MenüZurück
Wird geladen.
Dietmar Neuerer

Dietmar Neuerer

  • Handelsblatt
  • Reporter Politik

Nach Realschule, Ausbildung zum Bürokaufmann, Zivildienst und Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg zog es mich inmitten meines Studiums der Geschichte und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin zum Fernsehen der Deutschen Welle. Schnell war mir klar: Mit Studieren ist es jetzt vorbei. Nach einem kurzen Zwischenstopp bei einer Journalistenschule in Süddeutschland, ging es für mich dann weiter beim Nachrichtenradio, später mit Online-Journalismus bei der Netzeitung, bei Focus Online und schließlich beim Handelsblatt.

Im Hauptstadtbüro beobachte ich für alle Handelsblatt-Kanäle die täglichen Wendungen in der Bundespolitik - insbesondere die vielfältigen Themen rund um den Verbraucherschutz.

Parteipolitisch habe ich die AfD im Blick.

Links:

Lesenswerter Politik-Blog: http://www.sprengsatz.de/

Hilfen für die investigative Recherche: http://www.investigativerecherche.de/ressourcen/

Weitere Artikel dieses Autors

Jugendschutz: Grüne fordern Altersbeschränkung für Energydrinks – Bundesregierung gegen vorschnelle Konsequenzen

Jugendschutz

Grüne fordern Altersbeschränkung für Energydrinks – Bundesregierung gegen vorschnelle Konsequenzen

Ein Bundesinstitut warnt vor Energydrinks für Jugendliche. Das zuständige Bundesministerium sieht keinen akuten Handlungsbedarf. Das ruft die Grünen auf den Plan.

Von Dietmar Neuerer

Scholz will prüfen: Die GroKo will Sparer vor Negativzinsen schützen – Ökonomen sind entsetzt

Scholz will prüfen

Die GroKo will Sparer vor Negativzinsen schützen – Ökonomen sind entsetzt

Der Finanzminister nimmt einen Vorstoß von CSU-Chef Markus Söder auf. Banken und Ökonomen sind skeptisch und warnen vor einer „Destabilisierung des Bankensystems“.

Dieselskandal: Politik und Verbraucherschützer fordern weitere Zugeständnisse bei Diesel-Nachrüstung

Dieselskandal

Politik und Verbraucherschützer fordern weitere Zugeständnisse bei Diesel-Nachrüstung

Immer mehr Systeme für Diesel-Nachrüstungen erhalten eine Zulassung. Doch für die Halter steckt der Teufel im Detail. Vor allem VW gerät deshalb in die Kritik.

Von Dietmar Neuerer

BKA-Plan: FDP und Grüne lehnen Vorratsdatenspeicherung im Kampf gegen Hasskriminalität ab

BKA-Plan

FDP und Grüne lehnen Vorratsdatenspeicherung im Kampf gegen Hasskriminalität ab

FDP und Grüne haben halten den BKA-Aktionsplan gegen rechte Gewalt grundsätzlich für richtig. Ein Detail stößt jedoch auf deutliche Kritik.

Von Dietmar Neuerer

Hasskriminalität: Wie das Bundeskriminalamt gegen Rechtsextremismus vorgehen will

Hasskriminalität

Wie das Bundeskriminalamt gegen Rechtsextremismus vorgehen will

Mehr Personal und eine neue Struktur sollen das BKA effizienter machen. Im Visier der Behörde stehen zunehmend militante Rechtsextremisten.

Unvereinbarkeitsbeschluss wegen Maaßen: Vize-Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels attackiert „Werte-Union“

Unvereinbarkeitsbeschluss wegen Maaßen

Vize-Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels attackiert „Werte-Union“

Die CDU-interne Debatte um Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen verschärft sich. Nun gerät die Unions-Splittergruppe „Werte-Union“ in die Kritik.

Von Dietmar Neuerer

Cyberdelikte: Bundeskriminalamt warnt vor steigender Cyberkriminalität

Cyberdelikte

Bundeskriminalamt warnt vor steigender Cyberkriminalität

Kriminelle betätigen sich immer stärker im digitalen Raum – mit einem bedrohlichen Geschäftsmodell. Sie bieten Verbrechen als Dienstleistung an, warnt BKA-Chef Münch.

