im Zuge der Umweltschutzbewegung mit Wandmalerei an einem Tunnel gegen die Luftverschmutzung protestiert. 24. März 2019

Bild: AFP

Kurz vor der entscheidenden Abstimmung über die Reform des Urheberrechts im EU-Parlament demonstrieren die Gegner des geplanten Gesetzes in Stuttgart. Zeitgleich gingen in Europa Tausende gegen das Vorhaben auf die Straße. 23. März 2019 dpa

Demokratie not found

Kurz vor der entscheidenden Abstimmung über die Reform des Urheberrechts im EU-Parlament demonstrieren die Gegner des geplanten Gesetzes in Stuttgart. Zeitgleich gingen in Europa Tausende gegen das Vorhaben auf die Straße. 23. März 2019

Bild: dpa

Im neuen Hermes Logistik-Center Kabelsketal direkt am Flughafen Leipzig sollen auf einer Fläche von rund 85.000 Quadratmetern 200.000 Sendungen pro Tag sortiert werden. 21. März 2019 dpa

Schöne neue Arbeitswelt

Im neuen Hermes Logistik-Center Kabelsketal direkt am Flughafen Leipzig sollen auf einer Fläche von rund 85.000 Quadratmetern 200.000 Sendungen pro Tag sortiert werden. 21. März 2019

Bild: dpa

Jeder ist bunt, alle sind gleich! Beim Holi-Fest, bei dem sich die Menschen mit gefärbtem Wasser und Puder bewerfen, sind alle Schranken der indischen Gesellschaft scheinbar aufgehoben.  21. März 2019 Reuters

Frühlingsanfang

Jeder ist bunt, alle sind gleich! Beim Holi-Fest, bei dem sich die Menschen mit gefärbtem Wasser und Puder bewerfen, sind alle Schranken der indischen Gesellschaft scheinbar aufgehoben. 21. März 2019

Bild: Reuters

Aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsrefornm bleibt das Online-Lexikon Wikipedia für einen Tag lang geschlossen. 21. März 2019 Wikipedia

Gegen Upload-Filte und Lizenzen

Aus Protest gegen die EU-Urheberrechtsrefornm bleibt das Online-Lexikon Wikipedia für einen Tag lang geschlossen. 21. März 2019

Bild: Wikipedia

Ein UN-Gericht erhöht die Strafe für den ehemaligen Serbenführer Karadzic auf "lebenslänglich". Er ist damit verantwortlich für die mehr als dreijährige Belagerung Sarajevos und das Massaker von Srebrenica. Insgesamt wurden im Bosnienkrieg von 1992 bis 1995 etwa 100.000 Menschen getötet. 20 März 2019 Reuters

Strafe erhöht

Ein UN-Gericht erhöht die Strafe für den ehemaligen Serbenführer Karadzic auf "lebenslänglich". Er ist damit verantwortlich für die mehr als dreijährige Belagerung Sarajevos und das Massaker von Srebrenica. Insgesamt wurden im Bosnienkrieg von 1992 bis 1995 etwa 100.000 Menschen getötet. 20 März 2019

Bild: Reuters

Alltag am Düsseldorfer Flughafen: Zöllner beschlagnahmen eine Geldbörse, die aus einem jungen Krokodil gefertigt wurde. 20. März 2019 dpa

Einfuhr verboten

Alltag am Düsseldorfer Flughafen: Zöllner beschlagnahmen eine Geldbörse, die aus einem jungen Krokodil gefertigt wurde. 20. März 2019

Bild: dpa

Google-Vizepräsident Majd Bakar verkündet in San Francisco den Einstieg in das Geschäft mit Spielekonsolen und hochgerüsteten Gaming-PCs. Die Plattform mit dem Namen Stadia soll im laufenden Jahr an den Start gehen. 20. März 2019 AFP

Cloud-Modell

Google-Vizepräsident Majd Bakar verkündet in San Francisco den Einstieg in das Geschäft mit Spielekonsolen und hochgerüsteten Gaming-PCs. Die Plattform mit dem Namen Stadia soll im laufenden Jahr an den Start gehen. 20. März 2019

Bild: AFP

Ein tropischer Wirbelsturm mit Sturmflut und Überschwemmungen rasiert die Küste Ostafrikas, Hilfsorganisationen befürchten bis zu 1000 Todesopfer in Mozambique und Zimbabwe.18. März 2019 AP

Zyklon Idai

Ein tropischer Wirbelsturm mit Sturmflut und Überschwemmungen rasiert die Küste Ostafrikas, Hilfsorganisationen befürchten bis zu 1000 Todesopfer in Mozambique und Zimbabwe.18. März 2019

Bild: AP

„The Vessel“ ist eröffnet: Eine Spiralkonstruktion aus 154 ineinander verschlungenen Treppen, mit 2500 Stufen, und 45 Meter Gesamthöhe. In  Hudson Yards, einem neuen Stadtteil in Manhattan, experimentiert der britische Architekt Thomas Heatherwick. 18. März 2019 Reuters

Kunst am Bau

„The Vessel“ ist eröffnet: Eine Spiralkonstruktion aus 154 ineinander verschlungenen Treppen, mit 2500 Stufen, und 45 Meter Gesamthöhe. In Hudson Yards, einem neuen Stadtteil in Manhattan, experimentiert der britische Architekt Thomas Heatherwick. 18. März 2019

Bild: Reuters

Im Hafen von Plymouth triff Britanniens größte Bronze-Skulptur ein, sie wird zukünftig vor dem Theatre Royal stehen.18. März 2010 Reuters

„Messenger“ angekommen

Im Hafen von Plymouth triff Britanniens größte Bronze-Skulptur ein, sie wird zukünftig vor dem Theatre Royal stehen.18. März 2010

Bild: Reuters

Sigrid Nikutta, Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe, zeigt anlässlich des „Equal Pay Day“ das weltweit erste Frauenticket. Der nur für einen Tag gültige Fahrschein ist 21 Prozent günstiger als das herkömmliche Ticket: 18. März 2019 dpa

Equal Pay Day

Sigrid Nikutta, Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe, zeigt anlässlich des „Equal Pay Day“ das weltweit erste Frauenticket. Der nur für einen Tag gültige Fahrschein ist 21 Prozent günstiger als das herkömmliche Ticket: 18. März 2019

Bild: dpa

Ein Demonstrant hält eine Fackel während eines Protests der „Gelbwesten“-Bewegung. Die Proteste in Frankreich und vor allem Paris dauern schon Monate an. Sie zeichnen sich durch die gelben Westen der Teilnehmer aus – und haben daher auch ihren Namen. 16. März 2019. Reuters

„Gelbwesten“-Proteste

Ein Demonstrant hält eine Fackel während eines Protests der „Gelbwesten“-Bewegung. Die Proteste in Frankreich und vor allem Paris dauern schon Monate an. Sie zeichnen sich durch die gelben Westen der Teilnehmer aus – und haben daher auch ihren Namen. 16. März 2019.

