Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Donata Riedel ist Handelsblatt-Korrespondentin in Berlin.

Donata Riedel

  • Handelsblatt
  • Korrespondentin

Themenschwerpunkt Finanz- und Wirtschaftspolitik.
Studium der Journalistik und Politikwissenschaft, Uni Dortmund. Volontariat Westdeutsche Zeitung Düsseldorf.
Freie Journalistin für den WDR in Dortmund, dann für den NDR in Hamburg. Danach Redakteurin der taz, zuletzt Ressortleiterin Wirtschaft und Vorstand der Genossenschaft.
Seit 1995 beim Handelsblatt, zuerst Ressort Unternehmen und Märkte in Düsseldorf, Branche Telekommunikation.
Jetzt Korrespondentin in Berlin mit dem Schwerpunkt Finanzpolitik.

Weitere Artikel dieses Autors

Bericht zu Rüstungsexporten: Die Rüstungsindustrie hofft auf EU-Regeln für den Export

Bericht zu Rüstungsexporten

Die Rüstungsindustrie hofft auf EU-Regeln für den Export

Die deutschen Rüstungsexporte bleiben hoch – trotz der Absicht der Bundesregierung, sie für Länder außerhalb der Nato und der EU einzuschränken.

von Donata Riedel

Kommentar: Europa braucht eine gemeinsame Strategie bei Rüstungsexporten

Kommentar

Europa braucht eine gemeinsame Strategie bei Rüstungsexporten

Das Misstrauen gegenüber Waffenkäufern aus undemokratischen Staaten ist oft gerechtfertigt. Doch Rüstungsexporte müssen Teil einer Verteidigungsstrategie sein.

von Donata Riedel

Kommentar: Ein Angst-Dämpfer für die Konjunktur

Kommentar

Ein Angst-Dämpfer für die Konjunktur

Das Wachstum schwächelt, weil Handelskonflikte Firmen zaudern lassen. Eine Regierungskrise könnte den Boom beenden.

von Donata Riedel

Konjunktur: Der Optimismus der Wirtschaft schwindet

Konjunktur

Der Optimismus der Wirtschaft schwindet

Der zunehmende Protektionismus hält die Exportwirtschaft von Investitionen ab. Ökonomen senken daher ihre Wachstumsprognosen.

von Donata Riedel

Wirtschaftswachstum: Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose für Deutschland kräftig

Wirtschaftswachstum

Ifo-Institut senkt Konjunkturprognose für Deutschland kräftig

Nur 1,8 statt 2,6 Prozent: Das Ifo-Institut erwartet ein deutlich geringeres Wirtschaftswachstum. Auch die Forscher vom RWI befürchten ein Abflauen des Booms.

von Donata Riedel, Adriane Palka

Steuerpolitik: Industrie verlangt Höchstsatz von 25 Prozent bei Unternehmenssteuern

Steuerpolitik

Industrie verlangt Höchstsatz von 25 Prozent bei Unternehmenssteuern

Deutschland droht das Industrieland mit dem höchsten Firmensteuersatz zu werden. Die Industrie fordert von Finanzminister Scholz vehement eine Reform.

von Donata Riedel

Strafzölle: Europa und die USA kämpfen im Handelsstreit mit Halbwahrheiten

Strafzölle

Europa und die USA kämpfen im Handelsstreit mit Halbwahrheiten

Eine US-Statistik bescheinigt Europa ein Leistungsbilanzdefizit mit den USA, EU-Zahlen meinen das Gegenteil. Wie entstehen diese Unterschiede?

von Donata Riedel, Norbert Häring

Neue Waffensysteme: Tödliche Algorithmen – Wie künstliche Intelligenz die Kriegsführung revolutioniert

Neue Waffensysteme

Tödliche Algorithmen – Wie künstliche Intelligenz die Kriegsführung revolutioniert

Kampfroboter beeindrucken und verschrecken die Öffentlichkeit. Doch künstliche Intelligenz wird künftige Kriege auch auf subtilere Weise verändern.

von Thomas Hanke, Donata Riedel

Studie zur Chancengerechtigkeit: Sozialer Aufstieg in Deutschland bleibt die Ausnahme – OECD fürchtet Vergeudung von Talent

Studie zur Chancengerechtigkeit

Sozialer Aufstieg in Deutschland bleibt die Ausnahme – OECD fürchtet Vergeudung von Talent