Von Dietmar Neuerer

NetzDG: Kaum Beschwerden über mangelhafte Löschung durch soziale Netzwerke

NetzDG

Kaum Beschwerden über mangelhafte Löschung durch soziale Netzwerke

Soziale Netzwerke müssen strafbare Inhalte schnell löschen. Gegen die Löschpraxis gibt es kaum Beschwerden - womöglich, weil die Meldewege teils kompliziert sind.

Von Dietmar Neuerer

Wirtschaft gegen Rechtspopulisten: Diese Manager machen sich gegen AfD und Fremdenfeindlichkeit stark

Wirtschaft gegen Rechtspopulisten

Diese Manager machen sich gegen AfD und Fremdenfeindlichkeit stark

In die Debatte um den richtigen Umgang mit der AfD hat sich Industrieverbandschef Kempf eingeschaltet. Andere Wirtschaftsvertreter warnen auch vor der AfD.

Von Dietmar Neuerer

Schutz vor Gewaltstraftaten: Bundespolizei-Gewerkschaft fordert von der Bahn mehr Anstrengungen bei der Bahnhofsicherheit

Schutz vor Gewaltstraftaten

Bundespolizei-Gewerkschaft fordert von der Bahn mehr Anstrengungen bei der Bahnhofsicherheit

Nach der Gewalttat von Frankfurt hat die Bundespolizei ihre Präsenz auf Bahnhöfen verstärkt. Weil dies zu Einschränkungen an anderer Stelle führt, soll nun auch die Bahn selbst aktiv werden.

Von Dietmar Neuerer

Bundeshaushalt: Merkel und Scholz wollen an schwarzer Null festhalten

Bundeshaushalt

Merkel und Scholz wollen an schwarzer Null festhalten

In der Debatte um eine mögliche Abkehr von der schwarzen Null meldet sich die Kanzlerin zu Wort. Auch der Finanzminister gibt ein Bekenntnis ab.

Von Martin Greive, Jan Hildebrand, Dietmar Neuerer

Landtagswahlen: Städtebund-Chef warnt vor einfachen Antworten der AfD

Landtagswahlen

Städtebund-Chef warnt vor einfachen Antworten der AfD

Eine Studie hat in Ostdeutschland akute wirtschaftliche Probleme identifiziert. Die Kommunen warnen: Einfache Antworten zur Lösung der Probleme gebe es nicht.

Von Dietmar Neuerer

Streit um Fahrverbote: Nach Beugehaft-Antrag: CDU, FDP und Grüne attackieren Deutsche Umwelthilfe

Streit um Fahrverbote

Nach Beugehaft-Antrag: CDU, FDP und Grüne attackieren Deutsche Umwelthilfe

Die Umwelthilfe gerät wegen ihres Antrags auf Beugehaft gegen Mitglieder der Stuttgarter Landesregierung unter heftigen Beschuss. Auch die Grünen gehen auf Distanz.

Von Dietmar Neuerer

Netzwerkdurchsetzungsgesetz : Die Bundesregierung erreicht im Kampf gegen Hate-Speech im Netz nur wenig

Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Die Bundesregierung erreicht im Kampf gegen Hate-Speech im Netz nur wenig

Das NetzDG wurde häufig als Zensurinstrument kritisiert. Zwei Jahre nach Inkrafttreten wird deutlich: Die Aufregung war größer als die Wirkung.

Von Moritz Koch, Dietmar Neuerer

Qualitätsproblem befürchtet: Verbraucherschützer: Ermäßigte Mehrwertsteuer auf Bahntickets allein reicht nicht

Qualitätsproblem befürchtet

Verbraucherschützer: Ermäßigte Mehrwertsteuer auf Bahntickets allein reicht nicht

Die Verbraucherzentrale sieht einen reduzierte Mehrwertsteuersatz für Bahnfahrten positiv. Allerdings müsse das Unternehmen noch mehr für Kunden tun.