Bild: Reuters

Unter dem Motto #FridaysForFuture finden weltweit Kundgebungen in mehr als 100 Ländern statt. Auch in Hamburg demonstrieren tausende Schüler und fordern drastische Schritte gegen die Erderwärmung. 15. März 2019 dpa

Fridays for Future

Unter dem Motto #FridaysForFuture finden weltweit Kundgebungen in mehr als 100 Ländern statt. Auch in Hamburg demonstrieren tausende Schüler und fordern drastische Schritte gegen die Erderwärmung. 15. März 2019

Bild: dpa

In der neuseeländischen Stadt Christchurch tötet ein aus Australien stammender Rechtsradikaler 50 Menschen, etwa 50 weitere werden verletzt. Der Attentäter überträgt die Tat live ins Internet. 15. März 2019 dpa

Terror in Neuseeland

In der neuseeländischen Stadt Christchurch tötet ein aus Australien stammender Rechtsradikaler 50 Menschen, etwa 50 weitere werden verletzt. Der Attentäter überträgt die Tat live ins Internet. 15. März 2019

Bild: dpa

Französische Umweltaktivisten der Organisation Attac haben das Pariser Hauptquartier des DAX-Konzerns Bayer mit Farbe besprüht und damit gegen Pestizide des Konzerns protestiert. Ein Dutzend Aktivisten in gelben Westen setzten mit gelber Farbe gefüllte Feuerlöscher ein. Sie hielten Bilder von Insekten und Blumen hoch, die nach ihren Angaben durch Bayer-Produkte bedroht sind. AP

Chemiekonzern attaciert

Französische Umweltaktivisten der Organisation Attac haben das Pariser Hauptquartier des DAX-Konzerns Bayer mit Farbe besprüht und damit gegen Pestizide des Konzerns protestiert. Ein Dutzend Aktivisten in gelben Westen setzten mit gelber Farbe gefüllte Feuerlöscher ein. Sie hielten Bilder von Insekten und Blumen hoch, die nach ihren Angaben durch Bayer-Produkte bedroht sind.

Bild: AP

Die heute zehnjährige Skateboarderin Sky Brown ist als jüngste Teilnehmerin Großbritanniens bei den Sommerspielen in Tokyo nominiert.  14. März 2019 AFP

Profi mit sieben Jahren

Die heute zehnjährige Skateboarderin Sky Brown ist als jüngste Teilnehmerin Großbritanniens bei den Sommerspielen in Tokyo nominiert. 14. März 2019

Bild: AFP

Menschen errichten quadratische Absperrungen aus Stroh, um die Verwüstung der Landschaft zu verhindern und zu kontrollieren. Das Gebiet liegt an der Badain-Jaran-Wüste in China. In den letzten Jahren förderte die Gemeinde Maßnahmen gegen die Verwüstung. Insgesamt wurden 274.000 Hektar Bäume gepflanzt, wobei das Schutzgürtelsystem mittlerweile 189 Kilometer lang ist. 13. März 2019 dpa

Landgewinnung

Menschen errichten quadratische Absperrungen aus Stroh, um die Verwüstung der Landschaft zu verhindern und zu kontrollieren. Das Gebiet liegt an der Badain-Jaran-Wüste in China. In den letzten Jahren förderte die Gemeinde Maßnahmen gegen die Verwüstung. Insgesamt wurden 274.000 Hektar Bäume gepflanzt, wobei das Schutzgürtelsystem mittlerweile 189 Kilometer lang ist. 13. März 2019

Bild: dpa

Nigel Farage, Sohn eines Börsenmaklers, EU-Skeptiker und seit 1999 Mitglied des Europäischen Parlaments, klammert sich nicht an sein Amt. Er hält bei einer Parlamentsdebatte in Straßburg den Union Jack hoch. 13. März 2019 Reuters

Brexit-Hardliner

Nigel Farage, Sohn eines Börsenmaklers, EU-Skeptiker und seit 1999 Mitglied des Europäischen Parlaments, klammert sich nicht an sein Amt. Er hält bei einer Parlamentsdebatte in Straßburg den Union Jack hoch. 13. März 2019

Bild: Reuters

Tierschützer retteten in Südafrika ein Schwein vor dem Schlachter und brachten ihm das malen bei. Die sau-schönen Bilder können jetzt in der „Oink“-Galerie bewundert werden und erobern mit Preisen bis zu € 2000,- den Kunstmarkt. Reuters

Pigcasso

Tierschützer retteten in Südafrika ein Schwein vor dem Schlachter und brachten ihm das malen bei. Die sau-schönen Bilder können jetzt in der „Oink“-Galerie bewundert werden und erobern mit Preisen bis zu € 2000,- den Kunstmarkt.

Bild: Reuters

Medienwirksam zerstören die Bagger in Kambodschas Hauptstadt Pnom Penh einen Haufen gefälschter Markenprodukte, darunter auch auch das berühmte Wasser aus Évian-les-Bains . 12. März 2019 AFP

Kranenberger Plagiat

Medienwirksam zerstören die Bagger in Kambodschas Hauptstadt Pnom Penh einen Haufen gefälschter Markenprodukte, darunter auch auch das berühmte Wasser aus Évian-les-Bains . 12. März 2019

Bild: AFP

Polizeibeamte suchen an einem Flussufer in Namie, Präfektur Fukushima, nach den Überresten von Menschen, die beim schweren Erdbeben und Tsunami 2011 im Nordosten Japans vor genau acht Jahren verschollen sind. 11. März 2018 dpa

Fukushima

Polizeibeamte suchen an einem Flussufer in Namie, Präfektur Fukushima, nach den Überresten von Menschen, die beim schweren Erdbeben und Tsunami 2011 im Nordosten Japans vor genau acht Jahren verschollen sind. 11. März 2018

Bild: dpa

Ein umgekippter Baum liegt auf drei Autos auf der Düsseldorfer Cecillienallee. Mit Orkanböen bis Windstärke 12 hat das Sturmtief  „Eberhard“ auch den Bahnverkehr in weiten Teilen Deutschlands zum Erliegen gebracht. 10. März 2019 dpa

Sturmtief Eberhard

Ein umgekippter Baum liegt auf drei Autos auf der Düsseldorfer Cecillienallee. Mit Orkanböen bis Windstärke 12 hat das Sturmtief „Eberhard“ auch den Bahnverkehr in weiten Teilen Deutschlands zum Erliegen gebracht. 10. März 2019

Bild: dpa

Die Fahrgäste der Bahn, die schon ein Ticket gekauft hatten, dürfen auch eine Woche später fahren! 10. März 2019 dpa

So ein Glück!

Die Fahrgäste der Bahn, die schon ein Ticket gekauft hatten, dürfen auch eine Woche später fahren! 10. März 2019

Bild: dpa

In Neu Delhi protestieren Mönche am 60. Jahrestag der Besetzung Tibets durch China. Reuters

60 Jahre Protest

In Neu Delhi protestieren Mönche am 60. Jahrestag der Besetzung Tibets durch China.

Bild: Reuters

Die Japanerin Kane Tanaka ist nun offiziell ältester Mensch der Welt. Bei einer Zeremonie in ihrem Seniorenheim erhielt Tanaka, die 116 Jahre und 66 Tage alt ist, am Samstag ein Zertifikat mit ihrem neuen Titel. 9. März 2019 Reuters

Happy Birthday

Die Japanerin Kane Tanaka ist nun offiziell ältester Mensch der Welt. Bei einer Zeremonie in ihrem Seniorenheim erhielt Tanaka, die 116 Jahre und 66 Tage alt ist, am Samstag ein Zertifikat mit ihrem neuen Titel. 9. März 2019

Bild: Reuters

Franziska Giffey im Einsatz: Die Bundesfamilienministerin packt bei der Berliner Müllabfuhr mit an – bevor sie ein Treffen von Müllwerkerinnen aus ganz Deutschland besucht. Ihre Botschaft: „Frauen können alles“. Reuters

Internationaler Frauentag

Franziska Giffey im Einsatz: Die Bundesfamilienministerin packt bei der Berliner Müllabfuhr mit an – bevor sie ein Treffen von Müllwerkerinnen aus ganz Deutschland besucht. Ihre Botschaft: „Frauen können alles“.

