MenüZurück
Wird geladen.
Donata Riedel ist Handelsblatt-Korrespondentin in Berlin.

Donata Riedel

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Themenschwerpunkt Finanz- und Wirtschaftspolitik.
Studium der Journalistik und Politikwissenschaft, Uni Dortmund. Volontariat Westdeutsche Zeitung Düsseldorf.
Freie Journalistin für den WDR in Dortmund, dann für den NDR in Hamburg. Danach Redakteurin der taz, zuletzt Ressortleiterin Wirtschaft und Vorstand der Genossenschaft.
Seit 1995 beim Handelsblatt, zuerst Ressort Unternehmen und Märkte in Düsseldorf, Branche Telekommunikation.
Jetzt Korrespondentin in Berlin mit dem Schwerpunkt Finanzpolitik.

Weitere Artikel dieses Autors

Straße von Hormus: Bundesregierung lehnt US-Militärmission ab – „vertreten grundlegend andere Iran-Politik“

Straße von Hormus

Bundesregierung lehnt US-Militärmission ab – „vertreten grundlegend andere Iran-Politik“

Die Bundesregierung lehnt die Politik des maximalen Drucks auf Iran ab. Auch die Union sieht die US-Operation im Golf von Persien skeptisch.

Von Donata Riedel, Annett Meiritz

Kommentar: Deutschland muss militärisch ein zuverlässiger Partner sein – für sinnvolle Missionen

Kommentar

Deutschland muss militärisch ein zuverlässiger Partner sein – für sinnvolle Missionen

Europa sollte Großbritannien militärisch zur Seite stehen. Bei einem Einsatz im Iran sollte jedoch klar sein, was dort eigentlich erreicht werden soll.

Von Donata Riedel

Digitalsteuer: Frankreich treibt Steuer für Tech-Konzerne voran – trotz Trumps Drohungen

Digitalsteuer

Frankreich treibt Steuer für Tech-Konzerne voran – trotz Trumps Drohungen

Bei der umstrittenen Steuer auf Digitalgeschäfte strebt Macron beim G7-Gipfel weltweite Einigung an. Der US-Präsident hat bereits mit Strafzöllen gedroht.

Von Thomas Hanke, Donata Riedel

Verteidigungsministerin auf Zuhörtour: „Das hatten wir so noch nie“: Kramp-Karrenbauer kommt bei der Truppe gut an

Verteidigungsministerin auf Zuhörtour

„Das hatten wir so noch nie“: Kramp-Karrenbauer kommt bei der Truppe gut an

Zum Start im neuen Amt zeigt AKK der Bundeswehr Wertschätzung. Ihr zweiter Besuch galt den Soldaten im Auslandseinsatz. Die zeigen sich überrascht.

Von Donata Riedel

Iran-Konflikt: Koalitionsstreit über Beteiligung an EU-Schutzmission am Golf deutet sich an

Iran-Konflikt

Koalitionsstreit über Beteiligung an EU-Schutzmission am Golf deutet sich an

Eine Schutzmission soll die Seewege am Persischen Golf sichern. Die CDU will eine Beteiligung der Bundesmarine – die SPD postiert sich dagegen.

Von Moritz Koch, Donata Riedel

Kommentar: Union und SPD instrumentalisieren die Bundeswehr für den nächsten Wahlkampf

Kommentar

Union und SPD instrumentalisieren die Bundeswehr für den nächsten Wahlkampf

Der Konflikt um den Bundeswehretat wirkt reichlich aufgebauscht. Dabei liegen die Koalitionspartner in der Sache gar nicht weit auseinander.

Von Donata Riedel

Große Koalition: Streit um Verteidigungsausgaben: AKK findet kaum Rückhalt in der SPD

Große Koalition

Streit um Verteidigungsausgaben: AKK findet kaum Rückhalt in der SPD

Die SPD geht erkennbar auf Konfrontationskurs zur CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Der Koalition steht im Herbst ein Streit ums Geld für den Wehretat bevor.

Von Donata Riedel

Neue Verteidigungsministerin: Paul-Löbe-Haus statt Bundestag: Welcher Aufwand hinter der AKK-Sondersitzung steckt

Neue Verteidigungsministerin

Paul-Löbe-Haus statt Bundestag: Welcher Aufwand hinter der AKK-Sondersitzung steckt

Für die Vereidigung Annegret Kramp-Karrenbauers gibt es am Mittwoch eine Sondersitzung des Bundestags. Das ist nicht ungewöhnlich – die Umstände jedoch schon.