Von Dietmar Neuerer

VW-Abgasaffäre: Wegen seiner Hinhaltetaktik im Dieselskandal gerät das Verkehrsministerium unter Druck

VW-Abgasaffäre

Wegen seiner Hinhaltetaktik im Dieselskandal gerät das Verkehrsministerium unter Druck

Die Bundesregierung ist massiver Kritik ausgesetzt. Grund dafür sind die geheimen Papiere des Kraftfahrtbundesamts, die das Handelsblatt veröffentlicht hat.

Von René Bender, Dietmar Neuerer

Sprachassistenten: Regierungsberater dämpft Erwartungen an Apple-Update für Siri-Aufnahmen

Sprachassistenten

Regierungsberater dämpft Erwartungen an Apple-Update für Siri-Aufnahmen

Apple will für die Auswertung von Siri-Sprachaufnahmen die Nutzer künftig explizit um Erlaubnis bitten. Ein geplantes Softwareupdate stößt jedoch auf Skepsis.

Von Dietmar Neuerer

„Zentrum Automobil“: Verfassungsschützer warnt vor rechten Umtrieben unter Betriebsräten

„Zentrum Automobil“

Verfassungsschützer warnt vor rechten Umtrieben unter Betriebsräten

Die rechte Mini-Gewerkschaft „Zentrum Automobil“ sorgt im Daimler-Konzern für Unruhe. Ein Verfassungsschützer betrachtet die Entwicklung mit Sorge.

Von Dietmar Neuerer

Apple, Google, Amazon: Sprachassistenten und Datenschutz: Wer zuhören will, muss fragen

Apple, Google, Amazon

Sprachassistenten und Datenschutz: Wer zuhören will, muss fragen

Nach peinlichen Enthüllungen wollen Apple und Amazon bei ihren Sprachassistenten für mehr Datenschutz sorgen.

Von Dietmar Neuerer, Christof Kerkmann, Larissa Holzki

Forscher über AfD-nahe Gewerkschaft: Zentrum Automobil – „Eine ganz klar rechtsradikale Organisation“

Forscher über AfD-nahe Gewerkschaft

Zentrum Automobil – „Eine ganz klar rechtsradikale Organisation“

Der Rechtspopulismus-Forscher Matthias Quent sieht in der Gewerkschaft „Zentrum Automobil“ ein Vorzeigeprojekt der radikalen Rechten. Dass sich Daimler klar dagegen positioniert, begrüßt er.

Von Dietmar Neuerer

Rassismusvorfälle: Mit seiner Haltung gegen rechts wird der Daimler-Chef zum öffentlichen Vorbild

Rassismusvorfälle

Mit seiner Haltung gegen rechts wird der Daimler-Chef zum öffentlichen Vorbild

Investoren, Politiker und Ökonomen bestärken Daimler-Chef Källenius, gegen fremdenfeindliche Hetzer vorzugehen. Seine Haltung habe Vorbildfunktion.

Von Franz Hubik, Dietmar Neuerer, Alexander Demling

Fremdenfeindlichkeit: Bundesregierung ruft Unternehmen zu Einsatz gegen Rassismus auf

Fremdenfeindlichkeit

Bundesregierung ruft Unternehmen zu Einsatz gegen Rassismus auf

Daimler-Chef Källenius bezieht Stellung gegen rechte Hetze in seinem Konzern. Die Bundesregierung sieht auch andere Unternehmen in der Pflicht.

Von Dietmar Neuerer

Werk Untertürkheim: „Daimler ist ein Motor für Integration“ – Konzernchef äußert sich zu rechten Umtrieben

Werk Untertürkheim

„Daimler ist ein Motor für Integration“ – Konzernchef äußert sich zu rechten Umtrieben

Eine rechte Gewerkschaft beklagt, Entlassungen von Mitarbeitern seien nicht rechtmäßig. Ola Källenius wehrt sich gegen diese Darstellung.