Bild: Reuters

Im Hochsicherheitsknast Conde-sur-Sarthe bei Alencon in der Normandie blockieren die Gefangenenwärter einen Zellenblock, die Polizei will diesen räumen. Die Haftanstalt in der Normandie gilt als eine der sichersten Frankreichs. Trotzdem war ein Insasse der Haftanstalt mit einem Keramikmesser auf zwei Wachleute losgegangen und hatte diese verletzt. 7 März 2019 AFP

Protest für mehr Sicherheit

Im Hochsicherheitsknast Conde-sur-Sarthe bei Alencon in der Normandie blockieren die Gefangenenwärter einen Zellenblock, die Polizei will diesen räumen. Die Haftanstalt in der Normandie gilt als eine der sichersten Frankreichs. Trotzdem war ein Insasse der Haftanstalt mit einem Keramikmesser auf zwei Wachleute losgegangen und hatte diese verletzt. 7 März 2019

Bild: AFP

Manchester United dreht das 0:2 aus dem Hinspiel und gewinnt gegen Paris Saint-Germain (PSG) auswärts 1:3. ManU-Stürmer Romelu Lukaku lässt den Kult-Keeper Gianluigi Buffon alt aussehen. 6. März 2019 AFP

Champions League - Überraschung

Manchester United dreht das 0:2 aus dem Hinspiel und gewinnt gegen Paris Saint-Germain (PSG) auswärts 1:3. ManU-Stürmer Romelu Lukaku lässt den Kult-Keeper Gianluigi Buffon alt aussehen. 6. März 2019

Bild: AFP

Mit dem Kalifat scheint es zu Ende zu gehen, hunderte Dschihadisten ergeben sich in der umzingelten Kleinstadt Baghouz am Euphrat den Kämpfern der Syrian Democratic Forces. 6. Februar 2019 AFP

Syrien

Mit dem Kalifat scheint es zu Ende zu gehen, hunderte Dschihadisten ergeben sich in der umzingelten Kleinstadt Baghouz am Euphrat den Kämpfern der Syrian Democratic Forces. 6. Februar 2019

Bild: AFP

Eisbären suchen im Müll von Belushya Guba auf der Insel Nowaja Semlja nach Futter. Die russischen Behörden sprechen von einer „Invasion“ und haben mit der Vertreibung der Tiere begonnen. In  der Region soll ein großer Erdölhafen entstehen: 5. Februar 2019 AFP

Angefüttert

Eisbären suchen im Müll von Belushya Guba auf der Insel Nowaja Semlja nach Futter. Die russischen Behörden sprechen von einer „Invasion“ und haben mit der Vertreibung der Tiere begonnen. In der Region soll ein großer Erdölhafen entstehen: 5. Februar 2019

Bild: AFP

Italiens Innenminister Salvini als Mutter von Rassismus und Nationalismus: Der Düsseldorfer Rosenmontagszug kommt wie gewohnt politisch daher. 4. Februar 2019 Reuters

Bruttalia

Italiens Innenminister Salvini als Mutter von Rassismus und Nationalismus: Der Düsseldorfer Rosenmontagszug kommt wie gewohnt politisch daher. 4. Februar 2019

Bild: Reuters

Eine Gans hat am Stuttgarter Hauptbahnhof die Sperrung mehrerer Gleise ausgelöst. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lief sie am Samstag über das Bahnhofsgelände. Ein Mitarbeiter der Bahn habe die Bundespolizei über die Gans auf Gleis 6 informiert. Schließlich konnte ein Polizist den gefiederten Ausflügler per Hand einfangen. Nach einem kurzen Aufenthalt beim Stuttgarter Tiernotdienst wurde die Gans an einem See wieder in die Freiheit entlassen. 4. März 2019 Foto: Bundespolizeiinspektion Stuttgart/dpa dpa

Gans gerettet

Eine Gans hat am Stuttgarter Hauptbahnhof die Sperrung mehrerer Gleise ausgelöst. Wie die Polizei am Montag mitteilte, lief sie am Samstag über das Bahnhofsgelände. Ein Mitarbeiter der Bahn habe die Bundespolizei über die Gans auf Gleis 6 informiert. Schließlich konnte ein Polizist den gefiederten Ausflügler per Hand einfangen. Nach einem kurzen Aufenthalt beim Stuttgarter Tiernotdienst wurde die Gans an einem See wieder in die Freiheit entlassen. 4. März 2019

Foto: Bundespolizeiinspektion Stuttgart/dpa

Bild: dpa

Eine Serie von Wirbelstürmen hat im Südosten der USA schwere Schäden angerichtet. Hier ist ein Mobilfunkmast im Bundesstaat Alabama auf einen Highway gestürzt. Nach Medienberichten kamen bei den Stürmen mehr als ein Dutzend Menschen ums Leben. 04. März 2019 dpa

Tornados in den USA

Eine Serie von Wirbelstürmen hat im Südosten der USA schwere Schäden angerichtet. Hier ist ein Mobilfunkmast im Bundesstaat Alabama auf einen Highway gestürzt. Nach Medienberichten kamen bei den Stürmen mehr als ein Dutzend Menschen ums Leben. 04. März 2019

Bild: dpa

Tänzerinnen und Tänzer der Sambaschule Colorado do Bras nehmen an der Karnevals-Parade in Sao Paulo teil. Das Festival ist fester Bestandteil brasilianischer Kultur – und lockt Schaulustige an. Allein in der Küstenmetropole Rio werden sieben Millionen Besucher erwartet. 3. März 2019 dpa

Karneval in Rio

Tänzerinnen und Tänzer der Sambaschule Colorado do Bras nehmen an der Karnevals-Parade in Sao Paulo teil. Das Festival ist fester Bestandteil brasilianischer Kultur – und lockt Schaulustige an. Allein in der Küstenmetropole Rio werden sieben Millionen Besucher erwartet. 3. März 2019

Bild: dpa

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erfolgreich ein Raumschiff in das Weltall geschickt. An Bord: Eine Puppe und Ausrüstungsgegenstände für die Internationale Raumstation ISS. 2. März 2019. AFP

Raumschiff „Crew Dragon“

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erfolgreich ein Raumschiff in das Weltall geschickt. An Bord: Eine Puppe und Ausrüstungsgegenstände für die Internationale Raumstation ISS. 2. März 2019.