Für Kinder aus Arbeiterfamilien ist der soziale Aufstieg in Deutschland besonders schwer – ähnlich wie in den USA. Das hat Folgen für die Wirtschaft.

von Donata Riedel

70-jähriges Jubiläum: Vier Ideen zur Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft

70-jähriges Jubiläum

Vier Ideen zur Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft

Die Einführung der D-Mark legte die Basis für den Erfolg der deutschen Wirtschaft. Spitzenökonomen fürchten aber: Erhard allein reicht nicht mehr.

von Donata Riedel

Rüstungspolitik: Das EU-Zukunftsprojekt Verteidigungsfonds ist in Gefahr

Rüstungspolitik

Das EU-Zukunftsprojekt Verteidigungsfonds ist in Gefahr

Der gemeinsame Militärpakt der EU-Staaten soll 13 Milliarden Euro kosten. Kommissarin Bieńkowska warnt vor einem Scheitern des Prestigeprojekts.

von Donata Riedel, Till Hoppe

Konjunktur: DIW senkt Wachstumsprognose – Trump-Politik verunsichert deutsche Wirtschaft

Konjunktur

DIW senkt Wachstumsprognose – Trump-Politik verunsichert deutsche Wirtschaft

Der Handelsstreit mit den USA bleibt nicht folgenlos: Das DIW erwartet eine spürbare Abkühlung der Konjunktur und senkt seine Prognose kräftig.

von Donata Riedel

OECD-Bericht: Die Deutschen leben im Wohlstand – doch der ist gefährdet wie lange nicht

OECD-Bericht

Die Deutschen leben im Wohlstand – doch der ist gefährdet wie lange nicht

In Deutschland herrscht laut einem OECD-Bericht ein hoher Lebensstandard. Doch um diesen zu erhalten, sind Investitionen in die Zukunftsfähigkeit dringend nötig.

von Donata Riedel

Kommentar: Deutschland ist zu wenig innovativ – und droht seinen Wohlstand zu verspielen

Kommentar

Deutschland ist zu wenig innovativ – und droht seinen Wohlstand zu verspielen

Die OECD bescheinigt Deutschland großen Wohlstand. Doch dieser könnte bald verspielt werden – wenn die Regierung nicht in die Investitionsoffensive geht.

von Donata Riedel

Die Zeit drängt: Die Grundsteuer muss dringend reformiert werden – doch die Bundesregierung ist untätig

Die Zeit drängt

Die Grundsteuer muss dringend reformiert werden – doch die Bundesregierung ist untätig

Seit dem Karlsruher Urteil zur Grundsteuer gab es ein Treffen der Finanzminister von Bund und Ländern. Seither geschieht im Bundesfinanzministerium: nichts.

von Donata Riedel

Verteidigungsausgaben: Bundesregierung will Wehretat bis 2024 erhöhen

Verteidigungsausgaben

Bundesregierung will Wehretat bis 2024 erhöhen

Union und SPD wollen den Verteidigungshaushalt bis 2024 auf 1,5 Prozent des BIP erhöhen. Die Nato-Vorgabe von zwei Prozent bleibt in weiter Ferne.

von Donata Riedel

Kommentar: Die Europäer bleiben in der Verteidigungspolitik Getriebene der USA

Kommentar

Die Europäer bleiben in der Verteidigungspolitik Getriebene der USA

Europa muss im Verteidigungsbündnis Nato unabhängig von Trump handlungsfähiger werden. Doch davon ist bisher noch nichts zu sehen.

von Donata Riedel

Ausbootung bei Kampfschiff-Bau: Thyssen-Krupp will seine Werften abstoßen

Ausbootung bei Kampfschiff-Bau

Thyssen-Krupp will seine Werften abstoßen

Thyssen-Krupp will sich von einem weiteren Stammgeschäft trennen: Möglich ist ein Verkauf, aber auch die komplette Schließung traditioneller Standorte.

von Martin Murphy, Donata Riedel

Entwicklungshilfe: Hermes-Bürgschaften sind ein Meilenstein für deutsche Investitionen in Afrika

Entwicklungshilfe

Hermes-Bürgschaften sind ein Meilenstein für deutsche Investitionen in Afrika

Bundeswirtschaftsminister Altmaier hat die Absicherungsmöglichkeiten für Exportkredite und Investitionen für fünf Länder Afrikas deutlich verbessert.

von Donata Riedel

Euro-Reformen: DIW-Ökonomen widersprechen Macron – Milliarden-Fonds besser als Euro-Zonen-Budget