Von Donata Riedel

Verteidigungsministerin: Rüstungsausgaben: SPD mahnt Kramp-Karrenbauer zur Koalitionstreue

Verteidigungsministerin

Rüstungsausgaben: SPD mahnt Kramp-Karrenbauer zur Koalitionstreue

Kurz nach ihrer Vereidigung als Verteidigungsministerin fordert die CDU-Chefin höhere Militärausgaben. Der Koalitionspartner findet klare Worte.

Von Donata Riedel

Konjunktur: Handelskonflikte lähmen die Weltwirtschaft: IWF senkt erneut Wachstumsprognose

Konjunktur

Handelskonflikte lähmen die Weltwirtschaft: IWF senkt erneut Wachstumsprognose

Der IWF spricht ungewöhnlich deutlich Klartext. Die Staaten hätten sich einen Teil des Schadens selbst zugefügt. Vor allem ein Land wird gescholten.

Von Donata Riedel

Reaktionen: Top-Ökonomen: Boris Johnsons Wahl belastet die Wirtschaft

Reaktionen

Top-Ökonomen: Boris Johnsons Wahl belastet die Wirtschaft

Deutsche Wirtschaftsexperten warnen vor den Gefahren eines ungeordneten Brexits. Sie warnen vor Johnsons Unstetigkeit – und einer Hängepartie beim EU-Austritt.

Von Donata Riedel

Gewerbesteuer: Umstrittene Urlaubssteuer benachteiligt deutsche Reiseveranstalter

Gewerbesteuer

Umstrittene Urlaubssteuer benachteiligt deutsche Reiseveranstalter

Deutsche Pauschalreise-Anbieter klagen über Wettbewerbsnachteile durch die Gewerbesteuer. Nun könnte der Bundesfinanzhof eine wichtige Entscheidung treffen.

Von Donata Riedel

Gabriel Felbermayr: IfW-Präsident betont: „Die deutsche Industrie ist nicht krank“

Gabriel Felbermayr

IfW-Präsident betont: „Die deutsche Industrie ist nicht krank“

IfW-Präsident Felbermayr sagt im Interview, dass sich die Industrie neu orientieren muss. Dann werde sie sich auch schnell von ihrer Schwäche erholen.

Von Donata Riedel

Konjunktur: Abschwung oder Krise? – Der weltweite Wirtschaftsboom endet

Konjunktur

Abschwung oder Krise? – Der weltweite Wirtschaftsboom endet

Handelskonflikte machen der Weltwirtschaft zu schaffen: In Deutschland schwächelt die Industrie, und auch weltweit steigt die Rezessionsgefahr. Vor allem Schwellenländer leiden.

Von Donata Riedel, Martin Greive, Thomas Hanke, Annett Meiritz

Kabinettsumbildung: Welche Baustellen Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin erbt

Kabinettsumbildung

Welche Baustellen Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin erbt

Ursula von der Leyen hinterlässt eine Bundeswehr im Umbruch. Experten aus dem Bundestag verlangen von ihrer Nachfolgerin vor allem Waffenkäufe.

Von Donata Riedel

Kommentar: Der Mut von Kramp-Karrenbauer könnte sich auszahlen

Kommentar

Der Mut von Kramp-Karrenbauer könnte sich auszahlen

Die CDU-Chefin will über ein schwieriges Ministeramt ihrer Partei aus dem Umfragetief helfen. Doch damit hat Annegret Kramp-Karrenbauer eine riskante Strategie gewählt.

Von Donata Riedel

Von-der-Leyen-Nachfolge: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird neue Ministerin für Verteidigung

Von-der-Leyen-Nachfolge

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird neue Ministerin für Verteidigung

Die Nachfolge von Ursula von der Leyen ist geklärt: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer wird überraschend neue Verteidigungsministerin.

Bundesverteidigungsminister: Von der Leyens Nachfolger soll noch heute feststehen

Bundesverteidigungsminister

Von der Leyens Nachfolger soll noch heute feststehen

Kanzlerin Angela Merkel braucht schnell einen neuen Verteidigungsminister. In Berlin kursieren viele Namen, einer gilt aber bereits als Favorit.

Von Donata Riedel

Kommentar: Ursula von der Leyens Risikokandidatur könnte zu spät kommen

Kommentar

Ursula von der Leyens Risikokandidatur könnte zu spät kommen

Mit ihrer Rücktrittsankündigung beweist die Verteidigungsministerin Mut und verschafft ihrem Europawahlkampf Schwung. Woran es mangelt: Zeit.