Bild: AFP

Das Bild „Judith and Holfernes“ des frühbarocken Malers Caravaggio, verschwunden in Amsterdam im Jahre 1617 und im Jahr 2014 in einem Bauernhaus in Toulouse wiedergefunden, wird in der Colnaghi Gallery in London ausgestellt. 28. Februar 2019 AP

Fast 400 Jahre verschollen

Das Bild „Judith and Holfernes“ des frühbarocken Malers Caravaggio, verschwunden in Amsterdam im Jahre 1617 und im Jahr 2014 in einem Bauernhaus in Toulouse wiedergefunden, wird in der Colnaghi Gallery in London ausgestellt. 28. Februar 2019

Bild: AP

Zivilisten, die die von Kurdischen Kämpfern umzingelte Stadt Baghouz verlassen wollen, werden genauestens nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Die Stadt in der Provinz Deir Ezzor ist der letzte Stützpunkt des Islamischen  Staates (IS). 28. Februar 2018 AFP

Leibesvisitation

Zivilisten, die die von Kurdischen Kämpfern umzingelte Stadt Baghouz verlassen wollen, werden genauestens nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Die Stadt in der Provinz Deir Ezzor ist der letzte Stützpunkt des Islamischen Staates (IS). 28. Februar 2018

Bild: AFP

Die Prototypen für die von US-Präsident Donald Trump geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko werden eingerissen. Mit Baggern begannen Arbeiter, acht große Mauerstücke an der Grenze zwischen San Diego und Tijuana zu zerstören. Die Regierung erklärte, Elemente der Prototypen seien in die aktuellen Pläne für Grenzsperranlagen eingeflossen, deshalb hätten sie ihren Zweck erfüllt. Pro Stück kosteten die vier Barrieren aus Stahl und vier aus Beton 300.000 bis 500.000 Dollar, für Trumps Gegner eine Verschwendung von Steuergeld. 27. Februar 2019 AP

Die Mauer fällt

Die Prototypen für die von US-Präsident Donald Trump geforderte Mauer an der Grenze zu Mexiko werden eingerissen. Mit Baggern begannen Arbeiter, acht große Mauerstücke an der Grenze zwischen San Diego und Tijuana zu zerstören. Die Regierung erklärte, Elemente der Prototypen seien in die aktuellen Pläne für Grenzsperranlagen eingeflossen, deshalb hätten sie ihren Zweck erfüllt. Pro Stück kosteten die vier Barrieren aus Stahl und vier aus Beton 300.000 bis 500.000 Dollar, für Trumps Gegner eine Verschwendung von Steuergeld. 27. Februar 2019

Bild: AP

Die französische Großstadt Lille und der Großraum Paris verbannen wegen hoher Schadstoffkonzentrationen die dreckigsten Fahrzeugtypen und verhängen ein Tempolimit. 27. Februar 2019 AFP

Fahrverbot für Dreckschleudern

Die französische Großstadt Lille und der Großraum Paris verbannen wegen hoher Schadstoffkonzentrationen die dreckigsten Fahrzeugtypen und verhängen ein Tempolimit. 27. Februar 2019

Bild: AFP

Pakistanischen Streitkräfte haben am Mittwochmorgen zwei indische Kampfflugzeuge über Pakistan abgeschossen. Ein Armeesprecher erklärte, eine der beiden Maschinen sei im pakistanischen Teil Kaschmirs abgestürzt, die andere im indischen Teil des umstrittenen Gebietes. 27. Februar 2018 dpa

Pulverfass Kaschmir

Pakistanischen Streitkräfte haben am Mittwochmorgen zwei indische Kampfflugzeuge über Pakistan abgeschossen. Ein Armeesprecher erklärte, eine der beiden Maschinen sei im pakistanischen Teil Kaschmirs abgestürzt, die andere im indischen Teil des umstrittenen Gebietes. 27. Februar 2018

Bild: dpa

Bodyguards begleiten die Limousine des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong Un vor einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump in den kommenden Tagen. AP

Hanoi, Vietnam

Bodyguards begleiten die Limousine des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong Un vor einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump in den kommenden Tagen.

Bild: AP

Der australische Kurienkardinal George Pell, ehemals Nummer drei des Vatikans, ist des Kindsmissbrauchs für schuldig befunden worden. Pell drohen bis zu 50 Jahren Haft. Das Gericht hatte eine höchst umstrittene Nachrichtensperre verfügt, um eine Vorverurteilung des Kardinals für den Fall eines möglichen zweiten Prozess zu verhindern. 26. Februar 2019 AFP

Missbrauchsskandale

Der australische Kurienkardinal George Pell, ehemals Nummer drei des Vatikans, ist des Kindsmissbrauchs für schuldig befunden worden. Pell drohen bis zu 50 Jahren Haft. Das Gericht hatte eine höchst umstrittene Nachrichtensperre verfügt, um eine Vorverurteilung des Kardinals für den Fall eines möglichen zweiten Prozess zu verhindern. 26. Februar 2019

Bild: AFP

Ein Sturm hat die auf dem Lake Erie schwimmenden Eisplatten am Ufer der kanadischen Stadt Fort Erie aufgetürmt. AP

Hochgestapelt

Ein Sturm hat die auf dem Lake Erie schwimmenden Eisplatten am Ufer der kanadischen Stadt Fort Erie aufgetürmt.

Bild: AP

Polarlichter haben kürzlich ein grünes Farbspektakel am Himmel über Island gezaubert. Das zeigt ein von der Europäischen Weltraumorganisation veröffentlichtes Foto. Der Effekt entsteht, wenn elektrisch geladene Teilchen des Sonnenwindes auf die oberen Schichten der Erdatmosphäre treffen. Dort regen sie insbesondere Sauerstoff- und Stickstoffmoleküle zum Leuchten an. 24. Februar 2019 Foto: Ollie Taylor/ESA/dpa dpa

Farbspektakel

Polarlichter haben kürzlich ein grünes Farbspektakel am Himmel über Island gezaubert. Das zeigt ein von der Europäischen Weltraumorganisation veröffentlichtes Foto. Der Effekt entsteht, wenn elektrisch geladene Teilchen des Sonnenwindes auf die oberen Schichten der Erdatmosphäre treffen. Dort regen sie insbesondere Sauerstoff- und Stickstoffmoleküle zum Leuchten an. 24. Februar 2019

Foto: Ollie Taylor/ESA/dpa

Bild: dpa

Ein Wahllokal in Yola. Seit dem frühen Morgen laufen die Präsidentschaftswahlen im westafrikanischen Staat, zur Wahl stehen der bisherige Präsident Muhammadu Buhari und sein Herausforderer Abdulsalami Abubakar. 23. Februar 2019 AFP

Wahlen in Nigeria

Ein Wahllokal in Yola. Seit dem frühen Morgen laufen die Präsidentschaftswahlen im westafrikanischen Staat, zur Wahl stehen der bisherige Präsident Muhammadu Buhari und sein Herausforderer Abdulsalami Abubakar. 23. Februar 2019

Bild: AFP

Stromnetzbetreiber Tennet stellt die umstrittenen Alternativen für die „Südlink“-Stromautobahn  von Schleswig-Holstein nach Bayern und Baden-Württemberg vor. Die Trasse soll über Westniedersachsen, Nordhessen und Südthüringen nach Süden verlaufen. 22. Februar 2019 Tennet

Durch Thüringen oder doch über Osthessen?

Stromnetzbetreiber Tennet stellt die umstrittenen Alternativen für die „Südlink“-Stromautobahn von Schleswig-Holstein nach Bayern und Baden-Württemberg vor. Die Trasse soll über Westniedersachsen, Nordhessen und Südthüringen nach Süden verlaufen. 22. Februar 2019

Bild: Tennet

Die venezoelanische Währung Bolivar hat dermaßen an Wert verloren, dass die Straßenhändler im Nachbarland Kolumbien daraus jetzt schon Handtaschen und handgefaltete Paradiesvögel herstellen. 21. Februar 2019 AFP

Bolivar statt Gucci

Die venezoelanische Währung Bolivar hat dermaßen an Wert verloren, dass die Straßenhändler im Nachbarland Kolumbien daraus jetzt schon Handtaschen und handgefaltete Paradiesvögel herstellen. 21. Februar 2019

Bild: AFP

Auf der Kandahar-Skipiste im schweizerischen Crans-Montana hat eine riesige Lawine mindestens vier Skifahrer weggefegt, ein 34 Jahre alter Franzose starb im Krankenhaus. Weitere Personen werden unter den Schneemassen vermutet. 20. Februar 2019 AP