Euro-Reformen

DIW-Ökonomen widersprechen Macron – Milliarden-Fonds besser als Euro-Zonen-Budget

Ökonomen des DIW meinen: Ein Stabilisierungsfonds kann den Euro besser sichern als das von Macron vorgeschlagene Euro-Budget.

von Donata Riedel

Verteidigung: USA verlangen von Europas Nato-Staaten schnelle Einsatztruppen

Verteidigung

USA verlangen von Europas Nato-Staaten schnelle Einsatztruppen

US-Minister James Mattis drängt Europas Nato-Staaten, ihr Militär in Einsatzbereitschaft zu bringen – zur Abschreckung Russlands.

von Till Hoppe, Donata Riedel

Verteidigungsmaßnahmen: Für die Bundesregierung ist bei einer Cyberattacke auch ein Militärschlag eine Option

Verteidigungsmaßnahmen

Für die Bundesregierung ist bei einer Cyberattacke auch ein Militärschlag eine Option

Mit Soldaten gegen Cyberkrieger? Für die Bundesregierung im Einzelfall durchaus denkbar. Diese Eskalationsbereitschaft trifft bei Experten auf Skepsis.

von Moritz Koch, Donata Riedel

Wolfgang Ischinger zum Handelsstreit: „Wir sollten nicht so tun, als wären wir die guten Freihändler“

Wolfgang Ischinger zum Handelsstreit

„Wir sollten nicht so tun, als wären wir die guten Freihändler“

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz hält den Handelskonflikt mit Trump für lösbar, fürchtet aber die Eskalation im Streit um Militärausgaben.

von Donata Riedel

Cybersicherheit: Nato will sich gegen Cyberattacken wappnen

Cybersicherheit

Nato will sich gegen Cyberattacken wappnen

Nato-Experten beraten über die Risiken von Cyberattacken. Dazu müssten die Staaten aber das internationale Recht nachbessern, so die Forderung.

von Donata Riedel

DIHK-Konjunkturumfrage: Brauereien profitieren vom Aufschwung – und setzen auf die Fußball-WM

DIHK-Konjunkturumfrage

Brauereien profitieren vom Aufschwung – und setzen auf die Fußball-WM

Die Frühsommer-Konjunkturumfrage zeigt eine stabile Binnenkonjunktur. Mit Blick auf den Fußball-Sommer steigt auch bei den Brauereien die Zuversicht.

von Donata Riedel

EU und USA: OECD-Treffen in Paris ist letzte Chance für Schlichtung im Handelskonflikt

EU und USA

OECD-Treffen in Paris ist letzte Chance für Schlichtung im Handelskonflikt

Bei der OECD-Konferenz am Mittwoch wollen die Europäer den drohenden Handelskonflikt mit den USA abwenden. Die Erfolgschancen sind jedoch gering.

von Thomas Hanke, Donata Riedel, Klaus Stratmann

Währungskrise: Top-Ökonomen geben Erdogan die Schuld am Lira-Absturz

Währungskrise

Top-Ökonomen geben Erdogan die Schuld am Lira-Absturz

Erdogans Politik sei Schuld am Preisverfall der türkischen Lira, sagt DIW-Präsident Fratzscher. Ifo-Chef Fuest sieht gar Erdogans Wiederwahl in Gefahr.

von Donata Riedel

Ifo-Index: Deutschlands Aufschwung geht weiter – aber langsamer als erhofft

Ifo-Index

Deutschlands Aufschwung geht weiter – aber langsamer als erhofft

Das Ifo-Geschäftsklima hat seine Talfahrt im Mai nach fünf Monaten gestoppt. Vor allem die Binnenkonjunktur trägt den Aufschwung weiter.

von Donata Riedel

China-Beziehungen: Merkel reist ohne Plan nach Peking

China-Beziehungen

Merkel reist ohne Plan nach Peking

Die Kanzlerin ist mit großer Entourage nach China gereist. Doch während die chinesischen Partner einen Expansionsplan verfolgen, fehlt Deutschland eine Strategie.

von Dana Heide, Sha Hua, Donata Riedel, Ulf Sommer

Konjunktur: Schwächeanfall der deutschen Wirtschaft – ist der Boom vorbei?

Konjunktur

Schwächeanfall der deutschen Wirtschaft – ist der Boom vorbei?