Von Lisa Oenning, Franz Hubik, Dietmar Neuerer

Start-ups: Mehr Geld für Gründer – CDU-Wirtschaftsrat beklagt Hürden für Unternehmenswachstum

Start-ups

Mehr Geld für Gründer – CDU-Wirtschaftsrat beklagt Hürden für Unternehmenswachstum

Der CDU-Wirtschaftsrat fürchtet, dass die deutsche Gründerszene international den Anschluss verliert. Die Förderung von Start-ups müsse verbessert werden.

Von Moritz Koch, Dietmar Neuerer

Rechtsextremismus : Vize-Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels lobt VW-Initiative gegen Fremdenfeindlichkeit

Rechtsextremismus

Vize-Chef des CDU-Arbeitnehmerflügels lobt VW-Initiative gegen Fremdenfeindlichkeit

Volkswagen sagt Rechtsextremisten im Konzern den Kampf an. Der CDU-Arbeitnehmerflügel sieht darin ein Vorbild für andere Unternehmen.

Von Dietmar Neuerer

Rechtsextremismus: Verfassungsschutz nimmt „Identitäre Bewegung“ ins Visier

Rechtsextremismus

Verfassungsschutz nimmt „Identitäre Bewegung“ ins Visier

„Geistige Brandstifter“ seien die Mitglieder der neurechten „Identitären Bewegung“, sagt der Verfassungsschutzchef. Auch AfD-Organisationen sind im Blick des Geheimdienstes.

Von Moritz Koch, Dietmar Neuerer

Gewerkschaft der Polizei: „Rechtsextreme Gesinnungen drohen den guten Ruf der Polizei zu ruinieren“

Gewerkschaft der Polizei

„Rechtsextreme Gesinnungen drohen den guten Ruf der Polizei zu ruinieren“

Fälle von Rechtsextremismus in den Sicherheitsbehörden alarmieren die Gewerkschaft der Polizei. Der Verbandschef plädiert für Gegenmaßnahmen.

Von Dietmar Neuerer

Extremismus bei der Polizei: Polizeigewerkschafter fühlt sich bei Grünen-Vorstoß an „düsterste DDR-Zeiten“ erinnert

Extremismus bei der Polizei

Polizeigewerkschafter fühlt sich bei Grünen-Vorstoß an „düsterste DDR-Zeiten“ erinnert

Die Grünen wollen rechtsextremistische Verstöße von Polizisten öffentlich machen. „Ehrabschneidend und beleidigend“ findet das der Chef der Bundespolizeigewerkschaft.

Von Dietmar Neuerer

Rechtsextremismus: Grüne wollen Statistik über verfassungsfeindliche Verstöße von Polizisten

Rechtsextremismus

Grüne wollen Statistik über verfassungsfeindliche Verstöße von Polizisten

Zuletzt mehrten sich Hinweise, dass Polizisten in die rechte Szene verstrickt sind. Genaue Zahlen gibt es. Das ruft die Grünen auf den Plan. Die Union reagiert empört.

Von Dietmar Neuerer

Soziales Netzwerk: Wegen Verstoß gegen Transparenzvorschrift: Facebook erhält Millionen-Bußgeldbescheid aus Deutschland

Soziales Netzwerk

Wegen Verstoß gegen Transparenzvorschrift: Facebook erhält Millionen-Bußgeldbescheid aus Deutschland

Soziale Netzwerke müssen exakt über das Ausmaß rechtswidriger Inhalte berichten. Das Bundesamt für Justiz sieht bei Facebook Mängel.

Nach Mord an Lübcke: Seehofer will mehr Befugnisse für den Verfassungsschutz – SPD reagiert mit Kritik

Nach Mord an Lübcke

Seehofer will mehr Befugnisse für den Verfassungsschutz – SPD reagiert mit Kritik

Nach dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten fordert der Bundesinnenminister mehr Personal, Technik und Befugnisse für die Geheimdienste.

CDU-Politiker: Merz besorgt über immer mehr AfD-nahe Polizisten

CDU-Politiker

Merz besorgt über immer mehr AfD-nahe Polizisten

Friedrich Merz will die CDU für Polizisten und Soldaten attraktiver machen. Das soll auch Distanz zur AfD schaffen. Ein Polizeigewerkschafter pflichtet bei.