Schwarze Abfahrt

Auf der Kandahar-Skipiste im schweizerischen Crans-Montana hat eine riesige Lawine mindestens vier Skifahrer weggefegt, ein 34 Jahre alter Franzose starb im Krankenhaus. Weitere Personen werden unter den Schneemassen vermutet. 20. Februar 2019

Bild: AP

Der Berliner Stadtteil Köpenick ist von der Stromversorgung abgeschnitten, mehr als 30.000 Haushalte und 2.000 Gewerbebetriebe sind betroffen. Von dem Ausfall sind Berlin-Köpenick und Teile von Berlin-Lichtenberg. 20. Februar 2019 dpa

Kabelschaden

Der Berliner Stadtteil Köpenick ist von der Stromversorgung abgeschnitten, mehr als 30.000 Haushalte und 2.000 Gewerbebetriebe sind betroffen. Von dem Ausfall sind Berlin-Köpenick und Teile von Berlin-Lichtenberg. 20. Februar 2019

Bild: dpa

Der Mond steht strahlend über der Bergstation Karren in Dornbirn (Österreich). Am Dienstag, 19. Februar ist  der größte Vollmond des Jahres zu bestaunen. Der Erdtrabant kommt der Erde so nahe wie bis 2026 nicht mehr und erscheint etwa 30 Prozent heller als bei einem Vollmond in Erdferne.

Supermond

Der Mond steht strahlend über der Bergstation Karren in Dornbirn (Österreich). Am Dienstag, 19. Februar ist der größte Vollmond des Jahres zu bestaunen. Der Erdtrabant kommt der Erde so nahe wie bis 2026 nicht mehr und erscheint etwa 30 Prozent heller als bei einem Vollmond in Erdferne.

Die „Invincible“, das neue U-Boot vom Typ 218SG, wird in Kiel getauft. Das U-Boot gilt bei Schifffahrtsexperten als größtes jemals in Deutschland gebautes U-Boot. Insgesamt hat Singapur vier U-Boote bestellt. 18. Februar 2019 dpa

Rüstung nach Singapur

Die „Invincible“, das neue U-Boot vom Typ 218SG, wird in Kiel getauft. Das U-Boot gilt bei Schifffahrtsexperten als größtes jemals in Deutschland gebautes U-Boot. Insgesamt hat Singapur vier U-Boote bestellt. 18. Februar 2019

Bild: dpa

Vom 767 Meter hohen "Bussen" in Oberschwaben scheinen die über hundert Kilometer entfernte Alpengipfel zum Greifen nah. 17. Februar 2019 dpa

Föhnwetterlage

Vom 767 Meter hohen "Bussen" in Oberschwaben scheinen die über hundert Kilometer entfernte Alpengipfel zum Greifen nah. 17. Februar 2019

Bild: dpa

Mit einem lautem Knall ist am Sonntagmorgen ein Stück Industriegeschichte an der Dortmunder Stadtgrenze zu Ende gegangen. Am Mittag wurde als erstes das fast 70 Meter hohe Kesselhaus des stillgelegten Steinkohlekraftwerks Knepper gesprengt, der 128 Meter hohe Kühlturm und der 210 Meter hohe Schornstein folgen später. Etwa 120 Anwohner mussten während der Sprengung ihre Häuser in dem weiträumig abgesperrten Gelände verlassen. Das ehemalige Eon-Kraftwerk auf der Stadtgrenze von Dortmund und Castrop-Rauxel war 2014 stillgelegt worden. Auf der 59 Hektar großen Fläche soll ein Gewerbegebiet entstehen.Der Kühlturm des ehemaligen Kraftwerks Knepper fällt nach einer Sprengung zusammen. Die Abbruchfirma Hagedorn hat das 2014 stillgelegte Kraftwerk 2017 von Uniper und Eon gekauft und will die Fläche für eine neue Nutzung erschließen. dpa

Stillgelegtes Kraftwerk Gustav Knepper wird gesprengt

Mit einem lautem Knall ist am Sonntagmorgen ein Stück Industriegeschichte an der Dortmunder Stadtgrenze zu Ende gegangen. Am Mittag wurde als erstes das fast 70 Meter hohe Kesselhaus des stillgelegten Steinkohlekraftwerks Knepper gesprengt, der 128 Meter hohe Kühlturm und der 210 Meter hohe Schornstein folgen später. Etwa 120 Anwohner mussten während der Sprengung ihre Häuser in dem weiträumig abgesperrten Gelände verlassen. Das ehemalige Eon-Kraftwerk auf der Stadtgrenze von Dortmund und Castrop-Rauxel war 2014 stillgelegt worden. Auf der 59 Hektar großen Fläche soll ein Gewerbegebiet entstehen.Der Kühlturm des ehemaligen Kraftwerks Knepper fällt nach einer Sprengung zusammen. Die Abbruchfirma Hagedorn hat das 2014 stillgelegte Kraftwerk 2017 von Uniper und Eon gekauft und will die Fläche für eine neue Nutzung erschließen.

Bild: dpa

Keine 20 Jahre ist es her, dass im Mühlenberger Loch bei Hamburg-Finkenwerder 170 Hektar Naturschutzgebiet aufgeschüttet wurden, um Flächen für die Erweiterung des Airbus-Geländes zu gewinnen. Jetzt stellt Airbus die Produktion des Riesenfliegers A380 ein. 14. Februar 2019 Reuters

Aus für den A 380

Keine 20 Jahre ist es her, dass im Mühlenberger Loch bei Hamburg-Finkenwerder 170 Hektar Naturschutzgebiet aufgeschüttet wurden, um Flächen für die Erweiterung des Airbus-Geländes zu gewinnen. Jetzt stellt Airbus die Produktion des Riesenfliegers A380 ein. 14. Februar 2019

Bild: Reuters

Der Trubel um den Valentinstag treibt immer kuriosere Blüten. Das Pinguinpaar Galaxy und Winnie bekommt im Safari Park bei Birmingham (GB) ein gefrorenes Herz voller Fische geschenkt. 13. Februar 2019 dpa

Kaltes Herz statt Blumen

Der Trubel um den Valentinstag treibt immer kuriosere Blüten. Das Pinguinpaar Galaxy und Winnie bekommt im Safari Park bei Birmingham (GB) ein gefrorenes Herz voller Fische geschenkt. 13. Februar 2019

Bild: dpa

Die Bevölkerung fordert den Rücktritt des Präsidenten, in Port-au-Prince kommt es zu Brandstiftungen, es wird geplündert, mindestens vier Menschen sterben: Haitis Präsident Jovenel Moise soll Geld aus dem Petrocaribe-Fond unterschlagen haben. 13. Februar 2019 AFP

Chaos in Haiti

Die Bevölkerung fordert den Rücktritt des Präsidenten, in Port-au-Prince kommt es zu Brandstiftungen, es wird geplündert, mindestens vier Menschen sterben: Haitis Präsident Jovenel Moise soll Geld aus dem Petrocaribe-Fond unterschlagen haben. 13. Februar 2019

Bild: AFP

Kurdische Milizen der Syrian Democratic Forces (SDF) haben hunderte Kämpfer des Islamischen Staates (IS) in der ostsyrischen Provinz Deir Ezzor eingekesselt. Die Region um Baghouz ist die letzte Bastion des IS in Syrien 3. Februar 2019 AFP

Ende des Kalifats?