Im neunten Jahr verliert der Aufschwung in Deutschland an Kraft. Manche Ökonomen halten die Wachstumsprognose der Regierung für nicht mehr erreichbar.

von Norbert Häring, Donata Riedel

Bruttoinlandsprodukt: Boom beendet? Wie Ökonomen das schwächere Wirtschaftswachstum bewerten

Bruttoinlandsprodukt

Boom beendet? Wie Ökonomen das schwächere Wirtschaftswachstum bewerten

Der konjunkturelle Aufschwung in Deutschland setzt sich fort – wenn auch mit verlangsamtem Tempo. Für Experten ist das nur ein kurzer Dämpfer.

von Donata Riedel

Verteidigungsetat: 1,5 statt zwei Prozent vom BIP – Von der Leyen setzt sich eigenes Nato-Ausgaben-Ziel

Verteidigungsetat

1,5 statt zwei Prozent vom BIP – Von der Leyen setzt sich eigenes Nato-Ausgaben-Ziel

Von der Leyen rückt vom Zwei-Prozent-Ziel für den Verteidigungshaushalt ab. Für den Nato-Gipfel kündigt sie einen detaillierten Plan an.

von Donata Riedel

Steuerberaterkongress in Berlin: Olaf Scholz verschiebt kompletten Soli-Abbau auf die Zeit nach 2021

Steuerberaterkongress in Berlin

Olaf Scholz verschiebt kompletten Soli-Abbau auf die Zeit nach 2021

Nach Jahren des steuerpolitischen Stillstands hofften Steuerberater auf Scholz. Der Finanzminister blieb jedoch vage – außer beim Wahlkampfthema Soli.

von Donata Riedel

Einkommensstudie: Gehälter in Ostdeutschland steigen stärker an

Einkommensstudie

Gehälter in Ostdeutschland steigen stärker an

Eine Studie zeigt: Das Einkommen in Deutschland steigt, jedoch je nach Region unterschiedlich stark. Größte Gewinner sind die Ostdeutschen.

Konjunktur: Der Boom der Weltwirtschaft wird schwächer, sie bricht aber nicht ein

Konjunktur

Der Boom der Weltwirtschaft wird schwächer, sie bricht aber nicht ein

Das Ifo-Weltwirtschaftsklima, ein Frühindikator zur Entwicklung der Weltkonjunktur, hat sich im Vergleich zum Jahresbeginn deutlich abgekühlt.

von Donata Riedel

Bundeshaushalt: Von der Leyen will zusätzliche Steuermilliarden

Bundeshaushalt

Von der Leyen will zusätzliche Steuermilliarden

Der Bund kann sich über 60 Milliarden Euro Mehreinnahmen freuen – doch die Koalitionäre aus Union und SPD streiten über deren Verwendung.

von Martin Greive, Donata Riedel

Kommentar: Die SPD macht Verteidigung zum reinen Haushaltsproblem

Kommentar

Die SPD macht Verteidigung zum reinen Haushaltsproblem

Die SPD drückt sich davor, eine klaren Haltung zur Bundeswehr zu entwickeln. Nun muss Finanzminister Scholz die Verteidigungspolitik definieren.

von Donata Riedel

Verteidigungsetat: Bessere Ausrüstung für die Bundeswehr – Kasernen sollen vollständig mit Waffen ausgestattet werden

Verteidigungsetat

Bessere Ausrüstung für die Bundeswehr – Kasernen sollen vollständig mit Waffen ausgestattet werden

Die Bundeswehr soll besser ausgestattet werden. Das Verteidigungsministerium hat einen entsprechenden Beschluss erlassen – der zwei Jahre alt ist.

von Donata Riedel

Haushaltspläne: Von der Leyen pocht auf größeren Verteidigungs-Etat

Haushaltspläne

Von der Leyen pocht auf größeren Verteidigungs-Etat

Verteidigungsministerin von der Leyen fordert mehr Geld. In den Haushaltsverhandlungen sucht sie sich gegen Finanzminister Scholz einen Verbündeten.

von Donata Riedel

Internationale Luftfahrtausstellung: Ministerin von der Leyen bevorzugt den Eurofighter als Tornado-Nachfolger

Internationale Luftfahrtausstellung

Ministerin von der Leyen bevorzugt den Eurofighter als Tornado-Nachfolger

Deutschlands und Frankreichs Verteidigungsressorts setzen bei neuen Waffensystemen auf europäische Souveränität. Eine klare Äußerung von der Leyens ist brisant.

von Donata Riedel

Transatlantische Beziehungen: High Noon in Washington – über diese 4 Themen müssen Merkel und Trump dringend reden

Transatlantische Beziehungen

High Noon in Washington – über diese 4 Themen müssen Merkel und Trump dringend reden

Europa und die USA steuern auf einen Handelskrieg zu. Die deutsch-amerikanische Beziehung ist auf dem Tiefpunkt. Bei diesen vier Themen gibt es den größten Zank.