Elektromobilität: Bundespolizei-Direktionen unterhalten keine Ladestationen für private Elektrofahrzeuge

Elektromobilität

Bundespolizei-Direktionen unterhalten keine Ladestationen für private Elektrofahrzeuge

Die Bundesregierung wirbt für eine Verkehrswende, geht aber selbst mit schlechtem Beispiel voran, wie das Beispiel der Bundespolizei zeigt.

Von Dietmar Neuerer

Mordfall Lübcke: Verfassungsschützer sieht Anzeichen für neuen Rechtsterrorismus

Mordfall Lübcke

Verfassungsschützer sieht Anzeichen für neuen Rechtsterrorismus

Die Ermittler im Mordfall Lübcke gehen der Frage nach einem rechtsextremen Netzwerk nach. Stephan Kramer spricht schon von einer neuen Form des Terrorismus.

Von Dietmar Neuerer

Mögliche Briefkastenfirmen: Grüne und FDP fordern Aufklärung über dubiose Zahlungen für Rüstungsdeal mit Katar

Mögliche Briefkastenfirmen

Grüne und FDP fordern Aufklärung über dubiose Zahlungen für Rüstungsdeal mit Katar

Bei einem Militärgeschäft mit dem Wüstenstaat soll Geld an Briefkastenfirmen gegangen sein. Die Enthüllungen rufen die Opposition auf den Plan.

Von Dietmar Neuerer

Extremismus: Nach Mord an Walter Lübcke: Experten warnen vor rechtsextremer Terrorgefahr

Extremismus

Nach Mord an Walter Lübcke: Experten warnen vor rechtsextremer Terrorgefahr

Den Fall Lübcke stuft die Bundesanwaltschaft als rechtsmotivierte Attentat ein. Experten warnen vor dem Gewaltpotenzial in der Szene.

Ex-Verfassungsschutzchef: Maaßen hält Zusammenarbeit von CDU und AfD für möglich

Ex-Verfassungsschutzchef

Maaßen hält Zusammenarbeit von CDU und AfD für möglich

Die konservative Werte-Union prangert die Politik von Kanzlerin Merkel an. Ein prominentes Mitglied der CDU-internen Gruppierung liebäugelt mit der AfD.

Von Dietmar Neuerer

Sachsen, Brandenburg, Thüringen: Ost-Landesregierungen vor der Abwahl: Diese Szenarien sind möglich

Sachsen, Brandenburg, Thüringen

Ost-Landesregierungen vor der Abwahl: Diese Szenarien sind möglich

Die Ergebnisse der Landtagswahlen in Thüringen, Sachsen und Brandenburg könnten keine stabilen Mehrheiten bringen. Doch was passiert dann?

Von Dietmar Neuerer

Appell zur Landtagswahl: Drohender Rechtsruck in Sachsen alarmiert TU Dresden

Appell zur Landtagswahl

Drohender Rechtsruck in Sachsen alarmiert TU Dresden

Die AfD könnte bei der Wahl in Sachsen stärkste Kraft werden. Wissenschaftler der TU Dresden sehen die Entwicklung mit Sorge – und appellieren an die Wähler.

Von Dietmar Neuerer

CDU-Vorstoß: Digitalverbände und Datenschützer warnen vor Klarnamenpflicht

CDU-Vorstoß

Digitalverbände und Datenschützer warnen vor Klarnamenpflicht

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will wissen, wer hinter Hass-Kommentaren im Netz steckt. Mit ihrer Forderung nach strengeren Regeln stößt sie aber auf Widerstand.

Von Dietmar Neuerer

Zugriff auf verschlüsselte Chats: Mehr als 100 Organisationen und Forscher wehren sich gegen Seehofers Überwachungspläne

Zugriff auf verschlüsselte Chats

Mehr als 100 Organisationen und Forscher wehren sich gegen Seehofers Überwachungspläne

In einem offenen Brief warnen Institutionen und Privatpersonen vor den Folgen der Reformpläne des Innenministers. Sie fordern offizielle Einschätzungen anderer Behörden.