Kurdische Milizen der Syrian Democratic Forces (SDF) haben hunderte Kämpfer des Islamischen Staates (IS) in der ostsyrischen Provinz Deir Ezzor eingekesselt. Die Region um Baghouz ist die letzte Bastion des IS in Syrien 3. Februar 2019

Bild: AFP

Die verbliebenen Zivilisten flüchten aus der Region Deir Ezzor, in der sich noch hunderte Kämpfer des Islamischen Staates aufhalten sollen. Der Kampf gegen den IS dauert jetzt schon mehr als vier Jahre. 12.Februar 2019 AFP

Nichts wie raus

Die verbliebenen Zivilisten flüchten aus der Region Deir Ezzor, in der sich noch hunderte Kämpfer des Islamischen Staates aufhalten sollen. Der Kampf gegen den IS dauert jetzt schon mehr als vier Jahre. 12.Februar 2019

Bild: AFP

40.000 Tonnen Giftmüll sollen in eine ehemalige Kali-Salzmine in Wittelsheim nördlich von Mulhouse eingelagert werden. Im Elsaß regt sich erheblicher Widerstand gegen das Projekt.12.Februar 2019 AFP

Gelbwesten für Umwelt

40.000 Tonnen Giftmüll sollen in eine ehemalige Kali-Salzmine in Wittelsheim nördlich von Mulhouse eingelagert werden. Im Elsaß regt sich erheblicher Widerstand gegen das Projekt.12.Februar 2019

Bild: AFP

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks lehnt den von der FDP entsandten Abgeordneten Helmut Markwort - Ex-Chefredakteur des Nachrichtenmagazins Focus - als neues Mitglied ab. Als Begründung werden Markworts Beteiligungen und Aktivitäten bei privaten Radiosendern genannt. 11. Februar 2019 dpa

Interessenskonflikt beim Aufseher

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks lehnt den von der FDP entsandten Abgeordneten Helmut Markwort - Ex-Chefredakteur des Nachrichtenmagazins Focus - als neues Mitglied ab. Als Begründung werden Markworts Beteiligungen und Aktivitäten bei privaten Radiosendern genannt. 11. Februar 2019

Bild: dpa

Nach einer spektakulären Reise über Weiden, Brücken und sogar eine Autobahn ist ein ausrangierter Jumbo-Jet an seinem letzten Ziel in den Niederlanden angekommen. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Boeing 747 im Garten eines Hotels beim Amsterdamer Flughafen Schiphol aufgestellt. Beim Ort Badhoevedorp musste sogar eine Autobahn gesperrt werden. 10. Februar 2019 AFP

Jumbo überquert Autobahn

Nach einer spektakulären Reise über Weiden, Brücken und sogar eine Autobahn ist ein ausrangierter Jumbo-Jet an seinem letzten Ziel in den Niederlanden angekommen. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Boeing 747 im Garten eines Hotels beim Amsterdamer Flughafen Schiphol aufgestellt. Beim Ort Badhoevedorp musste sogar eine Autobahn gesperrt werden. 10. Februar 2019

Bild: AFP

Aktivisten der All Assam Students Union (AASU) rufen Slogans, während sie während eines Protestes gegen seinen Staatsbesuch einen Effigy verbrennen, der Indiens Premierminister Narendra Modi darstellt. Auf dem Schild steht: „Premierminister Narendra Modi“. 9. Februar 2019 Reuters

Bild des indischen Ministers Narendra Modi

Aktivisten der All Assam Students Union (AASU) rufen Slogans, während sie während eines Protestes gegen seinen Staatsbesuch einen Effigy verbrennen, der Indiens Premierminister Narendra Modi darstellt. Auf dem Schild steht: „Premierminister Narendra Modi“. 9. Februar 2019

Bild: Reuters

Ein halbes Jahr nach dem Einsturz der Autobahnbrücke in Genua beginnt der Abriss der Überreste. Bis zum Abend sollte in einer komplizierten Aktion ein rund 40 Meter langes Stück des westlichen Überrests in etwa 45 Meter Höhe abgetragen werden. Am 14. August 2018 war der Viadukt, der als Morandi-Brücke bekannt war, eingestürzt. Zahlreiche Fahrzeuge wurden in die Tiefe gerissen, 43 Menschen kamen ums Leben. Bis Ende des Jahres soll eine neue Brücke errichtet und Anfang 2020 für den Verkehr geöffnet werden. 8. Februar 2019 dpa

Autobahnbrücke in Genua

Ein halbes Jahr nach dem Einsturz der Autobahnbrücke in Genua beginnt der Abriss der Überreste. Bis zum Abend sollte in einer komplizierten Aktion ein rund 40 Meter langes Stück des westlichen Überrests in etwa 45 Meter Höhe abgetragen werden. Am 14. August 2018 war der Viadukt, der als Morandi-Brücke bekannt war, eingestürzt. Zahlreiche Fahrzeuge wurden in die Tiefe gerissen, 43 Menschen kamen ums Leben. Bis Ende des Jahres soll eine neue Brücke errichtet und Anfang 2020 für den Verkehr geöffnet werden. 8. Februar 2019

Bild: dpa

Eine Umbenennung des sogenannten  „Hindenburgdamms“ nach Sylt ist derzeit kein Thema in Schleswig-Holstein. Landespolitiker von SPD und Grünen hatten zuvor gefordert, den Damm umzubenennen. Der 2. Reichspräsident der Weimarer Republik, der Mann, der Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt hatte, sollte von der Landkarte verschwinden. 7. Februar 2019 dpa

Umgang mit der Vergangenheit

Eine Umbenennung des sogenannten „Hindenburgdamms“ nach Sylt ist derzeit kein Thema in Schleswig-Holstein. Landespolitiker von SPD und Grünen hatten zuvor gefordert, den Damm umzubenennen. Der 2. Reichspräsident der Weimarer Republik, der Mann, der Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt hatte, sollte von der Landkarte verschwinden. 7. Februar 2019

Bild: dpa

Das weltweit größte Tankschiff für verflüssigtes Erdgas (LNG), hat am Donnerstag den Hamburger Hafen erreicht und am Kreuzfahrt-Terminal Steinwerder festgemacht. Das 117 Meter lange Schiff fährt für die Hamburger Firma Nauticor, eine Tochtergesellschaft des Linde-Konzerns, und kann 7500 Kubikmeter LNG laden. Das Schiff soll am 8. Februar getauft werden. dpa

Größtes LNG-Bunkerschiff der Welt erreicht Hamburger Hafen

Das weltweit größte Tankschiff für verflüssigtes Erdgas (LNG), hat am Donnerstag den Hamburger Hafen erreicht und am Kreuzfahrt-Terminal Steinwerder festgemacht. Das 117 Meter lange Schiff fährt für die Hamburger Firma Nauticor, eine Tochtergesellschaft des Linde-Konzerns, und kann 7500 Kubikmeter LNG laden. Das Schiff soll am 8. Februar getauft werden.