Von Donata Riedel

Kommentar: Kramp-Karrenbauer kann nur Erfolg haben, wenn sie die Bundeswehr umkrempelt

Kommentar

Kramp-Karrenbauer kann nur Erfolg haben, wenn sie die Bundeswehr umkrempelt

Die Reformen bei der Bundeswehr sind sehr wohl eine Mission possible. Kramp-Karrenbauer hat nun die Chance, neuen Schwung ins Ministerium zu bringen.

Von Donata Riedel

Kommentar: Verliert von der Leyen die Wahl, wäre das vor allem schlecht für Deutschland

Kommentar

Verliert von der Leyen die Wahl, wäre das vor allem schlecht für Deutschland

Ursula von der Leyen ist eine gute Kandidatin für die EU-Spitze. In der Diskussion sollten nicht kleingeistige Verfahrensdebatten entscheiden.

Von Donata Riedel

Unternehmensteuern: Die neuen Steueroasen sind legal

Unternehmensteuern

Die neuen Steueroasen sind legal

Seit Konzernen die Null-Steuerländer der Karibik versperrt sind, entdecken sie verstärkt Europas Niedrigsteuerländer. Deutschland verliert deswegen im Steuerwettbewerb weiter.

Von Martin Greive, Donata Riedel

Deutsche Wirtschaft: Berlin nimmt Konzerne beim Thema Menschenrechte in die Pflicht

Deutsche Wirtschaft

Berlin nimmt Konzerne beim Thema Menschenrechte in die Pflicht

Deutsche Unternehmen müssen künftig beweisen, dass sie keine ethischen Standards im Ausland verletzten. Die Wirtschaft fürchtet ein Gesetz.

Von Moritz Koch, Donata Riedel

Kommentar: Der IWF kratzt am deutschen Selbstverständnis „Wohlstand für alle“

Kommentar

Der IWF kratzt am deutschen Selbstverständnis „Wohlstand für alle“

Trotz Fehlern in seiner Kritik hat der Internationale Währungsfonds recht: Ungleiche Vermögensverteilung und Einkommensunterschiede sind ein zentrales deutsches Problem.

Von Donata Riedel

Vermögensverteilung: IWF macht Familienunternehmen für Ungleichheit in Deutschland verantwortlich

Vermögensverteilung

IWF macht Familienunternehmen für Ungleichheit in Deutschland verantwortlich

Dem Währungsfonds zufolge verstärkt sich die Ungleichheit in Deutschland immer mehr. Als Quell des Übels macht der IWF die Familienunternehmen aus.

Von Donata Riedel

Nominierte EU-Kommissionspräsidentin: Von der Leyen auf Werbetour in Brüssel

Nominierte EU-Kommissionspräsidentin

Von der Leyen auf Werbetour in Brüssel

Während von der Leyen in Brüssel um Vertrauen wirbt, nehmen die Spekulationen über ihre mögliche Nachfolge im Verteidigungsministerium an Fahrt auf.

Von Ruth Berschens, Donata Riedel

Syrien: „Keine Bodentruppen“ – Bundesregierung lehnt US-Forderung ab

Syrien

„Keine Bodentruppen“ – Bundesregierung lehnt US-Forderung ab

Die USA wünschen sich mehr deutsche Unterstützung in Syrien. Die Bundesregierung will keine Bodentruppen entsenden, die Anti-IS-Koalition soll aber weiter gehen.

Von Moritz Koch, Donata Riedel

Designierte EU-Kommissionschefin: Blitzstart in Brüssel: Von der Leyen steckt in Europa ihre Claims ab

Designierte EU-Kommissionschefin

Blitzstart in Brüssel: Von der Leyen steckt in Europa ihre Claims ab

Die CDU-Politikerin hat eine Charmeoffensive gestartet – und vermittelt vor allem ihre Sicht auf Europa und die Haltung gegenüber Russland, China und den USA.

Von Moritz Koch, Ruth Berschens, Donata Riedel

Designierte EU-Kommissionschefin: Warum Ursula von der Leyen in Deutschland so umstritten ist

Designierte EU-Kommissionschefin

Warum Ursula von der Leyen in Deutschland so umstritten ist

Die Verteidigungsministerin wird international als eine gute Wahl für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin gepriesen. Und zu Hause kritisiert.