Veraltete Ausrüstung und Waffensysteme: Der Bundeswehr fehlt es nach einem Vierteljahrhundert des Sparens an allem

Veraltete Ausrüstung und Waffensysteme

Der Bundeswehr fehlt es nach einem Vierteljahrhundert des Sparens an allem

Panzer und Tornados sind 40 Jahre alt, die Digitalisierung ist überfällig, Schiffe und Drohnen fehlen. Die Bundeswehr muss nun Milliarden investieren.

von Donata Riedel

Interview mit Frank Haun: 5000 neue Kampfpanzer für Europa – Krauss-Maffei wittert 100-Milliarden-Euro-Geschäft

Interview mit Frank Haun

5000 neue Kampfpanzer für Europa – Krauss-Maffei wittert 100-Milliarden-Euro-Geschäft

Der Chef des Rüstungskonzerns Krauss-Maffei Wegmann rechnet mit Großaufträgen auch aus Deutschland. Von Aufrüstung will Frank Haun aber nicht sprechen.

von Markus Fasse, Donata Riedel

Kommentar zur Konjunktur: Die deutsche Wirtschaft zeigt keine echten Schwächen – dank Europa

Kommentar zur Konjunktur

Die deutsche Wirtschaft zeigt keine echten Schwächen – dank Europa

Die deutsche Wirtschaft zeigt sich robust. Dass alle EU-Staaten wachsen, ist das beste Konjunkturprogramm. Das sollte Trump zum Trotz Zuversicht schaffen.

von Donata Riedel

Frühjahrsprognose: Wirtschaftsminister Altmaier geht von robustem Aufschwung aus

Frühjahrsprognose

Wirtschaftsminister Altmaier geht von robustem Aufschwung aus

Die Bundesregierung ist mit ihrer Wirtschaftsprognose etwas optimistischer als die Institutsökonomen – wegen des Koalitionsvertrags und der Exporte.

von Frank Specht, Donata Riedel

Kommentar: Bundeswehr darf keine Armee der Mängel bleiben

Kommentar

Bundeswehr darf keine Armee der Mängel bleiben

Die Bundeswehr macht mit fehlerhafter Ausstattung Schlagzeilen. Damit das nicht so bleibt, muss auch Ministerin von der Leyen dringend aktiv werden.

von Donata Riedel

Luftfahrtschau in Berlin: Neues Kampfflugzeug? Airbus und Dassault schmieden Pläne gegen US-Konkurrenz

Luftfahrtschau in Berlin

Neues Kampfflugzeug? Airbus und Dassault schmieden Pläne gegen US-Konkurrenz

Airbus und Dassault wollen den nächsten Schritt zum gemeinsamen Kampfflugzeug gehen. Bei der ILA in Berlin bringen sie sich in Stellung.

von Thomas Hanke, Donata Riedel

Öffentliche Verschwendung: Bundesrechnungshof rügt teure Fehler der Bundeswehr

Öffentliche Verschwendung

Bundesrechnungshof rügt teure Fehler der Bundeswehr

Ob die IT-Systeme der Fregatte, das Training der Kampfpiloten oder beim Straßenbau. Der Rechnungshof listet Fälle, wo Millionen verschwendet werden.

von Donata Riedel

Staatsdefizite: Euro-Zone macht weniger Schulden – sechs Länder im Plus

Staatsdefizite

Euro-Zone macht weniger Schulden – sechs Länder im Plus

Die gute Konjunktur hilft allen Euro-Staaten, ihre Defizite zu senken. 2017 haben nur Spanien und Portugal mehr ausgeben, als die Maastricht-Grenze erlaubt.

von Donata Riedel

Ministerin von der Leyen: Milliardenpläne für die Bundeswehr könnten das Budget sprengen

Ministerin von der Leyen

Milliardenpläne für die Bundeswehr könnten das Budget sprengen

Noch in diesem Jahr plant das Verteidigungsministerium 18 Großbestellungen bei der Rüstungsindustrie. Unklar ist, wie alles bezahlt werden soll.

von Donata Riedel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×