Rot-Grün-Rot: SPD-Vorstoß löst Linksbündnis-Debatte aus

Rot-Grün-Rot

SPD-Vorstoß löst Linksbündnis-Debatte aus

Führende SPD-Politiker liebäugeln mit einem Linksbündnis im Bund. Die Linken begrüßen den Vorstoß, die Grünen reagieren reserviert, die Union mit einer Warnung.

Von Dietmar Neuerer

Landtagswahlen: VW-Managerin sorgt sich wegen der AfD um Standort Ostdeutschland

Landtagswahlen

VW-Managerin sorgt sich wegen der AfD um Standort Ostdeutschland

Bei den anstehenden Landtagswahlen in Ostdeutschland könnte die AfD stark zulegen. VW-Vorständin Hiltrud Werner warnt vor den Folgen für die Region.

Von Dietmar Neuerer

„Digitaler Hausfriedensbruch“: Datenschützer Caspar fordert härtere Strafen für Datendiebstahl im Internet

„Digitaler Hausfriedensbruch“

Datenschützer Caspar fordert härtere Strafen für Datendiebstahl im Internet

Das Strafmaß für Datenhehlerei ist geringer als für einen einfachen Diebstahl. Für Datenschützer ist das nicht tragbar. Auch die Union sieht Änderungsbedarf.

Von Dietmar Neuerer

Landtagswahl: Sachsen-CDU wappnet sich gegen AfD-Triumph

Landtagswahl

Sachsen-CDU wappnet sich gegen AfD-Triumph

Sachsen steuert bei einem starken AfD-Abschneiden bei den Landtagswahlen auf instabile Verhältnisse zu. Die CDU denkt bereits über Konsequenzen nach.

Von Dietmar Neuerer

Solidaritätszuschlag : Unionsspitze rudert bei der Soli-Abschaffung zurück

Solidaritätszuschlag

Unionsspitze rudert bei der Soli-Abschaffung zurück

CDU und CSU haben immer wieder gefordert, den Solidaritätszuschlag für alle Steuerzahler abzuschaffen. Doch die Prioritäten haben sich geändert.

Von Jan Hildebrand, Dietmar Neuerer

Politikwissenschaftler im Interview: „Wir haben eine instabile Situation in der GroKo“

Politikwissenschaftler im Interview

„Wir haben eine instabile Situation in der GroKo“

Politikwissenschaftler Lothar Probst sieht im Rücktritt von Nahles keinen Befreiungsschlag für die SPD – erst recht nicht für die Große Koalition.

Von Dietmar Neuerer

Nahles-Rücktritt und die Folgen: Große Koalition vor dem Aus? Diese Szenarien sind möglich

Nahles-Rücktritt und die Folgen

Große Koalition vor dem Aus? Diese Szenarien sind möglich

Nach dem Rücktritt von Andrea Nahles vom SPD-Partei- und Fraktionsvorsitz mehren sich die Zweifel am Fortbestand der Großen Koalition. Mehrere Szenarien sind denkbar.

Von Dietmar Neuerer

Ab Sommer 2019: Neues Krisen-Lagezentrum soll Analysen für das Kanzleramt erstellen

Ab Sommer 2019

Neues Krisen-Lagezentrum soll Analysen für das Kanzleramt erstellen

Für die Bundesregierung haben mehrere Lagezentren das Weltgeschehen permanent im Blick. Jetzt kommt ein weiteres hinzu – mit einer speziellen Aufgabe.

Von Dietmar Neuerer

CDU-Vorstandsklausur: Tagespunkt eins: Die Rettung der Großen Koalition

CDU-Vorstandsklausur

Tagespunkt eins: Die Rettung der Großen Koalition

Aus der Union bekommt Andrea Nahles viel Respekt für ihre geleistete Arbeit. Doch ihr Rücktritt zwingt die Christdemokraten zu Rettungsmaßnahmen.

Von Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer, Frank Specht

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×