Von Donata Riedel

EU-Spitzenposten: Von der Leyen kämpft heute in Straßburg um die EU-Kommissionspräsidentschaft

EU-Spitzenposten

Von der Leyen kämpft heute in Straßburg um die EU-Kommissionspräsidentschaft

Das EU-Parlament protestiert gegen das Personalpaket, das die Regierungschefs geschnürt haben. Ursula von der Leyen ringt vor Ort um Unterstützung.

Von Eva Fischer, Donata Riedel

Isabel Schnabel im Interview: „Lagarde wird wenig andere Akzente setzen als Draghi“

Isabel Schnabel im Interview

„Lagarde wird wenig andere Akzente setzen als Draghi“

Die Wirtschaftsweise schätzt die kommunikativen Fähigkeiten Christine Lagardes. Zugleich fürchtet sie aber künftige geldpolitische Lücken bei der EZB.

Von Donata Riedel

Cyberagentur: Die Innovationprojekte des Bundes stocken

Cyberagentur

Die Innovationprojekte des Bundes stocken

Im Koalitionsstreit von Union und SPD droht die geplante Forschungsagentur für Cyberabwehr-Techniken unterzugehen. Die Sozialdemokraten blockieren.

Von Donata Riedel

Designierte EU-Kommissionspräsidentin: Ursula von der Leyen: Eine überzeugte Europäerin an Europas Spitze

Designierte EU-Kommissionspräsidentin

Ursula von der Leyen: Eine überzeugte Europäerin an Europas Spitze

Der Wechsel an die Spitze der EU-Kommission erlöst von der Leyen von den Problemen des Verteidigungsministeriums. Doch vor allem ist er Herzenssache.

Von Donata Riedel

Konjunktur: Handelskonflikte bremsen deutsche Exportfirmen aus – Besserung nicht in Sicht

Konjunktur

Handelskonflikte bremsen deutsche Exportfirmen aus – Besserung nicht in Sicht

Erstmals seit 2015 rechnen mehr deutsche Exportfirmen mit schlechteren Geschäften, zeigt eine DIHK-Umfrage. Besonders eine Branche ist stark betroffen.

Von Donata Riedel

Arbeitsmarkt: Trendwende am Arbeitsmarkt: Angst vor Massenentlassungen wächst

Arbeitsmarkt

Trendwende am Arbeitsmarkt: Angst vor Massenentlassungen wächst

Der Strukturwandel und die Konjunkturabkühlung belasten zunehmend den Arbeitsmarkt. Jüngste Massenentlassungen schüren die Angst vor dem Ende des Jobbooms.

Von Frank Specht, Donata Riedel, Ulf Sommer

G20-Gipfel: Die globalen Schäden des Handelskriegs sind hoch

G20-Gipfel

Die globalen Schäden des Handelskriegs sind hoch

Von Südkorea bis Brasilien: Je länger der Konflikt zwischen den USA und China andauert, desto stärker belastet er die Wirtschaft in vielen Ländern.

Von Nicole Bastian, Sha Hua, Martin Kölling, Donata Riedel, Katharina Kort, Mathias Peer, Alexander Busch

Verteidigungsministerium: Wenn breitbeinige Berater auf beharrende Beamte treffen

Verteidigungsministerium

Wenn breitbeinige Berater auf beharrende Beamte treffen

Die Schlüsselfiguren in der Affäre um Beraterverträge haben im Untersuchungsausschuss ausgesagt. Abgeordnete ärgern sich über „Verantwortungs-Pingpong“ im Ministerium von Ursula von der Leyen.

Von Donata Riedel

Staatsfinanzen: Zinsanstieg und Rezession sind die größten finanziellen Risiken für Europa

Staatsfinanzen

Zinsanstieg und Rezession sind die größten finanziellen Risiken für Europa

Finanzexperten zufolge soll Deutschland für Investitionen ruhig neue Schulden aufnehmen. In anderen Ländern wäre dieses Vorgehen aber fatal.

Von Donata Riedel

Verteidigungsministerinnen im Doppel-Interview: Von der Leyen wehrt sich gegen US-Kritik: „Nato-Engagement ist mehr als nur Geld“

Verteidigungsministerinnen im Doppel-Interview

Von der Leyen wehrt sich gegen US-Kritik: „Nato-Engagement ist mehr als nur Geld“

Beim Nato-Treffen treten die Verteidigungsministerinnen Deutschlands und der Niederlande den US-Vorwürfen entgegen. Die Leistung sei wichtiger als die Militärausgaben.