Bild: dpa

Zwei mit Spraydosen beladene Güterwaggons geraten in Brand, ein Großaufgebot der Feuerwehr ist notwendig um die Flammen zu bekämpfen. Die Bahnstrecke bei Unkel südlich von Bonn könnte länger gesperrt sein. 7. Februar 2019 dpa

Güterzug abgebrannt

Zwei mit Spraydosen beladene Güterwaggons geraten in Brand, ein Großaufgebot der Feuerwehr ist notwendig um die Flammen zu bekämpfen. Die Bahnstrecke bei Unkel südlich von Bonn könnte länger gesperrt sein. 7. Februar 2019

Bild: dpa

Beim Einsturz eines sechsstöckigen Gebäudes im Istanbuler Stadtbezirk Kartal sterben zwei Menschen, sechs weitere werden lebend aus dem Schutt gezogen. 7. Februar 2019 AFP

Nur noch Bauschutt

Beim Einsturz eines sechsstöckigen Gebäudes im Istanbuler Stadtbezirk Kartal sterben zwei Menschen, sechs weitere werden lebend aus dem Schutt gezogen. 7. Februar 2019

Bild: AFP

Staubstürme, Backofenhitze, und heftige Gewitter im Anmarsch: In Australiens Bundesstaat Victoria ist momentan Extremwetter angesag. 6. Februar 2019 Reuters

Down Under

Staubstürme, Backofenhitze, und heftige Gewitter im Anmarsch: In Australiens Bundesstaat Victoria ist momentan Extremwetter angesag. 6. Februar 2019

Bild: Reuters

Ein furchterregendes Robotergeschwader in Schwesterntracht, auf dem Weg zur Medikamentenausgabe: Im Mongkutwattana General Hospital in Bangkok wird das Personal durch Maschinen ersetzt. 6. Februar 2019 Reuters

Strenger Blick

Ein furchterregendes Robotergeschwader in Schwesterntracht, auf dem Weg zur Medikamentenausgabe: Im Mongkutwattana General Hospital in Bangkok wird das Personal durch Maschinen ersetzt. 6. Februar 2019

Bild: Reuters

Die Sondergesandte des UN-Flüchtlingshilfwerks, Angelina Jolie, hat ein Ende der Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya in Myanmar gefordert. Bei einem Besuch in den riesigen Flüchtlingslagern im benachbarten Bangladesch sagte die Hollywood-Schauspielerin: „Es war zutiefst erschütternd, Familien zu treffen, die ihr ganzes Leben lang nichts anderes kennen als Verfolgung und Staatenlosigkeit, die berichten, dass sie wie Vieh behandelt wurden“. Rund eine Million Rohingya leben in den Notunterkünften in Bangladesch. 05. Februar 2019 Reuters

Angelina Jolie

Die Sondergesandte des UN-Flüchtlingshilfwerks, Angelina Jolie, hat ein Ende der Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya in Myanmar gefordert. Bei einem Besuch in den riesigen Flüchtlingslagern im benachbarten Bangladesch sagte die Hollywood-Schauspielerin: „Es war zutiefst erschütternd, Familien zu treffen, die ihr ganzes Leben lang nichts anderes kennen als Verfolgung und Staatenlosigkeit, die berichten, dass sie wie Vieh behandelt wurden“. Rund eine Million Rohingya leben in den Notunterkünften in Bangladesch. 05. Februar 2019

Bild: Reuters

Die promovierte Physikerin Angela Merkel scheint der künstlichen Intelligenz im KI-Labor in Tokyo nicht so recht zu trauen. 5. Februar 2019 AFP

Ziemlich artifiziell

Die promovierte Physikerin Angela Merkel scheint der künstlichen Intelligenz im KI-Labor in Tokyo nicht so recht zu trauen. 5. Februar 2019

Bild: AFP

In Allahabad fließen Ganges, Yamuna und der mythische Fluss Saraswati zusammen. In Indien nehmen  am „Fest des Kruges“ Millionen Pilger ein Bad in Unsterblichkeit. 4. Februar 2018 AFP

Kumbh Mela-Fest

In Allahabad fließen Ganges, Yamuna und der mythische Fluss Saraswati zusammen. In Indien nehmen am „Fest des Kruges“ Millionen Pilger ein Bad in Unsterblichkeit. 4. Februar 2018

Bild: AFP

Bei ThyssenKrupp in Dortmund wird gestreikt - und Karneval rückt ebenfalls näher. 4. Februar 2019 Reuters

Stahlhart

Bei ThyssenKrupp in Dortmund wird gestreikt - und Karneval rückt ebenfalls näher. 4. Februar 2019

Bild: Reuters

Maskottchen und Cheerleader der New England Patriots wälzen sich nach dem gewonnenen „Superbowl“ im Konfetti. 3. Februar 2019 AFP

American Football

Maskottchen und Cheerleader der New England Patriots wälzen sich nach dem gewonnenen „Superbowl“ im Konfetti. 3. Februar 2019

Bild: AFP

Diese Hunde haben noch eine lange Strecke vor sich: Das Yukon-Quest-Rennen geht über 1000 Meilen, von Whitehorse im Yukon-Territorium nach Fairbanks in Alaska. 2 Februar 2019 dpa

Yukon-Quest-Schlittenhunderennen

Diese Hunde haben noch eine lange Strecke vor sich: Das Yukon-Quest-Rennen geht über 1000 Meilen, von Whitehorse im Yukon-Territorium nach Fairbanks in Alaska. 2 Februar 2019

Bild: dpa

Etwa 340 Kilometer südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo fanden Forscher in Leinen gewickelte Mumien. Der Fund stammt aus einer kürzlich entdeckten Grabkammer aus der Zeit von 305-30 vor Christus.  2. Februar 2019 AFP

Archäologischer Fund

Etwa 340 Kilometer südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo fanden Forscher in Leinen gewickelte Mumien. Der Fund stammt aus einer kürzlich entdeckten Grabkammer aus der Zeit von 305-30 vor Christus. 2. Februar 2019

Bild: AFP

Die eingefrorenen American Falls, Teil der weltberühmten Niagara-Fälle, erstrahlen in nächtlicher Illumination. Eriesee und Ontariosee an der Grenze zwischen Nordamerika und Kanada sind seit Wochen komplett zugefroren. 31. Januar 2019 AFP

Eiskalte Schönheit

Die eingefrorenen American Falls, Teil der weltberühmten Niagara-Fälle, erstrahlen in nächtlicher Illumination. Eriesee und Ontariosee an der Grenze zwischen Nordamerika und Kanada sind seit Wochen komplett zugefroren. 31. Januar 2019

Bild: AFP

Eine Flotte von Wasser sprühenden  Drohnen, Lastwagen und Kleinflugzeugen spritzt Wasser, um den Staub in der thailändischen Hauptstadt Bangkok zu reduzieren. 31. Januar 2019 dpa

Umweltverschmutzung in Thailand

Eine Flotte von Wasser sprühenden Drohnen, Lastwagen und Kleinflugzeugen spritzt Wasser, um den Staub in der thailändischen Hauptstadt Bangkok zu reduzieren. 31. Januar 2019

Bild: dpa

Eis, Starkwind, Schneeverwehungen: Millionen Menschen im Mittleren Westen der USA müssen sich auf eine extreme Kältewelle mit Temperaturen von minus 34 Grad Celsius und darunter einstellen. 30. Januar 2019 dpa

Kältewelle in den USA

Eis, Starkwind, Schneeverwehungen: Millionen Menschen im Mittleren Westen der USA müssen sich auf eine extreme Kältewelle mit Temperaturen von minus 34 Grad Celsius und darunter einstellen. 30. Januar 2019

Bild: dpa

Die Eisenbieger haben reichlich zu tun: Insgesamt 28 kelchförmige Stützen sollen einen Teil des Daches für die Bahnsteighalle tragen. 29. Januar 2019 dpa

Stuttgart 21 - Baustelle

Die Eisenbieger haben reichlich zu tun: Insgesamt 28 kelchförmige Stützen sollen einen Teil des Daches für die Bahnsteighalle tragen. 29. Januar 2019