Von Donata Riedel

Bundeswehr: Von der Leyens heikelstes Problem bleibt die Berateraffäre

Bundeswehr

Von der Leyens heikelstes Problem bleibt die Berateraffäre

Bei der Bundeswehr gibt es einige Baustellen technischer Natur. Doch die Berateraffäre zeigt auch interne Probleme im Verteidigungsministerium auf.

Von Donata Riedel

Rüstungsprojekte: Deutschland und die Niederlande digitalisieren ihre Heere gemeinsam

Rüstungsprojekte

Deutschland und die Niederlande digitalisieren ihre Heere gemeinsam

Zwölf Milliarden Euro soll die Umrüstung bis in die 2030er-Jahre für Deutschland kosten. Die Verteidigungsministerinnen beider Länder wollen den Vertrag am Nachmittag unterzeichnen.

Von Donata Riedel

Segelschulschiff: Gorch Fock soll bis 2020 fertiggebaut werden,

Segelschulschiff

Gorch Fock soll bis 2020 fertiggebaut werden,

Das Verteidigungsministerium will das Segelschulschiff wieder auf Vordermann bringen. Der Schiffsrumpf hat erste Tests bestanden.

Bundeshaushalt: Scholz greift in die Trickkiste, um die schwarze Null zu sichern

Bundeshaushalt

Scholz greift in die Trickkiste, um die schwarze Null zu sichern

Weil die Steuereinnahmen nicht mehr so stark steigen, muss der Finanzminister beim Haushaltsplan tricksen. Probleme bereiten die fehlende Maut und der Wehretat.

Von Jan Hildebrand, Donata Riedel

Bundeswehr-Kampfjet: Zwei Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt – ein Pilot gestorben

Bundeswehr-Kampfjet

Zwei Eurofighter in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt – ein Pilot gestorben

Zwei „Eurofighter“ der Bundeswehr sind in Mecklenburg-Vorpommern abgestürzt. Nur einer der beiden Piloten konnte sich mit seinem Fallschirm retten.

Von Donata Riedel

Geschäftsklima: Wirtschaftsaussichten verdüstern sich – Ifo-Index sinkt auf niedrigsten Stand seit Ende 2014

Geschäftsklima

Wirtschaftsaussichten verdüstern sich – Ifo-Index sinkt auf niedrigsten Stand seit Ende 2014

Die Konjunktur flaut weiter ab: Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni erneut gefallen. Die Stimmung verschlechtert sich in entscheidenden Branchen.

Von Donata Riedel

Segelschulschiff: „Gorch Fock“ – Schwimmt sie oder sinkt sie?

Segelschulschiff

„Gorch Fock“ – Schwimmt sie oder sinkt sie?

Beim Ausdocken an diesem Freitag wird sich zeigen, ob das Segelschulschiff der Bundeswehr weiter repariert oder zum Museumsschiff degradiert wird.

Von Donata Riedel

Großaufträge: US-Rüstungskonzerne kämpfen um den europäischen Markt

Großaufträge

US-Rüstungskonzerne kämpfen um den europäischen Markt

Die EU-Staaten wollen stärker auf selbst entwickelte Waffensysteme setzen. Deshalb bieten Lookheed Martin und Raython deutschen Firmen Partnerschaften an.

Von Thomas Hanke, Donata Riedel

Marillyn Hewson im Interview: Lockheed-Martin-Chefin: „Die Nato ist heute stärker als jemals zuvor“

Marillyn Hewson im Interview

Lockheed-Martin-Chefin: „Die Nato ist heute stärker als jemals zuvor“

Die Chefin des weltgrößten Rüstungskonzerns Lockheed Martin glaubt an die Nato – anders als Trump: Amerikanisch-europäische Industriekooperationen würden das Bündnis weiter stärken.

Von Donata Riedel

Rüstungsprojekt: Partner feiern Start des neuen Luftwaffensystems FCAS

Rüstungsprojekt

Partner feiern Start des neuen Luftwaffensystems FCAS

In Paris unterschreiben die Verteidigungsministerinnen Deutschlands, Frankreichs und Spaniens die ersten Verträge für das Kampfflugsystem der Zukunft.

Von Thomas Hanke, Donata Riedel

Rüstung: Startschuss für den Eurofighter-Nachfolger

Rüstung

Startschuss für den Eurofighter-Nachfolger

Deutschland, Frankreich und Spanien unterzeichnen das Rahmenabkommen für das größte Rüstungsprojekt Europas. Am Ende könnte FCAS bis zu 50 Milliarden kosten.

Von Donata Riedel, Thomas Hanke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×