Bild: dpa

Mehr Durchblick im Dunkeln: Soldaten stehen mit der neuen Nachtsichtbrille XACT nv33 am Helm in der Kaserne Wilhelmstein in Hannover. Mehr als 100 neue Nachtsichtbrillen wurden an Soldaten des Very High Readiness Joint Task Force Land VJTF(L) 2019 übergeben. Der Wehrbeauftragte Bartels spricht derweil von einer weiterhin mangelhaften Ausstattung der Streitkräfte sowie dem „Bürokratiemonster Bundeswehr“.29. Januar 2019 dpa

XACT nv33 für VJTF(L)

Mehr Durchblick im Dunkeln: Soldaten stehen mit der neuen Nachtsichtbrille XACT nv33 am Helm in der Kaserne Wilhelmstein in Hannover. Mehr als 100 neue Nachtsichtbrillen wurden an Soldaten des Very High Readiness Joint Task Force Land VJTF(L) 2019 übergeben. Der Wehrbeauftragte Bartels spricht derweil von einer weiterhin mangelhaften Ausstattung der Streitkräfte sowie dem „Bürokratiemonster Bundeswehr“.29. Januar 2019

Bild: dpa

Schlechte Sicht auf der M6 in der Grafschaft Cumbria im Nordwesten Englands. In der Region werden bis zu 10 cm Schnee erwartet. 29. Januar 2019 dpa

Winterwetter in Großbritannien

Schlechte Sicht auf der M6 in der Grafschaft Cumbria im Nordwesten Englands. In der Region werden bis zu 10 cm Schnee erwartet. 29. Januar 2019

Bild: dpa

Vor dem 47 Stockwerke hohen GT Tower in Manila fotografieren Passanten den französischen Klettermaxen Alain Robert, der ohne Sicherung am Hochhaus emporklettert. 29. Januar 2019 AFP

Ohne Sicherung im Bankendistrikt

Vor dem 47 Stockwerke hohen GT Tower in Manila fotografieren Passanten den französischen Klettermaxen Alain Robert, der ohne Sicherung am Hochhaus emporklettert. 29. Januar 2019

Bild: AFP

Der 56-jährige Alain Robert wurde nach der spektakulären Aktion von der Polizei festgenommen. 29. Januar 2019 AFP

„Spiderman“ in Manila

Der 56-jährige Alain Robert wurde nach der spektakulären Aktion von der Polizei festgenommen. 29. Januar 2019

Bild: AFP

US-Sicherheitsberater John Bolton informiert die Presse über die Optionen in der Venezuela-Politik des Weißen Hauses auf ungewöhnliche Art. Auf einem Notizblock Boltons stand „5000 Soldaten nach Kolumbien“. 29. Januar 2019 dpa

„5000 troops to Colombia“

US-Sicherheitsberater John Bolton informiert die Presse über die Optionen in der Venezuela-Politik des Weißen Hauses auf ungewöhnliche Art. Auf einem Notizblock Boltons stand „5000 Soldaten nach Kolumbien“. 29. Januar 2019

Bild: dpa

Dänemark startet den Bau eines rund 70 Kilometer langen Wildschweinezauns entlang der dänisch-deutschen Grenze: Bent Rasmussen von der dänischen Naturbehörde setzt den ersten Pfahl, der eingeladene Medientross filmt und fotografiert. 28. Januar 2018 dpa

Kein Schwein soll rein

Dänemark startet den Bau eines rund 70 Kilometer langen Wildschweinezauns entlang der dänisch-deutschen Grenze: Bent Rasmussen von der dänischen Naturbehörde setzt den ersten Pfahl, der eingeladene Medientross filmt und fotografiert. 28. Januar 2018

Bild: dpa

In der Moskauer Tretjakow-Galerie hat ein Dieb  vor den Augen des Sicherheitspersonals ein Ölgemälde eines russischen Landschaftsmalers von der Wand abgehängt  und gestohlen. Reuters

Dreister Diebstahl

In der Moskauer Tretjakow-Galerie hat ein Dieb vor den Augen des Sicherheitspersonals ein Ölgemälde eines russischen Landschaftsmalers von der Wand abgehängt und gestohlen.

Bild: Reuters

Die Hoffnung schwindet, doch die Suche geht weiter: Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 58 gestiegen. 305 weitere Menschen wurden noch vermisst. 28. Januar 2018 dpa

Dammbruch in Brasilien

Die Hoffnung schwindet, doch die Suche geht weiter: Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 58 gestiegen. 305 weitere Menschen wurden noch vermisst. 28. Januar 2018

Bild: dpa

Mit einer Militärparade hat St. Petersburg an das Ende der deutschen Belagerung im Zweiten Weltkrieg vor 75 Jahren erinnert. Mehr als 2500 Soldaten der russischen Armee marschierten bei Schneefall vor dem ehemaligen Zarenpalast auf. Zu sehen waren historische und moderne Militärfahrzeuge wie Panzer. Am 27. Januar 1944 beendeten sowjetische Truppen die Blockade. Mehr als eine Million Menschen starb während der 900 Tage andauernden deutschen Einkesselung – an den Folgen von Hunger, Kälte und Krankheiten sowie durch Granatenbeschuss. 27. Januar 2019 Reuters

Panzer in St. Petersburg

Mit einer Militärparade hat St. Petersburg an das Ende der deutschen Belagerung im Zweiten Weltkrieg vor 75 Jahren erinnert. Mehr als 2500 Soldaten der russischen Armee marschierten bei Schneefall vor dem ehemaligen Zarenpalast auf. Zu sehen waren historische und moderne Militärfahrzeuge wie Panzer. Am 27. Januar 1944 beendeten sowjetische Truppen die Blockade. Mehr als eine Million Menschen starb während der 900 Tage andauernden deutschen Einkesselung – an den Folgen von Hunger, Kälte und Krankheiten sowie durch Granatenbeschuss. 27. Januar 2019

Bild: Reuters

Indische Soldaten marschieren anlässlich des indischen Nationalfeiertags in traditionellen Uniformen. 26. Januar 2019. Reuters

Bunte Parade

Indische Soldaten marschieren anlässlich des indischen Nationalfeiertags in traditionellen Uniformen. 26. Januar 2019.

Bild: Reuters

Chinesische Wissenschaftler haben mehrere Affen mit Biorhythmusstörungen geklont, an denen über Schlafstörungen, Depression, Diabetes, Krebs und neurodegenerativen Krankheiten geforscht werden soll. 24. Januar 2019 dpa

Umstrittene Experimente

Chinesische Wissenschaftler haben mehrere Affen mit Biorhythmusstörungen geklont, an denen über Schlafstörungen, Depression, Diabetes, Krebs und neurodegenerativen Krankheiten geforscht werden soll. 24. Januar 2019

Bild: dpa

Der junge Parlamentspräsident  Juan Guaidó erklärt sich zum Staatschef, die Opposition Venezuelas will den Sturz von Nicolás Maduro, der 10. Januar eine zweite Amtszeit angetreten hatte. 24. Januar 2019 AFP

Diktator Raus!

Der junge Parlamentspräsident Juan Guaidó erklärt sich zum Staatschef, die Opposition Venezuelas will den Sturz von Nicolás Maduro, der 10. Januar eine zweite Amtszeit angetreten hatte. 24. Januar 2019

Bild: AFP

Die Salier-Brücke in Speyer, eine wichtige Rheinquerung zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, ist wegen Modernisierungsarbeiten für mehr als zwei Jahre gesperrt. 23. Januar 2019 dpa

Großbaustelle

Die Salier-Brücke in Speyer, eine wichtige Rheinquerung zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, ist wegen Modernisierungsarbeiten für mehr als zwei Jahre gesperrt. 23. Januar 2019

Bild: dpa

  • zurück
  • 1 von 94
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×